This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

morewings

Professional

  • "morewings" is male
  • "morewings" started this thread

Posts: 772

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

1

Friday, November 16th 2007, 7:51pm

GELI F100 Super Sabre + Ostarichi Draken

Hallo,

ich möchte hier 2 meiner Modelle vorstellen.
Ursprünglich sind beides GELI's.

Der "Ostarichi" Draken aus dem Downloadbereich dürfte ja allseits bekannt sein.
Ich finde ihn so schön, daß er einen Platz in meinem Museum bekommen mußte.
Weniger üblich ist der Maßstab der beiden Modelle: M 1:100.
Sparsam im Platzbedarf! :]

Die F 100 "Super Sabre" trägt als GELI-Modell die frühere Bemalung der Thunderbirds.
Wie so oft bei der Auswahl meiner Modelle ist meine Beziehung zum Flieger ausschlaggebend für
den Bau. Das hieß dann umfärbeln, denn etwa 1974 habe ich die Thunderbirds in der hier gebauten Version fliegen sehen.
morewings has attached the following image:
  • F 100+Osta 2.jpg
LG Roman

This post has been edited 1 times, last edit by "morewings" (Nov 16th 2007, 7:56pm)


morewings

Professional

  • "morewings" is male
  • "morewings" started this thread

Posts: 772

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

2

Friday, November 16th 2007, 7:53pm

Glücklicherweise fand ich ein Silberpapier, das sich mit dem Tintenstrahler bedrucken ließ.
Dabei kommt die F 100 besonders gut zur Geltung.
Die Farbflächen druckte ich auf weissen Karton und schnitt die fertig bedruckten Seiten, Silber und Weiss, die ich mit Passer versehen hatte, übereinanderliegend aus.

Leider waren von den 30 Blatt Silberpapier nur 16 in Ordnung.
Bei meiner Reklamation erfuhr ich, daß die produktion dieses Materials bereits wieder eingestellt ist.
Schade, schade, schade!!!!
morewings has attached the following image:
  • F 100+Osta.jpg
LG Roman

morewings

Professional

  • "morewings" is male
  • "morewings" started this thread

Posts: 772

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

3

Friday, November 16th 2007, 7:54pm

Die Modelle sind seit langer Zeit die ersten, die ich ohne Fahrwerk baute.
Das geht dann hübsch flott.
Aber platt auf den Boden legen wollte ich sie nicht.
Ein Rest Plexiglas inspirierte mich zu der unten gezeigten Präsentation.

Viele Grüße,
Roman
morewings has attached the following image:
  • F 100+Osta 3.jpg
LG Roman

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

4

Friday, November 16th 2007, 11:26pm

Hallo Roman,

meisterlich gebaut und fotografiert =D>

Besonders die Aluminiumhaut der F 100 ist ein Hingucker. Kannst Du mir den Hersteller der Alufolie nennen. Vielleicht treibe ich in Rosenheim noch einen Packen Folie auf.

Ansonsten bis spätestens in Schleißheim.

schöne Grüsse

Sepp
:D :thumbup: :P

  • "Spitfire" is male

Posts: 2,842

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

5

Saturday, November 17th 2007, 7:23am

Servus Roman !

Spitzenmäßig präsentiert deine zwei Jets =D> =D>

Gruß
Kurt

azbaha

Intermediate

  • "azbaha" is male

Posts: 174

Date of registration: May 10th 2007

Occupation: Dipl.ing. maschienenbau

  • Send private message

6

Saturday, November 17th 2007, 11:39am

Perfect !!!

morewings

Professional

  • "morewings" is male
  • "morewings" started this thread

Posts: 772

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

7

Saturday, November 17th 2007, 1:18pm

Silberpapier

Danke für die Lobesworte!

@ Sepp, Dieter

das Papier ist von Fa. Sigel. ich habe nur noch die Bestell-Nr. des Goldpapiers: Nr. IP 616. Spezialbeschichtet 150 gr/m². Das Problem mit dem Silberpapier war, daß in der Herstellung das Coating nicht funktionierte.
Das Goldpapier ist wirklich ein Karton.
Das Silberpapier war eine selbstklebende Folie von ca. 100 gr/m² das ich dann auf 80 gr/m² aufgeklebt habe. Hakelig zu verarbeiten aber schön wenn man es sparsam einsetzt.
Laut Lieferant ist die Herstellung dieser Papiere bereits wieder eingestellt.

Grüße,
Roman

Edit: Nachtrag. Auch die Raketen in meinem Avatar sind mit diesem Silberpapier gebaut.
LG Roman

This post has been edited 2 times, last edit by "morewings" (Nov 17th 2007, 1:22pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks