This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male
  • "waltair" started this thread

Posts: 4,520

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

1

Wednesday, March 14th 2007, 4:39pm

GELI Nr.41 "Vickers Viscount" 1:33 1/3

ich habe heute endlich meine viscount von geli bekommen. hää? wieso? der hatt doch schon alle? ja, richtig, aber nicht diese version.

es ist jener mit dem "northeast" anstrich. dieser bogen unterscheidet sich in einigen details von der "british eagle" version.

als erstes gleich das deckblatt. darauf ist eine lufthansa viscount abgebildet. der schriftzug ist ebenfalls anders.
waltair has attached the following images:
  • IMG_0246.jpg
  • IMG_0245.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

This post has been edited 1 times, last edit by "waltair" (Mar 14th 2007, 4:40pm)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male
  • "waltair" started this thread

Posts: 4,520

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

2

Wednesday, March 14th 2007, 4:42pm

dann der anstrich. das leitwerk ist im gegensatz zur "british eagle" weiss.
waltair has attached the following images:
  • IMG_0250.jpg
  • IMG_0249.jpg
  • IMG_0248.jpg
  • IMG_0247.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male
  • "waltair" started this thread

Posts: 4,520

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

3

Wednesday, March 14th 2007, 4:43pm

die markierungen sind ebenfalls anders - eigentlich klar
waltair has attached the following images:
  • IMG_0254.jpg
  • IMG_0253.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male
  • "waltair" started this thread

Posts: 4,520

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

4

Wednesday, March 14th 2007, 4:49pm

der wahrscheinlich markanteste unterschied ist die konstruktion der räder. normalerweise bestehen GELI räder aus 2 ringen. diese version hat gezackte streifen. diese "zacken" werden einfach umgebogen und somit erhält man die lauffläche und seitenwände der reifen. eigentlich eine geniale idee, die bei keinem der anderen modelle mehr aufgetaucht ist.

die restlichen bögen sind alle gleich.

walter
waltair has attached the following images:
  • IMG_0252.jpg
  • IMG_0251.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

  • "Robson" is male

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

5

Wednesday, March 14th 2007, 6:09pm

Hallo Walter, hallo Kollegen,

Interessante Ausgabe der Viscount, die kannte ich noch nicht@) Dürfte aber älteren Datums sein, wo der Preis noch in der oberen Ecke stand....


Eine Bemerkung zu den Rädern: Es gab ja noch eine weitere Variante, ich hab schnell eine Skizze davon gemacht. Meiner Meinung nach die beste Variante, man bekam damit einen fast runden Querschnitt.
Leider hat diese Bauweise sich nicht durchgesetzt, gefiel mir aber viel besser als die mit den schmalen, konisch eingerollten "Ringerln"

Herzliche Grüße
Robert
Robson has attached the following image:
  • Geli-Rad.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

RainAir

Intermediate

  • "RainAir" is male

Posts: 349

Date of registration: Apr 3rd 2007

Occupation: Tausendsassa

  • Send private message

6

Tuesday, April 3rd 2007, 1:26pm

Höchst Interessante Version der Viscount, die ich nicht kannte.

Ewig schade, dass meine Original AUA Viscount bereits vor Jahrzehnten gecrasht ist. Eine Lufthansa Version hatte ich auch mal. :( :( :(

Bemerkenswert auch, dass die Kennung geändert wurde (z.B. bei der Vampire wurden zwar die Kokarden von österr. auf schweizerisch umgefärbt, die Kennung blieb aber ...). Dazu ist allerdings folgendes zu bemerken:
British Eagle hatte keine 800er Viscounts sondern nur 700er, die Kennung ist ebenfalls fiktiv. Die britische Northeast hatte hingegen tatsächlich Viscounts der 700er Serie in Betrieb. Die Kennungen waren allerdings G-AOYx, G-APEx und G-AMOE.
Austrian Airlines betrieb sowohl Srs.700 als auch Srs.800 und Lufthansa hatte nur 800er, was mit dem GELI-Bausatz wiederum übereinstimmte.

LG RainAir

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks