This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

121

Sunday, January 2nd 2011, 2:15pm

Guten Tag zusammen,

vielen Dank für die "Zwischendurch-Anerkennung", ich werde dann nun auch zum Schluß kommen ;).

Wie schon erwähnt stellt sich bei der Takelung die Frage, wie weit man gehen soll.
Zumal die Bauanleitung schon fast traditionell wenig bis gar nichts Erhellendes dazu beizutragen hat ...

Also habe ich die in meinen Augen wesentlichen "Strippen" angebracht und dabei vieles, was auf den Fotos des Originals zu sehen ist, weggelassen.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 121a.jpg
  • Carl Kämpf 122a.jpg
  • Carl Kämpf 123a.jpg
  • Carl Kämpf 124a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

122

Sunday, January 2nd 2011, 2:19pm

Gerade beim Mast auf dem Peildeck führen beim Original noch wesentlich mehr Leinen in verschiedene Richtungen, aber besonders hinauf zur Rah.

Beim vorderen Mast bin ich Helmuts Meinung gefolgt und habe noch eine Leine für die "Ankerlaterne" angebracht.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 119a.jpg
  • Carl Kämpf 120a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

123

Sunday, January 2nd 2011, 2:21pm

So ergibt sich ein Gesamtbild, das in meinen Augen recht stimmig ist.
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 125a.jpg
  • Carl Kämpf 126a.jpg
  • Carl Kämpf 128a.jpg
  • Carl Kämpf 129a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

124

Sunday, January 2nd 2011, 2:26pm

Die großen Schlauchboote haben übrigens doch noch ihre Halteleinen erhalten (mit herzlichem Dank und Gruß an Reinhard).
Leider zeigte sich dabei, dass ich bei der Verwendung von Ätzteilen noch blutiger Anfänger bin ... aber der (fehlende) Kontrast von schwarzer Leine auf dunkelgrünem Boot nimmt viel vom optischen Schrecken :(
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 116a.jpg
  • Carl Kämpf 118a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

125

Sunday, January 2nd 2011, 2:29pm

Fazit

Ich zitiere mich mal aus dem allerersten Beitrag:
„Nachdem dann einiger Baufortschritt zu verzeichnen war, regte sich in mir die Neugierde, inwieweit solch ein alter Bogen eigentlich noch heutigen Maßstäben gerecht wird. Ob man das Modell so vom Bogen weg bauen kann oder sollte, oder ob Superungen nötig sein würden (in den Augen des Erbauers) - oder solche überhaupt passend oder sinnvoll oder möglich sein würden.“

Nach Beendigung des Baus kann ich sagen: ja!
Ja, der Bogen wird heutigen Maßstäben immer noch gerecht.
Ja, man kann das Modell prinzipiell so vom Bogen weg bauen.
Ja, Superungen sind passend und sinnvoll.

Die Konstruktion unterstreicht zunächst wieder einmal die wunderbare Passgenauigkeit, die den meisten WHV-Bögen der Vergangenheit zu Eigen ist.
Auch braucht die Konstruktion den Vergleich mit dem Original nicht zu scheuen. Natürlich sind etliche Details vereinfacht und entsprechen dem Original nicht. Aber den Charakter des Schiffes hat das Modell meiner Meinung nach absolut stimmig eingefangen.

Zur Frage Supern oder nicht, und wenn ja wieviel?
Dieser Bogen ist ein dankbares Objekt für (behutsames) Supern. Es ist kein Problem, Details hinzuzufügen oder zu verfeinern, wobei allerdings darauf geachtet werden sollte, dass man nicht des Guten zuviel tut. Wieviel das ist, bleibt letztendlich jedem Erbauer selbst überlassen, schließlich sind die Geschmäcker verschieden.

Ich möchte nun in einigen Bildern noch einmal zeigen, wo ich etwas verändert habe.
Dass alle Relingsteile durch Laserbauteile ersetzt wurden, versteht sich fast von selbst. Diese hätten allerdings ruhig etwas feiner ausfallen können.
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 133a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

126

Sunday, January 2nd 2011, 2:30pm

Fenster und Bullaugen sind ausgestochen und verglast (mit Antistatikfolie)
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 28a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

127

Sunday, January 2nd 2011, 2:30pm

Das Schanzkleid hat Stützen erhalten
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 24a.jpg
  • Carl Kämpf 78a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

128

Sunday, January 2nd 2011, 2:31pm

Die Ankerketten sind Ätzteile
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 41a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

129

Sunday, January 2nd 2011, 2:32pm

Der Laufsteg zwischen den Ladepfosten hat eine realitätsnahe Reling erhalten, ein Ladepfosten eine Leiter
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 70a.jpg
  • Carl Kämpf 79a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

130

Sunday, January 2nd 2011, 2:32pm

Die Führung der Reling auf dem Peildeck ist angepasst worden; die Positionslampen sind plastisch erstellt worden
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 74a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

131

Sunday, January 2nd 2011, 2:33pm

Die Laternen am Übergang sind plastisch erstellt worden (Moosgummi)
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 87a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

132

Sunday, January 2nd 2011, 2:33pm

Die Schlauchboote sind aus Kabel gebogen, gefärbt, mit Halteseilen versehen und mit Kartonstreifen als Haltegurten auf ihrer Position angebracht worden
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 118a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

133

Sunday, January 2nd 2011, 2:34pm

Das Radargerät ist ein Laserteil
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 93a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

134

Sunday, January 2nd 2011, 2:34pm

Die Laternen an den Masten sind plastisch (Moosgummi), die Abstagungen sind Ätzteile
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 104a.jpg
  • Carl Kämpf 105a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

135

Sunday, January 2nd 2011, 2:35pm

Zwei 2D-Lüfter sind plastisch gestaltet worden (Polystyrol und Lötzinn)
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 101a.jpg
  • Carl Kämpf 102a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

136

Sunday, January 2nd 2011, 2:36pm

Die Takelung ist behutsam dem Original nachempfunden (anhand von Vorbildfotos)
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 123a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

137

Sunday, January 2nd 2011, 2:40pm

Der Bau dieses Modells hat ganz entschieden Spaß bereitet. Und es hat mal wieder länger gedauert als ursprünglich angenommen ...
Ich danke allen, die den Bericht verfolgt haben, für das Interesse. Und ich danke besonders jenen, die durch ihre Tipps und Meinungen zum Gelingen des Bauvorhabens beigetragen haben.

Und nun - auf zu neuen Ufern ...

Gruß
Wolfgang
Wolfgang Lemm has attached the following images:
  • Carl Kämpf 134a.jpg
  • Carl Kämpf 136a.jpg
  • Carl Kämpf 138a.jpg
  • Carl Kämpf 141a.jpg

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

138

Sunday, January 2nd 2011, 2:41pm

Nachtrag: die CARL KÄMPF an ihrem endgültigen Liegeplatz ...
Wolfgang Lemm has attached the following image:
  • Carl Kämpf 131a.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Wolfgang Lemm" (Jan 2nd 2011, 3:00pm)


  • "BlackBOX" is male

Posts: 1,541

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

139

Sunday, January 2nd 2011, 2:51pm

Wolfgang,

Herzlichen Glückwunsch zu deinem fertigen Bau der "Carl Kämpf".
Es ist immer wieder schön anzusehen wie Du deine Modelle inkl. Bauberichte hier im Forum präsentierst.

Ich kann mich immer nur wiederholen. TOLL!

Gruß aus Bremen
BlackBOX
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

140

Sunday, January 2nd 2011, 2:55pm

Hallo Wolfgang,
schön hast Du ihn hingekriegt, den WHV-Klassiker. Dein Bericht wird mir eine prima Hilfe sein, meine eigene, angefangene "Carl Kämpf" fertig zu bauen, nachdem meine "Ludwig Renn" denn beendet ist.

Bin schon gespannt, was Du mit "neuen Ufern" meinst. Weil ich selbst ein Fan der "zivilen" bin, hoffe ich natürlich wieder auf ein ziviles Schiff von Dir!

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,692

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

141

Sunday, January 2nd 2011, 2:59pm

Herzlichen Glückwunsch!

Ein toll gebautes Modell, das Du auch prima "in Szene gesetzt" hast.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,273

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

142

Sunday, January 2nd 2011, 3:18pm

Moin Wolfgang,
klasse und vom Gesamtbild her sehr stimmig! Deinem Fazit kann ich nur zustimmen.

Gruß von der Ostsee
HaJo

  • "Lars W." is male

Posts: 3,408

Date of registration: Dec 16th 2007

  • Send private message

143

Sunday, January 2nd 2011, 4:03pm

Hi Wolfgang,

traumhaft schön! Ich gratuliere zur Fertigstellung.
Deine Superungen haben sich voll bezahlt gemacht und werten das Modell stark auf; darunter viele tolle Ideen, die nachahmenswert sind (Schlauchboote!).

Danke Dir für den gelungenen Baubericht und die schöne Präsentation des Modells!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Im Bau: Einsatzgruppenversorger "Berlin"
Fertig gestellt: ILV "Granuaile"
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,590

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

144

Sunday, January 2nd 2011, 4:50pm

Quoted

Original von Wolfgang Lemm

Und es hat mal wieder länger gedauert als ursprünglich angenommen ...



Hallo Wolfgang,

gratuliere zu dem prima Modell, Deinem ausführlichen Bericht und vor allem der Darstellung, wo Du Veränderungen vorgenommen hast.

Die Tatsache, dass ein Bau länger dauert, als ursprünglich geplant, sollte Dir - und auch den meisten von uns - doch keine neue Erfahrung sein. Das kennt doch sicherlich jeder von uns.

Entweder hat man sich verschätzt, weil man denkt, dass es einfach schneller geht oder man versucht etwas zu verbessern ...

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,659

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

145

Sunday, January 2nd 2011, 6:22pm

Ahoi Wolfgang,

guter alter Wilhelmshavener Appetithappen, toll gebaut und schön in Szene gesetzt.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

146

Sunday, January 2nd 2011, 10:01pm

Vielen Dank Euch allen!

Und das, obwohl es nur so ein kleines, unbedeutendes Modell ist ...

In der Tat habe ich vor, in Bälde ein ganz anderes Kaliber anzugehen (Link).
Es reitet mich der Größenwahn ... ;)

Schönen Abend,
Wolfgang

147

Monday, January 3rd 2011, 7:22am

Moin Wolfgang,
auch von mir Gratulation zur Fertigstellung. Ich finde, Du hast genau das richtige Mittelmaß bei Deinen Verfeinerungen gefunden; nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig.
Denn man einen guten Start in das neue Jahr!
Beste Grüße
Fiete

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,659

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

148

Monday, January 3rd 2011, 7:54am

Ahoi Wolfgang,

Quoted

Original von Wolfgang:

In der Tat habe ich vor, in Bälde ein ganz anderes Kaliber anzugehen (Link). Es reitet mich der Größenwahn ... Augenzwinkern


Das wird dann ja wohl eine Jahresarbeit werden. Freue mich auf diesen interessanten Baubericht und wünsche Dir Durchhaltevermögen :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,289

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

149

Monday, January 3rd 2011, 10:59am

Hallo Wolfgang,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung des Trawlers. Wenn ein Könner sich an ein einfaches Modell macht, dann kommt was Tolles heruas. Die alten WHV haber das Potential bei entsprechender Behadlung zum kleinen Schätzchen heranzuwachsen.

Eine Frage, welches Schiff sieht man auf Deinem letzten Bild hinter dem Trawler?

Mit freundllichen Grüßen

modellschiff

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,121

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

150

Monday, January 3rd 2011, 1:22pm

Moin Fiete,
vielen Dank!

Hallo Jo,
da wirst Du recht haben, wobei ein Jahr vielleicht noch etwas zu kurz gegriffen ist ...

Hallo Ulrich,
vielen Dank! Den "Könner" akzeptiere ich mal mit einem Augenzwinkern ...
Hinter dem Trawler stehen ja eine ganze Menge von Schiffen:
- Sloman Ranger
- Conti Belgica
- Küstenminensuchboot (rechter Bildrand)
- Hamburger Hafenbarkasse (links)
- Undine (links)
- Stadt Kiel (links)

Welches meinst Du?

Gruß
Wolfgang

  • "Michael Diekman" is male

Posts: 2,235

Date of registration: May 11th 2004

Occupation: retired

  • Send private message

151

Wednesday, January 5th 2011, 9:13am

Hallo Wolfgang,

da kann ich dir ja nur zu dem wunderbaren Modell gratulieren. Der Baubericht hat mir sehr gut gefallen und das Ergebnis spricht für sich.

Gruß

Michael
"Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

Social bookmarks