kartonschneider

Professional

  • "kartonschneider" is male

Posts: 414

Date of registration: Jan 11th 2008

Occupation: rentner

  • Send private message

81

Monday, December 24th 2018, 7:38pm

Hallo Wani ,

sag ,fährt Deine Fleischmann E-Lok mit Wechselstrom ,oder
fährst Du über die Oberleitung mit Gleichstrom , wäre ja möglich . :rolleyes:

Allen noch ein frohes Weihnachtsfest und vergesst nicht die Bescherung bei
der Bastelei . :D
Es grüßt aus BI

Ewald , Kartonschneider

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

82

Monday, December 24th 2018, 8:39pm

oder
fährst Du über die Oberleitung mit Gleichstrom , wäre ja möglich . :rolleyes:

Ja, stimmt ja! 8o

...wäre wirklich möglich.... :huh:

Also die Fleischmähn ist ja auch nur der Dummy (die hat gar keine echte Oberleitungsfunktion... :wacko: ),
aber Minus an Schiene, Plus an Oberleitung und schon könnte eine = Strom Lok fahren :thumbup:

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

83

Sunday, January 6th 2019, 3:44pm

Der Wanni hat Scheisse gebaut…..

Ich hab` Scheisse gebaut….. ;(

<Gut...> werdet ihr sagen, ...<erzähl`uns mal was Neues...>

Grrrrr…. :cursing:

:huh:

Äh...also:
Ich habe den Gleisplan geändert, von Oval zu Hundeknochen:



Hier sieht man das Ganze mal mit Schienen:



Der Hundeknochen gibt mir mehr Möglichkeiten…..

Und:

Ich habe die Module in den Dimensionen abgeändert, sprich:

Die Höhe der Kästen beträgt nun 6cm (vorher 10cm) und die Tiefe reduziert sich von 41cm auf 25cm für 2 Gleise; 32cm für 3 Gleise (Bahnhof).

Ich habe das erste Bahnhofsmodul (von 2 auf 3 Gleise laufend) im Grundbau fertig:



Ahhhhh, viel sauberer gebaut (mehr ordentich nacgemessen, die Winkel zichmal überprüft).

Bin gerade am zweiten Bahnhofs-Modul, so dass bald die ersten Gleise verlegt werden können. :rolleyes:

Ich sach nur DeKaWe!!!!! 8o

gnihihihihhihihih, weiss doch eh wieder keiner, was das ist…. :whistling:

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

84

Sunday, January 6th 2019, 6:24pm

:whistling: Püh... ich weiss es egg freelight :) Gab es die denn mal im M-Gleis? Übrigens: Fleischmann hatte die mal meines Wissens a-symetrisch im Programm

Beim Hundeknochen-Gleisplan: das "Gleis 1" vom Bahnhof kannst Du SO aber nur als Umfahrgleis nehmen, maximal für ne Ferkeltaxe als Bahnsteig.. das erscheint mir realtiv kurz

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

85

Sunday, January 6th 2019, 6:45pm

Gab es die denn mal im M-Gleis?

Ja aber natürlich... ^^

Sogar in zwei Ausführungen:



Mit Kurvenradius R1 und R2.... :cool:

Auf eine exakte Kupplungshöhe, besonders bei den 24cm Blechwagen ist zu achten.... 8|

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (06.01.2019)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

86

Monday, January 7th 2019, 9:02am

Gab es die denn mal im M-Gleis?

Ja aber natürlich... ^^

Auf eine exakte Kupplungshöhe, besonders bei den 24cm Blechwagen ist zu achten.... 8|


Und wohl auch auf den Überhang.. bei der oberen DKW dürfte Du einen 1/87er 26,4mWagen kaum durchbekommen..

--Thomas--

Beginner

  • "--Thomas--" is male

Posts: 29

Date of registration: Jan 16th 2017

Occupation: Techniker

  • Send private message

87

Monday, January 7th 2019, 2:47pm

Hallo Frank,
ich versteh nix!
Was is DKW? Nen Auto, ein Dauer-Kalender-ohne Werbung oder ein Dauer Komposthaufen mit Wärmegewinnung?
Und überhaupt, was is den R1 und R2?

Also ich hät gern einen R8. Obwohl, DKW, Audi, dass passt ja wieder irgendwie :D

Das andere sind doch blos Kreuzungen oder? Was hat des den mit Eiern zu tun?
Ich versteh blos Bahnhof!
Tschüss
Thomas

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

88

Monday, January 7th 2019, 3:47pm

Quoted

Ich versteh blos Bahnhof!
Tschüss
Thomas


<Bahnhof> ist schon mal gut, aber der Rest ist einfach nur traurig.... ;(

Da sieht man mal, wie das ganze Wissen der 1970ziger im Modellbahnbereich verloren gegangen ist.... :D

Eine DeKaWe ist eine Doppel-Kreuzungs-Weiche 8o

Also eine Schiene, die <weicht> und <kreuzt>, siehe die Test-Anlage zur Funktionserläuterung:





R1; R2 sind die beiden M-Gleis Kurvenradien, auf den Bildern oben links innen R1, links aussen, R2....

Hach, das gestaltet sich ja schwieriger als gedacht.... :huh:
...wir müssen bei Null anfangem und können aber auch nichts mehr voraussetzten.... ;(

:whistling:

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 925

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

89

Monday, January 7th 2019, 7:35pm

Moin Zusammen,

auch bei mir gibt es eine schöne und sehr alte Märklin Bahn.

Die Märklinbahn gab es 1976 als Weihnachtsgeschenk von meinen Eltern.

Sie ist ein Erbstück und aufgebaut habe ich die Anlage Anfang der 70ger Jahre. Aufbauen kann ich sie zur Zeit nicht, Platzgründe und nur eingeschränkt funktionfähig, wegen der uralten Travos aus den 60ger Jahren. Vielleicht schaffe ich es am Wochenende Bilder einzustellen.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

--Thomas--

Beginner

  • "--Thomas--" is male

Posts: 29

Date of registration: Jan 16th 2017

Occupation: Techniker

  • Send private message

90

Monday, January 7th 2019, 8:10pm

Oha, jetzt geht ne Lampe auf :D

Ne Weiche die weicht und auch noch kreuzen kann, dass ist fast multifunktional!!
Geht jetzt bitte immer ausgeschrieben, damit man sich was drunter vorstellen kann? Herr Wanni und Frank?
Danke
Thomas

kartonschneider

Professional

  • "kartonschneider" is male

Posts: 414

Date of registration: Jan 11th 2008

Occupation: rentner

  • Send private message

91

Monday, January 7th 2019, 8:25pm


Ich habe gestern ein Stück Schiene gegessen .

Wie , die kann man doch nicht essen , sind doch viel zu hart .


Doch , das .war ein Stück von der Weiche
:whistling:
Es grüßt aus BI

Ewald , Kartonschneider

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (07.01.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

92

Tuesday, January 8th 2019, 2:36pm

Segmente 1 & 2

So, die ersten beiden neuen Segmente sind im Rohbau soweit fertig:



Junge, die Papier-Klebelaschen sind ein ganz schönes Geraffel….dauert ewig, bis alle verklebt sind,muss aber sein, da die Kanten dadurch sehr viel steifer werden.

Die beiden Segmente zusammen haben eine Länge von 108cm;mindestens ein gerades Segment kommt noch recht dran:



...kann ja später noch beliebig erweitert werden…. :whistling:

Wanni, King of <PANZERKARTON> 8o

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (09.01.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

93

Friday, January 11th 2019, 9:22am

Test-Strom

Um die Position der Oberleitungs-Masten festzulegen, habe ich die Schienen erstma probeweise aufgeschraubt::



Ja, richtig gelesen, aufgeschraubt 8o (im Karton! 8| )



Hält soweit fest genug….. :rolleyes:

Die ersten cm Fahrt….. ^^

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

94

Friday, January 11th 2019, 2:39pm

Der erste Meter

So, jetzt werden beide Module zusammengesteckt und die Gleise aufgeschraubt.
Da hier ja eine zweigleisige Hauptstrecke vorliegt, habe ich die beiden Gleiswege an der Kreuzung isoliert, um später einmal mit einem zweiten Trafo unabhängig zwei Züge fahren zu können.
Die Isolierung erfolgt durch Fotokartonstreifen am Mittel-Leiter:



Da sag` noch mal einer, Modelleisenbahn gehört nicht in ein Kartonbau-Forum. 8o
Bei soviel verbautem Karton..???? 8|

TESTFAHRT:





JAAAAAAAaaaa. Der erste Meter ist geschafft…. ^^

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,022

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

95

Friday, January 11th 2019, 2:48pm

..... und die hinten abgebildetes Stuhllehne geht glatt als Einfahrt zum Anhalter Bahnhof durch. Hol die Säge.......
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

René Pinos (11.01.2019), Frank Kelle (11.01.2019), Der Informatiker (11.01.2019)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

96

Friday, January 11th 2019, 7:42pm

Ohne Flachs - das war auch mein erster Eindruck...

--Thomas--

Beginner

  • "--Thomas--" is male

Posts: 29

Date of registration: Jan 16th 2017

Occupation: Techniker

  • Send private message

97

Saturday, January 12th 2019, 9:58am

Also mein erster Eindruck war: Wieso bastelt der da Versandkartons? :D

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

98

Saturday, January 12th 2019, 10:57am

-BUHUHUHUUUUUU--HUUUU- ...... ;(

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

99

Saturday, January 12th 2019, 12:02pm

Ach gottchen.... Lass Dich trösten mit einem kleinen Schmalspurzug... Die kleine Schlepptenderlok soll Dich warm liebhaben... 8o
(Augenmerk auf den 2. Wagen im Zug.... das ist ein "Scratchbuild"...)
Frank Kelle has attached the following image:
  • 262.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Kelle" (Jan 12th 2019, 4:56pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

OBD_76 (12.01.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

100

Friday, January 18th 2019, 10:24am

Digitale C-Gleis Segmente

HA! 8o

Wie an anderer Stelle bereits berichtet:
Ich bin jetzt auch noch DIGITAL…..

(unsere Regierung würde gern.., ich habe jetzt…., Wanni for President! :thumbsup: …, ach ne, lieber nicht… :thumbdown: )

Ich habe (z.Zt.) jetzt ein doppelgleisiges C-Gleis-Oval mit den Ausmassen 170cm x 98cm, und man könnte doch noch eine digitale Segment-Anlage….. :whistling:

O.K., fix ein Kurven-Segment gebaut (ich bin ja voll in Übung) :



...und hier könnte man doch eine Kurvenüberhöhung…., ...zumindest im R2 Aussenkreis….:



Jau, könnte klappen…. :rolleyes:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (18.01.2019), Ralf S. (18.01.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,282

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

101

Friday, January 18th 2019, 10:28am

Moin, moin Wanni,

die schlanken C-Gleis-Bogenweichen sehen richtig gut aus :thumbup:!

Gruß
HaJo

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

102

Friday, January 18th 2019, 10:44am

Moin HaJo,

drolligerweise haben die meisten M & C -Gleise die gleichen Abmessungen... 8|



Beim C-Gleis gibt es aber mehr Kurvenradien.... :whistling:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (18.01.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

103

Tuesday, January 22nd 2019, 11:16am

Kurve 1

So, die erste Kurve erhält auch gleich die Kurvenweiche, samt Kurvenerhöhung am Kurvenausgang:



Der Bereich der Weiche ist ohne Überhöhung.
Die Gleise sind aufgeschraubt (da muss ja noch geschottert werden, aber ich will so schnell wie möglich FA-H-RENNNN….

Drei Grund-Segmente habe ich schon fertig:



...das vierte noch bauen, dann kann man den Kreis schon mal mit losen Geraden verbinden und

FA-H-RENNNN….. 8o

...wie stets bei meinen Kollegen???? FA-H-RENNNNN die auch schon…. :P

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (22.01.2019), Ralf S. (22.01.2019), Frank Kelle (22.01.2019)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

104

Wednesday, January 23rd 2019, 8:57am

:( Nein, ich komme aus beruflichen Gründen zu "nix"... Leider, ärgere mich auch schon. Das Material sammelt sich immer mehr hier an

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

105

Thursday, January 24th 2019, 3:58pm

Kurve 2

Das Besondere Merkmal am Gleisverlauf der zweiten Kurve ist, dass das Aussengleis eine kleine Steigung erhält, so dass es am Kurvenausgang deutlich höher liegt als das Innengleis:



Der hierzu erstellt kleine Bahndamm muss noch verkleidet werden und zwar mit (alle zusammen):

PAAHHHPPPPMACHEEEEEÈÈÈÈÈE´eeeeeee



Die gesammt Kurve:



JAU!...auf zu einer kleinen Probefahrt 8o

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (24.01.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

106

Thursday, January 24th 2019, 4:02pm

Probefahrt

Das C-Gleis kann man analog und/oder digital anschliessen.
Für die Probe nehme ich mal analog:



HUI….dat funzt...total gut….seienweiche Fahrt...

Hier mal die Trennstelle:



Geschlossen sehr gute nahtlose Verbindung, lässt sich dabei aber gut wieder öffnen…

Zum Schluss ne kleine Stellprobe:



Jau… los, hopp, weiter zur anderen 360° Kurve…. ^^

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

107

Thursday, January 24th 2019, 4:03pm

Damals im Sommer 2017

Wisst ihr noch im Sommer 2017:



Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Diesen Sommer (2019) will ich im Garten aber zumindest eine kleine vollständige Anlage präsentieren….

...und Züge fahren lassen...JAWOLL-JA… :rolleyes:

Posts: 643

Date of registration: Jan 25th 2015

Occupation: Ingenieur, Regierungsschuldirektorin

  • Send private message

108

Thursday, January 24th 2019, 5:36pm

Hallo Wanni,

wenn Du zwei 360Grad Kurven baust, wird deinen Loks zwar schwindelig - Sie kommen aber nie an.
;(

Gruß
Peter

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

109

Thursday, January 24th 2019, 6:10pm

Jaaaaaaaaaa........ :pinch:

Gut, baue zuerst zwei 180ziger, aber später dann, ne.......

.....ich sach nur Hundeknochen..... :cool:

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

110

Thursday, January 24th 2019, 7:50pm

...

Diesen Sommer (2019) will ich im Garten aber zumindest eine kleine vollständige Anlage präsentieren….

...und Züge fahren lassen...JAWOLL-JA… :rolleyes:


Tja... da müssen die Eisenbahnnarren dann aber zusammenkommen und das begutachten...

111

Friday, January 25th 2019, 12:01am

...

Diesen Sommer (2019) will ich im Garten aber zumindest eine kleine vollständige Anlage präsentieren….

...und Züge fahren lassen...JAWOLL-JA… :rolleyes:


Tja... da müssen die Eisenbahnnarren dann aber zusammenkommen und das begutachten...



moin,moin zusammen,

ich würde vorbei kommen und einige N-Loks und Wagen mitbringen.

Wanni was sagst Du dazu :thumbsup:

Gruß aus Hamburg

Norbert

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

112

Friday, February 1st 2019, 12:40pm

Testfahrt

Quoted

Tja... da müssen die Eisenbahnnarren dann aber zusammenkommen und das begutachten...

Quoted

ch würde vorbei kommen und einige N-Loks und Wagen mitbringen.


Äh….was wollt ihr????? 8|
..also ich wohne auf einer einsamen Vulkan-Insel, schwer hinzukommen, und die Überfahrt ist auch seeehr gefährlich….. :whistling:

:pinch:

Hier mal noch zwei Eindrücke, wie ich die Kurvenüberhöhung gebaut habe:



Die zweite 180° Kurve ist auch soweit fertig, dass man mal ne Probefahrt machen kann….:



JÖÖÖHHHHHHHHHhhhhhh……… 8o

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (01.02.2019), Frank Kelle (01.02.2019)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

113

Friday, February 1st 2019, 1:44pm

Gut die Kurve bekommen, Wanni ! :thumbsup:
In BEIDER Hinsicht egg freelight

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

114

Tuesday, February 5th 2019, 7:31pm

Kleines Update - nein, leider ist immer noch keine feste Bahn im Sicht, ich befinde mich immer noch in der Planungsphase (aber die ist ja genauso schön :) )

- DIE BAHN MUSS EIN ENDE HABEN! -



in Form einer Halbrelief-Kulisse, die frisch von der Fa. Stipp eingetrudelt ist.
Maßstab 1/40 - 7 Bögen die fertig aufgebaut eine Länge 1323 mm haben. Fotorealistischer Druck, 3D-Teile als Alternative dabei - gefallen mir schon sehr gut... Es wird bei mir wohl eh eine Mischung aus Kreis-Alternaer, Iserlohner und Hohenlimburger Kleinbahn - so ein bischen Lokalkolorit halt. Die "Reste" der Originalbahnen kann ich ja schnell besuchen... hat was finde ich, vor allem weil die KAE eher eine "Vollbahn" war - mit Bahnhöfen + Bahnsteigen, Lokschuppen usw.
Frank Kelle has attached the following images:
  • 1.jpg
  • 2.jpg

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

115

Sunday, February 17th 2019, 5:13pm

Ein grosser Schritt für den Nachfolger der "KAE" - ein kleiner - wehmutiger - schmutziger Schritt für mich:
Nachdem ich nun endlich "meinen" Gleisplan gefunden habe, ging ich voller Gedanken und Erinnerungen auf den Dachboden - baute die probeweise hingelegten Gleise und Platten wieder ab und...
baute die Reste der alten Anlage ab.. Ein Ende für einen neuen Anfang..

Bild 1 - hier kommt der Hauptteil des Bahnhofes hin (in Anlehnung an den damaligen Bahnhof Lüdenscheid KAE)
Bild 2 - ein TEIL (!) des Kabelgewirrs, das sich nach dem Abbau von DREI Hauptplatten anfiel.

Morgen geht es weiter, es müssen noch mehrere Platten abgebaut werden (im Rücken des Betrachters), aber da lager ich im Moment aus.. ergo werde ich die Woche auch anfangen, die neue Anlage zu starten (endlich).
Frank Kelle has attached the following images:
  • 1.jpg
  • 2.jpg

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,707

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

116

Sunday, February 17th 2019, 5:59pm

JESSES....... 8|

:thumbsup:

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

117

Tuesday, February 26th 2019, 12:19pm

E.. Ein Ende für einen neuen Anfang...


So it beginns....

Der Bahnhof Lüdenscheid KAE mit dem vorhandenen Gleismaterial erstmal provisorisch ausgelegt - diverse PaperMau, 1/87er Gebäude und die Front des Bf Wangen von Wediul aufscaliert dienen als Dummys für "das, was da kommen wird".
Frank Kelle has attached the following images:
  • 1.jpg
  • 2.jpg

  • "MichiK" is male

Posts: 2,932

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

118

Tuesday, February 26th 2019, 12:29pm

Das mittlere Gleis (dort, wo fünfe nebeneinander liegen) ist ganz schön nah am nächsten dran - reicht da der Gleisabstand, daß die Fahrzeuge aneinander vorbeikommen?
ROMANES EVNT DOMVS !

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

119

Tuesday, February 26th 2019, 12:51pm

Ne, das fiel mir nachher auch auf - ich hatte da noch kein "Zwischengleis" zwischen die Weichen gelegt, der Abstand ist im Moment ähnlich den anderen. Ich schaue, daß ich ca. 90mm Gleismittenabstand habe generell..
Das "enge" lag vor allem daran, daß ich keine DKW (im Moment) habe - dort, wo der Lokschuppen auf dem Gleis liegt (der ist durchfahrbar gewesen) muss eine Dkw hin

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,281

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

120

Thursday, February 28th 2019, 2:14pm

Rein mal zur Info - warum ich mich (im Moment) noch schwer"tue" mit den Abmessungen meiner neuen Bahn - ein kleiner Vergleich:

HINTEN von links nach rechts:
Spur 1 = 1/32 (hier vertreten durch einen Trumpeterwagen in 1/35), Spur 0 = 1/45, Spur 0e (Schmalspur) = 1/45
VORN von links nach rechts
Spur H0 = 1/87, Spur H0e (Schmalspur) = 1/87

Wenn man Jahre - ja Jahrzehntelange eine Spur "fuhr", dann denkt man auch in dieser... Jetzt muss man noch bedenken: 0e und H0 haben die gleiche Spurweite - können nach Wunsch die gleichen Gleise benutzen...
Frank Kelle has attached the following image:
  • grössen.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Kelle" (Feb 28th 2019, 2:26pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks