This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

241

Tuesday, May 5th 2009, 9:39pm

Richtig, die Basis für die hintere Winde!

Diese sieht der vorderen Winde recht ähnlich und wird auch in ähnlicher Weise zusammengebaut - daher verkneife ich mir die Bilder der einzelnen Etappen.

Nur soviel: so ging´s los ...
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur276_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

242

Tuesday, May 5th 2009, 9:40pm

... und so ist´s fertig.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur280_kartonbau.jpg
  • Centaur281_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

243

Tuesday, May 5th 2009, 9:51pm

Dazu ein kleiner Exkurs zur Trossenführung.
Man kann auf der vorigen Bildern erkennen, daß die Trosse von einer Vorrichtung am "Windenausgang" geführt wird (so jedenfalls meine Auslegung des Bauteils).

Dieses Teil besteht aus einem "Kasten" und zwei integrierten Rollen. Diese Rollen sollen aus Karton gerollt werden, was ich auch brav tat - mit erschütterndem Ergebnis ... :( (-> Bild links)

So ging das natürlich nicht, da paßte ja nicht einmal das zur Trosse umfunktionierte Takelgarn durch!

Also alles wieder rausgerupft und durch Polystyrol-Rundlinge ersetzt. Der Unterschied ist augenfällig ... (-> Bild rechts)

Außerdem erscheint es mir jetzt nach dem Zusammenbau sinnvoller, die Trosse von unten ansetzend auf die Winde zu spulen, und nicht von oben. Das muß aber nun so bleiben, ist optisch auch nicht gar so störend.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur277_kartonbau.jpg
  • Centaur278_kartonbau.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Wolfgang Lemm" (May 5th 2009, 9:52pm)


  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

244

Tuesday, May 5th 2009, 9:56pm

Bis die Tage,

Wolfgang
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur282.jpg
  • Centaur285.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

245

Tuesday, May 5th 2009, 10:06pm

Hallo Wolfgang,

das Teil nennt man, glaube ich zumindest, "Rollenklampe".

Das Modell ist in jeder Hinsicht sehenswert.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

246

Tuesday, May 5th 2009, 10:20pm

Hallo Helmut,

vielen Dank, also hat sich endlich doch eine "Klampe" an Bord eingefunden! Ich beziehe mich auf meinen Fauxpas aus dem November, als ich eine Klüse großspurig zu einer "Lippklampe" gemacht hatte ...

November?? 8o

Und doch, so lange ist es schon her, und noch ein wenig länger seit Baubeginn. Mittlerweile hemmen mich außerdem noch mehrere Faktoren am zügigen Weiterbau. Bald wird es wieder zu warm werden (im Sommer leidet meine Motivation), und es stehen nun fast nur noch Teile an, die mit Fremdmaterialien nach Schablone zu fertigen sind.

Nennen wir es Herausforderungen ...

Gruß
Wolfgang

John

Master

  • "John" is male

Posts: 2,681

Date of registration: Oct 4th 2005

Occupation: retired school teacher

  • Send private message

247

Friday, May 8th 2009, 2:16pm

Hello Wolfgang,

You must be very pleased and proud of Centaur II. It looks so impressive sitting on your showcase. Each time you post its picture, I think it is finished. There must be a lot of very small, fine details that keep you going with it. Surely a labour of love.

Outstanding work Wolfgang. The photography is not that bad either!

Cheers...John

eatcrow2

Intermediate

  • "eatcrow2" is male

Posts: 451

Date of registration: May 3rd 2004

Occupation: Construction/Building..now retired

  • Send private message

248

Saturday, May 9th 2009, 2:21pm

Hello Wolfgang,
I just love following this thread! A beautiful piece of modeling work....
Peter Crow
Santa Monica, Calif.
http://www.picturetrail.com/eatcrow2

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

249

Saturday, May 9th 2009, 10:18pm

Well John,
That´s nicely said - a "labour of love". Not too far from the truth ...
Thanks a lot to Peter and you for your kind words!

Oh oh ToKro,
so eine enge Deadline! Ich werde mein Bestes geben und alles tun (jawohl Andreas) - sollte doch wohl zu schaffen sein ... wär doch gelacht ... die paar Teile noch, pffff ...


Eine nächste Hürde habe ich zumindest genommen - glaube ich wenigstens.
Es sollen 4 Kabeltrommeln gebaut werden, und zwar wie im Bild zu sehen.
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur293_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

250

Saturday, May 9th 2009, 10:24pm

Das Schöne ist, daß die runden Seitenteile im Lasersatz enthalten sind, inklusive verstärkten Rändern für größere Realitätstreue. Auch das Teil Nr. 297 ist kein Problem, einfach ein Kartonröhrchen.

Das weniger Schöne ist, daß die Teile AO und AP nicht im Bogen enthalten sind - nicht mal die Schablonen! Absicht? Wohl kaum, alle anderen Schablonen sind da. ?(

Na gut, also erstmal wieder Verzögerung durch ausgiebiges Nachdenken ... wie macht man die Kurbel am besten?
Meine Lösung: aus Metall (Klingeldraht, ohne Isolierung), und zwar so lang, daß sie als "Welle" auf der anderen Seite wieder zum Vorschein kommt.
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur286_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

251

Saturday, May 9th 2009, 10:31pm

Laserteile müssen gefärbt werden - ich mache das mit wasserlöslicher Acrylfarbe ("Aqua Color" von Revell), das riecht nicht so streng, und der Pinsel ist einfach mit Wasser zu reinigen ...

Zum Aufständern der Bauteile eignet sich übrigens der Klingeldraht ganz prima ... :D

Die fertige Trommel macht sich schonmal ganz gut - jetzt fehlen noch die "Beine".
Aus was soll ich die machen? Ich bin Kartonmodellbauer, also aus Karton!
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur287_kartonbau.jpg
  • Centaur288_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

252

Saturday, May 9th 2009, 10:36pm

Ich bewundere die Leute, die Grafikprogramme auf dem PC beherrschen - ich tu´s nicht. Also ist Handarbeit angesagt, mit Bleistift und Lineal und nach dem Motto Pi-mal-Daumen.

Da die Schablone fehlt, mußte ich aus der Zeichnung in der Bauanleitung die ungefähren Maße abnehmen, wobei ich mich mehr von meinem Gefühl als von mathematisch-technischen Algorithmen leiten ließ ...
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur289_kartonbau.jpg
  • Centaur290_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

253

Saturday, May 9th 2009, 10:40pm

Das Ergebnis finde ich gar nicht sooo schlecht ...
Für das Kabel (oder besser Tau - dann ist das also eine Tautrommel?) habe ich nochmal Takelgarn (von Krick) verwendet, in geringerer Stärke und ohne Ösen oder Schlingen am Ende.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur291_kartonbau.jpg
  • Centaur292_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

254

Saturday, May 9th 2009, 10:43pm

Und da steht sie dann an Deck und fügt sich eigentlich ganz harmonisch in ihre Umgebung ein.

Das Ganze nun noch dreimal ... aber ich habe ja jetzt Routine :]

Gruß
Wolfgang
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur294_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

255

Thursday, May 21st 2009, 12:47pm

Kabeltrommeln Nr. 2 bis 4 - Serienfertigung ...
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur296_kartonbau.jpg
  • Centaur297_kartonbau.jpg
  • Centaur298_kartonbau.jpg
  • Centaur299_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

256

Thursday, May 21st 2009, 12:48pm

Und an Deck ...
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur303_kartonbau.jpg
  • Centaur304_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

257

Thursday, May 21st 2009, 12:53pm

Als nächstes habe ich mir den letzten noch fehlenden "Kasten" ausgesucht. Er kommt aufs Achterdeck und ist doppelstöckig - das bedeutet Schnitzerei hoch drei ...

Heraus kommt eine interessante Silhouette und eine Menge Schnippelreste.
Aufgrund der Konstruktion sind insgesamt vier dieser Deckel (zwei groß, zwei klein) auszusticheln ...

Hier zeigt sich dann wieder einmal, wie sinnvoll und notwendig das Kantenfärben ist, überdeckt die Farbe doch so manche unsaubere Stelle.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur300_kartonbau.jpg
  • Centaur301_kartonbau.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

258

Thursday, May 21st 2009, 12:55pm

Es lohnt sich immer, in diesen Baubericht zu schauen. Irgendeine Anregung ist jedesmal neu dabei.

Möchtest Du nicht mal wieder eine Gesamtansicht zeigen?
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

259

Thursday, May 21st 2009, 12:56pm

Und so sieht das Resultat dann aus - einmal nur Erdgeschoß, dann komplett mit erstem Stock.

Auf Originalfotos ist zu sehen, daß dieser Kasten mit einer Art Schutzgitter versehen ist, der im Modell nicht vorgesehen ist. Ich überlege, ob ich das dazusupern soll.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur306_kartonbau.jpg
  • Centaur307_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

260

Thursday, May 21st 2009, 12:59pm

Hallo Helmut,

Dein Wunsch ist mir Befehl! :D

Gruß
Wolfgang
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur308.jpg
  • Centaur309.jpg
  • Centaur312.jpg

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,699

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

261

Thursday, May 21st 2009, 7:47pm

Moin Wolfgang,
..große Klasse...auf dem letzten Bild fehlt im Brückenhaus nur noch die Kapitäns-Figur, die auf die Armbanduhr schaut... :D...!

Gruß nach Syke
HaJo

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

262

Thursday, May 21st 2009, 10:37pm

Moin HaJo,
vielen Dank!

Ich war heute auch ganz gut in Schwung und habe gleich noch ein Bauteil nachgeschoben, den Magnetkompass.

Hier die "Fig. 16" mit den im Bogen vorhandenen Kartonteilen. Besonders das Teil 157 gefiel mir irgendwie nicht ... aus 8 Laschen eine halbwegs runde Kuppel zu formen, die nur ca. 2 mm Durchmesser hat - uff!
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur 314_kartonbau.jpg
  • Centaur 318_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

263

Thursday, May 21st 2009, 10:39pm

Also habe ich mir ein Polystyrol-Röhrchen von halbwegs passendem Durchmesser gegriffen und oben mit einer Stecknadel verschlossen.
Dazu mußte das Röhrchen innen ein wenig ausgehöhlt werden.
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur 316_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

264

Thursday, May 21st 2009, 10:41pm

Noch zwei weitere Stecknadeln spielten eine tragende Rolle ...
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur 315_kartonbau.jpg
  • Centaur 317_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

265

Thursday, May 21st 2009, 10:43pm

Resultat ...

Der bläuliche Stecknadelkopf wirkt übrigens im Original eher grün, also so wie es sein soll.
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur 319_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

266

Thursday, May 21st 2009, 10:45pm

An Ort und Stelle auf dem Brückendach ...

Zum Einsatz kamen neben den Materialien Karton, Metall und Polystyrol übrigens Alleskleber, Sekundenkleber, Plastikkleber und UHU Hart.
:D

Gruß
Wolfgang
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur 320_kartonbau.jpg

267

Friday, May 22nd 2009, 10:14am

Hallo Wolfgang,

Dein Bau der Centaur II sieht unglaublich sauber und im Besonderen im Detail klasse aus. Absolut sehenswert!

servus

frettchen

  • "Michael Diekman" is male

Posts: 2,228

Date of registration: May 11th 2004

Occupation: retired

  • Send private message

268

Friday, May 22nd 2009, 6:37pm

Quoted

Original von Wolfgang Lemm
Also habe ich mir ein Polystyrol-Röhrchen von halbwegs passendem Durchmesser gegriffen und oben mit einer Stecknadel verschlossen.
Dazu mußte das Röhrchen innen ein wenig ausgehöhlt werden.



Du glaubst gar nicht wie sehr du mir mit dem Tip geholfen hast.


Danke

Michael
"Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

269

Saturday, May 23rd 2009, 1:19pm

Moin ToKro,
hätte ich man so ein Wunderwerkzeug, dann würde so ein Teil wie der Lukendeckel wirklich sauber ausgelasert ...

Hallo frettchen,
vielen Dank - aber das liegt tatsächlich auch am Maßstab, in 1:100 kann man Details wirklich toll nachbilden.

Hallo Michael,
... gern geschehen :D - ich bin froh, einem Zweck des Forums dienen zu können.

Bald geht's weiter.

Gruß
Wolfgang

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

270

Thursday, May 28th 2009, 10:44pm

Die Ankerwinden ... Anleitung und zur Verfügung stehende Kartonteile.
Man beachte das Schablonenteil AK ...
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur325_kartonbau.jpg
  • Centaur322_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

271

Thursday, May 28th 2009, 10:45pm

Eine schöne Ansammlung von Bauteilen fügt sich letztendlich zu etwas Winden-Ähnlichem.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur323_kartonbau.jpg
  • Centaur324_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

272

Thursday, May 28th 2009, 10:50pm

Zurück zum Schablonenteil AK - hier stellte sich wieder die spannende Frage: aus welchem Material anzufertigen?

Die Form des Teils legt nahe, es aus 2 Teilen zusammenzusetzen. Aufgrund komplett fehlender Erfahrungen im entsprechenden Umgang mit Metall entschied ich mich für Polystyrol.

Die "Biegung" habe ich erreicht, indem ich eine Pinzette auf offener Flamme erhitzt habe und dann schnell das Polystyrolröhrchen damit gebogen habe (habe ich lange drüber nachgedacht ...) :(
Ergebnis dann aber doch ok ... 8)
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur326_kartonbau.jpg
  • Centaur327_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

273

Thursday, May 28th 2009, 10:52pm

Die Ankerketten stammen aus dem Lasersatz - und sind verdammt dünn! Da sie leider noch an recht vielen Stellen mit der Trägerplatte verbunden waren, habe ich das erste Exemplar beim Herauslösen auch glatt zerstückelt ...
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur329_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

274

Thursday, May 28th 2009, 10:54pm

Der Zusammenbau sowie die Anbringung an Deck klappten dann doch überraschend gut. Man sieht nicht mehr, daß die Kette aus mehreren Stücken besteht.

Im der Makroaufnahmen gefällt mir das Teil AK wieder nicht mehr so gut ... naja, mit bloßem Auge usw. usf.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur330_kartonbau.jpg
  • Centaur331_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

275

Thursday, May 28th 2009, 10:55pm

Zum Schluß noch eine Halbtotale ...

Gruß
Wolfgang
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur334_kartonbau.jpg

Royaloakmin

Professional

  • "Royaloakmin" is male

Posts: 900

Date of registration: Oct 24th 2006

  • Send private message

276

Thursday, May 28th 2009, 11:08pm

Wolfgang, It is truly becoming a masterwork. The cabling is very effective. I like to "cheat" and use styrene at times also. :D
best regards
mit herzlichen grussen

Fred

In Build:
Panzerkreuzer Infanta Maria Teresa

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

277

Tuesday, June 16th 2009, 9:01pm

Es gibt mich noch ... der Grund der relativ langen Abstinenz: ich kämpfe gerade mit meinem ersten echten "Angstgegner" - dem Mast.

Dieser besteht aus einigen Kartonteilen - und einer Menge Schablonenteilen ...
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur 337_kartonbau.jpg
  • Centaur 335_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

278

Tuesday, June 16th 2009, 9:07pm

Der eigentliche Mast verjüngt sich etwa in der Mitte - diese beiden Polystyrol-Röhrchen könnten passen.
Vorteil des Materials: es hat bereits die angestrebte Form und Farbe.
Nachteil: ich muß den Kleber finden, der dieses Material am verläßlichsten mit Karton, eventuell auch mit Metall verbindet.
Alleskleber? Sekundenkleber?

Was meint Ihr?
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur 336_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

279

Tuesday, June 16th 2009, 9:10pm

Zur Zeit beschäftige ich mich erstmal damit, die relativ unproblematischen Teile aus Karton zu erstellen ... wie das Radargerät.
Schablonenteil "M" (Stütze) habe ich auch aus Karton geschnitten - ich hoffe es hält (wirkt doch schon ziemlich dünn ... :( ).
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Centaur 338_kartonbau.jpg
  • Centaur 340_kartonbau.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,043

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

280

Tuesday, June 16th 2009, 9:12pm

Ein nettes Konvolut aus Lampen usw. ist schon fertig - mit Stützen ausschließlich aus Karton ...
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Centaur 345_kartonbau.jpg

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks