121

Monday, March 11th 2019, 9:16am

Danach war das Vorschiff an der Reihe mit Ankergeschirr, Splitterschutzwänden, Mun-Kästen, Luks und Lüftern
Fiete has attached the following images:
  • INDY-108.JPG
  • INDY-109.JPG
  • INDY-110.JPG
  • INDY-111.JPG
  • INDY-112.JPG
  • INDY-113.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (11.03.2019), peterb (11.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (11.03.2019), Harald Steinhage (03.04.2019)

122

Monday, March 11th 2019, 9:23am

Dann waren da noch die Anker. Knallschwarz. Ich weiß nicht, wie oft ich schon Verlage darauf hingewiesen habe, sich doch einmal Aufnahmen von den Originalen anzuschauen. Irgendwann einmal hat das Lehrmittelinstitut entschieden, dass Anker von Schiffen der "Grauen Dampferkompagnie" schwarz zu sein haben. Basta.

Es stimmt natürlich auch hier nicht, also habe ich mal wieder zum Pinsel gegriffen. Dass der Farbton nicht 100%ig passt, macht nichts, im "täglichen Gebrauch" setzt so ein Schlickhaken durchaus etwas Patina an... ;)
Fiete has attached the following images:
  • INDY-114.JPG
  • INDY-115.JPG
  • INDY-116.JPG

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (11.03.2019), Helmut B. (11.03.2019), peterb (11.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (11.03.2019), Gustav (11.03.2019), Harald Steinhage (03.04.2019)

123

Monday, March 11th 2019, 9:28am

Und dann noch ein kurzer Blick auf die nächsten zu verbauenden Teile, die vier Scherdrachen für die "paravanes"
Fiete has attached the following image:
  • INDY-117.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (11.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (11.03.2019)

124

Monday, March 11th 2019, 10:41am

Angelesenes...

Ich habe die „bastelfreie Zeit“ allerdings nicht ganz untätig verbracht, sondern in der Zeit auch mal das eine oder andere Buch wieder zur Hand genommen. Unter anderem auch den Band 14 der „History of United States Naval Operations in World War II“ von Samuel E. Morison. Dieser Band mit dem Titel „Victory in the Pacific – 1945“ ist erstmals im Jahre 1960 erschienen und behandelt natürlich auch den Verlust der USS INDIANAPOLIS. Der Autor schreibt dort eingangs dieses Kapitels u.a.:

„Wie im Falle vieler Zerstörer und Kreuzer, die vor dem Zeitalter des Radars gebaut wurden, wurde bei ihr (der INDIANAPOLIS) so viel an neuer Ausrüstung eingebaut, dass sie ausgesprochen rank wurde. Admiral Spruance ließ, nachdem er für die Iwo Jima Operation an Bord gegangen war, die metazentrische Höhe berechnen, die demnach weniger als einen Fuß (!) betrug, und meinte zu seinem Stab, das Schiff würde im Falle eines Torpedotreffers kentern und in kurzer Zeit sinken.“ Der Autor bezieht sich dabei auf einen Brief, den ihm Spruance im Jahre 1959 geschrieben hat.

Die anlässlich der letzten Reparatur durchgeführten Änderungen (u.a. Entfernung eines Katapults) führten laut Morison nicht zu einer Verbesserung ihrer Stabilität. Zusammen mit den in meinem ersten Beitrag dieses Bauberichtes erwähnten Nachlässigkeiten seitens der verantwortlichen Dienststellen der USN, ergab das natürlich eine fatale Mischung, die am Ende zu der Katastrophe führte.

Das mal nur so am Rande erwähnt. Wie gesagt, mit weiteren Kleinteilen geht es hier demnächst weiter.

Einen guten Start in die Woche wünscht

Fiete

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (11.03.2019), Helmut B. (11.03.2019), peterb (11.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (11.03.2019), Gustav (11.03.2019), ernie (13.03.2019)

125

Thursday, March 14th 2019, 8:02am

Moin zusammen,

die im Beitrag vom Montag erwähnten Scherdrachen sind fertig und eingebaut.

Damit wäre es mal wieder an der Zeit für eines der berühmt-berüchtigten "Küchentischbilder" (Bild 120)

Jetzt geht es mit dem vorderen Aufbau weiter...eigentlich. Denn am Wochenende droht der von meinen besseren 60% als unbedingt erforderlich angesehene Frühjahrsputz. Mal sehen, ob da für die INDY nebenher noch Zeit bleibt...

Bis demnächst in diesem Theater
Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-118.JPG
  • INDY-119.JPG
  • INDY-120.JPG
  • INDY-121.JPG

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (14.03.2019), peterb (14.03.2019), Willi H. (14.03.2019), Evilbender (14.03.2019), mlsergey (18.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (19.03.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

126

Thursday, March 14th 2019, 8:51am

...am Wochenende droht der von meinen besseren 60% als unbedingt erforderlich angesehene Frühjahrsputz. Mal sehen, ob da für die INDY nebenher noch Zeit bleibt...

...


...oder sie dem Hausputz zum Opfer fällt...

Stell die INDI weit und sicher weg, Fiete...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

127

Thursday, March 14th 2019, 8:56am

...Stell die INDI weit und sicher weg, Fiete...

Aber sicher doch!! Ab in die Vitrine...und in dem Zimmer bin ohnehin ich alleine für das Reinschiff verantwortlich... ;)

Insofern räume ich dem Modell gute Überlebenschancen ein... :D

Beste Grüße an den Niederrhein
Fiete

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (14.03.2019), Shipbuilder (14.03.2019), tomnrw (14.03.2019), Jochen Haut (14.03.2019)

ernie

Professional

  • "ernie" is male

Posts: 181

Date of registration: Dec 7th 2005

Occupation: Dr. Ingenieur im Ruhestand

  • Send private message

128

Friday, March 15th 2019, 11:44am

Der Kölner sagt:" Es kütt wie es kütt". Ich fühle mit dir Fiete, auch ich kenne den Druck der Fremdbestimmtheit.

LG Ernst
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Persönlichkeitsentfaltung"
(Mark Twain)
Kommentar: Bei Allem, was man über Trump sagen kann, Mark Twain hat er wohl gelesen.

129

Monday, March 18th 2019, 9:08am

Moin zusammen,

die Reinschiffaktion im Arbeitszimmer ist durch und die INDY hat es auch überlebt. Und sogar der Basteltisch ist - kurzfristig - etwas aufgeräumter anzusehen (Bild 122) Was man nicht sieht: Auch die Schublade des Basteltisches wurde gründlich aufgeklart und dabei etwas zutage gefördert, das mir dann auch gleich gut zupass kam. Am Wochenende blieb nämlich trotz anderer Aktivitäten durchaus noch Zeit, ein wenig an der INDY weiter zu werkeln.

Gebaut wurde ein kleiner Aufbau, an dem an der Außenseite ein paar Riemen in einer Halterung hängen. Die beiden Halterungen waren vorhanden, die Riemen hingegen nur aufgedruckt. Und weil ich bei besagtem Aufräumen der Schublade auch noch eine LC-Platine mit Riemen gefunden habe (Hersteller irgendwo aus Bayern...), wurde natürlich gleich zugeschlagen.

Einen guten Start in die Woche wünscht
Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-122.JPG
  • INDY-123.JPG
  • INDY-124.JPG

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (18.03.2019), Joachim Frerichs (18.03.2019), Jochen Haut (18.03.2019), Willi H. (18.03.2019), Gustav (18.03.2019), Zaphod (18.03.2019), Evilbender (19.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (19.03.2019), Helmut B. (21.03.2019), Andi Rüegg (21.03.2019)

130

Thursday, March 21st 2019, 7:50am

Moin zusammen,

gestern Abend ging es ein Stückchen weiter...

Auf der Bb.-Seite kam ein ähnlicher Aufbau dazu, außerdem eine erste Aufbauwand im Bereich "Brücke" (Bild 125)

Bei dem sich anschließenden Signaldeck wollte der Konstrukteur ganz offenbar zu viele Fliegen mit einer Klappe erledigen, da sind doch eine ganze Reihe von "Anpassungen" erforderlich. Insofern bin ich mal wieder nicht ganz so weit voran gekommen, wie ich eigentlich gedacht hatte. Makro-Aufnahmen erspare ich uns einfach mal... ;)

Im weiteren Verlauf sind hier noch jede Menge Schanzkleidstreifen zu ergänzen und an die Achterkante kommen noch die Behälter für die Signalflaggen. Die natürlich - wie gewohnt - ein wenig "aufgepeppt" werden. Aber das zieht sich jetzt wieder ein wenig...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden

Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-125.JPG
  • INDY-126.JPG
  • INDY-127.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

peterb (21.03.2019), mlsergey (21.03.2019), Willi H. (21.03.2019), Harald Steinhage (03.04.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

131

Thursday, March 21st 2019, 10:22am

Ich erkenne natürlich nicht, wo die vielen mit einer Klappe zu erledigenden Fliegen sitzen.
Vielleicht ist es aber eine recht vielgliedrige Abwicklung?

Da bin ich nicht unbedingt „Freund von“. Weniger ist da sicher manchmal mehr, oder man schneidet die Abwicklung mal beherzt auseinander und setzt die Teile einzeln zusammen.

Sieht aber gelungen aus, Fiete!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

132

Thursday, March 21st 2019, 11:29am

Fliegen

Moin Helmut,

statt der Fliegen und der Klatsche hätte ich auch die Formulierung vom Mosaik, das ein Bild aus vielen kleinen Steinchen ist, nehmen können…

Zum einen haben wir es hier noch mit einem von Hand gezeichneten Bogen zu tun, der doch so einige Toleranzen aufweist. Dazu kommt eine Aufbauwand, die rundum aus einem Stück herzustellen ist. Und die dann noch Teile vom Schanzkleid des darüber liegenden Decks beinhaltet. Das Deck selber wird über ein kreuzförmiges Spantengerüst in seiner Lage definiert.

Ich hätte es in diesem Falle für besser gehalten, Deck samt Schanzkleid und Aufbauwand voneinander zu trennen.

Egal, nu isses so; graue Haare hat es mich nicht gekostet, die sind alle schon weiß… :D Aber ich habe mir beim Einpassen des Decks offenbar von dem „Auspuff“ hinter der Riemenhalterung etwas abgerissen, wie man an dem plötzlich weißen Fleck auf dem Bild 127 sehen kann. Ist mir erst heute früh aufgefallen, muss ich heute Abend mal sehen, ob ich das Teil noch finde… ;(

Beste Grüße
Fiete

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (22.03.2019), Andi Rüegg (22.03.2019)

133

Friday, March 22nd 2019, 8:02am

... muss ich heute Abend mal sehen, ob ich das Teil noch finde…

Jo, lag auf der Arbeitsplatte... ^^

Am Wochenende geht es neben "Frühjahrsputz, Teil 2" dann auch mit dem Kleinkram hier beim Signaldeck weiter, mehr dann am Montag...

Ein erfolgreiches Wochenende wünscht

Fiete

134

Monday, March 25th 2019, 9:04am

...Am Wochenende geht es neben "Frühjahrsputz, Teil 2" dann auch mit dem Kleinkram hier beim Signaldeck weiter, mehr dann am Montag...

Tja, wie sagt der Hamburger: "Doar har en Uhl seeten..."

Weil eben nicht nur "Frühjahrsputz, Teil 2" anstand, sondern auch noch ein Kindergeburtstag und ein ungeplanter Besuch unseres Enkels Nr. 1 am Sonntag, hielt sich der Baufortschritt an diesem Wochenende in überschaubaren Grenzen.

Einen guten Start in die Woche wünscht
Fiete
Fiete has attached the following image:
  • INDY-129.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (25.03.2019), Shipbuilder (25.03.2019)

135

Monday, March 25th 2019, 11:19am

Hallo,
hielt sich der Baufortschritt an diesem Wochenende in überschaubaren Grenzen
Kleinvieh macht auch Mist, sprach der Oberförster und erschoss das Eichhörnchen :D
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

136

Monday, March 25th 2019, 11:48am

Na na, Willi, das gibt Ärger... ;) :D
Fiete has attached the following image:
  • INDY-036.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Willi H. (25.03.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

137

Monday, March 25th 2019, 1:26pm

Wohlgenährt, das Kleine...
Fiete, füttert Ihr das Hörnchen regelmäßig?
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

138

Tuesday, March 26th 2019, 7:56am

Moin Helmut,

das mit dem "wohlgenährt" täuscht. So wie Hörni sich da hinhockt, muss er einfach etwas pummelig aussehen; würde mir auch so gehen, wobei, das ist ein anderes Thema... ;) :D

Bei uns toben mindestens drei Hörnchen durch die Gegend, wobei definitiv mindestens ein Weibchen dabei ist. Der regelmäßig auftauchende Nachwuchs verteilt sich in der weiteren Nachbarschaft...so er denn die Straßen überlebt... ;(

Wir bieten den Tierchen zwar in Abständen Nüsse an, die werden aber - man ist ja schließlich Eichhörnchen - weiträumig im Garten in Verstecken verteilt. Das kluge Hörnchen sorgt vor...

Apropos Garten: Des zumindest am Nachmittag guten, weil trockenen Wetters wegen bin ich gestern nach Feierabend im Garten tätig gewesen, bei der INDY geht es heute Abend weiter. Näheres dazu dann morgen früh...

Beste Grüße von der Elbe an den Niederrhein
Fiete

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (26.03.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

139

Tuesday, March 26th 2019, 8:27am

Hallo,
wenigensts ist es noch das heimische Eichhörnchen, am roten Fell zu erkennen und nicht ein grauer, amerikanischer Eindringling.
Aber sicherlich wird es auf dem Modellneubau keinen Platz finden.
Ulrich

140

Tuesday, March 26th 2019, 10:07am

... Aber sicherlich wird es auf dem Modellneubau keinen Platz finden. ...

8o Gar nie nicht!!!

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

141

Tuesday, March 26th 2019, 11:32am

Fiete, irgendwie scheinen wir Kartonmodellbauer ja auch Eichhörnchen zu sein...

Manche Modellbaubögen, die ich mir mal zugelegt habe, suche ich auch schon seit Jahren... :D
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

142

Tuesday, March 26th 2019, 12:16pm

Hallo,


Zitat Helmut:Manche Modellbaubögen, die ich mir mal zugelegt habe, suche ich auch schon seit Jahren...

bei mir herrscht Ordnung, ein Griff und die Sucherei geht los :D
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (26.03.2019), ralph.e (26.03.2019)

143

Tuesday, March 26th 2019, 12:46pm

Richtich!!

Und wie heißt es gerade in unserem Hobby so schön: Mühsam nährt sich das... :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

luebke53 (26.03.2019)

144

Wednesday, March 27th 2019, 7:21am

Moin zusammen,

knüpfen wir doch einfach mal direkt an:

... Mühsam nährt sich das... :D

Genau so ging es gestern Abend weiter.

An der Achterkante des Signaldecks hängen die Behälter für die Signalflaggen. Die sind vom Bogen her als einfache "Kästen" vorgesehen. Weil ich bei den beiden anderen Amis ebenso verfahren bin, habe ich auch hier auf der Oberseite statt des platten Deckels eine offene Lösung geschnitzt und ein paar bunte Fäden als "Flaggenersatz" eingeleimt. Das zog sich naturgemäß etwas. Das Verfahren beim Einbau ist hier auch nur suboptimal, da muss mit Farbe so einiges nachgebessert werden. Naja, auch hier kommt dann wieder der "normale Betrachtungsabstand" ins Spiel... ;) :D

Auf dem Bild ist erst der steuerbordsche Behälter an Bord, der backbordsche war gestern Abend noch am Durchtrocknen...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete
Fiete has attached the following image:
  • INDY-130.JPG

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Pitje (27.03.2019), mlsergey (27.03.2019), knizacek otto (27.03.2019), Jochen Haut (27.03.2019), Willi H. (27.03.2019), Zaphod (27.03.2019), Shipbuilder (28.03.2019), Evilbender (30.03.2019)

145

Thursday, March 28th 2019, 9:01am

Moin zusammen,

und weiter geht es im "Eichhörnchen-Modus".

Bei den Winkerpodesten war die Reling natürlich nur als Kartonstreifen vorgesehen, den habe ich durch LC-Reling ersetzt. Sieht etwas besser aus...

Die nächsten Teile, Antennenhalterungen und "Knotenbleche", sind derweil fröhlich am Durchtrocknen...

Bis demnächst...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-131.JPG
  • INDY-132.JPG

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (28.03.2019), Gustav (28.03.2019), knizacek otto (28.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (28.03.2019), Willi H. (29.03.2019), Evilbender (30.03.2019), mlsergey (03.04.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,539

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

146

Thursday, March 28th 2019, 1:46pm

Moin, moin Fiete,
Die nächsten Teile, Antennenhalterungen und "Knotenbleche", sind derweil fröhlich am Durchtrocknen...


das deutet ja auf kräftige Skalpell-Arbeit hin :thumbup: ....gutes Gelingen!
Gruß
HaJo

147

Friday, March 29th 2019, 7:55am

Danke, HaJo.

Mal sehen, wann ich dazu komme, an diesem Sonnabend geht es mal wieder auf die BUSSARD und am Sonntag sind wir eingeladen...

Ein schönes Wochenende wünscht (nicht nur HaJo... ;) )

Fiete

148

Wednesday, April 3rd 2019, 6:46am

Moin zusammen,

vier Unterzüge (nicht zu sehen), je Seite eine Antennenhalterung (roter Pfeil) und an Backbord schon mal eine Klappbuchs (grüner Pfeil) eingebaut. Von letzteren kommen (voraussichtlich) heute Abend noch drei weitere, bevor es dann (endlich!) mit den nächsten Aufbauwänden weiter geht...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden

Fiete
Fiete has attached the following image:
  • INDY-134.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (03.04.2019), Willi H. (03.04.2019), mlsergey (03.04.2019)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,447

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

149

Wednesday, April 3rd 2019, 9:02am

Moin Fiete,
da war das Eichhörnchen doch wieder aktiv. :D
Gruß
Jochen

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (03.04.2019), Fiete (03.04.2019)

150

Wednesday, April 3rd 2019, 10:01am

In der Tat, Jochen, in der Tat... :D

ralph.e

Intermediate

  • "ralph.e" is male

Posts: 96

Date of registration: Jan 29th 2010

Occupation: Pensionist

  • Send private message

151

Wednesday, April 3rd 2019, 1:22pm

Moin Fiete,
Du hast mich mit Deiner Indy richtig lecker gemacht. Ich wollte NIE einen Amerikaner bauen, aber nu habe ich eine Indy bei Ihbee ersteigert. Stichwort Eichhörnchen: wie dem Bogen zu entnehmen ist, Masse Kleinkram; aber fast kein Pulkram (so wie bei der Peder Skram) Das Ding läßt sich bauen!
Bin auf Dein fertiges Schiff gespannt
Gruß aus dem hohen Norden
Ralph

152

Wednesday, April 3rd 2019, 1:46pm

...Bin auf Dein fertiges Schiff gespannt...

Ich auch, Ralph, ich auch... :D

Die drei "Ami-Kreuzer" von Lipinski sind wirklich sehr schöne Modelle. Wobei ich die Reihenfolge wie folgt sehen würde:

INDIANAPOLIS gut
SAN FRANCISCO besser
ALASKA am besten

Wenn Du also mit der INDY anfängst, anschließend die FRISCO baust und Dir im Anschluss den Trumm ALASKA gönnst, hättest Du alles richtig gemacht... ;)

Beste Grüße von etwas weiter südlich
Fiete

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

ralph.e (03.04.2019), Jochen Haut (03.04.2019)

153

Thursday, April 4th 2019, 8:05am

Moin zusammen,

gestern Abend war tatsächlich noch etwas Zeit für die übrigen Klappbuchsen und in jede Nock kam auch noch ein Peilkompass.

Und demnächst geht es dann tatsächlich mal wieder mit Aufbauwänden weiter (Teile 176 und 177)... Man glaubt es kaum...

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete
Fiete has attached the following images:
  • INDY-135.JPG
  • INDY-136.JPG
  • INDY-137.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (04.04.2019), mlsergey (04.04.2019), Willi H. (04.04.2019), Manfred (sy-schiwa) (09.04.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

154

Thursday, April 4th 2019, 8:11am

Sehr schön mit diesen mehr oder weniger nicht sofort ins Auge springenden Details, Fiete!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

155

Thursday, April 4th 2019, 8:56am

Hallo Fiete,
die Klappbuchsen in 3D!!! Feine Idee.
Ulrich

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (04.04.2019)

156

Thursday, April 4th 2019, 1:42pm

... mehr oder weniger nicht sofort ins Auge springend ...

Ganz ehrlich: den ganzen Kleinkram übersieht man eigentlich völlig. Es ist tatsächlich die Gesamtwirkung, wenn man das fertige Modell später mal in der Vitrine stehen hat und dann anfängt, "mit den Augen spazieren zu gehen". Dann merkt man schon, welchen Entwicklungssprung die Lipinski-Modelle für Möwe damals bedeuteten. Und wenn man dann bedenkt, dass die HMS ORKNEY damals schon eine Brückeneinrichtung hatte...

Nee, ich kann Ralph schon verstehen... ;)

Beste Grüße
Fiete

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (04.04.2019), Gustav (04.04.2019), Jochen Haut (04.04.2019), Shipbuilder (05.04.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

157

Friday, April 5th 2019, 11:56am

Hallo,
und was ist aus Möwe heute geworden? Ein Schatten ihrer selbst.
Ulrich

  • "knizacek otto" is male

Posts: 1,050

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

158

Friday, April 5th 2019, 2:49pm

Hallo!
Aber man kann immer noch aus den Möwe-Bögen etwas machen.
Otto.
ottok

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male

Posts: 5,134

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

159

Monday, April 8th 2019, 7:11pm

... mehr oder weniger nicht sofort ins Auge springend ...

Es ist tatsächlich die Gesamtwirkung, wenn man das fertige Modell später mal in der Vitrine stehen hat und dann anfängt, "mit den Augen spazieren zu gehen". Dann merkt man schon, welchen Entwicklungssprung die Lipinski-Modelle für Möwe damals bedeuteten.
Beste Grüße
Fiete

Moin Fiete,
das sehe ich auch so. Als ich die Lipinski-Modelle erstmals zur Kenntnis nahm, dachte ich an eine wirkliche Renaissance des WHV ! Aber: wie man sich doch täuschen kann ;( ;( ;(
Und die Umsetzung des Bogens gelingt Dir wirklich gut. Macht einfach Spaß, die Bilder zu betrachten.
L.G. an die Elbe
Günter
Auf der Werft: SMS Frankfurt /MM
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

160

Wednesday, April 10th 2019, 8:03am

Moin zusammen,

das Thema "Möwe" möchte ich hier nicht weiter vertiefen, das lohnt wirklich nicht...

Besten Dank, Günter für Deine lobenden Worte.

Ein wenig erkältungsbehindert (Niesen ist absolut kontraproduktiv... :D ) ging es gestern Abend mit ein paar Anbauten an der Aufbaurückwand weiter
Fiete has attached the following image:
  • INDY-139.JPG

Social bookmarks