• "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

1

Friday, September 13th 2013, 8:43pm

Frachter CONDOR (MDK) im Maßstab 1:500 ( F e r t i g )

Ahoi Freunde,

nach dem kleinen Bundesmarineausflug ist jetzt mal wieder ein Handelsschiff dran. Ich habe mich für den
Frachter CONDOR der Deutschen Seereederei (DSR) entschieden.

Zwischen 1961 und 1965 wurden acht Serienschiffe an die DSR ausgeliefert, universell einsetzbar für Stückgut,
Schüttgut und Holz. Mit einer Eisverstärkung waren die Schiffe im Liniendienst vorrangig zwischen Ost- und Nordsee
in Fahrt. Die CONDOR ist seit 1986 stationäres Jugendschulschiff in Rostock. Seit 1993 heisst das Schiff
LIKEDEELER und ist ein Schullandheim in Rostock, siehe hier:

http://www.likedeeler-rostock.de/

Technische Daten des Schiffes:
Länge: 82,4 m
Breite: 12,6 m
Motorleistung: 1.004 kW
Geschwindigkeit: 12 kn
Tragfähigkeit: 2.775 tdw

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim Frerichs" (Sep 20th 2013, 5:13am)


  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

2

Friday, September 13th 2013, 8:51pm

Ahoi Freunde,

jetzt geht es auch schon los.

Wie beim MDK üblich sind die Bordwände an der Grundplatte angebracht. Die Bordwände werden hochgeklappt
und am Bug und Heck verklebt. Die Grundplatte wird verstärkt. Dann kommen noch die Innenseiten der Bordwände
an ihren Bestimmungsort (Foto 1).

Im nächsten Schritt werden von Innen Bordwandverstärkungen mit Klebelaschen für das Haupt-, Back- und
Poopdeck angebracht (Foto 2).

Danach werden auch schon Haupt-, Bug- und Poopdeck incl. den Schotts aufgeklebt (Foto 3-6).

Mit Gewichten belastet kann der Rumpf über Nacht durchtrocknen. (Bild 7).


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • Con001.jpg
  • Con002.jpg
  • con003.jpg
  • con004.jpg
  • con005.jpg
  • con006.jpg
  • con007.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

3

Saturday, September 14th 2013, 8:25am

Moin Jo,
das geht ja mal wieder wie's Brezelbacken bei Dir!
Gruß
Kurt

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,237

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Saturday, September 14th 2013, 9:26am

Hallo Jo,
dann lass mal die Condor fliegen. Viel Erfolg beim Bau des Schiffes wünscht
mit vielen Grüßen
Ulrich

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 6,916

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Saturday, September 14th 2013, 1:24pm

Moin Jo,
nun sind 17h verstrichen seit Du den Beitrag eingestellt hast - und ich finde keinen Baufortschritt! Das kenne ich bei dir ja gar nicht was ist los :D ?
Gruß und natürlich viel Spaß von
Jochen

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,114

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

6

Saturday, September 14th 2013, 1:26pm

Moin Jo,
nun sind 17h verstrichen seit Du den Beitrag eingestellt hast - und ich finde keinen Baufortschritt! ...


Moin Jochen.

Wolltest Du nicht eigentlich schreiben: "...und noch nicht fertig und noch kein neues Modell angefangen?" :D
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 6,916

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

7

Saturday, September 14th 2013, 1:30pm

Moin Helmut,
stimmt, aber das traute ich mich nun doch nicht :D !
Gruß
Jochen

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,237

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

8

Saturday, September 14th 2013, 5:03pm

Hallo Helmut und Jochen,
gönnt doch Jo eine kleine Ølpause. Dann geht nachher wie geschmiert und ehe Ihr versehen habt, hat Jo einen ganzen Hafen gebaut.
Viele Grüße
Ulrich

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,720

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

9

Saturday, September 14th 2013, 8:33pm

Moin, moin zusammen,

Jo hat heute in Garlstedt ganztägig "schweren Dienst" :whistling: - "Tag der Offenen Tür" mit Biwak auf dem Gelände der Logistikschule.......da muss die Schere mal Pause machen.... :D !

Gruß
HaJo

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

10

Sunday, September 15th 2013, 6:46am

Ahoi Kurt, Ulrich, Jochen, Helmut und HaJo,

schön, dass ihr so nach meinen Beiträgen fiebert :D

HaJo hat recht, ich war gestern für unseren Tag der offenen Tür mit anschließendem Biwak eingebunden.
Selten habe ich so viel Regen an einem Tag erlebt, leider ;(
Trotzdem haben einige Tausend Besucher den Weg zu uns gefunden und u.a. teilweise bis zu 1 Stunde im
strömenden Regen auf das Mitfahren mit Panzern (die Hauptattraktion) gewartet. Meine Männer waren
jedenfalls trotz Regenbekleidung am Ende des Tages durch !!! Arme Kerle :(
Aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Wir ließen uns die Laune nicht verderben. Einem Rollstuhlfahrer
haben wir mit der Panzerfahrt im Gelände ein unvergessliches Erlebnis bereitet, das macht einen ein
bißchen glücklich.

Nun geht es aber mit der CONDOR weiter.

Es folgt der Aufbau. Zuerst kommt die Deckswand auf dem Poopdeck mit Bodenverstärkungsplatte dran,
so dass ich hier ohne Klebelaschen arbeiten konnte. Danach folgte das Bootsdeck mit angeflanschter Reling.
Dann sollte die aus einem Guß geformte Frontwand angebracht werden. Ich habe nach einer Anpassungs-
probe erstens die seitlichen Schanz- und Relingteile und zweitens das untere Wandteil mit den drei Fenstern
gekappt, denn dieses untere Fensterteil wäre auf der bereits bestehenden Wand aufgeklebt worden.
Alle Teile passten wunderbar zusammen.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • con008.jpg
  • con009.jpg
  • con010.jpg
  • con011.jpg
  • con012.jpg
  • con013.jpg
  • con014.jpg
  • con015.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

11

Sunday, September 15th 2013, 5:07pm

Ahoi Freunde,

der Aufbau auf dem Bootsdeck, das Brückendeck sowie der Brückenaufbau und der Schornsetin
nebst Oberlicht befinden sich an Bord. An der Vorderkante des Schornsteins wird eine Geräteträger
zur Aufnahme des Radargerätes und Funkpeilers angebracht. Auf den Schornstein wird ein
schwarz-gelber Mast aufgebaut. Diesen habe ich - ebenso wie die noch folgenden Ladepfosten und
-bäume aus 120-g Karton selber hergestellt. Zur Herstellung liegen Zeichnungen bei.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • con016.jpg
  • con017.jpg
  • con018.jpg
  • con020.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 6,916

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

12

Sunday, September 15th 2013, 7:29pm

Moin Jo,

nun bin ich beruhigt! So kenne ich Dich - fleißig, fleißig, fle.......

Gruß

Jochen

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

13

Sunday, September 15th 2013, 8:06pm

Ahoi Jochen,

es beruhigt mich sehr, dass Du Dir Sorgen um mich machst. Zeigt es mir doch, dass
ich vermisst werde, wenn ich nicht mindestens einen Beitrag pro Tag reinsetze :D

Also strenge ich mich an und hole meine eintägige Beitragsabwesenheit wieder auf:

Das Windenhaus befindet sich auf dem Hauptdeck. Zwei Löcher werden die Ladepfosten,
die durch das Windenhausdeck auf das Hauptdeck führen, aufnehmen. Die anderen beiden
vorgesehenen Öffnungen habe ich nicht ausgeschnitten. Sie werden die Lüfter aufnehmen,
die auf dem Hauptdeck im Windenhaus enden würden. Unnötiger Materialverbrauch :D .

P.S. Ich freue mich über jeden Beitrag.

Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • con021.jpg
  • con022.jpg
  • con023.jpg
  • con024.jpg
  • con025.jpg
  • con026.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

14

Monday, September 16th 2013, 10:56am

Ahoi Freunde,

weiter geht es mit den Luken und der Ladung. Ich habe die achtere Luke im geschlossenen Zustand
und die vordere Luke im offenen Zustand dargestellt. Die offenen Lukendeckel der vorderen Luke
befinden sich schön übereinandergereiht am Ende der Luke. Zwei Kisten sowie einige Kistenerhöhungen
habe ich im Laderaum angeordnet, so dass ein 3-D-Effekt erscheint.



Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • con027.jpg
  • con028.jpg
  • con030.jpg
  • con031.jpg
  • con032.jpg
  • con033.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,114

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

15

Monday, September 16th 2013, 11:16am

Moin Jo,

sollte Deine CONDOR die großen, über das Lukensüll hinausragenden Kisten nicht besser als abgeplante Deckslast fahren?

Die Laderäume müssten auf See dicht verschlossen sein, und so würde das nicht gehen - die Luken müssten offen bleiben...

Ansonsten: Ein schönes Modell eines zu seiner Zeit sicher kaum beachteten Arbeitstiers!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

16

Monday, September 16th 2013, 12:38pm

Ahoi Hemut,

mein Frachter besitzt eine von mir erteiltes Sonderzertifikat zum Transport von Ladungsträgern,
die ein Verschließen der Luken nicht zulassen :D

Daran hab ich natürlich nicht gedacht, wollte nur, dass es schön und interessant aussieht ;)

Es geht weiter mit den 6 Treppen, den 6 Seiltrommeln und den 4 Davits.



Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • con038.jpg
  • con039.jpg
  • con040.jpg
  • con034.jpg
  • con035.jpg
  • con036.jpg
  • con037.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

17

Monday, September 16th 2013, 1:48pm

Hey Jo(e),
Du baust so herrliche, exakte Modelle in einem Winzmaßstab, für die ich nur Bewunderung übrig habe.
Aber sag' mal: Gibt es denn keine Möglichkeit für die Relings irgendwie, irgendwo LC oder Ätzteile zu kriegen? - Wäre das im 500er Bereich nicht noch mal'n Quantensprung?
Gruß
Kurt

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

18

Monday, September 16th 2013, 6:17pm

Ahoi Kurt,

Aber sag' mal: Gibt es denn keine Möglichkeit für die Relings irgendwie, irgendwo LC oder Ätzteile zu kriegen? - Wäre das im 500er Bereich nicht noch mal'n Quantensprung?
Ja, es gibt Relinge im Maßstab 1:500. Ja, es wäre ein Quantensprung.

Aber: Nein, ich werde sie nicht bauen. Ist nicht mein Stil. Außerdem fällt die Reling nur im Makromodus auf,
bei normalem Augenabstand stört das nicht.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,720

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

19

Monday, September 16th 2013, 8:01pm

Moin Jo,
ich habe noch ein paar Bilder von der LIKEDEELER (exCONDOR) gefunden, die ich vor zwei Jahren geschossen habe.

Gruß von der Ostsee
HaJo
Hans-Joachim Möllenberg has attached the following images:
  • k-IMG_1797.JPG
  • k-IMG_1796.JPG
  • k-IMG_1795.JPG

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

20

Tuesday, September 17th 2013, 10:26am

Ahoi HaJo,

danke für die Bilder. Ich hatte mich schon gewundert, dass dem Baubogen nur eine Salling für die beiden
vorderen Ladepfosten beiliegt. Aber das Schiff verfügt laut den Bilder ja auch nur über eine Salling.

Sehr schön kann man anhand der Bilder die rot eingefärbten Lüfter auf den oberen Enden der Ladepfosten
erkennen. So etwas wird heute nicht mehr gebaut und außerdem, welcher neue Frachter verfügt denn noch
über Ladepfosten ???

Heute morgen habe ich diese Ladepfosten nebst Lüftern gebaut. Die Lüfter lagen bei, die Ladepfosten sollte
man aus Holz erstellen. Ich habe sie aus dem beiliegenden gelben Kartonstreifen konstruiert und zusammengebaut.
Bilder hierzu gibt es erst morgen.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

21

Tuesday, September 17th 2013, 10:37am

Moin Jo,
wieder ein Schnellbaubericht...ein nettes kleines Schiffchen.
"Klugscheißmodus ein": Es heist Saling, nicht Salling. "Klugscheißmodus aus".
Einen erfolgreichenEndspurt wünscht
Fiete

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

22

Tuesday, September 17th 2013, 10:45am

Ahoi Fiete,

danke für den Hinweis bzgl. der "Saling".

Jetzt fällt es mir wieder ein: Ich meinte ja auch die dänische Landschaft und Halbinsel Salling im Norden von Jütland (laut Wiki) :D :D :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

23

Thursday, September 19th 2013, 5:45am

Ahoi Freunde,

die selbst konstruiert und erstellten Ladepfosten sind an Bord.
Jetzt sieht man, dass der Frachter Fracht frachten muss :D


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • con041.jpg
  • con042.jpg
  • con043.jpg
  • con044.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

24

Thursday, September 19th 2013, 7:47am

Hey Jo

Unglaublich, und das in dem Massstab!
Jetzt könntest Du noch eine Fadenreling dazu fertigen....*duckundweg* :D

LG
Peter

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,284

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

25

Friday, September 20th 2013, 5:20am

Ahoi Peter,

Jetzt könntest Du noch eine Fadenreling dazu fertigen....*duckundweg* :D
"Fadenreling", wat is dat dänn ??? :D

So Freunde,

es hat nun immerhin 1 Woche gedauert, diesen Frachter fertigzustellen.
Ich glaube, da ist noch was drin an Zeitersparnis :D

Die Ladebäume habe ich ebenfalls selber aus Papier hergestellt. Ich kann mich mit anderen Materialien
irgendwie nicht anfreunden.

Alle Teile passten - wie immer bei MDK - wunderbar zusammen. Es gab nirgendwo irgendwelche
problematischen Bauabschnitte. Danke an das MDK-Team !!!!!!!!!!

Hat wirklich Spaß gemacht, diesen tollen kleinen Frachter einer längst vergangenen guten alten Zeit
zu bauen. Dass die alten Zeiten immer gut waren liegt wahrscheinlich daran, dass man nur das Positive
der Vergangenheit behält und den Rest vergisst.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • con045.jpg
  • con046.jpg
  • con047.jpg
  • con048.jpg
  • con049.jpg
  • con050.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,114

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

26

Friday, September 20th 2013, 7:37am

Ha, der erste Gratulant :!:

Wunderschön, Dein Neuer!

Herzlichen Glückwunsch zum Flottenzuwachs.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

27

Friday, September 20th 2013, 7:54am

Moin Jo,
auch von mir Glückwunsch zum fertigen Frachter! Deine Werft legt ja schon ein regelrechtes Liberty-Tempo vor...
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

28

Friday, September 20th 2013, 8:16am

Hey Jo

Auch ohne Fadenreling: ein sehr hübscher Winzling, herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung. Da ich jetzt dann eine Woche abwesend bin gehe ich davon aus, dass Du bis ich zurück bin die Maria S. Merian 1:500 fertig gestellt hast :D :D :D

Was auch immer, viel Spass und
freundliche Grüsse
Peter

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 6,916

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

29

Friday, September 20th 2013, 8:49am

Moin Jo,
Glückwunsch zu Deinem neuen Bonsai! Wie geht's in der Nanowerft weiter? Bin mal gespannt!

Gruß

Jochen

  • "Jürgen.W" is male

Posts: 1,143

Date of registration: Nov 22nd 2008

Occupation: Rentier

  • Send private message

30

Friday, September 20th 2013, 11:56am

Hallo Jo;

auch von mir einen Glückwunsch zur Fertigstellung der Condor, sehr gute Arbeit und das in dem Maßstab!!! :thumbsup:
Diese alten Frachter sehen doch noch wie richtige Schiffe aus.

Gruß Jürgen
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Technische Flotte Rostock e.V., mein zweites Hobby, macht mal KLICK oder HIER bei Facebook!

  • "Gustav" is male

Posts: 2,566

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

31

Friday, September 20th 2013, 8:54pm

Moin Jo,
ein erfreulicher Anblick nach meiner kurzen Bastelpause.
Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung dieses schönen Schiffes.

Gruß Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,509

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

32

Saturday, September 21st 2013, 6:58pm

Hallo Jo,

das sind ja Bauten am Fließband!

Es ist immer wieder faszinierend, deine Werke zu betrachten ...

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,237

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

33

Sunday, September 22nd 2013, 11:04am

Hallo Jo,
kaum ist man mal für ein paar Tage, schon ist Dein neues Schiff in diernst. Herzlichenb Glückwunsch. Was kommt als nächster Bau dran?
Viele Grüße
Ulrich

Social bookmarks