This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,070

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Tuesday, December 16th 2014, 10:06am

Farbgebung bei Dampfloks

Hallo,
mir ist aufgefallen, dass bei vielen deutschen Dampfloks die Räder, das Fahrgestell und das Gestänge rot angestrichen sind. Hat das eine technische Bedeutung?

Ulrich

  • "hemingway" is male

Posts: 2,214

Date of registration: Jan 31st 2006

Occupation: Arzt

  • Send private message

2

Tuesday, December 16th 2014, 12:53pm

Hallo Ulrich,

meines Wissens wurde bei der Deutschen Reichsbahn ca. 1925 auf Schwarz-Rot umgestellt, das bewegliche Gut (=Fahrwerk) war rot lackiert, da damit Risse bei der Kontrolle besser erkennbar waren.

Schöne Grüße
Bernhard

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,083

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

3

Tuesday, December 16th 2014, 1:33pm

Korrekt - alles "unter dem Umlaufblech" wurde rot lackiert zur optischen Sichtkontrolle auf Rissen (Speichenräder!!) beim Personalwechsel/Abstellen der Maschine. Das war teilweise in Preussen und Bayern schon angefangen worden und wurde dann übernommen. Erst bei den Lokomotiven der Wehrmacht (Br 52ff) wurde damit gestoppt, um nach dem Krieg sofort wieder damit anzufangen.
Die meisten Kriegsloks wurden kpl. Feldgrau ausgeliefert - alle Änderungen waren dann "Betriebsbedingt"

wiesel

Hennings Dino

  • "wiesel" is male

Posts: 11,034

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Tuesday, December 16th 2014, 3:44pm

Interessant.
Wieder was dazu gelernt.

Danke!
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,070

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Wednesday, December 17th 2014, 10:54am

Hallo Eisenbahnfan,
mir geht es wie Helmut. Das wusste ich nocht nicht wg. der roten Farbe. Es ist doch wichtig den Dingen auf den Grund zu gehen.
Ulrich

This post has been edited 2 times, last edit by "modellschiff" (Dec 17th 2014, 1:39pm)


Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,083

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

6

Wednesday, December 17th 2014, 12:17pm

Nicht immer, macht aber mehr Spass, sich mit dem Modell zu beschäftigen. ICH habe z.B. sehr viel bei den Berichten über die MS Iserlohn hier gelernt. Naja - was dann zur Folge hat, daß ich zu ALLEN meiner gebauten Schiffe einen Ordner angelegt habe... (Sorry - "nur" RC-Modelle oder Plastik...)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks