Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

721

Friday, October 11th 2019, 7:04am

Hi zusammen

seit zwei oder drei Jahren bin ich hier und bei Wannis kartonalen Modelleisenbahn Versuchen stiller Mitleser und konnte mich erfolgreich gegen die Sucht wehren.
Aber jetzt habt ihr es geschafft............

Gruß Helmut

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

René Pinos (11.10.2019), Frank Kelle (11.10.2019)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,332

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

722

Friday, October 11th 2019, 8:00am

Früher oder später kriegen wir sie alle... :thumbsup:
Was wird es bei Dir?

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

René Pinos (11.10.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,804

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

723

Friday, October 11th 2019, 8:44am

Ja aber was hat der Helmut denn da gesüchtelt????? ?(
Wo sind die bildlichen Beweise..... ?(

Bis dahin gilt:

ICH BIN UNSCHULDIG!!! :S
ICH HAB NIX GEMACHT..... :whistling:

...im übrigen schliesse ich mich den Ausreden meines Verteidigers an... :P

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

724

Friday, October 11th 2019, 12:22pm

Hi Frank und Wanni,

kommt alles noch. Aber muss gleich sagen, ich hab dann die Sachen eher zum rumbasteln.
Kenne mich da überhaupt nicht aus und es wird auch nix großartiges.
Möchte gerne Karton, Laser, 3D Drucker, bisschen Elektronik und PC verbinden. Ich kann einfach nicht mit Standmodellen, habs probiert......bin RC Mensch, geht aber aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr.
Momentan sitze ich jetzt mit 66 und leuchtenden Augen wie ein 6 Jähriger an Weihnachten vor einem Spur N Kreis aus Restmaterial, das ich incl einer Lok von einem Forumsfreund bekommen habe, und schaue zu wie die V60 aus einer alten Startpackung ihre Kreise zieht. :D
Nebenbei mach ich mich ein wenig schlau, und stelle fest, dass ich mir dieses Hobby eigentlich gar nicht leisten kann 8| .......abetr was solls....die Sucht.....

Gruß Helmut

Posts: 1,643

Date of registration: Dec 16th 2012

  • Send private message

725

Friday, October 11th 2019, 2:17pm

Moin Helmut,

Momentan sitze ich jetzt mit 66 und leuchtenden Augen wie ein 6 Jähriger an Weihnachten vor einem Spur N Kreis aus Restmaterial


Daß sind die besten Voraussetzungen für den Spaß an der Modellbahn und der Beweis, daß Beruf und Umwelt Dich noch nicht verbildet haben und die kindlichen Triebe unversehrt erhalten geblieben sind.
Auch ich habe vor ein paar Jahren - seit ich den Beruf anderen überlassen habe - die Modellbahn in ihrer ganzen Wucht wieder entdeckt. Und seit ich entschieden, nicht der Reichste auf dem Friedhof zu sein - ist es mir auch wurscht, wenn die Sucht mal wieder ausbricht und ihren Tribut verlangt.
In diesem Sinne viel Spaß an allem, was Spaß macht ... :D
Wilfried

PS: wird Zeit für einen Eisenbahn-Smilie?! :D

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (11.10.2019), Helmut_Z (11.10.2019), BlackBOx (11.10.2019), Hans-Joachim Möllenberg (11.10.2019)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

726

Friday, October 11th 2019, 2:50pm

Und seit ich entschieden, nicht der Reichste auf dem Friedhof zu sein - ist es mir auch wurscht, wenn die Sucht mal wieder ausbricht und ihren Tribut verlangt.


Danke Wilfried,

genau darauf arbeite ich auch gerade hin. :thumbsup:
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (11.10.2019)

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

727

Saturday, October 12th 2019, 6:16am

So, und dass Wanni zufrieden gestellt ist, hier meine erste Eisenbahn.
Und sie zieht einsam ihre Kreise........



Das "Fahrgerät" (Trafo gibts ja keinen mehr :wacko: ) einfach mal Kabel an die Schiene gelötet, und ab ging die Post.
Nur mit dem Kreisradius kam ich nicht ganz klar, finde bei keinem mir bekannten Anbieter diesen Schienenradius ?(

Ja, gebastelt hab ich auch schon bisschen, natürlich Karton, denn daraus soll ja das ganze Zubehör hergestellt werden und nach Möglichkein nix oder so wenig wie möglich, kaufen.
Aber denke das gehört nicht in den Fred hier.....

schönes Wochenend

Helmut

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (12.10.2019), Frank Kelle (12.10.2019), Der Informatiker (12.10.2019), Xatuth (15.10.2019)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,332

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

728

Saturday, October 12th 2019, 9:04am

Steht auf der Rückseite der Schienen nichts drauf? Vielfach wird da der Hersteller, eine Artikelnummer und oder der Radius eingraviert in den Schwellen (damit man eben genau DIE Schiene nachkaufen kann).
Der "Trix" Trafo und die Lok sprechen ja für Minitrix (wobei der V60 vorn eine Kupplung fehlt, das war damals eine arge Fummelei ohne die NEM-Aufnahme).
Ansonsten: die Radien ähneln sich alle - egal ob Roco (alt), Lima(alt), Fleischmann, Pecu und wie sie alle heissen. Wichtig ist die Schienen-, vor allem die Profilhöhe. Dann passen die Schienen auch untereinander

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut_Z (12.10.2019)

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

729

Saturday, October 12th 2019, 9:18am

Steht auf der Rückseite der Schienen nichts drauf?

danke Frank
Ja da steht 9 3/4 Zoll und made in Italy. Das deckt sich mit den 25cm , die ich gemessen hatte. Aber mit dem Radius finde ich nichts, aber egal, wird Testgleis oder sowas. Wenn ich wirklich weiter mache wird eh Fleischmann mit Bettung.

Die Kupplung habe ich, nur ist mir da die kleine Feder beim Reinigen engegen gesprungen und in meinem Einzimmerwohnungschaos finde ich da nix mehr.
Hab sie dann ganz weg gelassen, weil sie zu sehr nach unten hing.

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,332

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

730

Saturday, October 12th 2019, 10:12am

Somit Lima Italy - sprich original Lima bevor die von Hornby aufgekauft wurden. Durch meine Basteleien in H0e KANN es sein, daß ich noch eine Kupplung rumfliegen habe in einer Grabbelkiste, ich hatte allerding einen ganzen Schwung an N-Material an einen Forenkollegen meines Forums verschenkt (der jetzt überraschend starb - viel zu früh...). Wenn Du das Teil nicht mehr findest, "wühle" ich mal..
Die Gleise kannst Du auf jeden Fall mit Arnold oder Minitrix ersetzen. Aufgepasst mit den Fleischmann Piccolo-Gleisen, das Profil ist niedriger. Sprich: es KANN sein, daß Achsen von alten Fahrzeugen über die Schwellen rattern...

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut_Z (12.10.2019)

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

731

Tuesday, October 15th 2019, 6:10am

Und es geht weiter.....
mein Bekannter hat mir, zu meiner Freude, noch schon betagtere V100 von Trix, und zwei Wägelchen (auch schon nicht mehr im Handel) zukommen lassen.
Sie hat noch keine Beleuchtung, stotter auch ein wenig, aber denke, das läßt sich alles beheben. Am Ende muss ja sowieso noch ein Digital Controller rein :whistling: (wie auch in die V60)



Es weihnachtet sehr und es wird ne Eisenbahn geben 8o 8o öhm, ja, irgendwie fehlt mir jetzt der passende Smiley :S

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (15.10.2019), Norbert (15.10.2019)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,332

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

732

Tuesday, October 15th 2019, 7:55am

Herzliche Willkommen zu den Modellbahn Süchteln :)

Und auch: herzlich Willkommen zu den üblichen "Instandhaltungsarbeiten an Maschinen". Ich denke mal, das "Stottern" hat 2 Gründe. dreckige/verzunderte Laufflächen der Räder oder dreckige Schienen.
3. herzliches Willkommen zur Diskussion: wie reinige ich Fahrzeuge und Schienen...
Basic: die Räder NIEMALS NICHT bei stehenden Motor drehen um sie zu säubern, die beschädigst das Getriebe (das vielfach aus Plastik ist)
Mein 2ct: Lauffläche reinige ich mit einem Glasfaserpinsel, den ich an die sich drehenden Räder halte, Schienen mit einem Poliergummi, der zerstört nicht den hauchdünnen Ölfilm auf den Schienen

  • "Pianisto" is male

Posts: 943

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

733

Tuesday, October 15th 2019, 2:14pm

Hallo Helmut,

Zitat

Wenn ich wirklich weiter mache wird eh Fleischmann mit Bettung.

Tomix und Kato haben ein viel größeres Sortiment an Bettungsgleisen!

Gruß pianisto

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

734

Tuesday, October 15th 2019, 2:55pm

Tomix und Kato haben ein viel größeres Sortiment an Bettungsgleisen!

danke Pianisto,
aber ich würde gerne bei dem bleiben was ich immer schon hatte (in der Jugend) Fleichmann und Minitrix. Habe davon ja auch schon kleine Grundausstattung und auch Zugriff auf Gebrauchtes. Baue ja auch meine Anlage (falls mal was wird) nach dem was ich habe und will da nicht großartig was kaufen. ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (15.10.2019)

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

735

Saturday, October 19th 2019, 10:32am

Hi zusammen....hab nochmal zugeschlagen und bei einer Bestellung gleich auch mal für die V60 einen Lok Digital Decoder mitbestellt, soll ja alles mal digital werden.
Die Lok ist schon mit einer Schnittstelle ausgestattet und es muss nur der Trix Decoder da rein.
Aber das wäre ja sowas von langweilig, also kaufen wir einen Kuehn N025...bisschen Bastlerei muss doch sein.



das eine Teil muss da raus....und das andere rein, ganz einfach....



wenn es passen würde, nur ist der anders bestückt, steht hoch und die Karosserie passt nicht mehr drauf...klasse.

also erstmal das ganze Teis strippen , Motor und Elektronik bekomme ich nicht raus, geht alles schwer und ich trau mich nicht.
Also alles bisschen mit Tesa abdecken und ab unter die Fräse.



passt natürlich beim ersten mal noch nicht und nachfräsen. Aber dann......so bin ich zufrieden...fast.



Jetzt alles wieder drauf und mal testen ob in Analog noch geht........................


bis zum nächsten mal, bis die Sucht wieder zu schlägt.

schönes Wochenende

Helmut

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (19.10.2019), Wanni (19.10.2019), Norbert (19.10.2019)

736

Saturday, October 19th 2019, 11:31am

minitrix V 60 digitalisieren

moin Helmut,
habe da mal was für Dich.



sanft drücken


Gruß aus Hamburg

Norbert

noch mal drücken

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

737

Saturday, October 19th 2019, 11:52am

habe da mal was für Dich.

Klasse Norbert, danke dir. Bin ja erst zwei Wochen dabei und hab da noch viel zu lernen.... :D
Jetzt weiss ich was es sein könnte, wenn nicht geht.
In Analog läuft sie jetzt sehr langsam und ich muss fast voll auftrehen.
Kann aber jetzt nicht an der Schnittstelle liegen, denn wenn ich das alte Teil wieder rein drücke, geht alles wieder ganz norman.

Jetzt mal auf die nächste Lieferung warten..... :whistling: :whistling: :whistling:

Gruß Helmut