This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Frank Unger

Professional

  • "Frank Unger" is male

Posts: 1,537

Date of registration: Apr 11th 2005

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

81

Tuesday, December 5th 2017, 8:42pm

QM1 liegt heute in Long Beach California.......

....auf dem Schiff haben wir 2012 auf unserer Silberhochzeitsreise eine Nacht verbracht.

Das war wirklich Kreuzfahrt -Feeling...............ich hänge mal ein paar Fotos von der QM1 hier dran.
Wahnsinn war die Art Deco Bar, man sieht die Bar von innen und den Blick auf Vorschiff. Die Bar ist in deinem letzten Thread der Halbrundaufbau auf Bild 3.

Ich hoffe Du hast Spass beim Betrachten.


Gruß Frank
Frank Unger has attached the following images:
  • IMGP5801.JPG
  • IMGP5800.JPG
  • IMGP5810.JPG
  • IMGP5794.JPG
  • IMGP5796.JPG
  • IMGP5811.JPG
  • IMGP5812.JPG
  • IMGP5813.JPG
  • IMGP5814.JPG
Im Bau / under construction:

StuG III, 1/25, GPM

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (06.12.2017), Pianisto (06.12.2017), Riklef G. (06.12.2017), Ulli+Peter (08.12.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

82

Tuesday, December 5th 2017, 10:57pm

Fantastische Bilder, Frank! Danke!

Weiß jemand, warum da 2 Steuersäulen montiert sind?
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,142

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

83

Wednesday, December 6th 2017, 8:56am

Hallo,
linke Maschineneinheit, rechte Maschineneinheit, wenn sie nicht gekoppelt fahren???
Ulrich

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Dec 6th 2017, 9:11am)


Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

84

Wednesday, December 6th 2017, 9:01am

..
Hallo,
linke Maschineneinheiut, rechte Maschineneinheit, wenn sie nicht gekoppelt fahren???
Ulrich



...aber nur 1 Ruderblatt. :huh:
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

85

Wednesday, December 6th 2017, 9:28am

Hallo Frank,

da hast du interessante und aussagefähige Bilder im Baubericht eingestellt. Man erkennt, dass die QM I ein elegantes Schiff war - ist.


Hallo Helmut und Ulrich,

das mit den beiden Steuerständen ist mir auch nicht ganz klar. Auf dem 6. Bild ist darüber hinaus noch ein weiterer, grauer Steuerstand zu erkennen; welche Aufgabe hatte der wohl.
Außerdem sind auf dem 8. Bild fünf Fahrtenregler (ich nehme mal an, die heißen so) zu erkennen. Auch hier die Frage: warum fünf, wo die QM I doch nur vier Schrauben hatte.

Bis dann, Gruß Wolfgang.

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

86

Wednesday, December 6th 2017, 9:41am

... Fahrtenregler (ich nehme mal an, die heißen so)...



"Fahrtenregler = Maschinentelegrafen
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

87

Wednesday, December 6th 2017, 9:48am

Könnte die 2. Steuersäule eventuell der Ausbildung gedient haben, insbesondere auch zum Trainieren in schwierigeren Fahrwassern? Etwa so, dass der Ausbildungsstand gegebenenfalls rasch entkoppelt werden und der "normale" Rudergänger sofort übernehmen konnte?
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 818

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

88

Wednesday, December 6th 2017, 11:31am

Hallo Ihr,

bei der Queen Elizabeth ist das linke Steuerrad (backbord) das eigentliche und das rechte ist ein völlig unabhängiges Duplikat, also "Reservesteuerrad", das dritte Steuerrad ist mit einem Gyroskop gekoppelt und somit die automatische Rudereinrichtung.
Ansonsten gibt es auch noch einen Ankertelegraphen und Dockingtelegraphen, da kommt also was zusammen....

Gruß pianisto

Frank Unger

Professional

  • "Frank Unger" is male

Posts: 1,537

Date of registration: Apr 11th 2005

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

89

Wednesday, December 6th 2017, 2:16pm

Wuuh,

da habe ich was losgetreten. Lernen für alle.

Ich kann euch nur empfehlen, wenn ihr mal in der Nähe von LA seid, dann übernachtet auf der QM1.
Wir haben damals den ganzen Turi-Trubel ausgelassen und waren für eine Nacht auf dem Schiff. Unvergesslich.

Gruß Frank
Im Bau / under construction:

StuG III, 1/25, GPM

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 818

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

90

Wednesday, December 6th 2017, 3:02pm

Hallo Ihr,

ich vergass: Der querstehende Telegraph vorne an den Brückenfenstern ist der Notsteuertelegraph, wenn das Ruder vom Notsteuerstand am Heck betätigt wird, konnte man dort die Befehle geben (" Äh bisserl weiter rechts..... - .... ups"). Man kann da auch die Farben für Backbord und Steuerbord erkennen.

Gruß pianisto

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (06.12.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

91

Sunday, December 10th 2017, 9:14am

Hallo,

das war in den letzten Tagen aber eine ausführliche Diskussion! Die angehängten Bilder von Frank waren der Auslöser dazu; sie waren aber auch sehr interessant und haben zur gleichen Zeit viele Fragen aufgeworfen. Ich denke, dass sie jetzt durch die vielen Kommentare gelöst sind.

:) :) :)

Mit der "Kleinteileorgie" habe ich den letzten Tagen weiter gemacht. Das Heck ist fertig bestückt. Im Grunde handelt es sich um ähnliche Bauteile wie auf dem Vorschiff schon gezeigt. Ich hänge mal vier Bilder an; ohne große Kommentare.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 141.JPG
  • 142.JPG
  • 143.JPG
  • 144.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (11.12.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

92

Sunday, December 10th 2017, 9:18am

Die nächsten Baumaßnahmen sind dann eine reine "Erholung". Dann werden die großen Aufbaubereiche mittschiffs gebaut. Ich zeige euch hier worum es sich handelt.

Ich melde mich dann wieder.

Bis dann, Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 145.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (11.12.2017)

Frank Unger

Professional

  • "Frank Unger" is male

Posts: 1,537

Date of registration: Apr 11th 2005

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

93

Friday, December 15th 2017, 8:41am

Toller Bau, saubere Arbeit!!

Gruß Frank
Im Bau / under construction:

StuG III, 1/25, GPM

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

94

Sunday, December 17th 2017, 5:00pm

Hallo an Alle,

mit meinem Baubericht geht es heute weiter. Doch zunächst besten Dank für die vielen Besuche auf meiner Seite und dem freundlichen Kommentar von Frank. Die QM I ist auf der einen Seite ein wuchtiges Modell, auf der anderen Seite hat sich jedoch auch eine dynamische und auch elegante Linienführung.

Bei der letzten Einschaltung habe ich ein Bild vom Hauptdeck mit vielen weißen Flächen eingestellt, mit dem Hinweis, dass diese jetzt als nächstes bearbeitet werden. Links steht dann das alte, bekannte Bild.

Das habe ich dann auch gemacht mit dem Resultat, dass der neue Aufbaubereich nur noch mehr weiße Flächen hat! ;(

Doch seht selbst - hier dann zunächst eine Gesamtaufnahme der in den letzten Tagen durchgeführten Arbeiten.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 145.JPG
  • 146.1.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (18.12.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

95

Sunday, December 17th 2017, 5:04pm

Dann stelle ich jetzt ohne großes Kommentare Detailbilder vom neu gebauten Aufbaubereich ein. Zunächst einmal die Brücke der QM I.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 146.2.JPG
  • 146.3.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (18.12.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

96

Sunday, December 17th 2017, 5:12pm

Am großen Aufbau waren viele seitliche Anbauteile zu befestigen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 146.JPG
  • 147.JPG
  • 148.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (18.12.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

97

Sunday, December 17th 2017, 5:15pm

Jetzt noch zwei Bilder vom hinteren TEil des großen Aufbaubereiches.

Dann bis zur nächsten Einschaltung,

Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 149.JPG
  • 150.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (18.12.2017), mlsergey (18.12.2017)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

98

Friday, December 22nd 2017, 3:34pm

Hallo,

kurz vor Weihnachten kann ich noch einen kleinen Baufortschritt ins Netz stellen. Ich habe ein Deck für die Winden der Rettungsboote fertig gestellt. Das sind vier Decksabschnitte und 24 Winden.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 152.JPG
  • 153.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (03.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

99

Friday, December 22nd 2017, 3:42pm

So sieht es dann aus, wenn ich all diese Teile am großen Aufbau mittschiffs befestigt habe.

Da will ich aber noch einen Hinweis geben:
ich habe die braunen Decksteile mit 160 g/qm verdoppelt. Das hat aber nicht ganz ausgereicht; an einigen Stellen hat dieses Deck "durchgehangen". Ich bin dann hingegangen und habe an insgesamt drei Stellen eine kleine Stütze angebracht. Es wäre sicher besser gewesen, ich hätte dieses Deck sogar mit einem weiteren 160 g/qm Karton beplankt - also insgesamt drei Mal. Das hätte dann sicher mehr Festigkeit gegeben. Das für die zukünftigen QM I-Modellbauer.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 154.JPG
  • 155.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (03.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

100

Friday, December 22nd 2017, 3:47pm

Jetzt folgen noch vier Detailbilder.

Dann sage ich allen Kollegen frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr.

Bis dann, Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 156.JPG
  • 157.1.JPG
  • 158.JPG
  • 159.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (03.01.2018)

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,077

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

101

Friday, December 22nd 2017, 9:42pm

Moin Wolfgang,

eine exzellent ausgeführte Detailarbeit!

Ich wünsche auch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Viele Grüße Nils

"My brain hurts!" (Mr. Gumby)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

102

Wednesday, January 3rd 2018, 10:46am

Hallo,

zum Schluss des alten Jahres habe ich mich mit "Kleinteilen" beschäftigt und wollte jetzt eigentlich mit der Kommandobrücke weiter machen. Aber ... die Kleinteile haben mich noch nicht los gelassen: ich habe alle Lüfter auf Vorrat gebaut. Die werden dann später beim Bau des Modells an den entsprechenden Stellen angebaut. Von den Lüftern gab es mehrere Ausführungen und die will ich nach und nach vorstellen.

Zuerst die großen Lüfter Nr. 268 und 269. Die gleichen sich in der Ausführung; nur sind die Lüfter Nr. 269 etwas schmaler. Hier dann einige Übersichtsbilder...
Piedade 73 has attached the following images:
  • 162.JPG
  • 163.JPG
  • 164.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (03.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

103

Wednesday, January 3rd 2018, 10:52am

... und dann noch ein Detailbild.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 165.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (03.01.2018), Oldenburger67 (03.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

104

Wednesday, January 3rd 2018, 10:56am

Dann waren da noch weitere mittelgroße Lüfter; hiervon insgesamt fünf verschiedene Ausführungen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 160.JPG
  • 161.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (03.01.2018), Oldenburger67 (03.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

105

Wednesday, January 3rd 2018, 11:10am

Zusätzlich zu den eben vorgestellten Lüftern, waren aber auch noch "kleinere Ausführungen" herzustellen. Die habe ich jedoch nicht vom Original-Baubogen genommen, sondern nach meinen eigenen Vorstellungen hergestellt (auf dem Original-Baubogen waren die relativ einfach dargestellt - und das hat mir nicht gefallen).

Ich habe aus Papier zwei Rollen hergestellt. Die eine in der Größe von 10 mm, die andere in der Größe von 3 mm und die Kanten abgeschrägt.

Dann habe ich die beiden abgeschrägten Enden zusammen geklebt. Das sieht dann so aus. Am Fuß dieser Lüfter kommt dann noch eine runde Scheibe, die die Markierungen auf dem Deck des Modells abdeckt.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 167.JPG
  • 166.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Piedade 73" (Jan 3rd 2018, 11:19am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (10.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

106

Wednesday, January 3rd 2018, 11:15am

Aber die "Lüfterorgie" ist noch nicht fertig. Es sind noch weitere Ausführungen herzustellen. Da bin ich wieder vom Original-Baubogen abgewichen und habe diese als "Lüftersäulen" hergestellt. Ihr wisst ja ... ich baue manche Teile gerne nach eigenen Vorstellungen. :)

Dann fange ich jetzt mit der Kommandobrücke an. Bis dann,

Gruß Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following image:
  • 169.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (10.01.2018)

  • "Andi Rüegg" is male

Posts: 1,834

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

107

Wednesday, January 3rd 2018, 11:33am

Hallo Wolfgang

Ohne dich vom Bau der Kommandobrücke abhalten zu wollen: falls du die Lüfter in deinem Beitrag 105 nochmals bauen wolltest, könntest du beim oberen kurzen Stück die andere Seite symmetrisch ebenfalls anschrägen. Dann würde es nicht in die Lüfter hinein regnen.

Gruss Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau:IJN Mogami vor (answer) und nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau , USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

108

Tuesday, January 9th 2018, 4:43pm

Hallo,

seit meiner letzten Einschaltung bin ich ein gutes Stück weiter gekommen. Die "Kleinteileorgie" ist erledigt und das ist auch gut so. Also, ich habe die komplette Kommandobrücke fertig gestellt.
Dieses Bauteil war schon einige Zeit halb fertig und sah so aus, wie auf dem links stehenden Bild dargestellt.

Jetzt galt es also, das obere Brückendeck mit der dazu gehörenden Aufbauwand zu bauen. Das entsprechende Bauteil mit der Nr. 151 habe ich ebenfalls angehängt.









Piedade 73 has attached the following images:
  • 151.JPG
  • 170.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (10.01.2018), Oldenburger67 (10.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

109

Tuesday, January 9th 2018, 4:54pm

Zur Sicherheit habe ich das vorher erwähnte Brückendeck auf dem vorhandenen Brückenaufbau lose aufgelegt - und dabei festgestellt, das die Teile nicht zusammen passen. Die beiden seitlichen massiven Stützen sind ca. 2 - 3 mm zu hoch. Warum auch immer. Da will ich nicht unbedingt sagen, dass es an der Konstruktion liegt. Jeder Modellbauer weiß, dass auch durch die eigene Bauweise manchmal Differenzen entstehen. Zumal ich den Original-Baubogen von 1:400 auf 1:250 vergrößert habe. Ich erwähne das auch nur, um dem zukünftigen QM I - Modellbauer auf diesen Umstand hin zu weisen.

Wichtig ist, dass nach Lösungen gesucht wird. Davon dann gleich...

Hier die entsprechenden Bilder.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 171.JPG
  • 172.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (10.01.2018), Oldenburger67 (10.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

110

Tuesday, January 9th 2018, 4:59pm

Bevor ich die entsprechende Korrektur durchführen konnte, musste ich zunächst das Brückendeck komplett fertig bauen. Ich habe die Relingteile mit den markanten Beobachtungsständen rechts und links sowie die dazu gehörenden Aufbauwand angebracht.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 173.JPG
  • 174.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (10.01.2018), Oldenburger67 (10.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

111

Tuesday, January 9th 2018, 5:04pm

Jetzt galt es also ...

mit dem Skalpell und einer spitzen Schere habe ich vorsichtig die beiden massiven Stützen rechts und links der Brücke gekürzt. Immer wieder angepasst und nachgeschnitten, bis das obere Brückendeck sauber gepasst hat. Doch seht selbst.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 176.JPG
  • 177.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (09.01.2018), mlsergey (10.01.2018), Oldenburger67 (10.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

112

Tuesday, January 9th 2018, 5:09pm

So, Operation geglückt. Jetzt drei Bilder von der fertigen Brücke von vorne gesehen...
Piedade 73 has attached the following images:
  • 179.JPG
  • 180.JPG
  • 185.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Piedade 73" (Jan 9th 2018, 5:29pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (09.01.2018), mlsergey (10.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

113

Tuesday, January 9th 2018, 5:14pm

... und jetzt die Brücke von hinten gesehen. Ich konnte übrigens die ersten auf Vorrat gebauten Lüfter anbringen. :)
Piedade 73 has attached the following images:
  • 181.JPG
  • 182.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (09.01.2018), mlsergey (10.01.2018), Oldenburger67 (10.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

114

Tuesday, January 9th 2018, 5:20pm

Hinter der Kommandobrücke steht dann der Sockel für den ersten von drei Schornsteinen. Den habe ich auch noch gleich fertig gestellt. Daneben stehen dann noch kleine Lüftersäulen; die habe ich in abgeänderter Form vom Original-Baubogen hergestellt. Ihr wisst ja ... manchmal mache ich etwas anders, als vom Konstrukteur vorgegeben. :D
Piedade 73 has attached the following image:
  • 183.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (10.01.2018), Oldenburger67 (10.01.2018)

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

115

Tuesday, January 9th 2018, 5:26pm

Zum Schluss noch eine Luftaufnahme ... und wie es dann weiter geht. Da sind noch viele weiße Flecken vorhanden.

Bis dann, viele Grüße,

Wolfgang.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 186.JPG
  • 187.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (10.01.2018), Oldenburger67 (10.01.2018)

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,704

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

116

Wednesday, January 10th 2018, 11:19am

Moin Wolfgang,

...die habe ich in abgeänderter Form vom Original-Baubogen hergestellt. Ihr wisst ja ... manchmal mache ich etwas anders, als vom Konstrukteur vorgegeben. :D

solange man nicht rätseln muss, was es darstellt, ist das doch völlig ok. :thumbsup:

LG
Riklef
"Ich würde mich ja gerne mit ihnen intelektuell duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

117

Sunday, January 14th 2018, 9:26am

Hallo,

heute kann ich dann einen weiteren Baufortschritt ins Netz stellen. Doch zuvor:

Hallo Andi,
was die Lüfter betrifft, so habe ich deinen Vorschlag vorgemerkt. Ich weiß auch schon, was ich bei den nächsten Modellen anders mache nämlich die oberen kleinen Teil etwas länger gebaut und dann ebenfalls abgeschrägt. Ich glaube, dass das dann besser aussieht. Für die QM I lasse ich das jedoch so, da ich bereits 15 Lüfter so gebaut habe (die werden dann Zug um Zug aufgeklebt).

Riklef,
ja, ich ändere hier und da einige TEile gerne ab. Aber ich denke, dass diese "Lüftersäulen" als solche erkannt werden und auch auf dem Modell ihren Zweck erfüllen.


Doch nun die ersten Bildeinschaltungen. Hinter der Kommandobrücke war ein weiterer Aufbaubereich zu erstellen. Der Originalzweck ist mir nicht ganz klar; ich nehme an, dass es sich um einen Stauraum für Einrichtungsgegenstände der QM I handelt. Hier dann die Aufbauwände und dann geschlossen mit dem entsprechende Deck.

Piedade 73 has attached the following images:
  • 188.JPG
  • 189.JPG

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

118

Sunday, January 14th 2018, 9:34am

Jetzt einige Detailbilder von kleineren Bauteilen auf diesem Deck. Hier sieht man Oberlichter und mehrere eckige Lüfterhauben. Die eckigen Lüfterhauben sind in großer Anzahl auf der QM I verteilt. Die werde ich dann nach und nach im weiteren Baufortschritt befestigen.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 190.JPG
  • 191.JPG
  • 192.JPG

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

119

Sunday, January 14th 2018, 9:44am

Dann kann ich euch jetzt den Unterbau des zweiten Schornsteins zeigen. Auch hier wieder eckige Lüfterhauben und mehrere kleine runde Bauteile (wahrscheinlich ebenfalls Lüfteröffnungen). Diesen Unterbau habe ich dann auf dem Deck befestigt und noch einen weiteren seitlichen Anbau (Teile190). Ich vermute, dass es sich dabei ebenfalls um einen Stauraum für Einrichtungsgegenstände der QM I handelt.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 193.JPG
  • 194.JPG
  • 196.JPG

  • "Piedade 73" is male
  • "Piedade 73" started this thread

Posts: 2,464

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

120

Sunday, January 14th 2018, 9:50am

Jetzt eine Gesamtaufnahme der vorstehenden Arbeiten. Den seitlichen großen Lüfter mit der Nr. 268 habe ich nur lose aufgestellt. Diesen Lüfter - und auch noch mehrere in der gleichen Art - werde ich jedoch erst dann befestigen, wenn ich die drei Schornsteine mit den aufwendigen Spannseilen gebaut habe. Ich denke, dass ich so dann besser zurecht komme.
Piedade 73 has attached the following images:
  • 198.JPG
  • 199.JPG

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks