This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

161

Wednesday, April 10th 2019, 8:14am

Zwischenbemerkung

Wer mit den Bausätzen aus dem Hause des Lehrmittelinstituts groß geworden ist, der kennt natürlich auch die „Allgemeinen Hinweise für den Kartonmodellbau“ (oder so ähnlich... ^^ ), die den Bauanleitungen immer vorangestellt waren. Dazu gehörte auch der Hinweis, man möge sich vor Baubeginn eingehend mit den Teilen und ihrer Lage auf dem Bogen vertraut machen. Wenn dieses jemals unbedingt erforderlich war, dann eindeutig hier bei der INDY. Bei dem Deck 178 sind die dazu gehörigen Teile so kreativ mit Teilen der Baugruppen 180 ff „verwoben“, dass ich mir gestern erstmal eine Viertelstunde Zeit genommen habe und nach dem „Ausschlussprinzip“ alle zur Baugruppe 178 gehörenden Teile deutlich gekennzeichnet habe. Da lobe ich mir doch die Bausätze aus dem Hause KvJ, bei denen alle zu einer Baugruppe gehörenden Teile - so sie denn nicht zu den auf dünnerem Karton ausgedruckten Teilen gehören - eng zusammengruppiert sind.

Was ist man doch verwöhnt… :rolleyes:
Fiete has attached the following image:
  • INDY-140.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (10.04.2019), Willi H. (10.04.2019), OpaSy (10.04.2019), mlsergey (11.04.2019)

162

Wednesday, April 10th 2019, 8:22am

Ich habe zunächst mal die zu verdoppelnden Teile entsprechend vorbereitet, die dürfen bis heute Abend gemütlich durchtrocknen. Außerdem habe ich das Deck schon mal einer "Passprobe" unterzogen. Nach etwas Schnitzen passte es ...

An der Vorderkante ist ein gläserner Windschutz vorhanden, der - ähnlich der "Bretterzaunrelings" - durch weißen Karton dargestellt ist. Irgendwie geht das gar nicht. Ich habe also die weißen Flächen weggeschnitten und angefangen, die Innenseiten der Schanz zu verkleben. Da wird vor dem Umkleben mit der "Außenschanz" noch entsprechend Fensterfolie eingebaut...

Bis demnächst in diesem Theater...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-141.JPG
  • INDY-142.JPG
  • INDY-143.JPG

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (10.04.2019), Zaphod (10.04.2019), Evilbender (10.04.2019), knizacek otto (10.04.2019), Willi H. (10.04.2019), Gustav (10.04.2019), mlsergey (11.04.2019), Müller1950 (11.04.2019), OpaSy (17.04.2019)

163

Thursday, April 11th 2019, 8:17am

Moin zusammen,

gestern blieb nur Zeit, die "Windschutzscheiben" einzubauen und die ersten Teil der Außenseite des Schanzkleides um das Deck herum zu kleben.

Ein paar Sachen sind noch nachzuarbeiten, aber im Großen und ganzen bin ich nicht unzufrieden mit dem Ergebnis. Es sieht jedenfalls besser aus, als eine weiße Papierfläche...

Am Wochenende bleibt hoffentlich Zeit, das Deck an Bord einzubauen und die vielen Anbauteile, die noch dazu gehören, dort anzubringen. In diesem Sinne eine schöne Restwoche

Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-144.JPG
  • INDY-145.JPG

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Jochen Haut (11.04.2019), Müller1950 (11.04.2019), Willi H. (11.04.2019), Gustav (11.04.2019), Andi Rüegg (11.04.2019), Hans-Joachim Möllenberg (11.04.2019), luebke53 (12.04.2019), mlsergey (16.04.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,791

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

164

Thursday, April 11th 2019, 10:35am

Moin Fiete,

mit dem bisherigen Ergebnis kannst Du auch sehr zufrieden sein. Das Windshield ist prima gelungen.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

165

Thursday, April 11th 2019, 1:35pm

Danke, Helmut.

Ja, mir gefällt das auch besser. Als ich meine erste SAN FRANCISCO gebaut habe, hatten wir noch Overhead-Projektoren im Büro und auch entsprechende Folien, auf die wir Sachen kopieren konnten. Bei der FRISCO war eine ähnliche Fensterreihe vorhanden und die habe ich mir im Büro flugs auf Overhead-Folie kopiert, zuhause ausgeschnitten und eingebaut. Das war absolut perfekt und ich habe das Teil dann auch wieder auf dem "Zweitbau" eingebaut. Die Lösung war in sich "stimmiger", weil die "Fenstersprossen" sozusagen aufgedruckt waren. Hier sieht man bei den Nahaufnahmen schon, dass die Teile etwas auseinander stehen... Obwohl die "Niederegger-Folie" schon reichlich dünn ausfällt...

Naja, mal sehen, wie es weiter geht. Wann ist schon ziemlich sicher, ich habe morgen "sturmfreie Bude"... ;) :D

Beste Grüße von der Elbe an den Niederrhein

Fiete

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,456

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

166

Thursday, April 11th 2019, 3:02pm

ich habe morgen "sturmfreie Bude"...


Moin Fiete,
meine ist leider erstürmt von zwei Enkeln. Die Eltern sind in der Endphase des Eigenheimbaus. Der Umzug soll am Wochenende erfolgen. Mit zwei kleinen Kindern (3 und 4Jahre alt) ist man gut ausgelastet. :D
Gruß an die Elbe
Jochen

167

Thursday, April 11th 2019, 3:30pm

In der Tat, Jochen, in der Tat... :D :D

168

Saturday, April 13th 2019, 6:51pm

Moin zusammen,

ich vergaß völlig: Die "Fiete-Werft" legt eine kleine vorösterliche Pause ein...

Bis demnächst...

Fiete

169

Tuesday, April 23rd 2019, 10:37am

Moin zusammen,

ich hoffe, dass alle ein schönes Osterwochenende hinter sich haben. Hier bei uns im halbhohen Norden lud das Wetter eher zum "Nicht-basteln" ein, dafür waren Garten, Terrasse und Grill absolute Renner...

Nun gut, auch auf der CA 35 ging es ein wenig weiter, auch wenn man die Fortschritte kaum erkennen kann. Windabweiser, Positionslampen (aus Lübecker Produktion... ;) ), Scheinwerfer, weitere Brückeneinrichtungen... Und in dieser kleinteiligen Art und Weise geht es noch eine ganze Weile weiter... Und dann droht auch noch ein Kurzurlaub an der Nordsee... Mal sehen, ob ich heute und Morgen noch etwas zustande bringe...

In diesem Sinne einen guten Start in die kurze Woche

Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-146.JPG
  • INDY-147.JPG
  • INDY-148.JPG
  • INDY-149.JPG
  • INDY-150.JPG
  • INDY-151.JPG
  • INDY-152.JPG
  • INDY-153.JPG

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

knizacek otto (23.04.2019), Jochen Haut (23.04.2019), Pitje (23.04.2019), OpaSy (23.04.2019), Shipbuilder (23.04.2019), Hans-Joachim Möllenberg (23.04.2019), Willi H. (23.04.2019), mlsergey (24.04.2019), Hanseatic (24.04.2019)

  • "knizacek otto" is male

Posts: 1,050

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

170

Tuesday, April 23rd 2019, 10:58am

Hallo Fiete!
Wünsche Dir auch weiterhin ein gutes Gelingen. Bei meiner Prince of Wales geht es morgen auch wieder weiter.
Grüße,
Otto.
ottok

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,791

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

171

Tuesday, April 23rd 2019, 11:01am

Moin Fiete,
Deine Bauergebnisse können sich absolut sehen lassen! Eine gute Entscheidung war es zum Beispiel, die Seitenlichter „aus Lübeck“ zu nehmen; sehr stimmig!
Wobei ich eigentlich mit den Lampenkörpern immer etwas hadere - sie sind eben nicht so schön bunt, wie wir sie immer bauen...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male

Posts: 5,151

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

172

Tuesday, April 23rd 2019, 12:21pm

Moin Fiete,
es ist wirklich schade, dass die Faltmarkierungen nicht nur zu sehen sind - sondern auch noch in einem solch breiten und starken Druck! Das hat der Bogen einfach nicht verdient. Der Druck hält hier auch keinerlei Vergleich zur erbrachten Bauleistung stand. Leider.
Toll die "Verfeinerungen", die Du eingearbeitet hast.
Günter
Auf der Werft: SMS Frankfurt /MM
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

173

Tuesday, April 23rd 2019, 1:18pm

Moin Otto, Helmut und Günter,

besten Dank für eure positiven Rückmeldungen. Und ein herzliches "Dankeschön!" auch allen "Knöpfchendrückern".

Was die Lampenkörper anbelangt, Helmut, hast Du natürlich Recht. Eigentlich ist es ja ein schlichter Glaskörper in (meist) schwarzem Gehäuse, wobei die jeweilige Farbe durch eine entsprechende Scheibe im Inneren erzeugt wird. Ich kann aber mit diesem Ergebnis hier leben, es sieht zumindest besser aus, als die (früher ja absolut üblichen und gegenüber den schlicht aufgedruckte Feldern schon eine quantensprungmäßige Verbesserung darstellenden) leeren Halterungen.

Ja, die Knicklinien... Auf den Bildern fallen sie richtig auf, beim Betrachten des Modells blendet man sie irgendwann aus... Und später mal steht das Teil fertig in der Vitrine und dann fällt es ohnehin nicht mehr auf... ^^

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (23.04.2019), Shipbuilder (24.04.2019)

174

Wednesday, April 24th 2019, 8:56am

Moin zusammen,

da schnipselt man so eine Stunde vor sich hin, kommt scheinbar kaum voran und wenn man sich dann das Ergebnis anschaut, ist man plötzlich überrascht, das es doch plötzlich ganz gut aussieht...

Beste Grüße
Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-154.JPG
  • INDY-155.jpg
  • INDY-156.JPG

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (24.04.2019), Evilbender (24.04.2019), mlsergey (24.04.2019), Hans-Joachim Möllenberg (24.04.2019), Gustav (24.04.2019), Willi H. (24.04.2019)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,456

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

175

Wednesday, April 24th 2019, 10:06am

Moin Fiete,
dann kann das Brückenpersonal ja schon mal Platz nehmen. :thumbsup:
Gruß aus Flensburg
Jochen

Posts: 6,480

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

176

Wednesday, April 24th 2019, 5:50pm

Hallo Fiete,

für die damaligen Standards eine erstklassige Detaillierung, die der Bogen da bietet. Schade, dass der Konstrukteur nicht noch mehr US-Schiffe in 1/250 gemacht hat.

Zaphod

177

Thursday, April 25th 2019, 7:57am

Moin zusammen,

heute mal keine Bilder, dafür war der Baufortschritt gestern Abend dann doch zu gering... ;)

Ja, Zaphod, das ist hier ja schon einige Male erörtert worden. Allerdings hätte ich in dem Falle wohl irgendwann anbauen müssen... :D

Ein weiteres USN-Modell von Lipinski hat uns ja der HMV schon vor einiger Zeit angekündigt, die USS ENGLAND. Aber ob und wann die kommt, wer weiß...

In der kommenden Woche ist ein wenig Urlaub angesagt, also gibt es hier eine kleine Baupause...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden von

Fiete

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,543

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

178

Thursday, April 25th 2019, 11:01am

Hallo Fiete,
wie sieht es denn mit der Karton und der Klebefähigkeit auf dessen Oberfläche aus? Ich hatte beim Bau der Alska den Eindruck, dass der Karton etwas zu dick für die vielen kleinen Teile war und der Klebstoff, damals noch UHU Alleskleber, nicht so ganz für die Farben passte.
Ulrich

179

Thursday, April 25th 2019, 11:22am

Moin Ulrich,

bei größeren Teilen/Klebeflächen nehme ich durchaus den lösungsmittelhaltigen Alleskleber. Für Kleinteile verwende ich ausschließlich verdünnten Weißleim. Beides funktioniert bei diesem Karton bestens.

Beste Grüße
Fiete

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (26.04.2019)

Posts: 6,480

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

180

Thursday, April 25th 2019, 8:35pm

Hallo Fiete,

die England wäre ein Spitzenmodell, WAK hat die in 1/200 im Sortiment, aber von der Detaillierung her bizarr, würde ich nichtmal in dem maßstab schaffen.

Zaphod

181

Friday, April 26th 2019, 7:14am

...die England wäre ein Spitzenmodell, ...

Die Hoffnung stirbt zuletzt... ;) :D

Beste Grüße
Fiete

182

Tuesday, May 7th 2019, 8:52am

Moin zusammen,

nach kurzer urlaubsbedingter Pause (Näheres dazu hier) geht es nun auch mit der INDY weiter...

Zunächst waren zwei Stände für Richtgeräte an der Reihe. Leider waren die inneren Schanz-Streifen ein gehöriges Stück zu kurz geraten... (Nein, ich hab die nicht zu kurz abgeschnitten... :D ) Hier musste ich mal wieder zu Pinsel und Farbe greifen. (Bild 157)

Auf dem Deck wurde anschließend das Kartenhaus 192 eingebaut, womit eine weitere große weiße Fläche verschwand. (Bild 158)

Auf dem Kartenhaus wurde anschließend eine weitere Plattform mit Kompass, Navigationsschapp und Richtgeräten eingebaut. (Bilder 159 bis 161)

Und weil dann noch Zeit war, habe ich auch noch die ersten zwei Beine vom vorderen Dreibeinmast eingebaut. (Bilder 162 und 163)

Mal sehen, ob heute Abend noch Zeit für ein paar weitere Schnipseleien bleibt...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-157.JPG
  • INDY-158.JPG
  • INDY-159.JPG
  • INDY-160.JPG
  • INDY-161.JPG
  • INDY-162.JPG
  • INDY-163.JPG

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (07.05.2019), Hans-Joachim Möllenberg (07.05.2019), Willi H. (07.05.2019), Evilbender (08.05.2019), Hans-Jürgen (09.05.2019)

  • "knizacek otto" is male

Posts: 1,050

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

183

Tuesday, May 7th 2019, 10:41am

Hallo Fiete!
Dein Baubericht ist mir schon abgegangen. Schöne Arbeit, gefällt mir.
Grüße,
Otto.
ottok

184

Tuesday, May 7th 2019, 10:58am

Moin Otto,

das geht ja runter wie Öl! Ganz herzlichen Dank...

Ja, es ist schon erstaunlich, wie positiv für das Gesamtbild sich dieser ganze zeitaufwändige Kleinkram auswirkt... Alleine, wenn man sich das Bild 161 (hab ich nochmal mit ran gehängt) anschaut.

Beste Grüße
Fiete
Fiete has attached the following image:
  • INDY-161.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Manfred (sy-schiwa) (07.05.2019), Evilbender (08.05.2019), mlsergey (08.05.2019), Hans-Jürgen (09.05.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male

Posts: 5,151

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

185

Tuesday, May 7th 2019, 7:14pm

Hallo Fiete!
Dein Baubericht ist mir schon abgegangen. Schöne Arbeit, gefällt mir.
Grüße,
Otto.

Moin Fiete,
die Aussage von Otto will ich nur ausdrücklich unterstreichen. Toll auch die Bilder von eurem Nordseeurlaub. Im September werde ich auch wieder dort sein, allerdings nicht in SH sondern in NDS. Aber für uns Binnenländer sind die Unterschiede da wohl nicht so sicht- bzw. merkbar wie für euch Küstenbewohner (darf man das zu einem Hamburger überhaupt sagen?).
Dein Baubericht hat mich inzwischen soweit gebracht, dass ich die Indi im Stapel wieder erheblich nach oben geschoben habe. :D
L.G.
Günter
Auf der Werft: SMS Frankfurt /MM
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

186

Wednesday, May 8th 2019, 7:02am

Moin Günter,

das

... dass ich die Indi im Stapel wieder erheblich nach oben geschoben habe. ...

kann man auch wieder rückgängig machen... :D :D

Aber besten Dank für die anerkennenden Worte!

Moin Rest :D,

weiter geht es bei dem Schiff mit der nächsten Plattform, auf der die vordere Feuerleitung der Schweren Artillerie untergebracht wird. Gestern reichte es für eine erste Passprobe.

Am Wochenende ist in Hamburg Hafengeburtstag, dass heißt, dass ich mich wieder ein wenig um das "1:1-Modell" kümmern muss. Deshalb gibt es den nächsten Bericht über eventuelle Baufortschritte erst in einer Woche...

Bis dahin eine schöne Zeit und beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete
Fiete has attached the following image:
  • INDY-164.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (08.05.2019), Helmut B. (08.05.2019), Willi H. (08.05.2019)

  • "Evilbender" is male

Posts: 565

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

187

Wednesday, May 8th 2019, 2:43pm

Es ist immer wieder erstaunlich, wieviel Details auf einem kleinen Stückchen Kartondeck untergebracht werden können.

Sieht klasse aus, Fiete!!

Viel Spaß beim Hafengeburtstag!!

Grüße Torsten

188

Wednesday, May 8th 2019, 3:27pm

Danke Torsten!

Und was den Hafengeburtstag anbelangt... Wie sagte Wilhelm Busch so schön: "Und erstens kommt es anders und zweitens al man denkt..."

Ich hatte heute Vormittag einen Termin bei meiner Augenärztin, die mich nach der Untersuchung sozusagen "stehenden Fußes" in die Augentagesklinik am Rothenbaum zum Lasern geschickt hat. Beginnende Netzhautablösung... Damit hat sich Heizen erledigt. Leider auch basteln... ;(

Bis demnächst mal...

beste Grüße
Fiete

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,791

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

189

Wednesday, May 8th 2019, 3:50pm

Ach du Sch... Ich drück Dir die Daumen, Fiete!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 1,002

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

190

Wednesday, May 8th 2019, 4:58pm

Moin Fiete,

goode Beeserung.

Veele Gröte

Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,456

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

191

Wednesday, May 8th 2019, 7:20pm

Ach du Scheiße, Fiete! Aber nicht verzweifeln. Meine Frau hatte vor ca. 5Jahren das ebenfalls - und sie hat es einigermaßen gut überstanden. Ich drücke Dir die Daumen!!!
Gruß
Jochen

Pitje

Sage

  • "Pitje" is male

Posts: 3,004

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

192

Wednesday, May 8th 2019, 8:07pm

Moin Fiete,

alles Gute und gute Besserung!

Liebe Grüße
Peter
Derzeit laufende Projekte

SK Vormann Jantzen , Konpass , 1:250
Frachtmotorschiff Iserlohn , Passat-Verlag, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Mittelalterliche Stadt - Ulmer Stammtischprojekt ,ABC, 1:165

193

Thursday, May 9th 2019, 8:11am

Moin Helmut, Arne, Jochen und Peter,

besten Dank für eure guten Wünsche! Ist alles schon überstanden, war eine Sache von Minuten, die Voruntersuchungen dauerten dagegen gefühlt Stunden.

Alternative wäre, nicht mehr sehen zu können und das wäre nicht nur in modellbauerischer Hinsicht ein wenig unpraktisch. Nur darf ich jetzt ein paar Tage weder viel lesen noch basteln... Abende können ganz schön öde sein, vor allem, wenn die besseren 60 % selber etwas auf dem Zettel haben und nicht zuhause zum "Volltexten" zur Verfügung stehen... :D

Na gut, es wird wieder...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden

Fiete

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jochen Haut (09.05.2019)

  • "Andi Rüegg" is male

Posts: 2,010

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

194

Thursday, May 9th 2019, 12:09pm

Hallo Fiete

Dann mal ganz gute Besserung! Und etwas Geduld, denn wenn auch die Abende jetzt etwas langweilig sein können weiss ich aus eigener Erfahrung, dass man sich nichts Gutes tut, wenn man zu früh zu viel will. Es gibt ja auch Hörbücher.
Liebe Grüsse
Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (09.05.2019), Shipbuilder (09.05.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,600

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

195

Thursday, May 9th 2019, 12:34pm

Moin, moin Fiete,

....gutes Gelingen bzgl. Augen...wird schon werden :thumbup:! Und.....Andi`s Idee mit dem Hörbuch finde ich wirklich klasse......Füße hoch....Hörbuch angestellt und von Zeit zu Zeit an einem leckeren Getränk nippen.......ggf. im Geiste die anstehenden kartonalen Projekte durchdenken.....geht doch!

Gruß
HaJo

196

Thursday, May 9th 2019, 12:49pm

Moin Andi und HaJo,

ihr habt natürlich im Prinzip Recht. Aber weil wir derzeit ein paar mehr als das obligatorische Zweitbuch haben (siehe Bild), existieren in unserem Haushalt leider keine Hörbücher. Und weil gestern nach der Behandlung auch noch absolutes Rauch- und Alkoholverbot bestand, konnte man nicht gemütlich und entspannt bei einem leckeren Getränk und einer schönen Pfeife seinen Gedanken nachhängen.

Aber es kann ja nur besser werden... ^^

Beste Grüße
Fiete
Fiete has attached the following image:
  • 14-Blick vom Ess- ins Wohnzimmer.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (09.05.2019)

  • "Manfred (sy-schiwa)" is male

Posts: 732

Date of registration: Jul 13th 2010

Occupation: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Send private message

197

Thursday, May 9th 2019, 1:16pm

Moin Fiete,

alles Beste zur Genesung!
(bezgl. Hörbücher siehe PN)

Manfred

This post has been edited 1 times, last edit by "Manfred (sy-schiwa)" (May 9th 2019, 1:23pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Jürgen (09.05.2019)

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,604

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

198

Thursday, May 9th 2019, 5:31pm

Hallo Fiete,
da kann ich nur gute Besserung, alles Gute und gute Nerven wünschen.
Ich weiß, wie es ist wennn man wegen der Augen nicht mehr basteln kann und hoffe selbst dass es noch einmal besser wird.
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

199

Friday, May 10th 2019, 7:23am

Danke auch euch, Manfred und Hans-Jürgen, für eure guten Wünsche.

ich denke, dass ich am Wochenende mal wieder zur Schere greifen kann. Bis jetzt sieht es ganz gut aus...

Beste Grüße
Fiete

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (10.05.2019), Joachim Frerichs (10.05.2019)

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,736

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

200

Friday, May 10th 2019, 9:13am

Ahoi Fiete,

die Schere wird wieder aktiv, das ist schön. Gute Besserung und eine verletzungsfreie Scherennutzung :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Social bookmarks