This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

1

Friday, February 24th 2006, 10:54pm

[Fertig] KI 43 Oscar Hayabusa, Halinski, 1:33

Hallo Kollegen,

werde es mit meinem ersten Baubericht versuchen. Es handelt sich dabei um KI 43 Oscar Hayabusa von Halinski. Zu der Druck- Papierqualität und Passgenauigkeit muss ich nicht viel dazu sagen. Halinski kennt doch jeder. Die Frage ist nur, ob es mir gelingt daraus ein schönes Modell zu bauen
Einen Versuch ist’s aber allemal wert.

-Sebastian-
Sebastian has attached the following image:
  • ki_43_1.jpg
In der Vorbereitung: ....

This post has been edited 1 times, last edit by "Sebastian" (Feb 25th 2006, 4:08pm)


ynram

Unregistered

2

Friday, February 24th 2006, 11:03pm

RE: 1. Baubericht KI 43 Oscar Hayabusa Halinski

Quoted

Original von Sebastian


Zu der Druck- Papierqualität und Passgenauigkeit muss ich nicht viel dazu sagen. Halinski kennt doch jeder.

-Sebastian-


Hallo Sebastian,

hier lese ich zum ersten Mal Halinski. Kannst du was dazu schreiben?

Grüße
Achim

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

3

Friday, February 24th 2006, 11:06pm

Hallo Achim,
Kartonowy Arsenal, davon hast Du schon was sicherlich gehört
In der Vorbereitung: ....

This post has been edited 1 times, last edit by "Sebastian" (Feb 24th 2006, 11:07pm)


ynram

Unregistered

4

Friday, February 24th 2006, 11:15pm

Hallo Sebastian,

sorry, mußt schon ein bischen weiter ausholen. Ich lass jetzt nicht locker :D

Grüße
Achim

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

5

Friday, February 24th 2006, 11:30pm

Kartonowy Arsenal, polnischer Verlag, meiner Meinung nach- einer der besten auf dem Markt, was die Druck- und Paperqualität angeht. Wenn Du noch mehr von erfahren möchtest, hier ein Link: http://www.halinski.com.pl/

Grüße,

-Sebastian-
In der Vorbereitung: ....

ynram

Unregistered

6

Friday, February 24th 2006, 11:34pm

Danke Sebastian :)

Grüße
Achim

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

7

Saturday, February 25th 2006, 12:16am

Hallo Achim,

dann schau dir diese beiden Bauberichte an das sind Halinski Modelle.

Der ist von Malo "Jeremiah O`Brien"
Halinski, Liberty-Ship "Jeremiah O'Brien", 1:200

Der ist von Docrox "ORP Krakowiak"
Halinski, Fregatte ORP "Krakowiak", 1:200

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

ynram

Unregistered

8

Saturday, February 25th 2006, 11:51am

Hallo,

dass ich Halinski nicht kannte, lag wahrscheinlich einfach daran, dass diese Modelle und ihre Bauer in einer ganz anderen Liga spielen wie ich. Aber ich werde mir mal die Bauberichte mal genauer anschauen.

Grüße
Achim

Salchi

Trainee

  • "Salchi" is male

Posts: 147

Date of registration: Sep 6th 2005

Occupation: selbstst.

  • Send private message

9

Saturday, February 25th 2006, 12:20pm

Ich hatte am Anfang auch einigen Respekt vor diesen Bögen, stellte aber fest, das wenn man sich genug Zeit lässt, und so sorgfältig wie möglich vorgeht, kann man auch als Anfänger ein Halinskiflugzeug bauen.
Ich bin zwar mit meinem Erstlingswerk noch nicht fertig, aber ich bin mir sicher das es zu schaffen ist.
Einfach nicht entmutigen lassen und wenn man mal keine Lust hat, einfach später weitermachen.

Ausserdem sollte man das Modell auch nach Teilezahl auswählen. Eine Zero mit über 1000 Teilen wäre mir jetzt noch zu viel. (Auch wenn ich den Bogen schon auf Halde habe!) :]

Die Mustang ist mit knapp 500 Teilen jetzt gerade richtig.

Ist jetzt alles nur meine Meinung, aber ich denke mir das es auch nicht so schlimm ist wenn man mal was ganz in den Sand setzt. Schliesslich kostet so ein Bogen nicht die Welt. Und wie´s so schön heist: Der Weg ist das Ziel.
Im Hangar:Hurricane Halinski
Fertig: Mustang Halinski
Geplant: P-40, I-16, Spitfire
www.jochdohlen.com

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

10

Saturday, February 25th 2006, 4:02pm

Hallo,
hier die ersten Bilder von dem Cockpit…
Sebastian has attached the following images:
  • kabine_innen_1.jpg
  • kabine_innen_2.jpg
In der Vorbereitung: ....

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

11

Sunday, February 26th 2006, 4:24pm

Hallo,
nachdem ich heute Vormittag einwenig Zeit hatte, habe ich wieder meine Kiste ausgepackt und weiter gebastelt. Wie man auf den Bildern sieht, sind die ersten Segmente zusammengeklebt. Bis jetzt passt alles bestens, hoffe dass es auch so bleibt.

-Sebastian-
Sebastian has attached the following images:
  • segment_1.jpg
  • segment_2.jpg
  • segment_3.jpg
  • segment_4.jpg
In der Vorbereitung: ....

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

12

Sunday, February 26th 2006, 7:06pm

Hallo Jörg,
Ich habe bis jetzt viele Modelle gebaut, aber von Halinski ist das mein erstes Modell.
Macht viel viel Spaß es zu bauen. Kann jedem empfehlen!

Grüße
-Sebastian-
In der Vorbereitung: ....

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

13

Friday, March 3rd 2006, 6:26pm

Hallo Kartonisten,

Wollte Euch zeigen, womit ich mich die letzten 2 Abende beschäftigt habe.

Gruße an Alle :)
Sebastian has attached the following images:
  • motor_1.jpg
  • motor_2.jpg
  • motor_3.jpg
  • motor_5.jpg
In der Vorbereitung: ....

Posts: 6,074

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

14

Friday, March 3rd 2006, 6:37pm

Hallo Sebastian,

der Motor sieht herrlich aus, die 2 abende waren gut investierte Zeit.

Gab es irgendwelche Schwierigkeiten oder Passprobleme?

Zaphod

  • "Robson" is male

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

15

Friday, March 3rd 2006, 7:15pm

Hallo Sebastian,

Die Motorverkleidung sieht =D> =D> =D> aus, besser gehts wahrscheinlich nicht mehr! Der Druck mit den Alterungsspuren ist auch schön, wirkt sehr realistisch!

Könntest du noch ein paar Bilder von den Baubögen und das Titelbild reinstellen?

@Achim
Ich hab zwar erst ein Halinski-Modell gebaut, bin aber sehr damit zufrieden. Hier der Link: Halinski, Nr. 1-2/2000, Panavia "Tornado" Gr.1, 1:33
in Arbeit:Stallion - GPM

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

16

Friday, March 3rd 2006, 7:55pm

Hallo und danke für das Lob :)
Passprobleme??? Nein gab`s keine. Zusätzlich nach dem ausschneiden habe ich noch die Kanten retuschiert, damit man keine weißen Streifen sieht. Dafür nehme ich die Künstlerfarbstifte FC Polychromos, damit kann man sehr gute Ergebnise erziehen
-Sebastian-
Sebastian has attached the following image:
  • titelblatt.jpg
In der Vorbereitung: ....

Gerald

Professional

  • "Gerald" is male

Posts: 707

Date of registration: Mar 12th 2005

Occupation: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Send private message

17

Friday, March 3rd 2006, 9:10pm

hallo sebastian,

super baufortschritt. die alterungsspuren (vor allem im bereich der motorverkleidung) sind ein hochgenuss(das fasziniert mich an den halinski - bögen). freu mich auf die nächsten bilder......

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,046

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

18

Friday, March 3rd 2006, 9:13pm

Hallo Leute,
schonmal aufgefallen, daß grade japanische Flugzeuge immer sehr abgeblättert aussehen? Das war wirklich so und liegt daran, daß diese ohne Lackierung an die Front geliefert wurden und erst vor Ort mit Farbe versehen wurden.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

19

Wednesday, March 8th 2006, 8:52pm

Hallo Kartonisten,
Hier paar neue Bilder von meiner Hayabusa. Wie man sieht, habe ich mich mit den Tragflächen beschäftigt. Was mich dabei beeindruckt hat, ist die super-stabile Tragflächenkonstruktion, so als ob das ein echter Flieger wäre J
Als nächstes sind die Höhenruder dran, mal schauen was daraus kommt

Grüße
-Sebastian-
Sebastian has attached the following images:
  • flaeche_1.jpg
  • flaeche_2.jpg
  • flaeche_3.jpg
  • flaeche_4.jpg
  • flaeche_5.jpg
In der Vorbereitung: ....

Schlupp

Intermediate

  • "Schlupp" is male

Posts: 169

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Holzmechaniker

  • Send private message

20

Wednesday, March 8th 2006, 9:13pm

hallo Sebastian,

ich stelle beim lesen von Bauberichten wie dem deinen immer wieder fest das es oft ganz unscheinbare Modelle gibt die man sonst übersieht oder nicht beachtet. Aber ein Baubericht wie deiner, dann meine ganze Aufmerksamkeit weckt. Hier gefällt mir besonders die gealterte Farbgebung (z.B. Verkleidung des Motors). Viel Spass und gutes gelingen beim Weiterbau, freue mich schon auf die Bilder vom fertigen Modell.

beste Grüße Josef (Schlupp)
geht nicht gibt's nicht! :D

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

21

Thursday, March 9th 2006, 6:01pm

Kallo Kartonisten,
gestern abend habe ich noch Höhenleitwerk zusammen geklebt und an den Rumpf befestigt

-Sebastian-
Sebastian has attached the following images:
  • hoehenruder_1.jpg
  • hoehenruder_2.jpg
In der Vorbereitung: ....

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

22

Saturday, March 11th 2006, 7:06pm

Hallo Kartonisten,
die Tragflächen sind fertig und an den Rumpf geklebt.

-Sebastian-
Sebastian has attached the following images:
  • rumpf_1.jpg
  • rumpf_2.jpg
In der Vorbereitung: ....

Gerald

Professional

  • "Gerald" is male

Posts: 707

Date of registration: Mar 12th 2005

Occupation: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Send private message

23

Saturday, March 11th 2006, 9:17pm

hallo sebastian,

die alterungsspuren sind der hammer !!! das teil wird eine augenweide. perfekt gebaut, kompliment.... :)

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

24

Sunday, March 12th 2006, 1:38am

Hallo Gerald,
vielen Dank für das Lob. Ich verfolge Deine Arbeit an JU88 mit grosser Spannung. Was soll ich noch dazu sagen - PERFECT !!!!

-Sebastian-
In der Vorbereitung: ....

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

25

Sunday, March 12th 2006, 8:59pm

Hallo Kartonisten,
Das Wochenende ist nun leider vorbei. Ich habe in der Zeit aber meine Hayabusa auf eigene Räder gestellt und den Propeller fertig gemacht. Hier paar Bilder. Ich denke, nächste Woche wird das Modell fertig sein. Was noch fehlt ist die Kanzel, die ich selber machen werde. Mal schauen was daraus wird ;)

-Sebastian-
Sebastian has attached the following images:
  • rad_2.jpg
  • rad_4.jpg
  • rad_5.jpg
  • prop_1.jpg
  • prop_2.jpg
In der Vorbereitung: ....

Salchi

Trainee

  • "Salchi" is male

Posts: 147

Date of registration: Sep 6th 2005

Occupation: selbstst.

  • Send private message

26

Monday, March 13th 2006, 1:30pm

Wow, das sieht alles super aus! Besonders gefällt mir der Propeller, die Abnutzungsspuren schauen extrem cool aus.

Wie hast du den Spinner so schön hinbekommen? Man sieht gar keine Kanten oder Linien, fast als wäre er masiv aus Holz oder so. ?(

Alles in allem wird das eine wahre Schönheit! Gratulation! =D>
Im Hangar:Hurricane Halinski
Fertig: Mustang Halinski
Geplant: P-40, I-16, Spitfire
www.jochdohlen.com

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

27

Thursday, March 16th 2006, 10:34pm

Hallo Kartonisten,
Die Hayabusa ist so gut wie fertig. Es fehlen nur noch paar Kleinigkeiten, wie z.B. Antenne oder Pitot-Rohr (Prandtlsches Staudruckrohr).

-Sebastian-
Sebastian has attached the following images:
  • ansicht_1.jpg
  • ansicht_2.jpg
  • ansicht_3.jpg
In der Vorbereitung: ....

Sebastian

Trainee

  • "Sebastian" is male
  • "Sebastian" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Apr 18th 2005

Occupation: CAD- Zeichner

  • Send private message

28

Thursday, March 16th 2006, 11:37pm

Hallo Martin,
die Haube habe ich selber gemacht aus einer Overhead-Folie. Zuerst habe ich aus Kunstharz eine Stanze in der Form der Haube gegossen, die Folie auf einer Matrix fixiert und das ganze im heißen Wasser „gebadet“. Nach 5. Versuch ist mir entlich gelungen eine vernünftige Haube herzustellen.

-Sebastian-
In der Vorbereitung: ....

This post has been edited 1 times, last edit by "Sebastian" (Mar 16th 2006, 11:38pm)


René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,773

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

29

Friday, March 17th 2006, 12:00am

Hallo Sebastian,

Ich habe Deinen Baubericht von Anfang an verfolgt. Perfekt gebaut, ich gratuliere zur Fertigstellung =D> =D> =D>.

Ich bewundere Deine selbstgemachte Haube. Kannsts Du das Prinzip nochmal vorstellen, das mit der Kunstharz Matrix habe ich nicht verstanden. Meinst Du, du hast eine Urform gebaut ?

Hauben sind selbst von Gomix nur sehr schwer zu trimmen.

Was kommt jetzt ?

Viele Grüße
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

This post has been edited 1 times, last edit by "René Pinos" (Mar 17th 2006, 12:01am)


Thomas Bietz

Professional

  • "Thomas Bietz" is male

Posts: 693

Date of registration: Jun 6th 2005

Occupation: Klempner / Vater

  • Send private message

30

Sunday, March 19th 2006, 11:22pm

Wie jetzt Kunstharz, Haube, Matrix ... bitte was hast Du gemacht ?
Auf jeden Fall ein feines Modell !

Gruß Thomas
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

  • "Robson" is male

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

31

Wednesday, March 22nd 2006, 12:31pm

Hallo Sebastian,

Gratuliere zur Fertigstellung dieses Supermodells! =D> =D> =D> =D> =D>
Sieht einfach toll aus!

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Heinz

Professional

  • "Heinz" is male

Posts: 677

Date of registration: Feb 23rd 2005

  • Send private message

32

Wednesday, March 22nd 2006, 4:22pm

Hallo Sebastian,

Sieht ja super gut aus dein Modell. =D> =D> =D>
Vor allen dingen Perfeckt gebaut.
Gratulation dafür.
Faszinierend finde ich die schlechte Lackqualität (nicht elastisch) die sie damals gehabt haben deshalb ist das Reizvolle an diesen Mashinen wohl die überaus größflächigen Lackabplatzer.

Grüße
Heinz
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks