This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,694

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

41

Thursday, May 2nd 2019, 8:58am

Ein interessantes Modell, Peter!
Glückwunsch!

An die Ablaufbühnen für die Rettungsinseln solltest Du nochmal ran...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

Pitje

Sage

  • "Pitje" is male
  • "Pitje" started this thread

Posts: 2,979

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

42

Friday, May 3rd 2019, 12:26am

Hallo Freunde,

@Ulli+Peter, modellschiff, Helmut: ganz herzlichen Dank für die lobenden Kommentare und Hinweise bezügliche der Abrollschienen für die Rettungsinseln. :) :thumbup:

Henning hatte mir direkt ne PN geschickt, war aber gestern Abend schon zu spät, um da noch Hand anzulegen. Ist mir allerdings sofort wie Schuppen aus den Haaren gefallen, dass die gebaute Ausrichtung Quatsch war. Also war dies zu korrigieren der erste Schritt heute Abend.



Danach gings an den Endspurt, der Doppelmast fehlt schließlich noch. Durch seine teilweise gelbe Färbung kommt noch ein sehr schöner Farbakzent aufs Modell. Habe auch hier farbiges Papier verwendet und im Bedarfsfalle verdoppelt oder verdreifacht. In den Masten selber sorgen 1mm Stahlstifte für ausreichend Halt.

Einige LC-Leitern gefärbt sorgen für die Aufstiegsmöglichkeit.

Die Streben unterhalb der Podeste habe ich ausgestichelt, um sie offen darzustellen.



Derzeit laufende Projekte

Frachtmotorschiff Iserlohn , Passat-Verlag, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Mittelalterliche Stadt - Ulmer Stammtischprojekt ,ABC, 1:165

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dirk Göttsch (03.05.2019), mlsergey (07.05.2019)

Pitje

Sage

  • "Pitje" is male
  • "Pitje" started this thread

Posts: 2,979

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

43

Friday, May 3rd 2019, 12:34am

Fertig

die Masten müssen schön parellel zueinander stehen, eine obere Querstrebe und die Rahe sorgen für den korrekten Abstand.
Nach dem Errichten kamen nach und nach die Podeste dran, zum Schluß die Takelung und die Signalkörper.

Hier das Endergebnis:





Als kurzes Fazit kann ich sagen, dass mir der Bau sehr viel Spaß gemacht hat, die Passgenauigkeit wie gewohnt sehr gut war und dadurch, dass ich einen Rohbogen gebaut habe, musste ich auch hin und wieder ein wenig Gehirnschmalz aufwenden, um zu sehen, wie das- ein oder andere zu bauen ist, was auch seinen echten Reiz hatte.
Henning, dir möchte ich ganz herzlich für die Gelegenheit danken dieses Modell bauen zu dürfen! Große Klasse, ich hoffe, Du kannst mit diesem Ergebnis leben.

Bis die Tage und liebe Grüße und ganz viel Spaß in Mennem! :)

Peter
Derzeit laufende Projekte

Frachtmotorschiff Iserlohn , Passat-Verlag, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Mittelalterliche Stadt - Ulmer Stammtischprojekt ,ABC, 1:165

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Manfred (sy-schiwa) (03.05.2019), Der Informatiker (03.05.2019), csmodelisme (03.05.2019), Dirk Göttsch (03.05.2019), Matthias Peters (04.05.2019), SJachnow (04.05.2019), Ulli+Peter (05.05.2019), Klaus-D. (06.05.2019), Robson (06.05.2019), Hanns (06.05.2019), Joachim Frerichs (07.05.2019), mlsergey (07.05.2019)

  • "Manfred (sy-schiwa)" is male

Posts: 713

Date of registration: Jul 13th 2010

Occupation: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Send private message

44

Friday, May 3rd 2019, 12:56am

Moin Peter,
toll, was du da geschaffen hast!
Ich habe ja auch eines von Hennings Schöpfungen im Schapp und hoffe, dass ich auch nur annähernd in deine Fußstapfen treten kann.
Tolles Modell, tolles Thema, tolle Konstruktion und tolle Umsetzung! Chapeau.
Beste GRüße,
Manfred

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,505

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

45

Friday, May 3rd 2019, 5:40am

Moin Peter,

der Bagger ist absolut klasse geworden, Glückwunsch dazu!
Viele Grüße Nils

"Manchmal verspeist man den Bären und manchmal wird man eben vom Bären verspeist..." (The Stranger)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250), Tonnenleger NORDERGRÜNDE (Passat 1:250)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,289

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

46

Friday, May 3rd 2019, 7:50am

Hallo Peter,
nun lass mal die Eimerkette baggern und sehen, was das fantastische Arbeitsgerät so aus dem Grund herausholt.
Ulrich

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,274

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

47

Friday, May 3rd 2019, 1:07pm

Moin, moin Peter,
ein wirklich klasse Modell :thumbup:, das du da in deine Modellflotte einreihen kannst. Die "Erneuerung" der Bordwände hat sich voll gelohnt!

@ Ulrich: Bei der Weservertiefung Ende der 60er/Anfang der 70er, die ich sozusagen "life" mit Sicht auf den Eimerketten-Bagger von unserem Balkon aus miterleben durfte, holte der Bagger vor der Lürssen-Werft dann auch mal eine Fliegerbombe aus dem Wesergrund. Bremer-Vulkan und Lürssen-Werft waren ja Tag-Ziele vornehmlich amerikanischer Bomber. Am 18. März 1943 starben innerhalb von 10 Minuten 129 Menschen, davon direkt auf der Vulkan-Werft 108, 66 wurden teils schwer verletzt. Am 8. Oktober 1943 traf es u.a. die Lürssen-Werft in Form eines Blindgängers, der unter der Leitung meines Opas (BetriebsIng.) geborgen und dann entschärft wurde.

Gruß von der Ostsee
HaJo

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (03.05.2019)

48

Monday, May 6th 2019, 8:31am

Moin Peter,

auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zur Fertigstellung! Ein wirklich tolles Modell! :thumbup:

Beste Grüße
Fiete

  • "Evilbender" is male

Posts: 513

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

49

Monday, May 6th 2019, 9:41am

Das ist wirklich ein toller Hingucker geworden, Peter!!! Tolles Modell und bestens umgesetzt!

Grüße Torsten

Social bookmarks