This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

1

Tuesday, February 9th 2010, 7:16am

[FERTIG] WAK PzKpfw. I Ausf. F - digital gealtert

Hallo zusammen,

nach dem Tiger kommt jetzt ein etwas kleineres Projekt auf die Schneidematte :D

Der Panzerkampfwagen I in der Ausführung F von WAK.

Allerdings musste ich beim Betrachten des Bogens feststellen, dass WAK auf die von GPM gewohnten Alterungsspuren verzichtet. Daher habe ich mich entschlossen die Bögen einzuscannen und selbst zu altern.

Hier meine Vorgehensweise:
Im Wesentlichen nutze ich die Eye Candy Filter für Photoshop. Nachdem alle Bauteile ausgewählt sind wende ich zunächst einmal den Filter "Rost" an und verleihe den Teilen hübsche Rostspuren. Im zweiten Schritt setze ich den gleichen Effekt erneut ein, nutze aber diesmal eine höhere Flächendeckung sowie einen sandig/erdigen Farbton, wodurch der gewünschte Schlammeffekt entsteht. Im dritten Schritt werden die typischen Schmutzspuren um die Anbauteile erzeugt. Hierzu wähle ich alle weißen Flächen aus, auf die später ein Anbauteil gesetzt wird, und wende den Filter "Corona" darauf an. Der letzte Schritt sorgt für eine allgemeine Alterung der Oberfläche. Der Filter "Wolken" erzeugt eine schwarz/weiße Wolkenstruktur, die mit der eigentlichen Oberfläche multipliziert wird.

Die Bilder unten zeigen den Alterungsprozess. Wenn Ihr noch Fragen habt, so lasst es mich wissen.

Schöne Grüße
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • wakpzkpfw1.jpg
  • Alterung.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "CyberPepe" (Apr 15th 2010, 10:36pm)


Posts: 6,046

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

2

Tuesday, February 9th 2010, 3:02pm

RE: WAK PzKpfw. 1 Ausf. F - digital gealtert

Hallo Peter,

prima Arbeit mit der Alterung.

Ich bin gespannt, wie gut das Modell passt, die von "WAK" werden recht selten gebaut, obwohl sie etliche attraktive Flieger, Schiffe und Panzer im Sortiment haben.

Zaphod

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

3

Tuesday, February 9th 2010, 5:37pm

RE: WAK PzKpfw. I Ausf. F - digital gealtert

Hi Zaphod,

da kann ich Dir nur zustimmen, die haben wirklich interessante Modelle im Angebot, preislich stimmt's auch und die Bögen machen einen recht guten Eindruck.

Wie's zusammenpasst erfahre ich heute Abend - da erfolgt der erste Anschnitt. Werde dann mal die ersten Bilder einstellen.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Feb 12th 2010, 7:42am)


Gerald

Professional

  • "Gerald" is male

Posts: 707

Date of registration: Mar 12th 2005

Occupation: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Send private message

4

Tuesday, February 9th 2010, 7:40pm

servus peter,

das ist mal ein interessanter ansatz. das erste pic macht schon einen sensationellen eindruck.

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

5

Tuesday, February 9th 2010, 11:16pm

RE: WAK PzKpfw. I Ausf. F - digital gealtert

Hallo zusammen,

der erste Schnitt ist vollzogen ;)

Das Spantengerüst war schnell zusammengefügt und passte wunderbar.

Danach kamen die in Photoshop gealterten Teile 2-13, die schon einmal einen guten Eindruck vom späteren Aussehen vermitteln.

Hier und da musste ich noch ein paar kleine Anpassungen der Alterungsspuren vornehmen aber im Großen und Ganzen bin ich schon recht zufrieden mit dem Aussehen.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02195.jpg
  • DSC02197.jpg
  • DSC02198.jpg
  • DSC02199.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Feb 12th 2010, 7:42am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

6

Wednesday, February 10th 2010, 11:33pm

RE: WAK PzKpfw. I Ausf. F - digital gealtert

Hallo zusammen,

heute wurden die Teilegruppen 14-23 am Chassis angebracht.

Die Passform war ausgezeichnet und es gab keine Probleme beim Zusammenbau.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02200.jpg
  • DSC02201.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Feb 12th 2010, 7:42am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

7

Saturday, February 13th 2010, 12:04am

RE: WAK PzKpfw. I Ausf. F - digital gealtert

Hallo zusammen,

heute nur ein recht kompaktes Update, dass aber einigermassen komplex war: Die Luftfilterkästen am Heck des Panzers.

Verbaut wurden die Teilegruppen 24-30, wobei 26-30 auf die Luftfilter entfielen.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

P.S. Weiter geht's mit den Schwingarmen der Laufrollen.
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC02205.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

8

Saturday, February 13th 2010, 10:48pm

RE: WAK PzKpfw. I Ausf. F - digital gealtert

Hallo zusammen,

die Teilegruppen 32-40 bilden die Schwingarme für die Laufwerksrollen.

Alles passte ganz hervorragend und es gab keine Problem bei der Montage.

Einzige die Farbe bei den mittleren Armen ist mir etwas zu hell geraten, aber ich denke, wenn die Laufräder montiert sind fällt das Ganze nicht mehr so ins Gewicht.

Schöne Grüße
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02206.jpg
  • DSC02207.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

9

Sunday, February 14th 2010, 3:20pm

RE: WAK PzKpfw. I Ausf. F - digital gealtert

Hallo zusammen,

heute waren die Teilegruppen 41-49 an der Reihe, die zusammegesetzt die vorderen Antriebsgehäuse (41-43) und die hinteren Umlenkrollenaufnahmen (44-48 ) inklusive Kettenspanner (49) bilden.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02208.jpg
  • DSC02210.jpg
  • DSC02211.jpg
  • DSC02212.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Feb 14th 2010, 3:21pm)


10

Sunday, February 14th 2010, 6:39pm

Hallo Peter,

ich finde, dass Du ein ganzes Stück sauberer Arbeit an diesem Panzermodell verrichtest. Ganz vorzuheben meinerseits ist Deine Entscheidung, digitale Alteung als ein "Sahnehäubchen" hinzuzufügen - dies wäre für mich angesichts meiner Null-Kenntnisse solcher Programme und deren Anwendung momentan ein völliges Neuland, aber, wer weiß, vielleicht eines Tages doch...

servus

frettchen

11

Sunday, February 14th 2010, 6:59pm

Verblüffend! Fast wie mit den Tamiya Weathering Sets...

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

12

Wednesday, February 17th 2010, 8:16pm

Hallo Frettchen,

so schlimm ist das gar nicht - wenn man mal das Prinzip mit den Ebenen verinnerlicht hat funktioniert das ganz prima. Dazu braucht man noch nicht mal den teuren Photoshop - es geht auch mit dem kostenlosen GIMP ;)

So, heute wieder ein nettes Update, das mich zwei Anläufe gekostet hat. Der Panzer wächst dank angebrachter Kettenschutzbleche in die Breite und wirkt jetzt deutlich gedrungener. Die Kettenschutzbleche bestehen aus den Teilegruppen 56-62.

Man kann auf den Bildern sehr schön die aufgebrachten Rostspuren und den verschmutzten Unterboden erkennen.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02217.jpg
  • DSC02218.jpg
  • DSC02219.jpg
  • DSC02220.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "CyberPepe" (Feb 17th 2010, 8:18pm)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

13

Thursday, February 18th 2010, 9:15pm

Hallo zusammen,

heute wurden die Baugruppen 63-66 fertiggestellt. im Detail waren die der Auspuff (64) nebst Schutzblech (63), die Schlepphaken (65) und das seitliche Periskop für den Fahrer.

Weiter gehts mit dem Turm.

Schöne Grüßen aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02224.jpg
  • DSC02223.jpg

  • "rickeyhensley" is male

Posts: 71

Date of registration: Feb 18th 2009

  • Send private message

14

Friday, February 19th 2010, 12:07am

I really like the weathering effects you have added and your build is very clean and neat. I have a love/hate for WAK kits, but you are doing a 1st class job with this little tank. Looking forward to more of this most excellent build. Rick :usenglish:

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

15

Friday, February 19th 2010, 8:00am

Hi Rick,

Thanks for the flowers.

This is my first WAK model and I'm really impressed of it's precision. As you can see I've built only GPM models before and with them I sometimes had trouble regarding the fitting and construction of some pieces.

Just ordered a next bunch of WAK models - let's see if they fit as good as my first one.

Have a nice weekend
Cheers
Peter
:)

  • "rickeyhensley" is male

Posts: 71

Date of registration: Feb 18th 2009

  • Send private message

16

Saturday, February 20th 2010, 12:24am

Hello Peter, may I first say your English is wonderful. I am sorry I am unable to communicate in your native tongue, even though I spent a total of eight years in your most beautiful country. I might add what I consider the friendliest and kindest people I have had the pleasure to get to know. I come to love Dutchland as if my own, I think I spelled that right. Anyhow I am honored you replied in kind and I do look forward to your posting of your build. I too have numerous WAK kits and some are real joys and some are real pains, but I have come to expect this in the paper/card model world. It is funny in away, it was while stationed in your country that I was introduced to paper modeling and after many, many years, I returned to the hobby last year. You can not just walk into a Hobby Shop and purchase a paper kit, all kits are ordered from on-line, and I must admit, I have amassed a collection. So from this start, may a friendship grow and I hope to learn more from you as you post on this wonderful forum. Cheers, Rick

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

17

Tuesday, February 23rd 2010, 7:47am

Hallo zusammen,

aus den Teilegruppen 67-78 setzt sich der Turm zusammen. Da es hier keine nennenswerten Besonderheiten gibt habe ich auf einzelne Bauabschnitte verzichtet. Die Passform war wieder exzellent und es gab keinen Anlass zu Kritik.

Schöne Grüße
Peter
:)

@Rick: Again, thanks for the flowers - but I guess my English is a bit rusty especially when talking. I've been in the United States in 1998 and was very impressed of these wide and open landscapes as well the beautiful cities and towns. My favourite city is definitely San Francisco. This town is really amazing as you can walk from China to Italy in half an hour ;)
I've started card modelling last year as a colleague of mine showed a card model to me. After that I've googled a bit and found this wonderful forum - after that it did not took long until I've ordered my first bunch of models. You're right - it's not that easy to get all these nice models. But my collection is still growing and I think there will be enough to build until I'm old and grey :D Hope someday I can reach your modelling skills.

So for today I've built the turret using the part groups 67-78. There was nothing special so I haven't made photos of each step. The fiitting of the parts again was excellent.

Hope you enjoy my pictures
Have a great day
Cheers
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02225.jpg
  • DSC02226.jpg
  • DSC02227.jpg
  • DSC02228.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

18

Tuesday, February 23rd 2010, 9:57pm

Hallo zusammen,

heute gab es mit den Teilegruppen 79-84 eine Menge an kleinen Anbauteilen zu bauen: Scheinwerfer (79), Positionsleuchte (80), Reflektor (81), Kartenleuchte? (82), Hupe (83) und die Halterung für die Ersatzkettenglieder (84).

Im nächsten Abschnitt beginnt die Konstruktion des Fahrwerks mit den Antriebsrädern.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

4 Rick and other English members: Today I had to build part groups 79-84 - lot's of small elements named: front lights (79), rear positioning light (80), rear cat eye (81), map light (not sur if it's correct. It's the part located at the right side of the front), signal horn (83) und the brackets for the spare tracks (84).

Next I'll start with the construction of the drive gears.

Have a nice day
Cheers
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02232.jpg
  • DSC02275.jpg
  • DSC02276.jpg

Thunderpig

Intermediate

  • "Thunderpig" is male

Posts: 238

Date of registration: May 10th 2008

  • Send private message

19

Tuesday, February 23rd 2010, 10:51pm

Wow!

Dein digitales Altern ist echt prima, da wär ich gar nicht drauf gekommen sowas zu versuchen....

Einfach toll!

Wobei ich mir vorstelle, das an Kanten und Übergängen zu anderen Teilen die Alterung sehr aufwendig wird, bis alles angepasst ist, damit keine Kanten entstehen.

Aber wie man sieht, saubere Arbeit!!! Als müsse es so sein =) =) =)

Gruss, Thunderpig
LEW El-2: Drehgestelle und Rahmen fertig, Führerhaus im Bau...
Im Bau: Weissmodell El-2
Indienstgestellt: Cn2t, E92-7, T2-71, Modelik Rungenwagen

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

20

Monday, March 1st 2010, 8:37pm

Hallo zusammen,

heute nur ein kleines Update: Die Antriebsräder, bestehend aus den Teilegruppen 85-89. Das Ganze Ding war mächtig fummelig - insbesondere die 1mm großen Schraubenköpfe. Hier musste ich dann auch meinen Farbkasten bemühen, denn die Kanten der Schraubenköpfe waren nicht färbbar.

@ Thunderpig: Das Ganze ist gar nicht so schwer, denn in Photoshop gibt's ja ein praktisches Lineal, mit dem man die Positionen schön übertragen kann - und wenn's mal nicht ganz genau passt kommt der Farbkasten zum Zuge :D

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02233.jpg
  • t1.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Mar 17th 2010, 7:14am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

21

Tuesday, March 2nd 2010, 11:01pm

Hallo zusammen,

heute waren die hinteren Kettenräder, bestehend aus den Teilegruppen 90-100, dran.

Auch diese hatten es aufgrund der vielen filigranen Teile in sich. Zum, Glück gab's nur ein paar Schraubenköpfe, die ausgeschnitten und angebracht werden mussten ;).

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02234.jpg
  • t2.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Mar 17th 2010, 7:14am)


  • "rickeyhensley" is male

Posts: 71

Date of registration: Feb 18th 2009

  • Send private message

22

Wednesday, March 3rd 2010, 4:04am

Hello Peter, most impressive to say the least. You stated several post up that you had visited my country, I am glad to know you enjoyed yourself. I really like how this is turning out, you stated you hoped your skills were as good as mine, my friend your skills are just fine as they are. I look for any new postings on this vehicle build and the subject matter is very interesting. Everyone wants to build the well known, but to build the smaller, faster and scout vehicles is a good change from the everyday. I believe I told you I build ships hench my avatar. But for a change of pace I have started a new type of construction for me: a Angraf Lxd2 Diesel Engine. It is amazing what a change can do to get the creative juices to flowing. Maybe when I get the nerve to post a build among all the master builders here, I will share my work. So my friend I like the results of the build, look forward to more. Cheers, Rick

This post has been edited 1 times, last edit by "rickeyhensley" (Mar 3rd 2010, 4:05am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

23

Thursday, March 11th 2010, 10:40pm

Hallo zusammen,

zur Zeit geht es etwas schleppend voran, was an den recht komplexen Laufrädern liegt.

Jedes der 8 Laufräder besteht aus den Teilegruppen 101-110, was im Klartext bedeutet, dass jedes Rad aus 42 (innen) - 45 (außen) Teilen besteht - macht zusammen 348 Teile - puh ;)

Als nächstes folgen dann die anderen 6 Laufrollen, die es scheinbar auch ganz schön in sich haben.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02277.jpg
  • t3.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Mar 17th 2010, 7:15am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

24

Monday, March 15th 2010, 9:51pm

Hallo zusammen,

heuten sind die verbleibenden 6 Laufrollen fertig geworden. Die Laufrollen bestehen aus den Teilegruppen 111-116 und waren von der Konstruktion her recht anspruchsvoll. Jede Laufrolle bestand dabei aus 37 Bauteilen.

Als nächstes folgt meine absolute Lieblingsarbeit: Die Ketten :rolleyes:

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02235.jpg
  • t4.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Mar 17th 2010, 7:15am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

25

Tuesday, March 16th 2010, 10:26pm

Hallo zusammen,

der Bau der Ketten hat begonnen.

Die Teile für den Grundträger (rechts) und die Abwicklungen (links) sind ausgeschnitten und den Bauprozess eines Kettenglieds seht ihr unter den Dosen mit den Teilen.

Dabei schneide ich die Löcher zunächst nicht in die Abwicklung sondern klebe diese zunächst auf den 1mm trägerkarton. Danach werden mit einer neuen, scharfen Klinge die Stege herausgeschnitten.

Jetzt fehlen nur noch 137 Kettenglieder ;)

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02236.jpg
  • Trackbuild.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Mar 17th 2010, 11:13am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

26

Thursday, April 8th 2010, 10:28pm

Hallo zusammen,

heute sind endlich die Ketten fertig geworden.

Das Ergebnis könnt ihr auf folgenden Bildern sehen.

Jetzt können sich meine Finger erst mal wieder vom Kartonschneiden erholen :D

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02243.jpg
  • DSC02240.jpg
  • DSC02241.jpg
  • DSC02242.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

27

Wednesday, April 14th 2010, 10:20pm

Hallo zusammen,

der Panzer nähert sich seiner Fertigstellung. Heute waren die Werkzeuge und Kisten dran, die Morgen ihren Platz am Panzer finden.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC02245.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

28

Thursday, April 15th 2010, 10:34pm

Hallo zusammen,

alle Kisten und Werkzeuge sind am Panzer befestigt, dann waren da nur noch die Trittstangen und Schleppseile und nun ist er fertig - der Kleine.

Zum Bausatz kann ich nur folgendes Resumee ziehen:
Dies war bisher der am besten passende Bausatz in meiner bisher kurzen Kartonlaufbahn. Es passte einfach alles auf Anhieb - kein nachschneiden - einfach nur bauen :D

Anbei ein paar Fotos vom fertigen Modell - ich hoffe es gefällt.

Das digitale Altern hat mir viel Spaß gemacht und ich denke, dass ich es auch bei den anderen Modelik und WAK Bausätzen anwenden werde. Mit dem Ergebnis bin ich ebenfalls zufrieden.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02365.jpg
  • DSC02366.jpg
  • DSC02367.jpg
  • DSC02368.jpg
  • DSC02369.jpg
  • DSC02370.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

29

Thursday, April 15th 2010, 10:35pm

Und noch ein paar Bilder...
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02371.jpg
  • DSC02372.jpg
  • DSC02373.jpg
  • DSC02374.jpg

30

Thursday, April 15th 2010, 11:28pm

Hallo Peter,

bravo, meine volle Anerkennung, du hast ein ziemlich makelloses Panzermodell gebaut. Kommt als Nächstes wieder ein Panzer, oder gibt's von dir vielleicht was Fliegendes...?

servus

frettchen

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

31

Friday, April 16th 2010, 6:46am

Moin Frettchen,

als nächstes kommt schon wieder ein Panzer ;) (Ich habe da noch einen ganzen Stapel rumliegen)

An die Flieger trau ich mich noch nicht - da braucht man, glaube ich, mehr Fingerspitzengefühl - von daher bleib ich besser bei der Panzerplatte.

Schöne Grüße aus Berlin Peter
:)

Sualko

Professional

  • "Sualko" is male

Posts: 850

Date of registration: Jul 10th 2004

  • Send private message

32

Friday, April 16th 2010, 9:10am

Hallo Peter,

Deinen Baubericht mit den interessanten Bemerkungen habe ich von Anfang an gern mitverfolgt. Auch die Präsentation des fertigen Modells ist Dir gut gelungen.

Meinen Glückwunsch zur Fertigstellung.

Viele Grüße
Sualko

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

33

Friday, April 16th 2010, 1:26pm

Hi Sualko,

es freut mich, dass er Dir gefallen hat.

Der nächste kommt bestimmt - ich bin mir nur noch nicht ganz einig, womit ich weitermache ;)

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Posts: 6,046

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

34

Friday, April 16th 2010, 4:31pm

Hallo Peter,

einen herrlichen Panzer I hast Du da hingelegt und noch dazu in rasantem Tempo (ich würde allein für die Ketten eine Ewigkeit brauchen).


Mir gefallen Deine Alterungsspuren und das gegenüber dem Standardmodell veränderte Fahrwerk ist ein Hingucker.



Zaphod

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

35

Friday, April 16th 2010, 6:40pm

Hallo Zaphod,

Vielen Dank für das nette Lob.

Die Ketten waren wirklich eine ganz schöne Bremse und vor allem eine ziemlich langweilige Arbeit - aber das gehört nun mal dazu.

Ich überlege, ob ich bei meinem nächsten Projekt nicht doch auf einen Laserkettensatz zurückgreife - die sehen nehmlich unglaublich filigran aus. Aber mal sehen ;)

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

36

Friday, April 16th 2010, 9:10pm

Hallo Wilfried,

auch Dir ein ganz herzliches Dankeschön für das nette Kompliment.

Ein Schiff würde ich ja auch gerne mal bauen, nur weiß ich nicht wohin damit in meiner 30 Quadratmeter Wohnung ;)

Liebe Grüße aus Berlin
Peter
:)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks