This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

1

Wednesday, January 7th 2015, 2:12pm

Fischereihafen MDK-Verlag in 1:250 Baufortschritt mit Bildern

Hallo zusammen,
Hier stell ich mein neues Modell vor ,an dem ich zur Zeit baue. Es ist der Fischereihafen vom MDK Verlag (siehe auch hier http://www.mdk-verlag.de/schiffe22.htm ) Ein sehr schönes Modell mit vielen Möglichkeiten etwas zu verbessern . Ich werde das Modell teilweise ,meinen Möglichkeiten entsprechend supern, aber nur ein bisschen :) Mitverwendet werden Teile (als Kopie,die Originalbögen habe ich auch) von den HMV Clubmodellen "Am Ausrüstungskai"(2011) und "Tsingtau" (2014) und der Bogen Ladungsteile der Iserlohn Passat Verlag (siehe Bild 1+2) .

Als ich den Bogen ausgepackt habe,dachte ich oh da fehlt was ?( den Unterbau (Bild 5) der Kaianlagen muss man selber erstellen. Ich hab sie aus 1mm Graupappe gebaut. Da mir die Kaimauer nicht gefiehl (Bild 3 ) hab ich aus dem "Tsingtau" Bogen Kopien gezogen und diese Kaimauer benutzt (Bild 7+8).Die LKW's sind von den Clubmodellen ,habe nur eine andere Beschriftung angebracht. Der VW Bus vom Ladungsbogen der Iserlohn,hier noch leicht verzogen :( der nächste wird besser . Die Imbissbuden wurden auch leicht geändert um sie plastischer zumachen. Das war es erstmal für heute ......Demnächst mehr davon.




This post has been edited 1 times, last edit by "Suncat" (Jan 8th 2015, 10:52am)


Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

2

Wednesday, January 7th 2015, 2:51pm

Hallo Achim

Ein spannendes und äusserst ausbaufähiges Projekt! Da könnten z.B. noch die Krabbenkutter von Passat und/oder die Admiralty von CFP Platz finden, bei Verlängerung der kaianlage würden sich noch viele weitere Ideen finden. Du wirst sehen, dass so ein Modell zwangsläufig den Umzug in eine grössere Wohnung/Haus zur Folge haben wird… :D


Viel Spass dabei!
LG
Peter

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,245

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Wednesday, January 7th 2015, 4:59pm

Hallo Achim,
auch ich wünsche Dir guten Erfolg beim Bau dieses Hafens, den ich auch schon gebaut und hier vorgestellt habe. Peter hat recht,das Diorama hat den Wachstumsvirus in sich.
Viele Grüße
Ulrich

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

4

Thursday, January 8th 2015, 4:21pm

Hallo und Danke . Ja ein toller Bogen der unendlich viele Möglichkeiten bietet,egal ob man ihn einfach nur so baut wie er ist oder eben halt Änderungen vornimmt bzw Sachen dazustellt(Figuren oder Fahrzeuge)

Weiter geht es mit einem Schuppen? oder Lagerhalle. Hier habe ich teilweise die Fenster ausgeschnitten und mit Gelben Transparentpapier hinterklebt.In der Lagerhalle wurde ein grauer Boden und schwarze Wände eingefügt .Eine Trennwand die längs durch die Halle läuft soll eine bestimmte Tiefe des Raumes bewirken.Davor stehen Fischkisten,Fässer und diverse Holzkisten (Fischkisten und Fässer sind im Bausatz enthalten und wurden nur kopiert weil ich mehr davon brauchte) alles mal ein wenig zusammen gestellt, Wasser dazu und ein Schiffchen sieht es doch schon ganz hübsch aus . Bis jetzt lässt sich alles super bauen mit toller Passgenauigkeit!
Demnächst mehr davon .....



This post has been edited 1 times, last edit by "Suncat" (Jan 9th 2015, 9:47am)


wiesel

Hennings Dino

  • "wiesel" is male

Posts: 11,116

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

5

Thursday, January 8th 2015, 7:22pm

...Telefonat mit dem MDK Verlag ...habe ich nun auch eine schriftliche Erlaubnis eine Kopie zu verändern,so das ich zu dem von mir gewünschten Ergebnis komme. ...


MOD-Anmerkung:

Um es noch einmal deutlich zu erwähnen:

Eine vorherige Anfrage bei einem Verlag für den Fall einer beabsichtigten Veränderung des Modellbaubogens für private Zwecke ist nicht notwendig!
Eine "Genehmigung" ist rechtlich nicht gefordert, eine solche Veränderung betrifft das Urheberrecht nicht (das im übrigen sowieso nicht dem Verlag, sondern dem Urheber zustünde, aber auch der kann eine Veränderung im vorgenannten Sinne nicht untersagen!).

Solche Anfragen bestärken im Zweifel nur einzelne Verlage in ihrer falschen Rechtsauffassung (!) und verunsichern die rechtmäßigen Nutzer von Modellbaubögen.

Helmut

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 832

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

6

Thursday, January 8th 2015, 8:59pm

Hallo suncat,

ich bin sehr gespannt, es erscheint mir eine schöne Idee zu sein, diese zwei verschiedene Verlage zu verwenden beim Bau eines Diorama. Das berühmte über den Tellerrand schauen. Ich habe zwar Bögen vom MDK-Verlag, aber auf die Idee war ich jetzt nicht gekommen.

Gruß pianisto

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

7

Friday, January 23rd 2015, 3:25pm

Hallo zusammen,
Hallo Pianisto, ja warum auch nicht ,da MDK und HMV in 1:250 sind passt es doch gut zusammen :)

Nach dem die Lagerhalle fertig und mir zu den Häusern noch nicht die richtige Idee eingefallen ist um sie etwas aufzupimpen,kommen erstmal die Fischerboote dran.
4 Stück in verschiedenen Baumustern sind im Bogen enthalten. Dabei sind noch extra Türen zum aufdoppeln. Ich habe sie so gebaut wie vorgesehen ,Türen aufgedoppelt aber Scheiben nicht ausgeschnitten. Mir fehlte eine Inneneinrichtung für die Ruderhäuser ,deswegen bleiben die Scheiben drin. Außerdem wäre dann der kleine Löwe weg gewesen und den fand ich witzig :D Ein Boot wird als "auslaufend" dargestellt, eins beim entladen und 2 stehen einfach im Hafen. Ich lass mal einfach die Bilder sprechen,wer Fragen hat kann sie ja hier einfach stellen.

Bevor ich es vergesse,meine Frau wollte auch gerne mal ein Schiff bauen und fing mit einem einfachen "Beginnermodel" ohne kleben an :D (siehe letztes Bild) :thumbup:



Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

8

Friday, January 23rd 2015, 3:40pm

Und da mit der Hafen etwas lebendiger wird sollte noch ein "Ausflugsschiff " dazu. Die "Sven Johannsen" von HMV (Clubbeigabe 2014) bot sich an. Hier habe ich die Fenster und Reling ausgeschnitten, Sitze im Schiff eingeklebt (falls mal jemand reinschaut) und wieder Figuren benutzt. Aber schaut selbst.... Die Inneneinrichtung der Brücke stammt von der "Santa Ines" ein Download aus dem Forum.

Demnächst gibt es mehr davon.......




  • "modellschiff" is male

Posts: 12,245

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

9

Friday, January 23rd 2015, 3:53pm

Hallo Achim,
der Besuch eines bundesdeutschen Ausflugschiffes im Hafen einer Fischereiproduktionsgenossenschaft wäre deutschlandpolitisch vor 1989 eine Sensation gewesen.
Ansonsten gefällt mir der aufbau eines solchen Dioramas.
Ulrich

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

10

Friday, January 23rd 2015, 4:40pm

Hallo Achim

Sieht schon richtig toll und lebendig aus! Vor allem die SJ gefällt mir mit der Inneneinrichtung besonders gut!
Scheiben nicht ausgeschnitten. Mir fehlte eine Inneneinrichtung für die Ruderhäuser
Bei so kleinen Modellen mache ich es so, dass ich das Innere des Ruderhauses schwarz einfärbe und dann mit Klarsichtfolie (am Besten von Mon Chérie :D ) verglase.
Das macht das Modell sofort viel lebendiger und dass es keine Inneneinrichtung hat sieht man wirklich nur, wenn man gaaaanz nahe ran geht!


Viel Spass weiterhin
Peter
Ehemaliges Mitglied P_H has attached the following images:
  • DSCN4980.jpg
  • DSCN4992.jpg

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 832

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

11

Friday, January 23rd 2015, 5:11pm

Hallo modellschiff,

die MS Baltic Star ist regelmäßig von Travemünde nach Warnemünde in den "Osten" gefahren und zwar vor 1989 und ja, es war eine Sensation. ;)
Damals fuhr die Sven Johannsen auch in Travemünde ihre Butterfahrten, also gar nicht so abwegig......

Gruß pianisto

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

12

Friday, January 23rd 2015, 7:33pm

Da kann ich pianisto nur beipflichten: ich selbst bin mit dem Dampfer vor der "Wende" zum Weihnachtsmarkt nach Rostock gefahren. Ein solches Dio ist also gar nicht soweit hergeholt!
Gruß
Kurt

  • "der Schnibbler" is male

Posts: 99

Date of registration: Mar 6th 2014

Occupation: Dipl. Wirtschaftsinformatiker, jetzt Rentner

  • Send private message

13

Friday, January 23rd 2015, 7:45pm

Beim ersten Erblicken des Bildes auf der Herstellerseite kam mir sofort die Erinnerung an den Modellbaubogen der Hamburger Deichstrasse. Diese Häuserzeile würde ebenfalls sehr gut dazu passen.

Wird bestimmt ein schönes Dio.

Viel spaß beim Schnibbeln und Kleben!!
Grüße

Dietmar

Alle Bilder sind - sofern nicht anders benannt - von mir.

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,285

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

14

Friday, January 23rd 2015, 7:50pm

Ahoi Achim,

toll !!!

Das Unterbringen von Passagieren sowie dem Kapitätn auf der SVEN JOHANNSEN ist eine schöne Idee.

Ein Schwesterschiff der SVEN JOHANNSEN lag früher in Cuxhaven. Ich habe leider den Namen vergessen.
Mein kleiner Bruder und ich habe von dort aus so manche sehr preiswerte Butterfahrt (1,00 DM pro Fahrt)
unternommen. Es gab die kleine Butterfahrt (ich glaube 1 oder 3 Std lang) sowie die große Butterfahrt
(8 Std Dauer).


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Dirk Göttsch" is male

Posts: 416

Date of registration: Feb 3rd 2007

  • Send private message

15

Friday, January 23rd 2015, 11:46pm

Hallo Jo,

das dürfte dieses Schiff gewesen sein:

http://www.faktaomfartyg.se/wappen_von_cuxhaven_1967_b_1.htm
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

16

Sunday, January 25th 2015, 2:22pm

Erstmal Danke für die Blumen,

Nein politisch ist das Dio nicht, deshalb darf auch die "Sven" dort anlegen. FPG heisst ja auch Fangfrisch-Preiswert-Gut :whistling: :D
@ Dietmar eine gute Idee,mal sehen was noch so kommt,wird bestimmt nicht mein letztes Diorama sein :)
@ Peter, ja mit schwärzen und Scheiben einkleben wäre gegangen , aber ich brauch dann auch ein Ruder ,einen Kapitän ,einen Sitz,ein........ :)
An die "Butterfahrten" kann ich mich auch noch erinnern,war immer wieder toll so über das Meer zu schippern..... ^^

schönen Sonntag wünsch ich euch

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

17

Wednesday, February 4th 2015, 7:02pm

Hallo zusammen, leider vergess ich immer beim Basteln ein paar Fotos zu knipsen :(

Diesmal sind die Häuser dran. Angefangen habe ich mit dem Torhaus (dachte zuerst das soll eine Kirche sein :wacko: ) Bis ich nochmal auf das Titelbild schaute. Beim Torhaus hab ich verschiedene Teile aufgedoppelt und die Bögen ausgeschnitten und hinterklebt,damit das Ganze etwas plastischer wirkt.(Bild 1).Als zweites kam ein Gasthaus unter die Schere,leider Bilder vergessen :( Fenster ausschneiden und hinterkleben ging leider nicht,da alle Fenster schräg gezeichnet sind um Tiefe zu erzeugen.Also nur die Scheiben ausgeschnitten,verglast und mit Transparentpapier hinterlegt. Die Blumenkästen sind wieder aufgedoppelt,genau wie die Laternen . Als drittes kam ein Lager /Speicherhaus an die Reihe. Bei den Fenstern wieder die Scheiben verglast,die Schlagläden aufgedoppelt und einen Flaschenzug angebracht ,mit dem eine Kiste hochgezogen wird.
Das war es eigentlich schon wieder ....... Bald gibts mehr davon ... mit Bildern :)


This post has been edited 1 times, last edit by "Suncat" (Feb 4th 2015, 7:16pm)


Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

18

Monday, February 16th 2015, 6:23pm

Und weiter geht es mit...Häuser bauen und Fenster ausstechen :wacko: Puh bin froh wenn ich das gestichel der Fenster fertig habe und es graust mir vor dem Hamburger Hafendiorama.Die ganzen Fenster des Lagerhauses,bedeuten auch wieder Stundenlange Messerstechereien ;( Weiter gehts mit Folie und wieder weißes Transparentpapier. Nun wird das Haus innen mit schwarzem Karton ausgekleidet. (Bilder 1-3) Zwei Häuser haben Erker,auch hier habe ich die Erker etwa 2mm nach vorne geholt, gut sichtbar auf den Bildern 4-6. Damit das Diorama auch wieder ein kleiner Blickfang wird, habe ich vor die Häuser zu beleuchten (siehe Bild 7) Bild 8 eine kleine Zusammenstellung. Noch 2 Häuser dann kann ich mit dem Zusammenbau des Dioramas beginnen,dazu klebe ich alles auf eine 2mm starke Graupappe die einen eventuellen Transport erleichtert.




So ich geh wieder Fenster ausstechen,bald gibts mehr davon

This post has been edited 1 times, last edit by "Suncat" (Feb 16th 2015, 6:28pm)


Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

19

Wednesday, February 18th 2015, 11:24pm

Puh das letzte Haus ist fertig und der Hafen zur Probe mal zusammen gestellt. Jetzt muss noch die Lichtanlage rein und alle Häuser ankleben. Am Wasser muss ich auch noch was ändern,gefällt mir so noch nicht. Mal schauen was da noch geht :)





Bis bald....

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,285

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

20

Thursday, February 19th 2015, 7:03am

Ahoi Achim,

Klasse Ergebnis, gefällt mir sehr gut !!!

Da spürt man die salzhaltige Luft, hört das Schreien der Möwen und hat den fischigen Geruch in der Nase, herrlich :)

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

21

Wednesday, February 25th 2015, 1:37pm

Danke Jo , also die Seeluft und die Möwen ist OK, aber der Fischige Geruch kommt nicht vom Diorama :D

Ich habe mal neues Wasser im Hafenbecken aufgefüllt ,wie im letzten Beitrag erwähnt war das alte Wasser nicht so schön. Mal sehen ob jetzt der fischige Geruch weg ist :) Zuerst war geplant das ganze auf eine 2mm Graupappe
zu kleben,das hat sich aber als sehr Instabil heraus gestellt und ich brauchte etwas anderes. Also ab in den Baumarkt und eine Sperrholzplatte besorgt. Jetzt ist es stabil und gut für einen Transport geeignet. Kaimauern aufgeklebt,die Häuser aufgestellt und mit Beleuchtung versehen. Die ersten Arbeiter sind auch schon vor Ort um die Fische aus den Fischerbooten zu laden. Schaut selber mal....

]



Bis bald...

Classic

Intermediate

  • "Classic" is male

Posts: 66

Date of registration: Aug 31st 2007

  • Send private message

22

Wednesday, February 25th 2015, 2:04pm

Ostseeküste

Achim,
das hast Du gut gemacht.Es sieht wie in Neustadt an der Ostsee aus.
Obwohl die " MS Sven Johannsen" ja in Travemünde liegt! ;)
Gruß Thomas
Jetzt leider nicht mehr.Sie wurde nach Flensburg verlegt und hat einen neuen Namen bekommen.
Sie heißt zur Zeit "MS Feodora II "

This post has been edited 1 times, last edit by "Classic" (Nov 3rd 2015, 5:42pm) with the following reason: Standort und Namen aktualisierung


  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,285

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

23

Wednesday, February 25th 2015, 2:57pm

Ahoi Achim,

Dein neues Wasser sieht sehr schön aus und der fischige Geruch ist weg :thumbsup:


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,245

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

24

Wednesday, February 25th 2015, 4:03pm

Hallo Achim,
sehr schön dieses Diorama. Besonders gut gefallen mir die beleuchteten Häuser. Kannst Du bitte beschreiben wie du die Beleuchtung installiert hast, welche Leuchten usw?
Ulrich

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

25

Wednesday, February 25th 2015, 7:55pm

Danke für die Blumen,
@ Thomas, Nein die Sven liegt nicht in Travemünde :whistling: sie ist bei mir im Hafen,schau noch mal auf die Bilder :D
@ Jo puh dann hat sich das neue Wasser ja gelohnt :)
@ Ulrich auch wenn du jetzt böse bist auf mich , ich hab es mir diesmal ganz einfach gemacht und vor Weihnachten 2 billige Lichterketten mit je 10 LED's in einem Möbelhaus gekauft .Für 1,99€ konnte ich nicht dran vorbei gehen . Wenn du dich mit sowas nicht auskennst (LED's und Widerstände und so weiter) oder nicht löten willst/kannst dann schau einfach mal bei so 1€ Läden rein ab und zu haben die brauchbare Lichterketten oder halt vor Weihnachten schauen. Schau mal hier : Beleuchtung von Kartonmodellen dort habe ich das schon einmal mit einer einfachen Handskitze beschrieben. Wenn du noch Fragen dazu hast schreib mir eine PN ,dann erklär ich es dir nochmal oder wir telefonieren mal .

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

26

Wednesday, February 25th 2015, 8:29pm

Wunderschön Achim!
Nur: "Mit dem Essen wächst der Appetit..." Zur realistischen Belebung würde ich noch ein paar Figürchen (z.B. diese ) auf den Markt stellen. So sieht es irgendwie lebendig aber doch steril aus...nichts für ungut, sonst gefällt es mir sehr gut!!!

LG
Peter

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

27

Thursday, February 26th 2015, 5:58pm

Fertig

Hallo Peter ,ich war doch noch gar nicht fertig . (Herzlichen Glückwunsch nachträglich)

ABER JETZT FERTIG: Nachdem die Fischer frischen Fisch mitgebracht,die Imbissbuden geöffnet haben und die "Sven" Passagiere an Bord nimmt,kommen natürlich auch Leute zum Hafen. Ein kleiner Gabelstapler nimmt jetzt die schweren Fischkisten auf die Gabel, um diese in Fiete's Lkw zu verladen. Fehlen eigentlich nur noch ein paar Möwen. Hab ich was vergessen? Fischbrötchen in den Händen der Touristen? Nö .. erst bezahlen dann essen :)
Zum Abschluss noch ein paar Detailbilder :




Fazit: Toller Modellbogen mit sehr guter Passgenauigkeit und vielen vielen Möglichkeiten zum supern . Also für Anfänger wie auch Profis gut geeignet :thumbsup: . Einziger Kritikpunkt ist der fehlende Unterbau der Kaimauern,für Anfänger meiner Meinung nach nicht so einfach,vielleicht wird das ja noch geändert .

Bis bald.....

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

28

Thursday, February 26th 2015, 6:04pm

Hallo Achim

Yeah! so gefällt's mir rundum!
Da kommt Hafenstimmung auf, die ich hier im Binnenland manchmal vermisse :D


Freundliche Grüsse
Peter

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

29

Thursday, February 26th 2015, 6:26pm

Freut mich das es dir gefällt. Ja da bekommt man Lust auf Urlaub an der Küste,lecker Fischbrötchen dazu..mmh schmatz.

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 832

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

30

Thursday, February 26th 2015, 7:26pm

Hallo Achim,

gefällt mir alles sehr gut. Möwen gibt es übrigens im Hafendiorama vom HMV.....

Gruß pianisto

wiesel

Hennings Dino

  • "wiesel" is male

Posts: 11,116

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

31

Thursday, February 26th 2015, 9:57pm

Ich finde das Ensemble auch sehr ansprechend!

Mich stört allerdings der FISCH IMBIS_ ein wenig... Ohne "S" fehlt Dir was, liebe Bude...

(Sorry, aber das konnte ich mir nun doch nicht verkneifen...) :D
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

32

Thursday, February 26th 2015, 11:22pm

Danke für die Blumen.
@ Pianisto danke stimmt auf dem HMV Bogen sind Möwen drauf , ist übrigens mein neues Projekt ;)
@ Helmut ich wusste das es dich stört und hab es deswegen extra nicht geändert :) Spass muß sein.

wiesel

Hennings Dino

  • "wiesel" is male

Posts: 11,116

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

33

Thursday, February 26th 2015, 11:30pm

...
@ Helmut ich wusste das es dich stört und hab es deswegen extra nicht geändert :)


Gut so, Achim.
Der MDK hätte sonst nach seinem Willen vor der Änderung befragt werden wollen.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,245

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

34

Friday, February 27th 2015, 10:38am

Hallo Achim,
herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Diorama.
Ulrich

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

35

Friday, February 27th 2015, 10:34pm

Danke @ Modellschiff

Lach :D @ Helmut

Da mich ein paar Leute darauf angesprochen haben, Das Wasser habe ich wie folgt erstellt. Aus einem HMV Bogen das Wasser kopiert und aufgeklebt,darüber habe ich eine Seefolie (von Busch Nr.7180 Eisenbahnzubehör) mit Uhu Bastelkleber 8der mit der rosa Schrift/Weißleim) geklebt. Die Seefolie habe ich dick mit dem Weißleim bestrichen ,dauert lange bis es ganz trocken ist (bei mir gute 2 Tage). Weißleim brachte das beste Ergebnis ,hatte auch Flinke Flasche und andere probiert,sah aber nicht so gut aus bzw es bildeten sich große Luftblasen unter der Folie.

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,285

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

36

Saturday, February 28th 2015, 5:55am

Ahoi Achim,

S U P E R !!!

Ja da bekommt man Lust auf Urlaub an der Küste,lecker Fischbrötchen dazu..mmh schmatz.
Dein Wunsch kann erfüllt werden und zwar vom 01. - 03. Mai 2015 in Bremerhaven :D :D :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Herbert" is male

Posts: 3,599

Date of registration: Mar 23rd 2005

  • Send private message

37

Saturday, February 28th 2015, 10:27am

Da ist ja richtig Leben drin.
Gefällt mir und super umgesetz.
Grüße
Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling
In Arbeit: SS Normandic

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male
  • "Suncat" started this thread

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

38

Saturday, February 28th 2015, 2:49pm

Danke @ Jo und Herbert

Ich habe noch ein paar Bilder zum Thema Wasser gemacht. Zuerst der Untergrund zum Beispiel und die Folie dann die Folie mit Weißleim


auf den Untergrund kleben ......... warten...... warten ... zwischendurch sieht es dann so aus, die restlichen Flecken verschwinden noch


Aber man kann schon sehen wie es nachher ausschaut.



Als Anfänger habe ich die Schiffe auf die Folie geklebt,man kann sie auch ausschneiden und die Schiffe einsetzen. Werde ich beim nächsten Diorama mal ausprobieren.

Schönes Wochenende.

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,245

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

39

Saturday, February 28th 2015, 7:35pm

Hallo Achim,
mit dem Ausschneiden von Folie für Schiffereinsetzen wäre ich vorsichtig. Denn dann ist die Folie nur für dieses eine Modell festgelebt. Wenn Du die Oberfläche intakt lässt, kannst Du später auf das "Wasser" auch andere Modelle aufsetzen. Das spart Geld und eröffnet viele Gestaltungsmöglichkeiten.
Ulrich

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks