This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

121

Tuesday, July 4th 2017, 11:00pm

Und dann noch eine Gesamtaufnahme.

Bis dann, Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 211.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (04.07.2017), Riklef G. (05.07.2017), mlsergey (17.07.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Werner" is male

Posts: 2,094

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

122

Saturday, July 8th 2017, 1:52am

Hallo Wolfgang

der Bau der Hanseatic gefällt mir ganz gut, aber bei den letzten beiden Bildern (69+70) bin ich doch etwas verwirrt ?( . Hat es einen Grund warum du bei den seitlichen Treppen die "Bretterzäune" verwendest? Und oben am Sport- und Sonnendeck richtige Relingsteile....

Gruß Werner

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

123

Monday, July 10th 2017, 7:22pm

Hallo,
an alle Kollegen, heute geht es mit meinem Baubericht und weiteren Aufbauteilen weiter. Aber ... es ist diesmal nicht alles optimal gelaufen. Doch seht selbst im Laufe der folgenden Einschaltungen...

Hallo Werner
dein Argumente zum Treppenaufgang bei meiner Hanseatic habt seine Berechtigung. Aber manchmal ist es so, dass man erst von Anderen darauf hingewiesen wird, was optimaler sein könnte. Ein Laser- oder Ätzsatz für diese Teile lag mir jedoch nicht vor (obwohl es den schon gibt) und so habe ich mich halt so beholfen, wie es im Baubogen ist. Auf der anderen Seite kann ich mit dieser Lösung leben. Im Forum (Abonnements) habe ich mir die verschiedenen Baubericht der Hanseatic (von dir, ehemaliges Mitglied SL48 und Lemy) angesehen und festgestellt, dass dieser Bereich durch die Davids und Rettungsboote etwas kaschiert wird.

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

124

Monday, July 10th 2017, 7:30pm

Doch nun geht es weiter mit aktuellen Bauteilen. Am großen Aufbaubereich im Mittschiff werden insgesamt acht (an jeder Seite vier) kleine Plattformen für Lüftermotoren usw. befestigt. Hier zeige ich euch zunächst eine Abbildung der Bauanleitung... (linkes Bild)

... und das ist von der vielen Arbeit der vergangenen Tage übrig geblieben... (rechts Bild)
Piedade 73 has attached the following images:
  • 212.JPG
  • 213.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (17.07.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

125

Monday, July 10th 2017, 7:38pm

Das bedarf natürlich einer Erklärung...

also,
...was nicht so optimal war, waren zum Einen die Lüftermotren und sonstigen Kleinteile auf den Plattformen.Die habe ich in vereinfachter Form hergestellt und das gefiel mir dann zum Schluss überhaut nicht,

... und dann die Reling. Das waren Ätzteile von Saemann. die vielen kleinen Abschnitte, Ecken und Rundungen habe ich auch nicht optimal darstellen können. Da waren immer wieder kleine Ungenauigkeiten vorhanden.

Trotzdem habe ich diese Teile an dem Mittschiffsaufbau befestigt und immer wieder in Augenschein genommen. Aber davon wurde es auch nicht besser.

Was blieb mir übrig; alles wieder vorsichtig abmontieren. Das hat auch ohne größere Schadstellen funktioniert.

Ich glaube heute, es wäre besser gewesen LC-Relingteile zu nehmen, die sich wahrscheinlich auch besser formen lassen. Die hatte ich jedoch nicht und habe auch keine Erfahrung damit.

?(

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

126

Monday, July 10th 2017, 7:44pm

​So habe ich damit begonnen,dann diese Teile neu zu bauen. Die Reling an den Plattformen habe ich dann schließlich mit den Bauteilen vom Baubogen genommen. Auch da wäre es sicher besser gewesen, LC-Teile (die ich ja nicht habe) zu nehmen.

Aber so ist es nun mal. Ich ändere das auch nicht mehr, da ich mit diesen Bauteilen ja genug Probleme hatte. Was ich vielleicht noch mache, ist, die Relingteile weiß zu streichen - wie der große Mittschiffsaufbau. Dazu muss ich mir jedoch in den nächsten Tagen weiß von Revell in der Stadt besorgen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 214.1.JPG
  • 214.2.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (10.07.2017), mlsergey (17.07.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

127

Monday, July 10th 2017, 7:48pm

So sieht es dann aus, wenn alle Plattformen am großen Mittschiffsaufbau befestig sind.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 214.3.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (10.07.2017), mlsergey (17.07.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

128

Monday, July 10th 2017, 7:52pm

Jetzt noch einige Detailaufnahen aller Plattformen. Wie ihr seht, sind Korrekturspuren am großen Mittschiffsaufbau fast nicht zu sehen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 214.JPG
  • 215.JPG
  • 216.JPG
  • 217.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (10.07.2017), mlsergey (17.07.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

129

Monday, July 10th 2017, 7:55pm

In den nächsten Tagen werde ich dann die 38 kleinen Lüftermotren neu bauen. Mit diesem Teil habe ich jetzt angefangen.

Bis dann,

Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 218.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (10.07.2017), mlsergey (17.07.2017)

  • "Werner" is male

Posts: 2,094

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

130

Monday, July 10th 2017, 8:54pm

Hallo Wolfgang

deine Erklärung ist soweit ok. jeder macht es halt so wie es gefällt. Besser ein sauber gebauter Bretterzaun, als eine verbogene und unansehliche Ätzreling bzw LC Reling.
Mit dem neu angeboteten LC Satz habe ich überhaupt keine Erfahrung. Schade dass es den gemischten LC- Ätzsatz aus der ersten Auflage nicht mehr gibt 8o der war optimal :D

Gruß Werner

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ulli+Peter (10.07.2017)

  • "Manfred (sy-schiwa)" is male

Posts: 586

Date of registration: Jul 13th 2010

Occupation: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Send private message

131

Monday, July 10th 2017, 10:46pm

Moin Wolfgang,

ich schneide immer alle Relingteile ab, klebe sie(nur die Außenseiten) nummeriert auf eine Unterlage und lasse sie dann im Copy Shop auf Folie kopieren. Dann schneide ich sie aus und klebe sie an den betreffenden Stellen an. Ist nicht der Weisheit letzter Schluss, aber die sind natürlich absolut passgenau, es ist kein Bretterzaun mehr und ich bin damit zufrieden. Ziemlich wenig Aufwand für ziemlich großen Effekt, wie ich finde.
Als Kleber verwende ich leicht Aceton-verdünnten Tesa-Alleskleber, zieht praktisch keine Fäden, ist glasklar und sehr fest.

Beste Grüße,

Manfred

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (11.07.2017), Werner (11.07.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

132

Saturday, July 15th 2017, 5:24pm

Hallo,

meine Fleißaufgabe ist beendet! Alle Lüftermotoren und sonstige Kleinteile sind fertig und auf den Podesten der Hanseatic befestigt!

:)

Hallo Manfred,
es ist immer wieder interessant, auf welche Ideen die Kartonmodellbauer kommen. Auf durchsichtige Folie zu kopieren ist besser, als die gezeigte Lösung im Stile eines "Bretterzauns". Im Parallel-Forum habe mir einige Kollegen zusätzlich den Hinweis auf eine Lasercut-Reling gegeben. Das hörte sich auch vielversprechend an. Jedenfalls werde ich bei meinem nächsten Modell eine neue Lösung versuchen.

Doch nun zu den Kleinteilen. Da waren insgesamt 38 Stück herzustellen. Das war für mich schon grenzwertig; die habe ich zunächst in Serie gebaut. Seht selbst.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 219.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (17.07.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

133

Saturday, July 15th 2017, 5:32pm

Über den "Bretterzaun" ist nach den letzten Einschaltungen viel geschrieben worden (in diesem und im Parallelforum). Er hat mir zum Schluss auch nicht mehr gefallen. Also habe ich all diese Teile mit weißer Farbe gestrichen. Diese Lösung gefällt mir besser, als die zuerst gezeigte. Außerdem passt das auch ganz gut zu den weißen Aufbauten der Hanseatic; meine ich wenigstens.

Jetzt folgen einige Detailbilder, die die neuen Plattformen mit den Lüftermotoren zeigen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 220.JPG
  • 221.JPG
  • 222.JPG
  • 223.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (16.07.2017), mlsergey (17.07.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

134

Saturday, July 15th 2017, 5:35pm

Zum Schluss für heute noch eine Gesamtaufnahme.

Dann kann ich mich jetzt mit frischem Schwung an die Schornsteine begeben! happy 2

Bis dann, alles Gute,

Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 224.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (16.07.2017), mlsergey (17.07.2017)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,152

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

135

Monday, July 17th 2017, 9:27am

Hallo,
der in Posting 131 gemachte Vorschlag zur Herstellung von Relingen gefällt mir sehr gut. Bei den handelsüblichen LCTeilen bekommt man selten die genaue und passende Form der Reling.
Ulrich

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Manfred (sy-schiwa) (22.07.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

136

Saturday, July 22nd 2017, 3:29pm

Nun nun zu den angekündigten Schornsteinen.

Die habe ich heute fertig gestellt. Der Einbau auf der Hanseatic erfolgt aber erst, wenn ich die vielen Lüfter und sonstigen Kleinteile, die rings um die Schornsteine gebaut werden, gebaut habe. Da ich schon dabei bin, denke ich, dass das in den nächsten Tagen erfolgen wird.

Hier kann ich dann zwei Gesamtansichten und zwei Einzelansichten der beiden Schornsteine zeigen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 225.JPG
  • 226.JPG
  • 227.JPG
  • 228.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HolSchu (22.07.2017), Werner (23.07.2017), Ulli+Peter (23.07.2017), mlsergey (24.07.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

137

Wednesday, July 26th 2017, 2:53pm

Hallo,

die vielen Lüfter und sonstigen Kleinteile rund um die beiden Schornsteine sind fertig. Da gibt es jetzt so einiges zu sehen. An dieser Stelle auch Dank für die vielen "Gefällt mir"-Einschaltungen. Das spornt an.

Zunächst einmal die Bauzeichnung des vorderen Schornsteins und die dazu gehörenden Kleinteile. Der Zweck ist mir nicht bei allen Teilen klar, aber sie gehören dazu.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 229.JPG
  • 230.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (27.07.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

138

Wednesday, July 26th 2017, 2:57pm

Jetzt einige Bilder mit den fertig aufgebauten Kleinteilen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 231.JPG
  • 232.JPG
  • 233.JPG
  • 234.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HolSchu (26.07.2017), Werner (27.07.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

139

Wednesday, July 26th 2017, 3:01pm

Dann folgt jetzt der hintere Schornstein.

Auch hier zunächst ein Bild der Bauzeichnung und alle fertig gebauten großen Lüfter.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 235.JPG
  • 236.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (27.07.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

140

Wednesday, July 26th 2017, 3:05pm

Auch hier einige Bilder mit den fertig aufgebauten Kleinteilen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 237.JPG
  • 238.JPG
  • 239.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HolSchu (26.07.2017), Werner (27.07.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

141

Wednesday, July 26th 2017, 3:18pm

Soweit ist die Hanseatic jetzt gebaut.

Die habe ich in mein Hobby-Zimmer gestellt und neben der fertigen Bremen platziert. Die Hanseatic hat ein schönes, ansprechendes Erscheinungsbild und ist damit durchaus vergleichbar mit meiner Bremen. Besonders die beiden roten Schornsteine mit den weißen Markierungen geben dem Modell ein interessantes Aussehen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 241.JPG
  • 242.JPG
  • 244.JPG
  • 240.JPG

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (26.07.2017), Matthias Peters (26.07.2017), Ralf S. (27.07.2017), Werner (27.07.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

142

Wednesday, July 26th 2017, 3:25pm

Und wie geht es weiter...

mit vielen Kleinteilen auf dem Schornsteindeck. Vor dem Umbau der Hanseatic stand an dieser Stelle ein dritter Schornstein, der wohl keine wahre Funktion hatte (?).

Bei den vielen Kleinteilen kommt "richtig Freude auf". zwinker2 grins 3

Bis dann, Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 245.JPG

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

143

Wednesday, August 2nd 2017, 4:45pm

Hallo,

bevor ich mit dem Baubericht weiter mache, Dank für die vilen Likes zu meinem Baubericht. Die Hanseatic braucht sich in ihrer Darstellung nicht vor der Bremen zurück zu setzen; sie ist in ein vergleichbar schönes Modell mit einer eigenen Ausstrahlung.

Doch nun zum Baufortschritt.
Wie schon bei meiner letzten Einschaltung angekündigt, habe ich alle kleinen Lüfter auf dem Schornsteindeck gebaut. Die stehen an der Stelle, wo vor dem Umbau zu Hanseatic ein dritter Schornstein stand. Der war meines Wissens sowieso nur aus optischen Gründen vorhanden; er hatte keine direkte Funktion im Zusammenhang mit dem Maschinenraum.

Diese Bauteile habe ich zum Teil vom Baubogen genommen (160 g/qm-Karton) und auch mit 80 g/qm-Papier ergänzt. Speziell die Lüfterschornsteine habe ich aus Papier gerollt. Das war meiner Meinung einfacher, als diese Fitzelteilchen aus Karton zu rollen. Für die seitlich angeflanschten Elektromotoren habe ich ebenfalls eine eigene Lösung gefunden. Die hat Peter Brand nämlich anders konstruiert.

Hier ein Bild mit der fertigen "Lüfterorgie".
Piedade 73 has attached the following image:
  • 260.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (03.08.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

144

Wednesday, August 2nd 2017, 4:49pm

Jetzt folgen dann mehrere Detailbilder auf dem Weg zur Fertigstellung dieses Bauabschnittes.

Hier zunächst das Lüfterhaus mit den ersten beiden seitlich angebauten Lüftern.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 250.JPG
  • 251.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (03.08.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

145

Wednesday, August 2nd 2017, 4:54pm

Dann waren da noch drei weitere Lüfter zu bauen, die allerdings einen anderen Lüfterschornstein hatten. Diese konischen Teile habe ich auch aus 80 g/qm-Papier gerollte, da meiner Meinung dafür der 160g/qm-Karton zu steif war; zumindest aus meiner Sicht.

Hier dann zunächst der erste Lüfter. Die Makroaufnahe zeigt schon die Grenzen der Fertigung!
Piedade 73 has attached the following image:
  • 253.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (03.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

146

Wednesday, August 2nd 2017, 5:00pm

Wie gesagt, da waren dann drei Stück zu bauen. Die mussten in "verschachtelter Bauweise" an der Rückseite des Lüfterhauses befestig werden. Da galt es zunächst die Übersicht zu finden.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 254.JPG
  • 255.JPG
  • 256.JPG
  • 258.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (03.08.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

147

Wednesday, August 2nd 2017, 5:06pm

Zusätzlich mussten noch einige Lüfter - wie zu Anfang schon gezeigt - rings um das Lüfterhaus gebaut werden. Da alle fast die gleiche Ausführung haben, stelle ich die jetzt nicht noch einmal vor. Hier zeige ich euch drei Bilder als Gesamtübersicht.

Dann bis zur nächsten Einschaltung. Bis dahin habe ich alle Davids gebaut; eine große Hilfe wird mir da der LC-Satz sein.

Allen Kollegen alles Gute,

Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 261.JPG
  • 262.JPG
  • 263.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HolSchu (02.08.2017), Werner (03.08.2017), Daniel Boone (14.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

148

Tuesday, August 8th 2017, 11:07am

Hallo,

heute geht es dann weiter mit meinem Baubericht. Es ist diesmal nicht besonders viel; alle Davids sind fertig. Ich stelle das aber trotzdem ins Netzt, da damit wieder ein Teilbereich abgeschlossen ist. Die Davids habe ich vom LC-Satz genommen. Das war eine erhebliche Erleichterung und ging auch viel schneller. Die LC-Teile habe ich noch weiß gestrichen.

Hier zunächst ein Bild der Bauzeichnung.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 265.JPG

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

149

Tuesday, August 8th 2017, 11:10am

Jetzt folgen vier Bilder dieser Arbeit, ohne große Kommentare.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 266.JPG
  • 267.JPG
  • 268.JPG
  • 269.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (08.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

150

Tuesday, August 8th 2017, 11:17am

Dann werde ich als nächstes alle Rettungsboote bauen. Da habe ich mir jedoch etwas anderes ausgedacht. Ich hoffe, alle Kollegen akzeptieren das dann wenn ich es veröffentliche! :S :S

Bis dann, alles Gute,

Gruß Wolfgang.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (08.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

151

Friday, August 11th 2017, 10:47am

Hallo,

heute geht es dann weiter mit den bereits angekündigten Rettungsbooten. Da habe ich euch ja schon hingewiesen, dass ich die nicht wie im Baubogen vorgegeben herstellen werde. Wer meine vielen Bauberichte in diesem Forum und bei die Kartonmodellbauer.de gelesen hat, weiß, dass ich immer wieder mal meine eigenen Vorstellungen beim Modellbau verwirkliche, die dann von der Vorgabe des Konstrukteurs abweichen.

So auch bei den 22 Rettungsbooten.

Hier zeige ich euch zunächst zwei Bilder. Einmal die Bauzeichnung und dann die Bauteile aus dem Original-Baubogen. Für die 22 Rettungsboote mit je 7 Teilen wären dann insgesamt 154 Teile zu bauen. Das war mir dann doch zu aufwendig!

:rolleyes: :S :whistling:

Da musste ich gleich drei Smileys setzen, denn bestimmt werden jetzt einige alte Modellbaukollegen die Stirn runzeln!
Piedade 73 has attached the following images:
  • 270.JPG
  • 271.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Piedade 73" (Aug 11th 2017, 11:13am)


  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

152

Friday, August 11th 2017, 10:55am

Was habe ich nun gemacht.

Da gibt es noch eine große Restekiste, in der ich viele Bauteile der vergangenen Modelle gesammelt habe (das kennt wohl jeder Kartonmodellbauer). So auch die Rettungsboote meiner Bremen. Die waren natürlich zu groß und die wurden dann auf die nötige Größe verkleinert.

Da waren dann nur noch insgesamt 44 Teile und mit erheblich geringerem Aufwand zu bauen.

Hier zeige ich euch zunächst die Original-Bauteile der Bremen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 272.JPG
  • 273.JPG

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

153

Friday, August 11th 2017, 10:58am

Zunächst habe ich zwei Rettungsboote gebaut um das Resultat zu sehen. Für mich und meine Vorstellungen waren die so i. O.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 277.JPG
  • 278.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (12.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

154

Friday, August 11th 2017, 11:09am

Jetzt galt es diese Rettungsboote an den bereits fertiggestellten Davids zu befestigen (Davids siehe Einschaltung Nr.149).

Das hat aber nicht so einwandfrei funktioniert, da die Rettungsboote nicht richtig zwischen die Davids passten. Da musste also eine Lösung gesucht werden. Ich habe dann eine Probebau der Davids gemacht und an der Auflage der Rettungsboote ein dünnes, rundes Evergreenprofil eingeklebt. Da konnte ich die Rettungsboote dann gut befestigen.

Doch seht die Bilder, die zeigen die Vorgehensweise.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 275.JPG
  • 276.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (12.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

155

Friday, August 11th 2017, 11:12am

Das ist der Stand der Dinge.

Jetzt gilt es, die restlichen 20 Rettungsboote zu bauen. Da das nur wenige Teile sind, werde ich die wohl in diesen Tagen fertig bekommen und zeige euch dann das Ergebnis. :)

Bis dann, viele Grüße,

Wolfgang.

Daniel Boone

Intermediate

  • "Daniel Boone" is male
  • "Daniel Boone" has been banned

Posts: 83

Date of registration: Apr 27th 2007

Occupation: vormals Schienenfahrzeugelektriker (Triebfahrzeuge), heute Rentner

  • Send private message

156

Monday, August 14th 2017, 11:05am

Hallo Wolfgang,

das Blättern durch Deinen Baubericht hat mir sehr sehr viel Spaß gemacht und obendrein auch noch viele, sehr viele Erweiterungen meines bisherigen Erfahrungsschatzes für den Bau von Schiffen gegeben; meines nächsten "Luft"-Schiffes, welches sich auch schon so gut wie in Vorbereitung befindet. Es soll der Kreuzer Swerdlow im Maßstab 1:100 sein ...

Vor allem aber Deine Vorgehensweise für einen bzw. "den Bau" des Uw-Schiffes sind mehr als nur "brauchbar" für mich ... denn mittlerweile hasse ich nämlich die "platten" Schiffe, eh, das sind ja gar keine richtigen Schiffe :!:

:thumbup: Ich freu mich schon sehr auf Deine fertig gestellte Hanseatic. :thumbup:

Gruß Dieter

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,152

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

157

Monday, August 14th 2017, 4:38pm

Hallo Wolfgang,
wenn das Gesamtbild und die technischen Parameter stimmen, dann ist das Verwenden von anderen Bauteilen kein Problem. Jeder baut s e i n Modell für sich.
Ulrich

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

158

Tuesday, August 15th 2017, 2:35pm

Hallo Dieter,

viele gute Tipps findest du unter -Grundlagen, - wie mache ich was richtig. Da haben viele Modellbauer ihre Erfahrungen nieder geschrieben und auch ich habe manche Anregung darin gefunden. Es lohnt sich, da Infos zu sammeln.

Hallo Ulrich,
die Argumente haben mir gut getan. Das Modell muss in erster Linie mir selbst gefallen. Wenn es dann auch noch bei den anderen Modellbaukollegen ankommt, ist dies um so erfreulicher.


Doch nun geht es weiter mit meinem Baubericht. Die Rettungsboote sind fertig. Ich habe begonnen, diese an den Davids zu befestigen. Hinter dem letzten Rettungsboot auf dem angehängten Bild sieht man die runden Evergreen-Profile, an die ich alle Rettungsboote befestigt habe. Das ging ganz gut und alle Boote sind in gerader Linie.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 280.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (18.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

159

Tuesday, August 15th 2017, 2:40pm

Zu den nachstehenden Bildern brauche ich weiter nicht viel zu schreiben. Es sind weitere Ansichten rund um die Rettungsboote
Piedade 73 has attached the following images:
  • 281.JPG
  • 282.JPG
  • 283.JPG
  • 285.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (17.08.2017), Werner (18.08.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

160

Tuesday, August 15th 2017, 2:43pm

Jetzt noch eine Gesamtansicht.



Zur Zeit fertige ich die beiden Masten. Mit der entsprechenden Takelage wird das Modell in den nächsten Tagen fertig sein. Dann folgen lediglich noch die Abschlussbilder.

Bis dann, Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 286.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (16.08.2017), HolSchu (16.08.2017), Hans-Joachim Möllenberg (17.08.2017), Werner (18.08.2017)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks