This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

juppidu

Intermediate

  • "juppidu" is male
  • "juppidu" started this thread

Posts: 69

Date of registration: Feb 7th 2015

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Monday, November 2nd 2015, 4:49pm

Fehlerbericht zum Schreiber-Bogen "Meteor 1:200" an Aue-Verlag gemeldet

Mir fiel auf, dass das weiße Wulstbug-Symbol am Bug der Meteor (sieht auf der Backbordseite aus wie ein schräges d mit gefülltem Bauch, auf der Steuerbordseite sinngemäß wie ein b) auf dem Bogen mit den Bordwänden falsch herum gedruckt wurde: der Wulst zeigt dort nach achtern, was auch auf dem Bild des gebastelten Modells zu sehen ist :thumbdown: . Das Foto von der Original-Meteor zeigt das Symbol auf der Backbordseite richtig herum (Lupe nehmen!). Das habe ich heute telefonisch dem Aue-Verlag mitgeteilt. Man war peinlich berührt und will sehen, ob das künftig korrigiert wird.

Social bookmarks