Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

1

Wednesday, June 7th 2006, 10:05pm

[Fertig] Rakete von Tim & Struppi - Fusée de Tintin (1:144)

Tim´s Rakete - Fusée de Tintin
( Scale 1:144)

.
Hallo Kartonmodellfreunde!
Bonjour Amis de Tintin!

Ich habe vor einiger Zeit einen Verweis im Forum gefunden und mir die Rakete von Tintin & Milou (Tim & Struppi) heruntergeladen.
Das ZiP-File hat ca.2,8 MB und enthält:
.
tindmparts.pdf - die Teile für die Rakete
tindmins.pdf - die Bauanleitung für die Rakete
tindmdetail.pdf - die Bauanleitung für das Interieur
Tindmloc.pdf - eine Liste zum lokalisieren der Teile auf den Bögen
Compass.pdf - eine Anleitung für einen Kreisbogenschneider
.
Die Anleitung ist komplett in Englisch und enthält einige Zeichnungen und SW-Fotos. Im wesentlichen ist die Anleitung auf Textbasis.
Die Teile machen einen sauber konstruierten Eindruck. Im Gesammten wirkt der Bausatz sehr professionell. Einziger Wehmutstropfen: Auf dem Mond waren sechs Figuren, im Bogen sind aber nur 3 enthalten.
Enthalten sind Tintin (Tim), Professeur Tryphon Tournesol (Prof. Balduin Bienlein), Capitaine Haddock (Kapitän Haddock).
Milou (Struppi) und die beiden Schulzes (Dupond et Dupont) fehlen hald, kann man sich aber auch selber machen.
Hilfreich können auch die Bücher "Reiseziel Mond" (Objectif Lune) und "Schritte auf dem Mond" (On a marché sur la lune) als Vorlage sein.
Omykron has attached the following images:
  • a.jpg
  • b.jpg
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 7 times, last edit by "Omykron" (Nov 14th 2008, 6:32pm)


Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

2

Wednesday, June 7th 2006, 10:36pm

So, nu an´s Eingemachte.
Hier noch ein Überblick auf die Bogen und die Anleitung.



.
Zuerst beginnt man mit dem Bau des unteren Konus der Rakete.
Omykron has attached the following images:
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 003a.jpg
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 11 times, last edit by "Omykron" (Aug 5th 2011, 9:01pm)


  • "Peter P." is male

Posts: 3,588

Date of registration: Feb 22nd 2006

Occupation: Garagengnomhasser

  • Send private message

3

Wednesday, June 7th 2006, 10:39pm

dir ist schon klar das du mit dem runterladen dieses free downloadbogens gegen urheberrechte verstösst?
soviel ich weiss wurde er von der seite von der du ihn vermutlich hast
deswegen entfernt... :rolleyes:
der bogen wurde nicht vom tim und struppi rechteinhaber autorisiert,
und es wurde auch nicht um erlaubnis gefragt.
wollte ich nur gesagt haben,nicht dass du probleme bekommst...

cheers peter


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

4

Wednesday, June 7th 2006, 10:52pm

Hallo Peter!
Der Link wurde weder aus dem französischen noch aus dem deutschen Forum entfernt. Der Download erfolgte über das offizelle frz. Forum. Ich habe auch vorher bei den Betroffenen um die Erlaubnis gefragt.
Und eine hundertprozentige Garantie daß alles regulär ist gibts bei Freeload nie. Es läßt sich auch nicht immer Zweifelsfrei recherchieren.
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 1 times, last edit by "Omykron" (Jun 8th 2006, 8:51pm)


Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

5

Wednesday, June 7th 2006, 11:16pm

Hallo Peter,

der Bogen bzw. das Downloaden des Bogen ist kein Verstoß gegen das Urheberrecht. Allenfalls hat der Konstrukteur/Veröffentlicher des Bogens gegen Marken-/Namensrechte verstossen, wenn er nicht um erlaubnis gefragt hat.

Da die Konstruktion das geistige Eigentum des Ersteller/Konstrukteurs unabhängig vom Comic ist, kann auch er über das Verbreiten des Modells bestimmen. Der Rechteinhaber am Namen "Tim & Strupi" kann allenfalls verlangen, dass jeglicher Bezug zu seiner "Marke" gelöscht wird. Bzw. vom Ersteller Schadensersatz wegen der Verwendung des Markennamens.

Das macht den Bogen als solches aber nicht komplett illegal bzw. stellt das Verbreiten oder Downloaden des Bogen keine Urheberrechtsverletzung dar, wenn der Urheber (Konstrukteur des Bogens bzw. dessen Herausgeber) damit einverstanden ist.

Schönen Abend noch

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • "Peter P." is male

Posts: 3,588

Date of registration: Feb 22nd 2006

Occupation: Garagengnomhasser

  • Send private message

6

Thursday, June 8th 2006, 12:08am

asche auf mein haupt ;)
sorry jungs,das war ein missverständnis meinerseits.....
ich meinte nicht dass der download generell illegal ist,sondern dass das runterladen von etwas illegalem illegal ist...(war das jetzt deutsch?),da ich annahm dass der bogen gegen das recht verstösst.
ich ging von der urheberrechtverletzung des konstrukteurs aus.
aber lieber einmal zuviel gezweifelt als zuwenig!
gut dass es hier jemande gibt der sich wirklich auskennt.
na denn fröhliches kleben!
cheers peter


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

This post has been edited 2 times, last edit by "Peter P." (Jun 8th 2006, 12:11am)


Vater und Sohn

Professional

  • "Vater und Sohn" is male

Posts: 883

Date of registration: Mar 27th 2006

Occupation: Schifffahrtskaufmann

  • Send private message

7

Thursday, June 8th 2006, 9:01am

Ich hatte mir den Bogen auch heruntergeladen, nachdem hier im Forum darauf hingewiesen worden war.
Mir war auch nicht bewusst, dass es damit schon rechtliche Probleme gab.
Das heißt ja letztlich, jeder Modellbauer muss sich bei einer Eigenkonstruktion eines Modells die Genehmigungen der Rechte-Inhaber einholen, zumindest dann, wenn er sein Modell in irgendeiner Art öffentlich präsentieren möchte? ?(
Also, wenn einer einen Mercedes als Modell konstruieren möchte, müsste er erst bei den Herren in Stuttgart anfragen, ob er denn den Stern und den Namen verwenden darf?
Und wenn einer ein Schiffsmodell konstruieren will, muss er bei der Schifffahrtgesellschaft anfragen, ob er das Reederei-Emblem verwenden darf? ?(

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

8

Thursday, June 8th 2006, 9:16am

Hallo Vater und Sohn,

so schnell wird nun auch wieder nicht geschossen. Wenn Du ein Modell für Dich konstruierst und baust, darfst Du es in vollem "Ornat" bauen. Mit Logos, Bezeichnungen ... eben allem drum und dran. Kein Problem.

Erst wenn Du den Bogen öffentlich vertreibst (egal ob unentgeltlich oder nicht), dann benötigst Du in aller Regel die Erlaubnis der Rechteinhaber zur Verwendung der Logos (i.d.R. eingetragene Warenzeichen) und Namen. Bei kostenlosen Modellen ist das in aller Regel immer das kleinere Problem. aber bei kommerziellen Modellen haben mittlerweile auch deutsche Firmen dies als zusätzliche Einnahmequelle entdeckt. Daher auch immer die gewaltige Diskrepanz in der Zahl zwischen militärischen und zivilen Modellen, denn militärische Muster sind in aller markenrechtefrei, da vom Steuerzahler bezahlt.

Aber ich denke, wir sollte nhier den Baubericht nicht weiter entstellen, schließlich haben wir für diese Thematiken unsere Ecke "Rund um's Recht".

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

ramatoto

Professional

  • "ramatoto" is male

Posts: 776

Date of registration: Jun 15th 2005

Occupation: Hausmeister

  • Send private message

9

Thursday, June 8th 2006, 9:19am

Ganz genau!!!

Die Embleme der Firmen sind ja schließlich urheberrechtlich geschützt, und dürfen nur mit Einwilligung verwendet werden.

Bei vielen Firmen (vor allem aus USA) blinken schon bei Anfragen die Euro (oder Dollar) Zeichen in den Augen, da diese oft zulangen, und Gebühren für die Verwendung verlangen. Und Wenn die im Nachhinein davon Wind kriegen, kann schnell mal eine Unterlassungsklage ins Haus flattern, also Vorsicht!!!

Gruß Ralf
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

This post has been edited 1 times, last edit by "ramatoto" (Jun 8th 2006, 9:20am)


Willi Diwo

Intermediate

  • "Willi Diwo" is male

Posts: 212

Date of registration: Apr 29th 2004

Occupation: Kaufm.Angestellter

  • Send private message

10

Thursday, June 8th 2006, 1:07pm

Hi Forum,

m.E. ist zumindest die Vorgehensweise des französischen Forums etwas zweifelhaft, da dort ein Modell als freier Download im Direktlink angeboten wird, von dem der Konstrukteur dieses Modells, Jason Sutton, nichts weiß.
Auch möchte ich der Überschrift dieses Threads, der das Modell als Freeload bezeichnet,widersprechen.

Dieses und einige weitere Modelle wurden seinerzeit in Mike Hungerfords englischsprachiger "Paper Models" Gruppe bei www.smartgroups.com nur für Mitglieder dieses Forums zum Download bereitgestellt. Dieses Forum selbst ist zwar mittlerweile auf eine Google-Seite umgezogen, unterhält aber bei smartgroups noch einige Cache-Ordner, in dem auch die Mitgliedermodelle "gelagert" sind. Demzufolge ist m.E. ein Direktdownload von anderer Stelle (hier: http://becaer.free.fr/forumenpapier/index.php) nicht statthaft.

Wer sich also für Jason Suttons Raumschiffsmodelle interessiert und sie bauen möchte, sollte der Fairness halber also auch Mitglied bei Mike Hungerfords Forum werden.
Hier kann man sich im Forum selbst anmelden:
http://groups.google.com/group/Papermodels
Zusätzlich ist es ratsam, sich bei http://www.smartgroups.com in einigen Groups als Mitglied anzumelden, damit man Zugriff auf die Cache Folder erhält - einfach als Suchbegriff "paper models" eingeben. Der Mitgliederbereich ist durch ein Vorhängeschloß markiert, wer sich also nur hierher "verläuft", kann nichts downloaden
U.a. sind folgende Folder von Interesse:
- Paper Models File Cache 04 - Models - Jayo
Folgende hervorragend konstruierte Modelle gibt es hier:
- Wallace&Gromit-Rakete
- Tim&Struppi-Mondrakete
- Wallace Wood-Rakete
- Vanguard-Rakete (Realmodell)

- Paper Models File Cache 02 - Models - Jayo
hier ist online:
- LUNA-Raumschiff aus dem Film "Destination Moon"

An die Moderatoren:
Sollte dieser Beitrag als unerwünschte Werbung für ein anderes Forum angesehen werden (was NICHT meine Absicht ist!), löscht ihn einfach wieder oder setzt einen Text ein, dass man mich natürlich per PN in dieser Sache jederzeit kontaktieren kann. Ich finde einfach den Direktlink der Franzosen nicht in Ordnung.

beste Grüße

Willi
Realität ist die Halluzination, die aus Mangel an Whiskey auftritt
- Alte irische Druidenweisheit -

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark.
Professionals built the Titanic.

This post has been edited 1 times, last edit by "Willi Diwo" (Jun 8th 2006, 1:10pm)


Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

11

Thursday, June 8th 2006, 1:56pm

Moin Willy,

für die papermodels groups zu werben ist sicherlich nicht unerwünscht - ganz im Gegenteil...

Ich habe Jason kontaktiert, damit er uns sagen kann, ob der Download vom französischen Forum von ihm geduldet ist oder nicht.

Das alles hat aber nichts mit dem Baubericht hier zu tun.

Also Omykron, bitte weiterbasteln!

Viele Grüsse
Michael

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

12

Thursday, June 8th 2006, 7:43pm

Hallo Freunde,

ich habe mich bei Jason O. Sutton erkundigt - der Download aus dem französischen Forum ist in der Tat illegal.

Das Modell ist über die von Willi angegebene Newsgroup zu erhalten.

Viele Grüsse
Michael

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

13

Thursday, June 8th 2006, 8:27pm

Hallo Jungs!
Ihr glaubt mir gar nicht wie mir das Wasser im A.-§$& kocht.
Ich wollte schon vor 14 Tagen anfangen, aber auch kein Risiko eingehen. Also nach Casterman Verlag gesucht, aber keine Mailadresse gefunden. Dann nach Carlson Comics dem deutschen Verleger.
Ich habe sogar das O.K. von Jayo eingeholt Teile der Bauanleitung verwenden zu dürfen. Alles schien perfekt und dann diese Sch(censored)e.
Ich schreibe jetzt noch mal an Jayo, wenn er zustimmt das ich trotzdem weitermachen darf, gehts weiter. So lange liegt der Bericht erstmal auf Eis. Weitergebaut wird trotzdem erstmal.
Gruß OMYKRON
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

Willi Diwo

Intermediate

  • "Willi Diwo" is male

Posts: 212

Date of registration: Apr 29th 2004

Occupation: Kaufm.Angestellter

  • Send private message

14

Thursday, June 8th 2006, 8:55pm

Hi Omykron,

sorry, wenn ich Dir mit meinem Einschub die Laune, das wunderschöne Modell zu bauen, vermasselt habe. Wie ich Michael Urban heute mittag schon mitteilte, wollte ich meinen Beitrag eigentlich in der Linkvorstellung schreiben, aber ich habe das Teil irgendwie nicht gefunden.
Da Du von Jayo die Erlaubnis hast, sein Modell zu benutzen, ist doch eigentlich alles klar - Du kannst problemlos weiterbauen
Ich wollte lediglich auf den Umstand hinweisen, dass die Vorgehensweise unserer westlichen Nachbarn mit ihrem Direktlink SO nicht korrekt ist und dass es sich eben nicht um einen Freeload, sondern um ein Mitgliedermodell handelt - von der Rechtslage her also wohl ähnlich wie Shareware anzusehen ist (Mitglied im Forum werden = downloaden und bauen dürfen)
Also, bitte nicht die Rakete in den Mondstaub schmeissen, sondern weiterbasteln und uns alle mit schönen Bildern erfreuen.!!!

Beste Grüße

Willi

PS: bd.casterman.com ist die Webadresse des Rechtsinhabers, und
hier - http://bd.casterman.com/contact/?f=copyright - findest Du eine Kontaktseite zum Verlag.
Realität ist die Halluzination, die aus Mangel an Whiskey auftritt
- Alte irische Druidenweisheit -

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark.
Professionals built the Titanic.

This post has been edited 1 times, last edit by "Willi Diwo" (Jun 8th 2006, 8:57pm)


Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

15

Thursday, June 8th 2006, 9:20pm

Mensch Willi, wo hast´n den Link her? Ich hab mit Google und Altavista gesucht und bin in jedem Buchladen und internetshop gelandet, aber nie bei Casterman.
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

Willi Diwo

Intermediate

  • "Willi Diwo" is male

Posts: 212

Date of registration: Apr 29th 2004

Occupation: Kaufm.Angestellter

  • Send private message

16

Thursday, June 8th 2006, 9:23pm

Oooch, ich sammle auch noch frankobelgische Comics und beziehe einige Serien auch direkt bei den Verlagen... :rolleyes:
Realität ist die Halluzination, die aus Mangel an Whiskey auftritt
- Alte irische Druidenweisheit -

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark.
Professionals built the Titanic.

Leif Ohlsson

Professional

Posts: 1,549

Date of registration: Dec 21st 2004

Occupation: Retired

  • Send private message

17

Thursday, June 8th 2006, 9:29pm

Got the "Luna" from "Destination Moon"

Willi,

I am very grateful for your detailed instructions how to get these models the correct way. I followed them, and managed to get the "Luna" rocket from the film "Destination Moon", which I have always dreamt about, but never thought existed. The Tintin rocket of course was modelled closely on the "Luna" from the film.

I actually saw the film with my father at the time - can't have been more than 6 years old or something like that (the film should have reached Sweden about 1951).

I've got to admit that the first thought I had when I saw the TinTin model, was the "Luna" (although I had forgotten the name of both the rocket and the film) - and now you have guided me to it. Thank you!

In return, please let me give you this link with loads and loads of photos from the film which I immediately sought out: http://www.cloudster.com/Sets&Vehicles/D…oon/LunaTop.htm (go from there to exterior, and to interior images) - just a few examples below.

Imagine scaling up the model from 1/144 to 1/87 and build an interior with figures! There are enough interior screenshots to make that feasible. There is even a few screenshots where the designer is demonstrating such a model with a layout of the propulsion system.

Now, the "Luna", and the film, is a concept by sci-fi writer Robert Heinlein, and much of the artwork in the film was made by artist Chesley Bonestell. As the model designer, J. O. Sutton, says in the instructions to the model, the mathematics of the concept will stand up to scrutiny even today (given that you accept the feasability of the fission/superheated steam propulsion system). The difficulties of atmospheric reentry, however, were not realized at the time. But less than twenty years after the film, people went to the moon.
Leif Ohlsson has attached the following image:
  • Luna-4.jpg
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

Willi Diwo

Intermediate

  • "Willi Diwo" is male

Posts: 212

Date of registration: Apr 29th 2004

Occupation: Kaufm.Angestellter

  • Send private message

18

Friday, June 9th 2006, 7:05am

Hi Leif,

thanks for this link with the pictures. This are informations, I search for my models!!!

Best regards to the north

Willi
Realität ist die Halluzination, die aus Mangel an Whiskey auftritt
- Alte irische Druidenweisheit -

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark.
Professionals built the Titanic.

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

19

Friday, June 9th 2006, 8:23pm

es geht weiter...

Hallo Freunde von rot-weißen Pepitamustern,
Vor einigen Tagen hat in diesem Teil des Forums ein schwerer Sturm gewütet. Nun haben wir ein paar Aufräumarbeiten begonnen. Michael hat den Link zum Frz.Forum als Piratenlink gebranntmarkt, und ich habe den Bericht etwas überarbeitet und den Verweis auf den Beitrag "Freie Downloads" gekillt. Soweit möglich auch das Wort Freeload entfernt.
.
Ich habe Jason Sutton das mitgeschrieben und angefragt ob ich trotz der Umstände den Baubericht weiterführen darf, worauf folgende Antwort kam:
.
Please go on with your report. I always like to hear how other people get along with my models.
Jayo
.
Nachdem mir gestern so viele geschrieben haben "mach´weiter" habe ich mich abends um 10 doch noch mal an die Rakete gesetzt und das Interieur angefangen.
Danke für eure Unterstützung.
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

Posts: 6,142

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

20

Friday, June 9th 2006, 8:27pm

RE: es geht weiter...

Hallo Omykron,

Spitze! Das ist die einzig richtige Entscheidung. Toll finde ich auch jasons Reaktion.

Dann freuen wir uns in den kommenden Wochen auf den Raketenbau.

Zaphod



P.S. Wenn ich mich erinnere hatte sich an Bord der Rakete noch ein Saboteur versteckt und ein weiteres Mitglied der Besatzung war dessen Komplize.

Ghost 2004

Trainee

  • "Ghost 2004" is male

Posts: 125

Date of registration: May 17th 2006

Occupation: Elektrotechniker

  • Send private message

21

Friday, June 9th 2006, 8:30pm

Hi Omykron ,

als alter Tim und Struppi Fan bin ich sehr gespannt über deinen Baubericht .

Wie ich deinem Anfang entnehmen konnte fehlen die Schultzes und Struppi .
Aber da fehlt noch eine Person , Ing. Wolf .

Gruß Stephan
Was willst du mit dem Dolche , sprich , Pappe schneiden , verstehste mich ^^
nach Umbauschaden
Neubau :
Neon Genesis Evangelion EVA 01

2.Neubau : :D Logisch ein Modell aus einem Anime :D
Kanedas Motorrad aus dem Anime Akira

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

22

Friday, June 9th 2006, 9:04pm

Bauteil 2

Bevor Bauteil 2 zusammengeklebt wird, müssen die Ladeluken und Tür vorgeschnitten werden.
Damit das Teil nicht an Stabilität verliert wird nach folgendem Muster geschnitten.
.

.
Anschließend habe ich gleich die Falzung vorgeritzt. Die kleine Tür wird anders geritzt da diese nach innen aufgeht. vergleiche auch "Reiseziel Mond" Seite 59 ganz unten links.
.

.
Danach wird das Teil zusammen geklebt. und mit teil 2a und 2b komplettiert. Wobei darauf zu achten ist daß Teil 2b soweit von Tür und Toren entfernt ist, daß der Boden 2c der mit 0,6mm Karton verstärkt wird genügend Platz hat.
.
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 3 times, last edit by "Omykron" (Aug 5th 2011, 8:21pm)


Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

23

Friday, June 9th 2006, 9:08pm

Quoted

Original von Ghost 2004

Aber da fehlt noch eine Person , Ing. Wolf .

Gruß Stephan


Stimmt den alten Saboteur habe ich ganz vergessen.Der ist aber (glaube ich) die ganze Zeit in der Rakete geblieben, und war nicht auf der Mondoberfläche.
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 1 times, last edit by "Omykron" (Jun 11th 2006, 12:22am)


Willi Diwo

Intermediate

  • "Willi Diwo" is male

Posts: 212

Date of registration: Apr 29th 2004

Occupation: Kaufm.Angestellter

  • Send private message

24

Friday, June 9th 2006, 9:58pm

=D> =D> =D> =D> =D>
Realität ist die Halluzination, die aus Mangel an Whiskey auftritt
- Alte irische Druidenweisheit -

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark.
Professionals built the Titanic.

Stephan

Trainee

Posts: 139

Date of registration: Jan 3rd 2005

Occupation: Graphiker

  • Send private message

25

Saturday, June 10th 2006, 2:12am

Also der Konstrukteur ist Prof. Bienlein. :D
Die Blaupausen sind in Band 7 auf seite 35.

Und ich sollte mal Hergé und Fournier mal auseinanderhalten.
___________________________________________________
Kreativität beginnt im Kopf - und macht sich dann auf den Weg.
2DO
im Bau: Gastons Fiat 509
Konstruktion: Fokker T-5
Konstruktion: Der Dom zu Trier - Auf Eis gelegt

This post has been edited 2 times, last edit by "Stephan" (Jun 10th 2006, 2:29am)


Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

26

Sunday, June 11th 2006, 12:00am

Interieur

So, da ich heute arbeiten gehen durfte is nich all zuviel geworden. Aber Kleinvieh macht auch Mist.

Nachdem das Teil 2c gedoppelt wurde, werden die Torflügel für das Bodenluk aufgeschnitten und um 90° nach oben gefalzt. Teil 2d dient als Anlagekante für die Seitenwände und wird auf die weißen Flächen von 2c geklebt. BT 2g und 2h werden genauso zusammengeklebt und bilden die Decke.
.

.
Um den Effekt eines dicken Bodens zu erreichen wird noch Teil 2f auf die Unterseite geklebt. Da das Teil nur 1,5 mm breit ist lassen sich die Klebelaschen nur umbiegen, wenn man das Teil mit dem Lineal festhält.
.

.
Der Grundrißplan in der Bauanleitung zeigt wie später die Wände 2i und 2L eingebaut werden. Man kann diese aber vorher noch supern, indem man das Fenster rechts ausschneidet und mit einer "Glasscheibe" versieht. Um einen 3D- Effekt zu erhalten kann der Rahmen 2j ausgeschnitten und darüber geklebt werden. Durch dieses Fenster ist der Kontrollraum für die Luftschleuse zu sehen.
.

.

.
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 5 times, last edit by "Omykron" (Aug 5th 2011, 8:26pm)


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male

Posts: 5,442

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

27

Sunday, June 11th 2006, 12:57am

Das mit dem Lineal ist OK,

Wenn du die Klebelasche aber schon biegst bevor den Teil komplett ausschneidest geht es leichter.

Probier es einmal.

Gruß, Herbert

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

28

Monday, June 12th 2006, 10:57pm

Neues vom Interieur

Hallo!
Ich habe mich gestern und heute mit den Kleinteilen in der Ladebucht beschäftigt.
Der Kran ist noch nicht ganz fertig. Morgen wird dann aus den Teilen der 3er Nummerierung der Laderaum zusammengesetzt.
Durch das ausgeschnittene Fenster rechts, soll man in den Kontrollraum der Ladebucht schauen können. Aber es ist mehr eine Spielerei als das man dem Modell mehr Detailfülle gibt.
.
@ Micro: Hab das heute mal beim Doppel-T-Träger vom Kran ausprobiert.
Hier auf jedenfall die bessere Lösung. Man lernt nie aus.

Nachtrag vom 15 Juni: Diesen Träger für den Kran noch nicht einkleben, er behindert sonst den Einbau der Baugruppe in die Außenhaut!!!
Omykron has attached the following images:
  • 010.jpg
  • 130.gif
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 1 times, last edit by "Omykron" (Jun 15th 2006, 11:38am)


Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

29

Monday, June 12th 2006, 11:25pm

Einbauplan für LED Beleuchtung

Ich habe gerade eine Email von Jayo mit dem Schaltplan und 5 Bildern sowie einer Kurzbeschreibung der eingebauten LED´s bekommen. Für alle Technikbegeisterten lege ich die Mail mit den Bildern als ZIP (262 KB) im Forum ab.
Da ich selber schon mal bei einem anderen Modell erfolgreich gescheitert bin, lasse ich von solchen elektronischen Sachen lieber Finger.
Omykron has attached the following file:
  • TintinLED.zip (268.58 kB - 169 times downloaded - latest: Oct 15th 2018, 6:13pm)
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 1 times, last edit by "Omykron" (Jun 12th 2006, 11:26pm)


Rabe

Intermediate

  • "Rabe" is male

Posts: 579

Date of registration: Dec 15th 2005

Occupation: Layouter in einem Zeitungsverlag

  • Send private message

30

Monday, June 12th 2006, 11:57pm

Hallo Omykron,

als SF-Liebhaber und "Tim & Struppi"-Fan verfolge ich deinen Baubericht natürlich schon von Anfang an. Allerdings hätte ich nicht gedacht, das das Modell so detailliert ist. Wirklich eine schnuckelige Rakete, die du da baust. Sehr saubere Arbeit.

Gruß, Rabe
Kleben und kleben lassen!

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

31

Thursday, June 15th 2006, 11:25am

Lagerraum

Es geht weiter mit kleinen Schritten, aber kontinuierlich voran.
Vor zwei Tagen ist nicht viel geworden. Die Hitze und die Rennerei auf Arbeit haben mich auf dem Sofa einschlafen lassen. Dabei wollte ich bloß mal 5 Minuten Pause machen.

Ich habe gestern die Außenteile für den Laderaum aus den Teilen 3, 3a und 3b zusammengebaut. Dabei werden die drei Schlitze für die Stabilisatorflügel (siehe rote Pfeile) mit ausgeschnitten. Auf das Schott 3c wird der Distanzring 3d stumpf aufgeklebt, darauf dann noch der Laderaumboden 3f.



Die Innenwand 3g muß mit der kleinen Strichmarkierung zum Stoß von BT 3 in dieses eingepasst werden, bis es auf dem Boden aufsitzt. Hier mußte ich das Teil noch ein bischen nachschneiden.
Dabei darf das Teil auf keinen Fall eingeklebt werden!!!



Wie ihr auf den Fotos seht steht 3g über den oberen Rand von Teil 3 hinaus, das ist korrekt, macht aber erstmal irre. Wenn man sich dann noch mit Englisch schwer tut wie ich, dann hilft oft nur ein "trockener" Zusammenbau.
Nun werden erst mal die Teile 2 und 3 zu einem Zylinder verbunden. Und erst jetzt wird die Innenwand 3g auf den Boden 3f aufsitzend eingeklebt. Auf 3g wird die Ladebucht aufgeklebt, allerdings sollte man nicht wie ich den Fehler gemacht haben, schon den Kran anzukleben. Den mußte ich gestern wider rausreißen, da dieser ja zu den Toren rausguckt.

"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 7 times, last edit by "Omykron" (Aug 5th 2011, 8:28pm)


Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

32

Friday, June 16th 2006, 7:05pm

Die untere Hälfte...

Beim Bauteil 4 handelt es sich um die Triebwerkssektion. Hier hat man die Möglichkeit zwischen zwei Varianten zu wählen.
Die simple Version: Das Triebwerk wird nur durch einen dunklen Farbverlauf auf dem unteren Spant dargestellt (links im Bild).
Die bessere Alternative ist das Triebwerk einzubauen.



Zuerst wird wieder der Konus aus den Teilen 4 und 4a gebaut und die Streifen 4b/c am unteren Ende eingeklebt.
Das Triebwerk besteht aus der Düse Teil 5/5a und der Brennkammer 5b-e. Wobei logischerweise die bedruckte Seite immer nach innen kommt.



Ist das Triebwerk fertig, wird aus dem untersten Spant Teil 4d die schwarzbedruckte Fläche heraus geschnitten und das TW dort eingeklebt. Das ganze wird von den 4b/c Streifen vorm reinrutschen in den Rumpf bewahrt.



Wenn die Baustufen 1 und 4 an den schon vorhandenen Rumpfteilen anklebt sind, ist der halbe Raketenrumpf fertig.

"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 5 times, last edit by "Omykron" (Aug 5th 2011, 8:47pm)


antias

Trainee

Posts: 47

Date of registration: May 23rd 2006

  • Send private message

33

Saturday, June 17th 2006, 12:41pm

Hallo,

ein super Baubericht. =D>

Nur ist mir nicht ganz klar, wo die Scheiben (z.B. 1c und 1e) in die Rakete gelegt/klebt werden. :rotwerd:

Weiter so, ich fiebere jedem neuen Schritt entgegen...

Matthias

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

34

Saturday, June 17th 2006, 1:39pm

Hallo Matthias!
Die Klebelaschen Teil 1b u. 1d werden bis zur roten Linie ins Teil 1 geklebt.
Die beiden Spanten 1c und 1e werden von innen gegen diese geklebt.
Du kannst das gut beim Bild über Bauteil 3 (unter der Meldung vom Rabe) sehen.

"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 2 times, last edit by "Omykron" (Nov 14th 2008, 7:01pm)


Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

35

Monday, June 19th 2006, 10:46pm

Vorarbeiten

Hallöchen!
Nachdem wir an diesem Wochenende saugutes Wetter hatten, habe ich eine kurze Pause eingelegt und dieses in vollen Zügen genossen.
Aber heute geht es weiter. Viel zu sehen gibt´s im Prinzip nicht, aber umsomehr zu schnippeln.
Die Rumpfteile sind bis auf die Spitze zusammengeklebt. Die Spanten für die drei Landefüße sind schon gedoppelt und liegen zum ausschneiden bereit.
Omykron has attached the following image:
  • 021a.jpg
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

This post has been edited 3 times, last edit by "Omykron" (Aug 5th 2011, 8:49pm)


Vater und Sohn

Professional

  • "Vater und Sohn" is male

Posts: 883

Date of registration: Mar 27th 2006

Occupation: Schifffahrtskaufmann

  • Send private message

36

Tuesday, June 20th 2006, 9:29am

Hallo Omykron,

ein toller Baubericht, den ich mit Spannung verfolge.
"Reiseziel Mond" war mein erster Tim und Struppi-Band, den ich damals
hatte, und danach musste ich natürlich auch noch "Schritte auf dem Mond" haben. Habe danach noch viele Tim und Struppi-Bände gelesen,
fand aber immer "Reiseziel Mond" am besten. Das Heft müsste eigentlich noch irgendwo bei meinen Eltern auf dem Dachboden liegen, und zu gern würde ich mal danach suchen.....
Umso gespannter bin ich, wie es bei Dir weitergeht.

Grüße,
Vater und Sohn,
Torben

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

37

Tuesday, June 20th 2006, 10:15pm

Hallo Freunde von Papier und Kleber.
Ich habe heute die Zylinderteile zum Rumpf zusammengefügt. Damit ist der Raketenkörper fertig. Und weiterhin die Teile für die Flügel vorbereitet. Jetzt kommt Serienproduktion auf.
Omykron has attached the following images:
  • 022a.jpg
  • 023a.jpg
  • 024a.jpg
  • 025a.jpg
  • 026a.jpg
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

  • "Peter P." is male

Posts: 3,588

Date of registration: Feb 22nd 2006

Occupation: Garagengnomhasser

  • Send private message

38

Wednesday, June 21st 2006, 12:48am

toller baubericht,und ein tolles modell!
bin schon gespannt wie es weitergeht!
viele grüsse peter


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Omykron

Intermediate

  • "Omykron" is male
  • "Omykron" started this thread

Posts: 228

Date of registration: Jan 11th 2006

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

39

Monday, June 26th 2006, 10:34pm

Die Säge klemmt..

Hallo Modellbauer!
Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, habe ich mich eine Zeit lang nicht mehr gemeldet.
Das lag an drei Problemen.
1.) Ich werde aus der Anleitung wie man die drei Flügel baut nicht ganz schlau. Das Grundprinzip habe ich zwar verstanden, aber es war nicht alles logisch nachvollziehbar. Ein Blick in´s französische Forum hat mir aber etwas weitergeholfen, da dort eine französische Übersetzung der englischen Bauanleitung vorhanden ist. Wie schon mal beschrieben ist Englisch nicht gerade eine Stärke von mir.
Ich umgehe das Problem erst einmal indem ich an den drei Pods weitermache.
Das sind ca. 50 Teile zum Ausschneiden.

2.) Keiner kann´s mir erklären, aber immer wenn wir Gewitter haben, kackt mein DSL ab. Dann kann ich stundenlang nicht ins Netz.

3. Problem
Ich hab ne´Frau kennen gelernt und muß jetzt alles zusammen in der selben Zeit machen. Basteln und mit ihr zusammen was unternehmen.
Über meine Modelle die quasi überall in der Wohnung verteilt sind (einschließlich Hausbar) hat sie sich natürlich "riesig" gefreud. Über die Aussage das man(n) die Dreckfänger auch wegräumen könne, noch viel mehr.
Omykron has attached the following image:
  • 027a.jpg
"Wenn man nichts vernünftiges zu sagen weiß, einfach mal die Fresse halten" - Dieter Nuhr
Fertig!
Baubericht: Mistel 2 Fly Model Nr.60 1:33
Baubericht: Rakete von Tim & Struppi

Oliver Weiß

Professional

  • "Oliver Weiß" is male

Posts: 1,272

Date of registration: Apr 8th 2005

Occupation: Software Engineer

  • Send private message

40

Monday, June 26th 2006, 10:52pm

Das sieht böse aus - da sage ich nur: wehret den Anfängen! Die Rakete war zuerst im Haus :D


Gruß,


Oliver
  • FERTIG & JETZT ZU HABEN: Schaufelradschlepper "Anglia", 1866
  • In Vorbereitung: Ein echter "Publikumsliebling"
  • Meine Modelle sind unter http://www.waldenmodels.com/ zu bekommen!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks