Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

1

Friday, May 25th 2018, 7:58pm

FERTIG! Airbus A320 Air France, Maßstab 1:87?

.
Maxe has attached the following images:
  • (1).JPG
  • (2).JPG
  • (3).JPG
  • (4).JPG
  • (5).JPG
  • (6).JPG
  • (7).JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Maxe" (Jun 16th 2018, 6:32pm)


6 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (25.05.2018), Bernd Kothera (25.05.2018), Horst_DH (25.05.2018), csmodelisme (26.05.2018), Adolf Pirling (26.05.2018), Thomasnicole05 (28.05.2018)

fischmac

Unregistered

2

Friday, May 25th 2018, 11:03pm

Hallo Maxe,

darf ich fragen, was das für ein Modell ist? Sieht aus, als könnte der perspektivisch auch bei mir unter die Decke passen 8o

Gruß,

Daniel.

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

3

Saturday, May 26th 2018, 8:01pm

Mein lieber Daniel,

du darfst alles fragen, nur was genau willst du wissen? Ich rate mal: du willst die Länge wissen. Na so um 43cm lang und 40cm Spannweite. Unter die Decke passt das Modell auch. Zu schwer ist es auch nicht, ist doch aus 180gr Papier.
So und nun zum weiterbau (schreibt man das groß?) Die Triebwerke + Aufhängungen baue ich vorweg, weil ich so die Triebwerksaufhängungen wunderbar an die Unterseite der Tragflächen ankleben kann. Durch die Form der Aufhängungen ist es später nur schlecht möglich die Dinger formschlüssig an die schon geformte Tragflächenunterseite anzukleben. Ich hoffe ihr versteht, wie ich das meine.
Und schon einmal ein Fazit zum Modell: die Teile des Modells passen perfekt, wo nicht, da liegt es an mir.
Maxe has attached the following images:
  • (8).JPG
  • (9).JPG
  • (10).JPG
  • (11).JPG
  • (12).JPG
  • (13).JPG
  • (15).JPG
  • (17).JPG
  • (18).JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bernd Kothera (26.05.2018)

fischmac

Unregistered

4

Saturday, May 26th 2018, 10:21pm

Oh, habe ich nicht präzise genug gefragt :D Ich wollte eigentlich wissen, von welchem Verlag der Bogen ist, weiter nix.

Bernd Kothera

Professional

  • "Bernd Kothera" is male

Posts: 374

Date of registration: Aug 5th 2006

  • Send private message

5

Sunday, May 27th 2018, 12:04am

Hallo Maxe,

hübscher Flieger, den Du da hast und vielen Dank, dass Du uns teilhaben lässt. :thumbup:

Der Maßstab wäre auch ungefähr meine Kragenweite und so schließe ich mich Daniels Frage an.

LG Bernd
…die Welt ist doch wirklich groß genug, dass wir alle darin Unrecht haben können.
Arno Schmidt

1 guest thanked already.

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,859

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

6

Sunday, May 27th 2018, 12:21am

Das Modell ist höchstwahrscheinlich von Skyline Paper Models, die Seite gibt es leider nicht mehr. Oder weiß da jemand etwas anderes?
LG
René
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

  • "Thomasnicole05" is male

Posts: 614

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

7

Monday, May 28th 2018, 2:56pm

Hallo,
Das mit Skyline hat mich geschockt, die Seite gibt es tatsächlich nicht mehr. Allerdings hat ECARD die Modelle noch, aber Airbus hatten die noch nicht im Angebot, das ist wohl schwierig mit Airbus. ..... Der Airbus war glaube ich ein Download auf irgendein Forum, vermute ich...
Lg
:thumbsup:

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 151

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

8

Monday, May 28th 2018, 3:28pm

Vielleicht weiss ja Maxe, woher er das Modell hat - finde ich auch SEHR interessant - nach Skyline sieht es aber nicht aus, da Jeremiah immer sehr schöne grafische Metalleffekte einbaut!

Wg Skyline - habe grad mal bei Paper Modelers geschaut - da steht auch nix brauchbares, ausser, dass die Site off ist......

Link dazu: hier sanft drücken

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,221

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

9

Monday, May 28th 2018, 3:38pm

Ich glaube, es ist dieses Free-Modell:



....auf 1:87 (H0) scaliert.... :rolleyes:

(ohgootohgootogooto: ich muss mir auch noch ein paar skyline Jet`s laden.... 8| )
...offene Baubericht?? ?( Üüühhhch???? 8| ...nä, kann nicht sein..... :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bernd Kothera (28.05.2018)

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 151

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

10

Monday, May 28th 2018, 3:55pm

Danke Wanni!Jaaa, habe die Paper Replika Site gefunden - war ne A320 Air Asiana - aber der Download Bereich ist, wie soll ich sagen "sehr dubios" :cursing: :thumbdown:
Dann lieber Skyline Modelle KAUFEN ....... :love: :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomasnicole05 (29.05.2018)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,221

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

11

Monday, May 28th 2018, 7:30pm

habe die Paper Replika Site gefunden - war ne A320 Air Asiana -

...äh??? ?(

...bei mir ist die Air France A320 ne Air France A 320... :pinch:



:wacko:
...offene Baubericht?? ?( Üüühhhch???? 8| ...nä, kann nicht sein..... :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Maxe (28.05.2018)

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 151

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

12

Tuesday, May 29th 2018, 10:15am

...äh???

...bei mir ist die Air France A320 ne Air France A 320...
Naja, Tante google "Paper Replika Airbus" = führt mich zu der A320 von Air Asiana bei Paper Replika - nachdem ich mich auf verschiedene Buttons versucht hatte und jeweils auf SEHR :cursing: komischen weiterführenden Links/Sites gelandet bin - hab ich es gelassen.......
Irgendein schäbbiger Virus wiegt keinen kostenlosen Download auf.

Kann es sein, dass wir gerade etwas Maxe seinen Baubericht zuspammen??? :huh: 8| :thumbup:

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,221

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

13

Tuesday, May 29th 2018, 11:06am

Kann es sein, dass wir gerade etwas Maxe seinen Baubericht zuspammen??? :huh: 8| :thumbup:

Ja ne??? 8o

Muss auch mal sein.... :pinch:

Ich schick Dir die Datei per Pe-Änn.... :rolleyes:
...offene Baubericht?? ?( Üüühhhch???? 8| ...nä, kann nicht sein..... :D

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Maxe (29.05.2018), Gordon Engroff (29.05.2018)

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

14

Tuesday, May 29th 2018, 11:23am

So, da gibt es das Teil 22, nur wo zu brauch ich das? Für die Wulst unter dem Rumpf wegen Form oder Stabilität? Ach was, weg lassen. Und dann noch die Befestigung der Tragflächen am Rumpf? Da gibt es einen Kasten, der an den Rumpf geklebt werden soll, nur wo? Keine Markierung dafür! Ich machs eh anders. Ihr könnt es schon erraten. Die Schlitze sind schon gemacht. Die Triebwerksaufhängungen sind auch schon formschlüssig an die noch nicht geschlossenen Tragflächen geklebt.
Maxe has attached the following images:
  • (19).JPG
  • (20).JPG
  • (21).JPG
  • (22).JPG
  • (23).JPG
  • (24).JPG
  • (25).JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Bernd Kothera (31.05.2018), Horst_DH (12.06.2018)

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

15

Tuesday, May 29th 2018, 11:33am

Die Fahrwerkschächte sind aufgeklebt. Mit drei kleinen 1mm Kartonstücken ist der Rücken verstärkt, so sitzen die Beine später bombenfest. Die Löcher dafür sind schon eingeknipst.
Im Teil 2 des Flügels sitzt zur Verstärkung ein kleiner Kasten. Ist nun sehr stabil, das Ding. Nur ankleben werde ich sie nicht. Die Teile behindern nur beim Weiterbau.

Der Bau ruht jetzt, weil nun 10 Wandertage anstehen: Wolfswarte, Achtermann, Ottofelsen, Brocken usw!!!
Maxe has attached the following images:
  • (26).JPG
  • (27).JPG
  • (28).JPG
  • (29).JPG
  • (30).JPG
  • (31).JPG
  • (32).JPG
  • (33).JPG
  • (34).JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (29.05.2018), Horst_DH (30.05.2018), Bernd Kothera (31.05.2018)

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

16

Sunday, June 10th 2018, 10:30pm

.
Maxe has attached the following images:
  • (35).JPG
  • (36).JPG
  • (37).JPG
  • (38).JPG
  • (39).JPG
  • (40).JPG
  • (41).JPG
  • (42).JPG
  • (43).JPG

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (10.06.2018), Ralf S. (11.06.2018), Helmut B. (11.06.2018), Horst_DH (12.06.2018), Bernd Kothera (13.06.2018)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,392

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

17

Monday, June 11th 2018, 9:49am

Hallo,
Bild 42 zeigt eine heiße Holmkonstruktion. Aber sie erfüllt ganz bestimmt ihren Zweck.
Ulrich

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

18

Monday, June 11th 2018, 1:44pm


Hallo,
Bild 42 zeigt eine heiße Holmkonstruktion. Aber sie erfüllt ganz bestimmt ihren Zweck.
Ulrich


Jau Ulrich,
es war unklar, wie die Teile befestigt werden sollen. Einfach wie immer. mit einem Querholm. Reicht nicht, also einen kurzen Zahnstocher, lag so einfach rum, genommen. Ging prima. Ich bastele oft nicht nach Bauplan und mache es einfacher als der Konstrukteur des Bogens sich das vorgestellt hat. Ich habe auch das Gefühl, das die Konstrukteure ihre Modelle gar nicht bauen, sonst würde ihnen so mancher Lapsus auffallen. Schwamm drüber, wir könnens ja, sind ja erfahrene Bastler!
Maxe has attached the following images:
  • (44).JPG
  • (45).JPG
  • (46).JPG
  • (47).JPG
  • (48).JPG
  • (49).JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

B111 (11.06.2018), Norbert (11.06.2018), Horst_DH (12.06.2018)

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

19

Wednesday, June 13th 2018, 12:26pm

Gut gedacht - schlecht gemacht!!!!
Die Triebwerkshalterung hatte ich schon zu anfang an das Tragflächenteil geklebt. Jetzt, wo ich das Triebwerk an die Halterung kleben wollte sah das so aus (Bild 52). Das Triebwerk sitzt nicht parallel zum Rumpf, sondern so steil nach unten und saugt so den Dreck der Startbahn in die Verdichterschaufeln. GLÜCKWUNSCH Her Bastler.
Also die Aufhängung abgerissen, und versucht so wenig Schaden anzurichten, wie möglich. Und dann das Teil wieder, aber weiter nach vorne so angeklebt, das das Triebwerk nun parallel zur Längsachse des Flugzeugrumpf sitzt. Na ja geht so.
Und dann war noch eine Vergrößerung der Triebwerksaufhängung nach hinten nötig (Bilder 55 - 58).
Maxe has attached the following images:
  • (50).JPG
  • (51).JPG
  • (52).JPG
  • (53).JPG
  • (54).JPG
  • (55).JPG
  • (56).JPG
  • (57).JPG
  • (58).JPG

2 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (13.06.2018), Gordon Engroff (13.06.2018)

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

20

Wednesday, June 13th 2018, 12:30pm

Mit dem Ergebnis bin ich nicht unzufrieden.
Maxe has attached the following images:
  • (59).JPG
  • (60).JPG
  • (61).JPG
  • (62).JPG
  • (63).JPG
  • (64).JPG
  • (65).JPG
  • (68).JPG
  • (69).JPG

3 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (13.06.2018), Gordon Engroff (13.06.2018), Helmut B. (13.06.2018)

fischmac

Unregistered

21

Wednesday, June 13th 2018, 1:07pm

Na dann mal willkommen im Club der fröhlichen Abtrenner und Wiederankleber. Es ist aber für die Nachwelt schon ziemlich lehrreich, auch solche Unfälle zu posten. Ich habe jedenfalls aufmerksam hingeschaut und versuche, bei meinem aktuellen Flugzeugprojekt deine Erkenntnisse umzusetzen :thumbup:

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,063

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

22

Saturday, June 16th 2018, 6:31pm

Fertig
Maxe has attached the following images:
  • (70).JPG
  • (71).JPG
  • (72).JPG
  • (73).JPG
  • (74).JPG
  • (75).JPG
  • (76).JPG
  • (77).JPG
  • (78).JPG

2 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (16.06.2018), Helmut B. (16.06.2018)

Social bookmarks