This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

1

Tuesday, July 13th 2010, 7:52am

[FERTIG] MODELIK PzKpfw III Ausf. M (digital gealtert)

Hallo zusammen,

auch wenn's heiß ist finden sich immer noch ein wenig Zeit für den Karton (Man kann bei der Hitze ja eh nicht schlafen).

Ich habe mich für mein nächstes Projekt für den PzKpfw III Ausf. M von Modelik entschieden, da dieser seher ansprechend wirkt und auch noch nicht in einer Teileschlacht endet - das gönne ich mir später ;)

Da dieser Bausatz eine fabrikneue Farbgebung hat, werde ich ihn wieder wie den Ier von WAK vor dem Bau scannen und digital altern, damit ein "gebrauchter" Look entsteht.

So, bevor es dann bald los geht hier ein paar Infos aus der Wiki zum IIIer:

Panzerkampfwagen III
Der Panzerkampfwagen III (auch PzKpfw III oder Panzer III) war ein mittlerer deutscher Kampfpanzer des Zweiten Weltkrieges. Als Standardmodell für die künftigen Panzerdivisionen vorgesehen, war er mit einer panzerbrechenden Kanone für die Bekämpfung feindlicher Panzer zuständig, während der bauähnliche Panzer IV als Unterstützungsfahrzeug dienen sollte. Der Panzer III, der in den Jahren 1941 und 1942 der wichtigste deutsche Panzerkampfwagen war, bewährte sich in der ersten Kriegshälfte gut, danach nahm jedoch mit dem Erscheinen der leistungsfähigen Feindpanzer seine Kampfkraft aufgrund der eingeschränkten Ausbaufähigkeit schnell ab. Von 1936 bis 1943 wurden 5700 Kampfpanzer hergestellt, wobei das Fahrgestell als Grundlage für das wesentlich erfolgreichere Sturmgeschütz III bis zum Kriegsende in Produktion war.

Ausführung M
Die 250 Exemplare der 1942 und 1943 gebauten „Ausführung M“ unterschieden sich nur geringfügig vom Vorgängermodell. Aus Gründen der Produktionsvereinfachung wurden die am Drehturm befindlichen seitlichen Sehschlitze für Richt- und Ladeschütze sowie die seitlichen Notausstiegsluken an der Wanne entfernt. Diese hatten ihre Funktion aufgrund der Anbringung von Seitenschürzen ohnehin verloren. Durch eine Zusatzausrüstung war diese Baureihe bis zu einer Tiefe von 1,30 m statt der üblichen 0,8 m watfähig. Einige Fahrzeuge wurden mit der kurzen 7,5-cm-KwK L/24, der früheren Hauptbewaffnung des Panzer IV, ausgerüstet.

Technische Daten

Allgemeine Eigenschaften
Gewicht: 22,3 t
Länge: 6,41 m
Breite: 2,95 m
Höhe: 2,51 m

Bewaffnung
Hauptbewaffnung: 5-cm-KwK 39
Sekundärbewaffnung: 2 × MG 34
Munitionsvorrat: KwK: 78; MG: 2000"
Kaliberlänge (KwK): 60
Rohrlänge (KwK): 3000 mm
Kampfentfernung: 1300 m
Gewicht (KwK): 255 kg
Rohr-Lebensdauer: 8000 Schuss
Preis (KwK): 5600 RM

Panzerung
Wannenfront: 50+20 mm
Wannenseite: 30 mm / 90°
Wannenheck: 50 mm / 80°
Wannendecke: 18 mm
Wannenboden: 30 mm
Turmfront: 57+20 mm
Turmseite: 30 mm / 65°
Turmheck: 30 mm / 78°
Turmdecke: 10 mm

Beweglichkeit
Motor (Maybach): HL 120 TRM V12-Ottomotor wassergekühlt
Leistung: 300 PS (3000 U/min)
Hubraum: 11,87 L
Gänge (V / R): 6 / 1
Leistungsgewicht: 13,5 PS/t
Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h
Kraftstoffvorrat: 320 l
Reichweite: 170 km (Straße); 100 km (Gelände)
Kettenbreite: 40 cm

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • cover.jpg
  • Alterung.jpg

This post has been edited 5 times, last edit by "CyberPepe" (Nov 16th 2010, 8:23am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

2

Tuesday, July 13th 2010, 6:31pm

RE: MODELIK PzKpfw III Ausf. M (digital gealtert)

Hallo zusammen,

los geht's - wie immer bei den Panzern mit dem Grundgerüst bestehend aus den Spanten.

Alles passt zusammen wie erwartet - nur die längeren Spanten sollten man nicht anritzen und knicken sondern am Besten durchschneiden und einzeln verkleben, da es sonst aufgrund der Kartonstärke zu Passungenauigkeiten kommt.

Auf den Bildern seht ihr den Baufortschritt der geritzen Bauweise (erkennt man an der bedruckten Rückseite) - auf dem letzten Bild das Endresultat mit geschnittenen Spanten.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • pzkpfw_iii_1.jpg
  • pzkpfw_iii_2.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

3

Tuesday, July 20th 2010, 5:48pm

RE: MODELIK PzKpfw III Ausf. M (digital gealtert)

Hallo zusammen,

so, jetzt geht's mal ganz langsam los - bei der Hitze ist Tempo keine Alternative :D

Es folgt die obere Beplankung des Chassis durch Bauteil 1.

Aufgrund einiger Passungenauigkeiten (Teil 1 war ein wenig zu lang) habe ich das Teil in mehrere Einzelteile zerlegt (siehe Bild 1). Als psitiver Nebeneffekt ergab sich ein einfacheres Aufbringen der einzelnen Abschnitte.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02303.jpg
  • DSC02304.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

4

Tuesday, July 20th 2010, 10:04pm

RE: MODELIK PzKpfw III Ausf. M (digital gealtert)

Hallo zusammen,

weiter geht's mit der unteren Beplankung.
Auch diese wurde wieder aufgrund der etwas zu großem Länge in einzelne Segmente unterteilt.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02305.jpg
  • DSC02308.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

5

Wednesday, July 21st 2010, 7:55am

RE: MODELIK PzKpfw III Ausf. M (digital gealtert)

Hallo zusammen,

nun die Kettenschutzbleche.

Hier waren die anTeil 2 befestigten Rückseiten der Kettenschutzbleche gut einen Millimeter zu klein - von daher war ein wenig Nacharbeit mit dem Pinsel erforderlich. Sonst passte alles wunderbar.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC02310.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

6

Thursday, July 22nd 2010, 9:07am

RE: MODELIK PzKpfw III Ausf. M (digital gealtert)

Hallo zusammen,

heute waren zahlreiche Anbauteile, Luken und Wartungsklappen, bestehend aus den Teilegruppen 4-11, dran.

Hierdurch verschwinden schon einmal ziemlich viele weiße Stellen auf dem Chassis :D

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02311.jpg
  • DSC02312.jpg

PITERPANZER

Intermediate

  • "PITERPANZER" is male

Posts: 216

Date of registration: Sep 28th 2005

  • Send private message

7

Thursday, July 22nd 2010, 2:42pm

Hallo Cyberpepe
Ich folge deiner nächsten Beziehung, wo die Grafiken Anpassungen sind.
Was Sie tun, ist erstaunlich und so glücklich, ich sehe die Modelle in das Angebot von Publikationen entwickelt.
Viel Glück beim Aufbau Panzer III, wenn ich etwas vorschlagen kann, ist das Antriebsrad des Panzer III / StugIII Ausf.F WAK verwenden .
Dies ist der erste Antriebsrad richtig konzipiert
Viele Gruesse Piterpanzer
Nuer Plastik und Karton Panzer Modelle in 1-25 Massstab

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

8

Thursday, July 22nd 2010, 6:06pm

Hallo Piterpanzer,

ich hoffe, es klappt mit der alterung - ich habe leider nnoch nicht so viel Erfahrung und versuche das Ganze auf gut Glück. Der Panzer I ist meines Erachtens recht gut geglückt - aber der hatte auch eine andere Grundfarbe.

Vielen Dank auch für den Tipp mit dem Antriebsrad - nur leider habe ich keines der genannten Modelle von WAK - aber vielleicht passt ja auch das Antriebrad von Stug III von GPM.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
___________________________________________________________

Witam Piterpanzer,

Mam nadzieje, ze to dziala z procesem starzenia sie - niestety nie mam tyle doswiadczenia nnoch i spróbowac wszystkiego losowo. Panzer I udalo sie moim zdaniem bardzo dobrze - ale którzy równiez mieli innego koloru podstawowego.

Wielkie dzieki za podpowiedz kola - ale niestety mam zadnego z tych modeli WAK - ale moze równiez pasuje do Antriebrad Stug III z GPM.

Pozdrowienia z Berlina
Peter
:)

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Jul 22nd 2010, 6:10pm)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

9

Thursday, July 22nd 2010, 10:00pm

Hallo zusammen,

vor dem Urlaub noch ein Schwung Anbauteile.
Habe gerade die Baugruppen 12-19 zusammengebaut und am Chassis befestigt.

Keine Probleme beim Bau - alles passte wunderbar.

In zwei Wochen geht's weiter
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02314.jpg
  • DSC02315.jpg
  • DSC02316.jpg

PITERPANZER

Intermediate

  • "PITERPANZER" is male

Posts: 216

Date of registration: Sep 28th 2005

  • Send private message

10

Thursday, July 22nd 2010, 10:56pm

Erklaren warum ja ,warum nicht ist als die Werbung , aber kann Ich nicht Ihnen PN senden .
Bitte kontaktieren Sie mit mir via e mail.
Schoene Gruesse aus Gdansk :)
Nuer Plastik und Karton Panzer Modelle in 1-25 Massstab

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

11

Monday, August 9th 2010, 10:37pm

Hallo zusammen,

nach dem Urlaub geht's gleich weiter mit dem IIIer.

Die Baugruppe 20 bildet den Sichtluke des Fahres nebst Panzerung, Baugruppe 21 den MG Durchlass nebst Panzerung und Baugruppe 22 die vordere Abstandspanzerung.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02317.jpg
  • DSC02318.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

12

Tuesday, August 10th 2010, 10:27pm

Hallo zusammen,

heute nur ein kleines Update: Der Auspuff, bestehend aus den Teilegruppen 23 - 25.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02320.jpg
  • DSC02325.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Aug 10th 2010, 10:30pm)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

13

Tuesday, August 31st 2010, 7:32pm

Hallo zusammen,

nach einer etwas längeren Baupause geht's weiter mit dem Fahrwerk - genauer gesagt mit den Schwingarmen und den Laufrollen.

Auf dem ersten Bild sind die Federwegbegrenzer und die Schwingarme zu sehen, auf dem zweiten sind dann die Laufrollen montiert.

Im nächsten Abschnitt folgen die Stützrollen.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC02326.jpg
  • DSC02328.jpg

maxhelene

Intermediate

  • "maxhelene" is male

Posts: 318

Date of registration: Apr 11th 2009

Occupation: Pensionist

  • Send private message

14

Tuesday, August 31st 2010, 7:46pm

Servus Peter,

klasse Arbeit, die du hier ablieferst.

Ich hätte zum Auspuff eine Frage. Ist der nur digital gealtert, oder hast du hier noch was verändert. Der sieht ja täuschend echt aus.

Respekt!
.

Servus aus Wien

Robert

"Wer bremst, verliert!"

Konstruktionsversuch: D311 neu

Crawler: 133/499

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

15

Tuesday, August 31st 2010, 9:03pm

Hallo maxhelene,

im Wesentlichen ist er digital gealtert - allerdings habe ich noch ein wenig mit Wasserfarbe an den Nahtstellen und Rohren nachgeholfen.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

16

Wednesday, September 1st 2010, 10:53pm

Hallo zusammen,

heute sind die 6 Stützrollen fertig geworden und am Panzer montiert worden.

Leider sieht man später nicht mehr viel von ihnen, da sie hinter den Panzerschürzen verschwinden.

Im nächsten Bauabschnitt folgt das Leitrad.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC02331.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

17

Tuesday, September 7th 2010, 9:54pm

Hallo zusammen,

heute habe ich die Leiträder zusammengebaut - eine recht filigrane Sache.
Das Ergebnis seht ihr auf dem unteren Bild.

Schöne Grüße
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC02332.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

18

Wednesday, September 8th 2010, 10:31pm

Hallo zusammen,

heute sind die Vorgelege fertig geworden und an der Wanne montiert worden.

Dank Piterpanzers Tipp und einiger Recherche im Internet musst ich feststellen, dass die Antriebsräder beim Modelik Modell falsch sind. Daher verwende ich das Vorgelege und die Antriebsräder des WAK Modells, die richtig ausgeführt sind.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC02334.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

19

Wednesday, September 15th 2010, 8:01am

Hallo zusammen,

gestern Abend ist das Antriebsrad fertig geworden - war eine ganz schöne Fummelei :D

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

P.S. Als Nächstes folgen die Stoßdämpfer und danach die Ketten - ich freu mich schon drauf ;)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC02337.jpg

PITERPANZER

Intermediate

  • "PITERPANZER" is male

Posts: 216

Date of registration: Sep 28th 2005

  • Send private message

20

Wednesday, September 15th 2010, 7:52pm

Was kann man sagen , PRIMA.
Nuer Plastik und Karton Panzer Modelle in 1-25 Massstab

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

21

Wednesday, September 15th 2010, 9:20pm

Hallo PiterPanzer,

es freut mich, dass es Dir gefällt und noch einmal vielen Dank für den Tipp mit den Antriebsrädern.

Heute habe ich noch die Stoßdämpfer gebaut und jetzt kommen die Ketten dran.

Auf dem Bild seht ihr jetzt das komplette Fahrwerk mit den richtigen Antriebsrädern.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC02344.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

22

Monday, November 1st 2010, 8:10pm

Hallo zusammen,

nach einer etzwas längeren Pause habe ich es endlich geschafft die Ketten fertigzustellen.

Jetzt macht das Fahrgestell schon einen recht fortgeschrittenen Eindruck.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC00278.jpg

  • "Mettschweinmann" is male

Posts: 77

Date of registration: Apr 30th 2010

  • Send private message

23

Monday, November 1st 2010, 8:14pm

Endlich geht es weiter!

Die größte Hürde hast du mit den Ketten ja nun auch überwunden.

Macht bis jetzt, wie immer, einen hevorragenden Eindruck.

MfG

Toni

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

24

Monday, November 1st 2010, 9:49pm

Hi Toni,

herzlichen Dank!

Ja, die Ketten waren schon recht zäh - schade nur, dass man später durch die Abstandspanzerung gar nicht mehr so viel davon sieht :D

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

25

Wednesday, November 3rd 2010, 7:24am

Hallo zusammen,

mit den Baugruppen 34-49 folgte die Abstandspanzerung der Fahrgestells sowie zahlreiche Anbau- und Werkzeugteile. Somit ist das Fahrgestell schon einmal fertiggestellt.

Im nächsten Bauabschnitt folgt der Turm.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC00281.jpg
  • DSC00282.jpg
  • DSC00283.jpg
  • DSC00285.jpg
  • DSC00286.jpg
  • DSC00287.jpg

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

26

Wednesday, November 3rd 2010, 8:24am

Schürzen

Moin zusammen,

sag mal, wie wäre es, statt der normalen Schürzen sog. Thoma-Schürzen zu montieren?

Im Verlauf des Krieges kamen die Leute dhinter, daß diese Seitenschürzen zu schwer und unhandlich sind, es ging ja ums Auslösen der panzerbrechenden Waffen VOR dem eigentlichen Panzer.
Ähnlich wie die alten Torpedoschürzen wurden dann simpler Maschendraht afu Rahmen gespannt und statt der schweren Blechteile rangehängt. Tats genauso!
Und man sieht die schön gebauten Details! Gabs an Pz. III und IV.

http://airlandseaweapons.devhub.com/blog…homa-schilde-1/

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

27

Wednesday, November 3rd 2010, 9:24am

RE: Schürzen

Hallo Hadu,

ja, das kenn ich von einem anderen Modelik Bausatz, der auch noch in meinem Kartonbauvorrat schlummert - ist der PANZER IV/70 (A).

Für den 3er lass ich das erst mal so, da ich die Bausätze gerne so baue, wie sie sind (na gut - bis auf das Antriebsrad) :D

Dank Dir auf jedem Fall für den Tipp.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

P.S. Man kann ihn ja später auch in die Hand nehmen und sieht dann hinter der Panzerung die Details ;)

PITERPANZER

Intermediate

  • "PITERPANZER" is male

Posts: 216

Date of registration: Sep 28th 2005

  • Send private message

28

Wednesday, November 3rd 2010, 11:59am

Hallo !
Ich habe einen Fehler gefunden -Licht Notek ist von hinten nach vorn gesetzt .
Grusse aus Gdansk
Nuer Plastik und Karton Panzer Modelle in 1-25 Massstab

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

29

Wednesday, November 3rd 2010, 4:37pm

Hallo PiterPanzer,

ich hab mich nach der Anleitung gerichtet - ?(

Obwohl die auch nicht ganz stimmig ist.

Edit: So, jetzt habe ich die Notek-Leuchte gedreht :D

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC00289.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Nov 3rd 2010, 10:47pm)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

30

Wednesday, November 3rd 2010, 10:50pm

Hallo zusammen,

die erste Schritt zum Turm ist das Spantengerüst. Auf dem Bild seht ihr das zusammengesetzte Spantengerüst für Turm und Rommelkiste.

Das Ganze wird nach dem Trocknen noch geschliffen und dann geht's los mit dem "Tapezieren".

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC00288.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CyberPepe" (Nov 4th 2010, 7:34pm)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

31

Thursday, November 4th 2010, 10:36pm

Hallo zusammen,

so, die "Tapete" ist drauf un die erste Baugruppe (50) montiert.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • DSC00290.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

32

Wednesday, November 10th 2010, 10:17pm

Hallo zusammen,

heute ging es mit den Baugruppen 51-54 weiter und die weißen Flecken am Turm haben rapide abgenommen.

Allerdings gab's hier auch den ersten großen Wermuthstropfen an diesem sonst so schönen Bausatz: Baugruppe 51 - die Rommelkiste - ließ sich einfach nicht zusammenfügen, da die Teile weder zum Spantengerüst noch untereinander passten. Ich habe 5 Anläufe gebraucht, um die Kiste halbwegs zusammenzubringen und bin mit dem Ergebnis noch nicht so ganz zufrieden.

Nun gut, jetzt geht's erst mal weiter mit dem Geschütz.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC00293.jpg
  • DSC00294.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

33

Thursday, November 11th 2010, 9:20pm

Hallo zusammen,

heute ist die KWK nebst Zusatzpanzerung fertigeworden.

Der Bau war unkompliziert und ging gut von der Hand.

Schöne Grüße
aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC00297.jpg
  • DSC00298.jpg
  • DSC00299.jpg
  • DSC00300.jpg

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

34

Thursday, November 11th 2010, 11:19pm

HAllo Peter,

ein stimmiges Modell entsteht da wieder aus Deiner Hand.
Die Ketten wirken auf mich, als seien sie ein langes Band, aus dem Du endlos viele Zwischenräume ausschneiden musstest?

Zaphod

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

35

Friday, November 12th 2010, 8:06pm

Hallo Zaphod,

die Kette besteht aus Einzelgliedern - jedes Glied aus 4 Teilen.
Und Löcher musste ich reichlich schneiden: 2 in die Kartonverstärkung und jeweils 11 Löcher in die Deckteile. Bei über 200 Gliedern eine ganz schöne Schneiderei :D

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following image:
  • kette.jpg

  • "Mettschweinmann" is male

Posts: 77

Date of registration: Apr 30th 2010

  • Send private message

36

Friday, November 12th 2010, 9:45pm

Hallo Peter,

dein Bau neigt sich ja schon wieder dem Ende zu und so wie es aussieht wird es wieder ein sehr sauberes und stimmiges Modell werden.

Gibt es auch noch ein paar Bilder und Fakten von der Maus die da im Hintergrund zu sehen ist? ?(

MfG

Toni

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

37

Friday, November 12th 2010, 10:21pm

Hallo Toni,

die Maus basiert auf dem Bausatz von Model Card und war mein allererster Versuch mit dem digitalen Altern - ist eigentlich ganz gut geglückt und wurde vor einem Jahr im Weihnachtsurlaub gebaut.

Ich werde mal sehen, ob ich ein paar Bilder in die Galerie stellen kann - bin allerdings erst Montag wieder daheim.

Edit: Die Bilder von der Maus habe ich jetzt mal hier eingestellt.

Schöne Grüße
Peter
:)

This post has been edited 2 times, last edit by "CyberPepe" (Nov 16th 2010, 8:18am)


CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

38

Tuesday, November 16th 2010, 8:22am

Fertig!

Hallo zusammen,

gestern Abend wurden noch die Nebelwerfer, die Abstandspanzerung am Turm und die Ersatzlaufrollen gebaut und am Panzer angebracht, wodurch dieser nun fertiggestellt ist.

Der Bausatz hatt richtig viel Spaß gemacht - bis auf die verkorkste Rommelkiste - und iste bedenkenlos weiter zu empfehlen.

Ich hoffe es gefällt.
Schöne Grüße aus dem verregneten Berlin
Peter
:)
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC03257.jpg
  • DSC03258.jpg
  • DSC03259.jpg
  • DSC03260.jpg
  • DSC03261.jpg
  • DSC03262.jpg

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male
  • "CyberPepe" started this thread

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

39

Tuesday, November 16th 2010, 8:22am

RE: Fertig!

Und noch ein paar Bilder...
CyberPepe has attached the following images:
  • DSC03263.jpg
  • DSC03264.jpg
  • DSC03265.jpg
  • DSC03266.jpg

40

Tuesday, November 16th 2010, 8:26am

Hallo Peter,

sauber, sauber, dein Panzer III, ich gratuliere zur Fertigstellung! ;)

servus

frettchen

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks