This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

41

Sunday, April 5th 2015, 8:37am

Paßt schon, Heinkel ist Heinkel! :D
(Die beiliegende HE-9 ist ja tatsächlich ein direkter Nachfahre der W.29)

Viel Spaß beim Takeln!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

42

Sunday, April 5th 2015, 4:44pm

Vielen Dank Michi!

Meine mich zu erinnern, dass die Flieger im Baubogen von Dir sind?!

Grüße Torsten

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

43

Tuesday, April 7th 2015, 9:20am

...der Mast wird vorgetakelt, bevor er verbaut wird. Und der Kran ist auch bereits vertakelt. Im nachhinein ärgere ich mich aber ein wenig: neben Schwarz habe ich auch graues Takelgarn in der gleichen Stärke und wollte letzteres eigentlich verwenden. Bin dann aber der Anleitung gefolgt, die schwarzes Garn empfiehlt und jetzt empfinde ich die Kranseilführung als etwas zu dominant... hier wäre das graue Garn wahrscheinlich doch besser gewesen – jetzt ist aber zu spät, das schwarze bekomme ich nicht mehr schadensfrei demontiert...

Auf dem Titelbild fährt das Schiff mit zwei Flaggen (eine im Bug und eine oben am Kran), jedoch kann ich nicht erkennen, wie diese aussehen und diese sind auch nicht im Baubogen enthalten. Weiß jemand, welche Flaggen hier normalerweise gesetzt sein könnten?!

Vielen Dank.

Grüße Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020527.JPG
  • s-P1020531.JPG
  • s-P1020533.JPG

44

Tuesday, April 7th 2015, 9:44am

Moin Torsten,

die Flagge, die an der Stenge des Krans gefahren wurde, war sicherlich die Nationalflagge. Am Flaggstock am Bug wird die Gösch gefahren. Das ist in der zivilen Schiffahrt in der Regel die Flagge des Heimathafens. Zu Zeiten der etwas problematischen Flaggenführung war es hingegen auf Anordnung von oben eine verkleinerte Version der Nationalflagge (und damit kamen plötzlich bei Handelsschiffen Bugwappen der Heimathäfen auf...) Ich schätze, dass es auch bei der KRISCHAN II ähnlich gewesen sein wird.

Beste GRüße
Fiete

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

45

Wednesday, April 8th 2015, 9:01am

Moin Fiete, vielen Dank für die Infos... habe schon mal angefangen, auf dieser Basis ein paar Details zu googeln... mal sehen, was ich da mit meinem bescheidenen Flaggen-Knowhow noch herausfinden kann...

der Rest der Takelage ist nun auch fertig, so richtig zufrieden bin ich aber nicht – das habe ich schon mal besser hinbekommen :(

damit ist das Schiff eigentlich fertig – es fehlt nur noch die Abschirmung. Bin aber leider noch nicht dazugekommen, eine entsprechende Strumpfhose zu besorgen...

in der Zwischenzeit werde ich als nächstes den ersten Flieger aus dem Baubogen anschneiden...

Grüße Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020536.JPG
  • s-P1020541.JPG
  • s-P1020542.JPG
  • s-P1020544.JPG

  • "bauerm" is male

Posts: 2,980

Date of registration: Oct 11th 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

46

Wednesday, April 8th 2015, 10:43am

Hallo Torsten,

zu nächst einmal Gratulation zum Stapellauf. Ich habe Deinen Baubericht natürlich verfolgt.

Zu den Fahnen bzw. Flaggen: Das Foto auf dem Titelblatt ist auf der Test- bzw. Jungfernfahrt des Schiffes entstanden, d.h. auf dem Kran dürfte die Werftfahne wehen.

Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

47

Tuesday, April 28th 2015, 8:53am

Moin Michael, vielen Dank!

...leider ist in der Zwischenzeit nicht viel passiert :(

Habe jetzt mit dem Flieger angefangen. Sehe gerade, daß die Bilder nicht besonders scharf sind...

Die Spantenbauweise ist etwas ungewohnt. Teilweise habe ich die Spanten zusätzlich mit einem Mittelloch versehen, so daß ich durch das Loch den anderen Spant von innen ausrichten konnte. Wüßte nicht, wie das sonst funktionieren sollte... So richtig gerade ist der Flugkörper leider nicht geworden :( aber da es fast mein erster in dieser Bauweise ist, sollte das verziehen sein... wie immer, Übung macht bestimmt den Meister :D

Grüße, Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020638.JPG
  • s-P1020642.JPG

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

48

Wednesday, April 29th 2015, 7:35am

einen sonnigen Guten Morgen!!

Jetzt sieht das schon etwas mehr nach einem Flieger aus...

Grüße, Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020645.JPG
  • s-P1020647.JPG

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

49

Wednesday, April 29th 2015, 10:20am

Wird doch!


Die Spantenbauweise ist etwas ungewohnt. Teilweise habe ich die Spanten zusätzlich mit einem Mittelloch versehen, so daß ich durch das Loch den anderen Spant von innen ausrichten konnte. Wüßte nicht, wie das sonst funktionieren sollte...


Ich mach das meistens so, daß ich erst das Rumpfsegment vorforme und in sich verklebe. Dann passe ich so lange dich Spanten an, bis sie ohne Zwang und ohne Spiel an ihren Platz passen. Wenn das dann der Fall ist, lege ich die Spanten auf eine ebene Fläche (nicht klebend, z.B. Glas), pinsele innen in das Rumpfsegment Leim und stülpe dann das Rumpfsegment über den Spant.
ROMANES EVNT DOMVS !

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

50

Thursday, April 30th 2015, 10:04am

Vielen Dank für Deinen Hinweis, Michael!

Bin ähnlich vorgegangen: habe die Spanten leicht etwas größer ausgeschnitten (an der Außenkante der Linie) und dann mit Schmirgelpapier solange bearbeitet, daß sie sauber in das Rumpfsegment passten. Hatte aber einfach nur die Bedenken, daß evtl. ein Spant zu weit in den Rumpf rutscht und ich ihn dann nicht mehr herausbekomme... aber ich habe ja noch ein paar Flieger zum üben :D

das Untergestell ist ausgeschnitten und angebracht... als nächstes kommen die beiden Schwimmer dran...

Grüße, Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020653.JPG
  • s-P1020655.JPG
  • s-P1020656.JPG

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

51

Monday, May 4th 2015, 11:42am

so, die Schwimmer sind fertig...

mit im Baubogen enthalten ist eine "Schwimmer-Lehre", mit der es möglich ist, die Schwimmer gerade und parallel auszurichten und dann mit dem Flugzeugrumpf zu verkleben...

zum Schluß noch Propeller und Cockpit-Scheiben dran und fertig ist der erste Flieger: Heinkel HE 9!

in der Zwischenzeit konnte ich eine Strumpfhose besorgen für die Abschirmung, so daß ich als nächstes das Schiff vervollständigen werde...

Grüße Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020659.JPG
  • s-P1020665.JPG
  • s-P1020667.JPG
  • s-P1020669.JPG
  • s-P1020670.JPG
  • s-P1020674.JPG

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

52

Monday, May 4th 2015, 1:15pm

Très chic !
:thumbsup:
ROMANES EVNT DOMVS !

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

53

Tuesday, May 5th 2015, 5:01pm

Entscheidungshilfe!

Merci beaucoup, Michael!

Ist ja aber auch eine entsprechend saubere Konstruktionsarbeit...

Vielleicht noch als Hinweis für Nachbauer: versucht mal in der Spitze des Flugkörpers und/oder vorne in den Schwimmern etwas Gewichte (z.B. Gardinenblei) unterzubringen... meines Erachtens ist der Flieger zu hecklastig und hängt hinten zu weiter runter...

Und jetzt brauch ich mal Eure Entscheidungshilfe!!

Habe eine Strumpfhose in hellgrau besorgt (DEN30), die mir aber als viel zu grob erscheint... habe aber auch noch nix feineres gefunden, bzw. bin mir nicht sicher, ob eine feinere Strumpfhose überhaupt besser aussieht :(
Alternativ habe ich in meiner Ätzteile-Grabbelkiste noch zwei Gitter gefunden, die der Abschirmung bei der Wuppertal (s.o. den Hinweis von Fiete) eher entspricht...

Also, was meint Ihr: Strumpfhose oder Ätzteil-Gitter oder...?!

Vielen Dank für Eurer Feedback!!

Grüße Torsten
Evilbender has attached the following image:
  • s-P1020680.JPG

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,594

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

54

Wednesday, May 6th 2015, 4:05pm

Hallo Torsten,

ich wäre für das Ätzteilgitter.

Als Vorrat für derartgige Fälle habe ich mir einen Rest eines feinen Vorhangstores ohne Muster besorgt. Das kommt m. E. in derartigen Fällen am besten hin. So etwas bekommt man u. U. in einem Vorhanggeschäft, die auch selbst nähen, wie es mir gelungen ist. Und da hatte ich noch die freie Auswahl.

Viele Grüße
Hans-Jürgen
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

55

Wednesday, May 13th 2015, 9:00am

hmm, nur ein einziger Mitleser, der seine Meinung geäußert hat... war meine Erwartungshaltung wohl doch zu hoch...

aber vielen Dank Hans-Jürgen für Dein Feedback! Bin der gleichen Meinung und habe das Ätzteil-Gitter verwendet...

wie weiter oben geschrieben, war ich mit der Takelung des Kampnagelkranes unzufrieden... hatte vom Bugsier Schlepper (Passat-Verlag) noch Takelagehilfe in der Ätzteil-Platine über... konnte die Fäden vorsichtig und ohne Schäden am Kran lösen und durch die schwarz-gefärbte Takelagehilfen ersetzen... denke, daß sich das gelohnt hat...

falls jemand vom Passat-Verlag mitliest: wie ist der Durchmesser des von Euch vertriebene Wonderwires gegenüber der Takelagehilfe aus der Ätzteil-Platine? Ich weiß, Wonderwire ist derzeit nicht lieferbar, wenn dieser aber noch dünner ist, würde ich den gerne mal bei einem der nächsten Schiff ausprobieren wollen...

jetzt fehlt nur die Flagge und das Abtrennen von der Holz-Montagehilfe...

Grüße Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020794.JPG
  • s-P1020797.JPG
  • s-P1020799.JPG

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

56

Sunday, May 31st 2015, 7:47am

Stapellauf...

Hat jetzt doch etwas länger gedauert, bis ich Zeit und Muße gefunden hatte, das Modell zu vollenden und Abschlussfotos zu machen...

Für die Flagge im Bug bin ich Fietes Rat gefolgt und habe das Wappen vom Seebad List auf Sylt verwendet: oben in Silber über blauen Wellen ein blauer Wal, unten in Grün ein silberner Kompass...

und damit ist das Flugsicherungsschiff „Krischan II“ fertig!!

Der Bau hat mich doch mehr Zeit gekostet als zunächst angenommen und die eine oder andere Kinke gibt’s auch noch zu sehen am Modell... aber mir hat der Bau sehr viel Spaß gemacht und ich bin mit dem fertigen Modell auch recht zufrieden – zumal ich ja auch, wie z.B. bei der Fadenreling, Neuland betreten habe...

Hier nun die abschliessenden Fotos incl. einiger Detailaufnahmen...
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020818.JPG
  • s-P1020820.JPG
  • s-P1020826.JPG
  • s-P1020827.JPG
  • s-P1020828.JPG
  • s-P1020829.JPG
  • s-P1020830.JPG
  • s-P1020833.JPG
  • s-P1020838.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Evilbender" (May 31st 2015, 9:07am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Matthias Peters (31.05.2015)

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

57

Sunday, May 31st 2015, 7:51am

Eine Ju52 (von Modellbau Mundt) hat auch mal vorbeigeschaut (wahrscheinlich historisch nicht ganz korrekt :) )...

Die letzten Fotos sind mit einem ausgedruckten Himmel als Hintergrund entstanden – bei den letzten beiden Fotos gleitet die Krischan II gen Horizont und sagt Tschüß...

Grüße, Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • s-P1020842.JPG
  • s-P1020849.JPG
  • s-P1020851.JPG
  • s-P1020853.JPG
  • s-P1020857.JPG
  • s-P1020860.JPG
  • s-P1020862.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Willi H. (31.05.2015), Matthias Peters (31.05.2015), Robson (03.06.2015)

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,594

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

58

Sunday, May 31st 2015, 11:13am

hallo Torsten,

ein schönes Modell und stimmungsvolle Aufnahmen. Gartuliere!

Viele Grüße
Hans-Jürgen
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

59

Sunday, May 31st 2015, 11:49am

Hallo Torsten,

ein sehr gutes Modell - sauber gebaut und perfekt in Szene gesetzt.

  • "Gustav" is male

Posts: 2,811

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

60

Sunday, May 31st 2015, 12:54pm

Moin Torsten,

sehr gut und sauber gebaut, sehr schön präsentiert :thumbup: . Eine Freude für meine Augen.
Herzlichen Glückwunsch zu dem Modell !

Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • "Andi Rüegg" is male

Posts: 1,997

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

61

Sunday, May 31st 2015, 12:59pm

Hallo Torsten

Dein Werk gefällt mir sehr gut. Gratulation zur Beendigung und hoffentlich viel Freude am Resultat!

Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

62

Monday, June 1st 2015, 9:06am

Guten Morgen Hans-Jürgen, Willi, Gustav und Andi,

vielen herzlichen Dank für Eure Gratulationen und es freut mich, daß Modell und Präsentation Euch gefallen!

Auch vielen Dank für die "Likes" - sind meine ersten und kannte ich noch gar nicht :D

Grüße aus dem sonnigen Hamburg, Torsten

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,434

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

63

Monday, June 1st 2015, 10:37am

Moin Torsten,
klasse! Glückwunsch zu diesem toll gebauten Modell!
Jochen

64

Monday, June 1st 2015, 10:40am

Moin Torsten,
auch von mir herzliche Glückwünsche zur Fertigstellung. Das Schiffchen hat schon fast etwas Yachtmäßiges...
Beste Grüße
Fiete

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

65

Tuesday, June 2nd 2015, 8:55am

Moin Jochen und Fiete,

auch Euch herzlichen Dank für die Glückwünsche! Und ja, Fiete, Du hast recht, das Schiff hat schon eine sehr schöne elegante Form...

Grüße Torsten

Pitje

Sage

  • "Pitje" is male

Posts: 2,992

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

66

Tuesday, June 2nd 2015, 10:25am

Moin Torsten,

auch von mir noch herzliche Glueckwuensche zur Fertigstellung. Sehr gut geworden, sauber gebaut und schoen in Szene gesetzt! :)
Die Krischan II hat tatsaechlich, wie Du schon sagst, eine schoene Linie, sehr elegant!

Viele Gruesse
Peter
Derzeit laufende Projekte

SK Vormann Jantzen , Konpass , 1:250
Frachtmotorschiff Iserlohn , Passat-Verlag, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Mittelalterliche Stadt - Ulmer Stammtischprojekt ,ABC, 1:165

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 526

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

67

Wednesday, June 3rd 2015, 9:14am

Vielen herzlichen Dank für die Komplimente, Peter!!

Grüße Torsten

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks