theo modellbau

Professional

  • "theo modellbau" is male

Posts: 320

Date of registration: Mar 21st 2014

Occupation: ev. Pastor

  • Send private message

401

Monday, December 16th 2019, 12:48pm

Ich will nach der dramatischen Krise Deine Erlösung nicht gefährden (das verbietet mir schon mein Berufsethos) -
aber hast Du schon einmal über die Verwendung von Flexgleisen nachgedacht? Die ermöglichen noch viel dezentere Linienführungen als die Alternative zwischen geradem Gleis und kurvigem Gleis (ich habe das auch erst bei der gerade vorgestellten TT-Winteranlage festgestellt).
Mit adventlichem Gruß, Ulrich

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,952

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

402

Monday, December 16th 2019, 1:58pm

7. Akt: Geheime Geheimnisse gelüftet

Ihr fragt euch wohl,
was ist hier der Clou?
So nehmt die Deutung mit hinzu:

In der ursprünglichen Version war ja erst einmal eine kleine Modellbahn zum Fahren gedacht.
Maßgebend (im wahrsten Sinne des Wortes) ist der Tisch, auf dem das kleine Oval seinen Platz findet:



Ca. 1,20m X 0,75m können mit Bahn gefüllt werden.
Hätte man das Ganze auf ein Brett montiert, wär`s bereits schön unhandlich (wohin damit????)
Die Modulteile lasen sich relativ leicht montieren und auch wieder demontieren und finden in einem grossen Karton Platz.

7. Akt: Das Geheimnis des Zaubertischs

Nun, hehehehehe, hatte ich bis jetzt noch gar nicht erwähnt, oder.... :whistling:
Man kann den Tisch etwas vergrössern (da kann ein Teil dran-hochgeklappt werden):



Dann hätten wir schon 1,60m X 0,75m....

Ich hatte da schon eine Erweiterung fertig (die zweite Brücke):



Der Hauptnachteil der bisherigen Anlage sind die Kurven,
hier der Vergleich Kato - Fleischmann:



Also werde ich das Beste der Fleischmann-Anlage mit der Kato-Kurve kombinieren.
Und natürlich auch eine reine Kato-Anlage weiterbauen:



Das Ziel Sommer 2020; Die Tapeziertischanlage im Garten (4,50m X 0,75cm) 8o

Das Oval muss so lang werden, dass man es nur aus der Luft als solches erkennen kann.... :thumbsup:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Xatuth (16.12.2019), Frank Kelle (17.12.2019)

René Pinos

There are no Kangaroos in AUSTRIA

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,183

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

403

Tuesday, December 17th 2019, 7:33am

Witzig mit So-da-Brücke.

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (17.12.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,952

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

404

Tuesday, December 17th 2019, 9:17am

Hey Rhönäeé.... :thumbsup:

guter Hinweis, vor allem diese Passage des Wiki Eintrages:

<Der Grund für das Bestehen derartiger Bauten liegt meist in der mangelnden Finanzierung des Projektes.>

...stimmt total... ;(

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (17.12.2019)

  • "MichiK" is male

Posts: 2,984

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

405

Tuesday, December 17th 2019, 1:23pm

Tscha, man muß halt im Leben prioritäten setzen! :D
ROMANES EVNT DOMVS !

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,952

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

406

Thursday, December 19th 2019, 3:17pm

6. Akt, II Aufzug: Der Übergang

Die Kato Übergangs-Gleise sind gekommen:



Jau, funktioniert einwandfrei: 8o



...die kleine Ptl 2/2 muss mal wieder Testfahren… :love:



Als nächstes werde ich dann Übergangs-Modulkästen bauen, und dann steht der allerbesten FleischAto Anlage der Welt nix mehr im Wege!

^^

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (19.12.2019), klaus.kl (19.12.2019), Helmut_Z (19.12.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,952

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

407

Saturday, December 21st 2019, 10:35am

Übergangs-Modulkasten 1

Der erste Übergangs-Modulkasten ist im Rohbau soweit fertig:



Mit aufgelegtem Gleis:



Eine erste Fahrprobe verlief ohne Zwischenfälle….

So weit!, so gut....

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (23.12.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,952

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

408

Saturday, December 21st 2019, 10:39am

Oij-Joi-Joi…

So weit!, so gut....

Bei näherer Betrachtung allerdings 8| :



OhGOTT-ohGOTTOGOTTOGOTT….. :wacko:
Wieso die Fahrprobe trotzdem relativ gut funktioniert hat???? ?(

Ich habe echt irgendein Talent für solche krummen Bauten…. :pinch:

Egal, Problem lösen!!! :cursing:

Eine alte Schiene wird von den Schienensträngen befreit:



Das nackte Gleisbett wird zugeschnitten:



Dann wird eine neue Schiene eingepasst:



JOH! Passt:



...und fährt bestens ^^ :



Boah….immer ich ehy…. :S

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (21.12.2019), Norbert (21.12.2019), Helmut_Z (22.12.2019), Xatuth (22.12.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,952

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

409

Monday, December 23rd 2019, 6:55pm

Es grünt so grün …

Kommen wir zu den abschliessenden Arbeiten am Zwischen-Verbindungs-Modul:

Pappmacheeeéeéé´e:



Farbe:



Schotter:



Grünkrams:



Büschels und fertig:



Eine Fahrprobe ergab:
Astrein-super-knorke-töffte…. ^^

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (23.12.2019), Frank Kelle (23.12.2019), Helmut_Z (24.12.2019)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,397

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

410

Monday, December 23rd 2019, 8:35pm

Hmmm.. mal überlegt, mit nem Grasmaster oder so an die Sache zu gehen? Irgendwie sträube ich mich selber davor, das handelsüblichen Streugut aus der Tüte zu nehmen.. Bei DIR wären es ja noch kleine Flächen?

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 51

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

411

Tuesday, December 24th 2019, 5:03am

Hmmm.. mal überlegt, mit nem Grasmaster oder so an die Sache zu gehen


Baue mir selbst einen. Gibt ja genügend Anleitungen im Netz. Teile alle schon da.......jetzt nur noch montieren. Aber dauert ja noch lange bis ich ihn brauche.

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,397

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

412

Tuesday, December 24th 2019, 11:35am

Ja - ich weiss Helmut - hatte ich auch gesehen. Die meisten Geschäfte verleihen die Dinger auch.. es geht mir um .. ECHTE Erfahrungen und nicht das, was manchmal geschönt in den Magazinen steht. Wenn die DA benutzt werden, geht es um Showanlagen, riesige Dinger zum Teil.. Oder auch: wie lange bleiben die Grashalme z.B. stehen?

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 51

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

413

Tuesday, December 24th 2019, 12:32pm

ECHTE Erfahrungen


Ich mache meine Erfahrungen selbst, es kommt mir nicht auf die 15 € an. Wenn es nicht geht, dann ab in den Müll.
Erfahrungen kann man nur selbst machen, die Erfahrungen anderer nehme ich nur als Anhaltspunkt. Leihen kann ich mir im Umkreis nichts, und ich verlasse auch schwer das Haus, und jedesmal leihen wenn ich wieder ein Stückchen begrünen will? I Besser gehen als mit zwei Fingern aufstreuen wird es auf jeden Fall

Xatuth

Intermediate

  • "Xatuth" is male

Posts: 98

Date of registration: Aug 29th 2010

  • Send private message

414

Tuesday, December 24th 2019, 3:18pm

Ich habe meinen "Grasmaster" auch selbst gebaut. Funktioniert prima. Getestet mit 2mm und 6 mm Grasfasern. Wie lange sie stehen bleiben kan ich natürlich nicht sagen ist auch für mich das erste Mal das ich es auf diese Art und weise mache. Ich baue auch alle meine Bäume selber. Auch die Stecktannen sind selbst gebaut. Ich brauche einfach zu viele um die alle kaufen zu können.

Frohe Feiertage wünscht
Holger
Xatuth has attached the following images:
  • 53.jpg
  • 54.jpg
  • 55.jpg

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (24.12.2019), Helmut_Z (25.12.2019)

Helmut_Z

Beginner

  • "Helmut_Z" is male

Posts: 51

Date of registration: Jan 21st 2017

  • Send private message

415

Wednesday, December 25th 2019, 9:17am

Hi Holger

Genau so habe ich es auch vor, nur vielleicht mir Wechselsieb mit verschiedenen Lochgrößen.
Würde mich sehr interessieren wie du deine Bäume machst :thumbsup:
Sind ja nicht bezahlbar, wenn man viele braucht.

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,952

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

416

Wednesday, December 25th 2019, 11:17am

Hmmm.. mal überlegt, mit nem Grasmaster oder so an die Sache zu gehen?

Nö.... Für Spur N halte ich das für übertrieben...ab H0 sieht man die Unterschiede erst so richtig... ;)
...ausserdem bin ich da zu faul zu.... :whistling:

Das erste Modul nach Umbau auf FleishAto:



Die überhöhten Kato Kurven können leicht mit einem Klick angefügt werden (und verschraubt auch noch);



Mögliche Erweiterungen mit Kato Doppelgleisen steht darüber hinaus nichts im Wege:



:rolleyes:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (25.12.2019), Helmut_Z (25.12.2019), Norbert (25.12.2019), Riklef G. (31.12.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,952

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

417

Sunday, January 12th 2020, 5:53pm

...und wieder Panik im Tokio-Express...

Sensationelle Neuigkeiten erreichen die Redaktion aus Japan:

Die Dreharbeiten am neuen <PANIK im TOKIO-EXPRESS> (Neuverfilmung des 70ziger Jahre Klassikers :| ) machen gute Fortschritte.
Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen:





Durch geschickte Ausnutzung des Studiogeländes konnte eine ausreichende Fahrstrecke für
die rasanten Fahraufnahmen gebaut werden:



Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass der Shinkansen so gut durch Radius 3 fährt... :rolleyes:

..und wie der fährt... 8|

Total gut.... :love:

Ich will noch den 0-700...und den 200 .... ;(

Buhuuuuuu....... :pinch:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (12.01.2020), Robert Hoffmann (12.01.2020), Helmut_Z (15.01.2020)

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,397

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

418

Wednesday, January 15th 2020, 3:18pm

Da ich kaum was kaufen kann (oder preislich bedingt nicht will) - hier mal eine gestern neu enstandene Diesellok

Diesellok Hohenlimburger Kleinbahn, heute Herscheider Schmalspurbahn.
Gehäuse: 3D-Druck, Zeichnung wurde für mich extra geändert. Freie Zeichnung von Thingiverse
Druckdaten: Auflösung 0,2, 40%. weisses PLA, Brim-Stützstruktur
Fahrwerk Industriefahrwerk, habe ne Lok "geschlachtet" (Lima Italy V20 in H0
Griffstangen, Fahrfigur usw: Grabbelkiste
Maßstab 1/45 = Spur 0e
Frank Kelle has attached the following image:
  • 1.jpg

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut_Z (15.01.2020), Andi (15.01.2020), Robson (15.01.2020), Norbert (16.01.2020), Xatuth (16.01.2020), ju52-menden (16.01.2020)

Social bookmarks