JosefW

Beginner

  • "JosefW" is male

Posts: 48

Date of registration: May 11th 2007

  • Send private message

241

Saturday, May 25th 2019, 3:19pm

GELI Mitsubishi T-2

Eine DANKE dem GELI-Team, im Besonderen dem Walter für die hervorragende Qualität der Rekonstruktion, Restauration und Farbgebung genau nach meinem Geschmack.

Aus der Kategorie "Die Unveröffentlichten" die GELI Mitsubishi T-2 im Kleid der Kunstflugstaffel Blue Impulse.
Der Baubericht und weitere Fotos sind wie üblich im GELI-Forum zu finden.

liebe Grüße aus Klagenfurt am Wörthersee,
Seppi
JosefW has attached the following images:
  • Mitsubishi T-2 41.jpg
  • Mitsubishi T-2 43.jpg
  • Mitsubishi T-2 45.jpg
  • Mitsubishi T-2 40.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "JosefW" (May 25th 2019, 7:21pm)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (26.05.2019), hallifly (27.05.2019), Gustav (27.05.2019), viperrudl (02.06.2019), haduwolff (09.06.2019), Frank Kelle (09.06.2019)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • "Walter Schweiger" is male
  • "Walter Schweiger" started this thread

Posts: 4,626

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

242

Sunday, June 9th 2019, 10:10am

Zu Josefs T-2 sag ich nix mehr - ich/wir finden sowieso keine passenden Superlativen :)

yo, was tut sich im Rekonstruktionsbüro? Vieles, auch wenn es zur Zeit etwas "schwer" ist (der Grund is eine andere G'schicht - leider). Die MiG 27 ist gerade in Arbeit. Der Probebau ist im vollen Gange, ein paar ziemlich rustikale Fehler sind dabei zu Tage getreten - ich hab die Höhenruder vertauscht. Oberseite mit der Unterseite, und deshalb passen die Tarnfarben mit dem Rumpf nicht überein (hätte aber wahrscheinlich eh keiner bemerkt). Kleinere Korrekturen gab es bei den Lufteinlässen (Papierstärke und Kartonstärke nicht berücksichtigt), die Cockpithaube musste ich leicht ändern und überhaupt is eh alles ganz anders :)

Das Fahrwerk dürfte auch stabil sein, die ursprüngliche Konstruktion war haarsträubend.

Die Tragflächen sind schwenkbar - falls jemand damit spielen will :)

Und weil das Fahrwerk gerade austrocknet schneid ich jetzt die MiG 29 an....

walter
Walter Schweiger has attached the following images:
  • IMG_20190609_095520 - Kopie.jpg
  • IMG_20190609_095529 - Kopie.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (09.06.2019), B111 (10.06.2019), Adolf Pirling (10.06.2019), Robson (10.06.2019), rutzes (10.06.2019), viperrudl (11.06.2019), Jerry.one (11.06.2019), Gordon Engroff (11.06.2019)

Social bookmarks