• "Hans-Joachim Möllenberg" is male
  • "Hans-Joachim Möllenberg" started this thread

Posts: 4,572

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

201

Friday, November 22nd 2019, 12:24pm

Moin, moin Ulrich und Harald,

@ Ulrich: Ich habe mir zwei Optionen überlegt, einerseits könnte man das Radargitter aus feinem Kupfer- oder Stahlmesh herstellen. Das habe ich probiert, aber die notwendige Farbanpassung gefiel mir nicht so sehr weil sich die ganz feinen Zwischenräume zusetzen (auch "Druckluft" verhinderte dies nicht ganz) und dann muss auch der Rand eingefaßt werden, weil das Mesh am Rand etwas ausfranst - sah nicht so gut aus. Die Goldrandlösung wären die entspr. Ätzteile für Wilfrieds Schulfregatte SCHARNHORST......mal sehen, ich will nächstes Jahr noch die helle Version des Geleitbootes als F221 EMDEN bauen mit den Geschützen aus dem besagten Bogen der Schulfregatte, dann würde ich auch einen Ätzsatz "opfern" bzw. "anknabbern". Für das jetzige Geleitboot KÖLN als altes und ursprüngliches Whv`ner LI-Modell hatte ich mich dann doch entschlossen, die originalen Radargeräte aus dem Bogen zu verwenden.....nach dem Motto: "Nur wo LI draufsteht, ist auch LI drin" :thumbsup:!

@ Harald: Klasse, dass dir das Modell so sehr gefällt :thumbup:! Du bist ja einer von denen, der das Original noch aktiv kennengelernt hat......aber diese Bescheidwisser werden immer weniger.....leider......

Gruß von der Ostsee
HaJo

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans-Joachim Möllenberg" (Nov 22nd 2019, 2:20pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (22.11.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male
  • "Hans-Joachim Möllenberg" started this thread

Posts: 4,572

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

202

Sunday, November 24th 2019, 10:54pm

Moin, moin zusammen,

gestern war ja ganztägig unser Rostocker Kartonmodellbautreffen, das wieder einmal kräftig von den Flensburgern unterstützt wurde. Bilder gibt es morgen im entsprechenden "Tröt". Deshalb konnte der Gittermast erst heute fertiggestellt werden. Macht sich ganz gut auf dem alten Geleitboot-Dergel. Und weil mir auf Hennings LÜBECK der Magnetkompass und die Schiffsglocke auf der "Admiralsbrücke" so ausserordentlich gut gefällt, wurden diese Teile bei der Werft in Auftrag gegeben und gleich zurecht geschnitzt - bringt noch wieder etwas mehr Detailreichtum in den Brückenbereich.

Morgen geht`s dann mit den fünf Stabantennen weiter, da erfreulicher Weise gestern die verschiedenen Mikro-Röhrchen geliefert wurden - nun können die Antennen aus verschiedenen Durchmessern zusammengesteckt werden und verjüngen sich nach oben hin. Mal sehen, ob mir das alles so gelingt :huh: .

Gruß von der Ostsee und allen einen schönen Wochenbeginn!
HaJo
Hans-Joachim Möllenberg has attached the following images:
  • k-IMG_5232.JPG
  • k-IMG_5233.JPG
  • k-IMG_5234.JPG
  • k-IMG_5235.JPG
  • k-IMG_5236.JPG

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Konpass (24.11.2019), Ulli+Peter (25.11.2019), Fiete (25.11.2019), Jochen Haut (25.11.2019), Evilbender (25.11.2019), Hans-Jürgen (25.11.2019), Dirk Göttsch (25.11.2019), Shipbuilder (26.11.2019), peterb (30.11.2019), mlsergey (02.12.2019), Werner (03.12.2019), Müller1950 (03.12.2019)

  • "Harald Steinhage" is male

Posts: 1,119

Date of registration: Oct 2nd 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

203

Sunday, November 24th 2019, 11:38pm

Hallo HaJo,
auch wenn ich mich wiederhole, du hast da ein ganz fantastisches Modell aus dem alten Bogen gezaubert. Möchte behaupten, schöner geh`s nicht. Da frage ich mich, und werfe mal provokant ein : wofür braucht man einen noch besseren Bogen? Wer erkennt denn, ob der Schornsten hätte höher sein müssen, ob der Knickspant da ist oder fehlt, ob ein Schott an anderer Stelle sein müsste. Man sieht ein wunderbares Model einer Fregatte Klasse 120 , und der Kenner sieht, das ein Könner es aus einem Bogen gefertigt hat, der vor jahrzehnten auf den Markt kam, wo noch keiner ahnen konnte, wie weit die Entwicklung der Kartonmodelle reichen würde.
Trotzden werde ich, sollte Hennings Modell auf den Markt kommen, mir es zulegen.
Es grüßt der Harald Steinhage

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male
  • "Hans-Joachim Möllenberg" started this thread

Posts: 4,572

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

204

Monday, November 25th 2019, 10:26pm

Moin, moin,

@ Harald: Danke Harald :thumbup:! Ja, ich habe mir beim Bau ordentlich Mühe gegeben und das Ergebnis kann sich wohl sehen lassen.....und zweimal den Mast gebaut, das übt :D! Eines ist bei diesem Modell völlig klar, man darf es nicht in seiner Detailierung und Detailtreue mit den heutigen Modellen vergleichen - das verbietet sich schon allein aus dem Konstruktionsjahr 1960/61 und aus den damals nur sehr wenigen Unterlagen, die für den Konstrukteur zur Verfügung standen. Trotzdem hat der Konstrukteur Gerhardt Neubert ein - auch heute noch - sehr ansehnliches Kartonmodel geschaffen. Damals war es für uns alle ein "Spitzenmodell" und für uns als Jungs nur sehr schwer zu bauen. Seit ungefähr 35Jahren war es dann einer meiner Herzenswünsche gewesen, dieses alte LI-Modell aus dem alten Originalbogen heraus zu bauen.......den habe ich mir jetzt erfüllt. Vor wenigen Jahren hätte ich es in dieser Detaillierung wohl nicht geschafft - insofern ist es vortrefflich, dass ich so lange warten musste ;) .

Heute habe ich die Stabantennen gebaut. Bei den beiden großen Antennen am Schornstein kamen Mikro-Röhrchen aus Messing von 0,6 mm auf 0,4 mm, von 0,4 mm auf 0,2 mm und dann 0,2 mm Messingdraht zum Einsatz.....alles wurde zusammengesteckt. Bei den anderen fünf Antennen wurde mit dem Durchmesser 0,4 mm auf 0,2 mm gestartet und auch mit dem 0,2 mm Messingdraht abgeschlossen. Die beiden langen Antennen sind 50 mm lang, die am Mast 35 mm und die vier am vorderen/oberen Aufbau haben eine Länge von 30 mm. Die Längen habe ich "Pi mal Daumen" aus Fotos heraus abgeschätzt. Zum Schneiden habe ich eine kleine "Flex" verwendet.

Beim Schneiden der kleinen Röhrchen kann es passieren, dass die winzige Öffnung durch innenseitige Grate "verstopft". Mit einer sehr feinen Spitze (Zahnarzthaken) konnte ich zum Teil die Öffnung wieder frei bekommen, manchmal musste ich einen erneuten Schnitt machen und hoffen, dass alles offen bleibt. Grundsätzlich ließen sich die Teile aber sehr gut zusammenstecken - einen winzigen Tropfen Sekundenkleber an die Naht und alles war fest. Die fertigen Antennen haben mich dann irgendwie an Akupunktur-Nadeln erinnert....... 8o


Gruß von der Ostsee
HaJo
Hans-Joachim Möllenberg has attached the following images:
  • k-IMG_5239.JPG
  • k-IMG_5240.JPG
  • k-IMG_5241.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans-Joachim Möllenberg" (Nov 25th 2019, 10:31pm)


16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dirk Göttsch (25.11.2019), Klaus-D. (25.11.2019), Fiete (26.11.2019), Harald Steinhage (26.11.2019), Evilbender (26.11.2019), kartonschneider (26.11.2019), Hans-Jürgen (26.11.2019), Joachim Frerichs (26.11.2019), Matthias Peters (26.11.2019), Willi H. (29.11.2019), ralph.e (29.11.2019), Andi Rüegg (30.11.2019), peterb (30.11.2019), mlsergey (02.12.2019), Werner (03.12.2019), Müller1950 (03.12.2019)

Posts: 1,660

Date of registration: Dec 16th 2012

  • Send private message

205

Monday, November 25th 2019, 10:48pm

Beim Schneiden der kleinen Röhrchen kann es passieren, dass die winzige Öffnung durch innenseitige Grate "verstopft".

...vermeide ich, indem ich in die Röhrchen etwas Vollmaterial (Draht) geringeren Durchmessers einschiebe - klappt dann ganz vorzüglich ...

mit liebem Gruß
Wilfried

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (25.11.2019), Evilbender (26.11.2019), ralph.e (29.11.2019)

  • "Evilbender" is male

Posts: 565

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

206

Tuesday, November 26th 2019, 9:45am

Die Antennen sehen absolut klasse aus HaJo!!

Evtl. habe ich es übersehen, aber hast Du noch mal die Quelle, wo Du die Messingröhrchen bestellt hast? Vielen Dank. Auch an Wilfried für Deinen Tip mit dem Vollmaterial in dem Röhrchen…

Grüße Torsten

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (26.11.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male
  • "Hans-Joachim Möllenberg" started this thread

Posts: 4,572

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

207

Thursday, November 28th 2019, 11:28pm

Moin, moin zusammen,

ich melde: Das Geleitboot KÖLN ist fertiggestellt. Anbei auf die Schnelle drei Fotos........mehr Aufnahmen gibt es nach dem Wochenende - dann natürlich auch in der Galerie.

Gruß von der Ostsee
HaJo
Hans-Joachim Möllenberg has attached the following images:
  • k-IMG_5250.JPG
  • k-IMG_5251.JPG
  • k-IMG_5252.JPG

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (29.11.2019), Evilbender (29.11.2019), Willi H. (29.11.2019), Franz Holzeder (29.11.2019), Shipbuilder (29.11.2019), Ulli+Peter (29.11.2019), Harald Steinhage (30.11.2019), peterb (30.11.2019), mlsergey (02.12.2019), Werner (03.12.2019), Müller1950 (03.12.2019), Dirk Göttsch (03.12.2019)

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,734

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

208

Friday, November 29th 2019, 4:40am

Ahoi HaJo,

na da will ich mal als Lerche der erste sein, der Dir zu diesem toll gebauten Modell gratuliert.

Du hast wirklich alles herausgeholt, was man aus diesem schönen alten Modellbaubogen unserer Kindheit herausholen kann.

Ich freue mich, dieses Modell in Natura sehen zu können. Vorerst freue ich mich auf weitere Bilder.


Liebe Grüße
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim Frerichs" (Nov 29th 2019, 5:15am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (29.11.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,523

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

209

Friday, November 29th 2019, 9:13am

Hallo,
auch von mir meine Hochachtung für den gesuperten Oldie.
Ulrich

210

Friday, November 29th 2019, 10:15am

Moin HaJo,

Gratulation zur Fertig- und Indienststellung! Das ist ja wirklich ein richtiges Schmuckstück geworden! :thumbup:

Und nu? :D

Beste Grüße von der Elbe
Fiete

ralph.e

Intermediate

  • "ralph.e" is male

Posts: 99

Date of registration: Jan 29th 2010

Occupation: Pensionist

  • Send private message

211

Friday, November 29th 2019, 2:41pm

Moin Hajo,
das ist absolut erste Sahne. Klasse!
Und für die Flaggenherstellung machst Du noch einen Kurs bei Imo - oder? :D
Fiete hat Recht, und nu?
Gruß aus dem hohen Norden
Ralph( immer noch schrottig)

Posts: 1,942

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

212

Friday, November 29th 2019, 5:24pm

Moin HaJo !

Auch ich gratuliere zur Fertigstellung deiner KÖLN ! Deine KÖLN und meine LÜBECK werden morgen ja nebeneinander stehen. Ich bin sicher, dass das alte Wilhelmshavener Modell eine gute Figur machen wird, weil es kontrastreich und konturstark ist. Bei meiner LÜBECK habe ich konsequent schwarze Linien vermieden. Auch die sehr feine Reling trägt dazu bei, dass das Modell eher konturschwach wirkt. Die Unterschiede zwischen den originalen Farben für Decks und Aufbauten sind längst nicht so kontrastreich wie bei dem Wilhelmshavener Modell.

Ich bin ja gespannt.

Henning

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,615

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

213

Friday, November 29th 2019, 5:35pm

Moin HaJo,

Gratulation auf die Schnelle - Deine KÖLN ist klasse geworden!
Viele Grüße Nils

"Manchmal verspeist man den Bären und manchmal wird man eben vom Bären verspeist..." (The Stranger)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250), Tonnenleger NORDERGRÜNDE (Passat 1:250)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,451

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

214

Friday, November 29th 2019, 9:51pm

Moin Hajo,
super der alte Zossen.
Gruß
Jochen

  • "Harald Steinhage" is male

Posts: 1,119

Date of registration: Oct 2nd 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

215

Saturday, November 30th 2019, 8:48am

HaJo - super ! Ausspreche Anerkennung !
Das Flaggensignal kann ich im Moment nicht erkennen : Delta - Bravo - Romeo - Victor Unterscheidungssignal Köln ???
Bitte kläre mich auf
Es grüßt aus dem nebeligen Binnenland der Harald Steinhage

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,603

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

216

Monday, December 2nd 2019, 7:07pm

Hallo HaJo,
mit Kompliment für dieses Supermodell, das du aus einem alten WHVler gezaubert hast. Einsame Spitze!!!
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

Social bookmarks