This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,242

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Friday, January 18th 2008, 7:08pm

Gneisenau XL

Hallo Modellfreunde,
zum Bau der Gneiseau als Schlachtschiff 1942 habe ich noch einige Fragen. Vielleicht kann mir jemand bei der Antwort behilflich sein.

Wie lang waren insgesamt die Rohre der 2 cm Einzelkanonen?
Wie lang waren insgesamtdie 2cm Zwillingskanonen?
Welchen Außendurchmesser besaßen die Rohre der 2cm Einzel-, 2cm Zwillings- und 3,7 cm Zwillingskanonen?

Waren die Periskope der 15cm Artillerie als Längsquader gebaut oder waren sie rund , quasi ein Rohr?

Wie wurde das Flugzeug, das man auf der Skizze von Gröner, Die Dt. Kriegsschiffe, S. 57 auf dem Hangar sieht, befestigt. Mit einer Vorrichtung wie auf der Tirpitz?


Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

knizacek otto

Professional

  • "knizacek otto" is male

Posts: 970

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

2

Friday, January 18th 2008, 7:56pm

Hallo Modellschiff!

Rohrlänge der 2cm Flak 30, 1300mm
Flak 38, 1300mm, 2cm Flakvierling ebenso.

3,7cm Flak 18, 2112,2mm
36/37, 2112,2mm
43, 2112,2mm ebenso der Zwilling.
3,7cm S.K.C/30V, 3074mm.

Über den Außendurchmesser habe ich leidet keine Unterlagen.

Grüße,
Otto.
ottok

This post has been edited 2 times, last edit by "knizacek otto" (Jan 18th 2008, 7:59pm)


  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,242

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Saturday, January 19th 2008, 9:41am

Hallo ottok,

vielen Dank für die Auskunft. Gerade bei den Grauen heißt es in Anleitungen öfters, dass als Rohr eine Nadel etc. dient, ohne Angabe von Länge und Durchmesser. Mit Deinen Angaben kann ich doch schon etwas anfangen.


Mit freundlichen Grüßen


modellschiff

knizacek otto

Professional

  • "knizacek otto" is male

Posts: 970

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

4

Saturday, January 19th 2008, 7:15pm

Hallo Modellschiff!

Der Außendurchmesser an der Mündung der 2cm Flak ohne Mündungstrichter betrug ungefähr 38mm - 40mm. Im Maßstab 1:250 0,152mm - 0,16mm.

Gruß,
Otto.
ottok

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,242

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Sunday, January 20th 2008, 10:05am

RE: Gneisenau XL

Hallo rudylang,
das genau ist es. Ich habe keinen modellbautechnisch interessierten Nachfolger, für den es sich lohnt die Bögen aufzuheben, ein zu erzielender Preis interessiert mich auch nicht, Modellbögen kaufe ich aus dem Grund, sie zu bauen. Ich werde zu gegebener Zeit das Modell vorstellen. Es ist bis auf die Bewaffnung fast fertig.



@ andere Zuschriften: Danke für Eure Mühen. Sie haben mir sehr geholfen.
@ hvt. Wg. der Turmkräne habe ich in ModellWerft Juni 1995 sehr aufschlussreiche Modellbilder gefunden.

mit freundlichen Grüßen

modellschiff

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Jan 20th 2008, 10:08am)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks