This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male
  • "waltair" started this thread

Posts: 4,529

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

1

Wednesday, April 4th 2007, 8:52am

Fly Model Nr. 68 S-3A "Viking"

grüss euch!

ich möchte euch hier eines meiner lieblingsflugzeuge vorstellen: die Lockheed S-3A Viking. dieses von der form her recht ungewöhnliche flugzeug war trägergestützt und wurde zur u-boot bekämpfung eingesetzt. 1999 wurde die "Viking" ausser dienst gestellt.

der fly bogen besteht aus 3 seiten bauanleitung und einer schematischen skizze auf der rückseite des deckblattes.
waltair has attached the following images:
  • IMG_0300.jpg
  • IMG_0301.jpg
  • IMG_0302.jpg
  • IMG_0303.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male
  • "waltair" started this thread

Posts: 4,529

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

2

Wednesday, April 4th 2007, 8:55am

wie bei allen fly modellen gibt es auch hier unmengen von spanten :(
waltair has attached the following images:
  • IMG_0304.jpg
  • IMG_0305.jpg
  • IMG_0306.jpg
  • IMG_0307.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male
  • "waltair" started this thread

Posts: 4,529

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

3

Wednesday, April 4th 2007, 9:01am

die "normalen" teile sind auf 6 seiten verteilt. der druck is sehr sauber. dargestellt wird eine maschine der vs-21 die auf der uss constellation in den 80er jahren stationiert war. damals wurden noch die farbenfrohen farbschemata verwendet - leider wurden diese "hingucker" inzwischen durch graue anstriche ersetzt.
waltair has attached the following images:
  • IMG_0308.jpg
  • IMG_0309.jpg
  • IMG_0310.jpg
  • IMG_0311.jpg
  • IMG_0312.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male
  • "waltair" started this thread

Posts: 4,529

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

4

Wednesday, April 4th 2007, 9:12am

das ungewöhnlich grosse leitwerk ist wie bei allen navy flugzeugen aus dieser zeit besonders aufwändig lackiert. die S-3A der VS-21 waren die "fighting redtails".
waltair has attached the following images:
  • IMG_0313.jpg
  • IMG_0314.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

5

Wednesday, April 4th 2007, 10:06am

Servus, Walter,

danke für die Vorstellung dieses Bogens!

Ich hab das Modell schon gebaut (wenn auch ohne Cockpit, Tankausleger und MAD-Stachel) [--> Galerie] und die Spantenkonstruktion ist sehr gut gelungen. Das erkennst Du v.A. an der Unterseite, wenn Du die Waffenschächte und das Fahrwerk offen darstellst. Die Gratwanderung erkennst Du an den Teilen 7b und 9a (dem zweiten vorgestellten Blatt mit den Kartonteilen).

Das Ding wird eine heftige Fuzzelei, wenn Du alle Details ausbauen willst: Die Sonarbojenwerfer (die 60 "W" auf Teil 11) sowie Teile 12, 12a, 12b auf dem letzten Blatt mit dem Leitwerk, die die Bojenschächte bilden - das wird zumindest 1 Tag Arbeit für was, was man später nur erahnen kann!

Bei meiner Ausgabe war die Tragfläche noch einteilig - ist bei diesem Bogen vorgesehen, die Flächen hochgeklappt zu bauen? Ich hab mir die vorgestellten Seiten angeschaut, aber ich seh nirgends Blenden, die die Tragflächenstümpfe abdecken.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • "Robson" is male

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

6

Wednesday, April 4th 2007, 12:34pm

RE: Fly Model Nr. 68 S-3A "Viking"

Quoted

Original von waltair
grüss euch!

ich möchte euch hier eines meiner lieblingsflugzeuge vorstellen: die Lockheed S-3A Viking.


Hallo Walter,

Da kann ich dir nur zustimmen, die Viking ist auch eine meiner Lieblinge. Mir gefällt sie wegen des riesigen Leitwerks und ihrer "pummeligen" Form, interessant ist auch die Triebwerksanordnung für ein Kampfflugzeug.

Das Fliegen selbst soll ja nicht so besonders aufregend gewesen sein....
Ich habe mal einen Bericht dazu in den Aeroplane-Heften gelesen, ist eher so wie Autobusfahren :D , im Vergleich zu einer Tomcat.

Liebe Grüße
Robert


P.S.: Wenn ich die bauen würde, würde ich die Hälfte der Spanten wegwerfen und die andere Hälfte um eine Laschenstärke kleiner schneiden....:] :D :D
in Arbeit:Stallion - GPM

This post has been edited 1 times, last edit by "Robson" (Apr 4th 2007, 12:37pm)


  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,578

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

7

Wednesday, April 4th 2007, 3:22pm

Tja, wie gesagt, ich bin eigentlich Schifflebauer. Aber ab und zu kommt der Sammeltrieb hervor und auch Flieger verirren sich in meinem Fundus. Die Viking hätte ich auch gerne ( wirklich sehr gerne), scheint aber eine Rarität zu sein. Viel Spass beim BAu , wünscht
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks