JosefW

Beginner

  • "JosefW" is male
  • "JosefW" started this thread

Posts: 18

Date of registration: May 11th 2007

  • Send private message

1

Monday, October 1st 2018, 9:30pm

F-100D Super Sabre "Thunderbirds" Walter Schweiger / IPMS Austria / 1:33

In der Hoffnung viele zum Bau der tollen Modelle vom Walter zu animieren der Baubericht der F-100 in diesem Forum.

Digitaldruck mit Metallic-Silber und Karton von bester Qualität.
Verwendung findet der lasergeschnittene Spantensatz.
Die ausführliche und bebilderte Bauanleitung kurz durchgelesen und los geht es mit dem Rumpf.

liebe Grüße aus Klagenfurt,
Seppi

__________________
GELI-Forum: http://www.sc2web.net/GeliForum/viewforum.php?f=6
JosefW has attached the following images:
  • F-100D 01.jpg
  • F-100D 02.jpg
  • F-100D 03.jpg
  • F-100D 04.jpg

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

René Pinos (01.10.2018), Norbert (01.10.2018), Hans-Joachim Möllenberg (01.10.2018), hallifly (02.10.2018), Willi H. (02.10.2018), Gustav (03.10.2018)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,706

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

2

Monday, October 1st 2018, 9:59pm

Hallo Josef,

toll, ein weiterer Flieger aus deiner Bastlerhand, ich freu mich drauf. Und eines Tages komme ich wahrscheinlich auch hinter deinen Trick, Modelle ohne Kleber zu bauen (man sieht nicht einen Minimalen Kleberrest, faszinierend).

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

JosefW

Beginner

  • "JosefW" is male
  • "JosefW" started this thread

Posts: 18

Date of registration: May 11th 2007

  • Send private message

3

Wednesday, October 3rd 2018, 8:06pm

Tipps in den einschlägigen Foren wie diesem helfen:
- Kleber innen auf die Rumpfhaut
- die Zacken der Lasche bleiben trocken
- die Lasche schiebt beim Zusammenfügen den Kleber vor sich her in das Segment
- der Kleber kann nicht herausquellen

Sollte sonst Kleber an nicht vorgesehene Stellen gelangen, vorsichtig mit einer spitzen Pinzette abnehmen.
JosefW has attached the following images:
  • F-100D 05.jpg
  • F-100D 06.jpg
  • F-100D 07.jpg

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (04.10.2018), csmodelisme (06.10.2018), hallifly (16.10.2018)

  • "Spitfire" is male

Posts: 2,935

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

4

Wednesday, October 3rd 2018, 8:14pm

Servus Seppi ,

schön Deinen Baubericht hier zu sehen , da können wir wieder was lernen , aber erreichen werde ich es nicht ,

Viel Spaß beim Bau und liebe Grüße nach Klagenfurt
Kurt

JosefW

Beginner

  • "JosefW" is male
  • "JosefW" started this thread

Posts: 18

Date of registration: May 11th 2007

  • Send private message

5

Friday, October 5th 2018, 10:42pm

Beim Triebwerk unbedingt den Hinweis in der Bauanleitung beachten und mit der Klebenaht nach oben einbauen.
Walter hat hier ganz genau recherchiert und konstruiert den das Endstück neigt ein wenig nach unten.
JosefW has attached the following images:
  • F-100D 08.jpg
  • F-100D 09.jpg
  • F-100D 10.jpg
  • F-100D 11.jpg
  • F-100D 12.jpg
  • F-100D 13.jpg

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Willi H. (05.10.2018), Joachim Frerichs (06.10.2018), Norbert (06.10.2018), Spitfire (06.10.2018), hallifly (06.10.2018), Adolf Pirling (06.10.2018), ferrarifan (10.10.2018)

  • "Adolf Pirling" is male

Posts: 1,563

Date of registration: Dec 5th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

6

Saturday, October 6th 2018, 9:14pm

Daß es lasergeschnittene Spantensätze für Geli Fleiger gibt,
war mir neu..Oder sind die aus deiner eigenen Fertigung?

Gruß

Adolf Pirling
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

7

Saturday, October 6th 2018, 9:17pm

IPMS, nicht Geli.
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

JosefW

Beginner

  • "JosefW" is male
  • "JosefW" started this thread

Posts: 18

Date of registration: May 11th 2007

  • Send private message

8

Saturday, October 6th 2018, 11:49pm

Beim hintersten Spant des Seitenruder habe ich - Walter es sei mir verziehen - eine kleine Korrektur durchgeführt.
Am Beispiel dieses Foto sieht man, dass das Seitenruder auch an der unteren hinteren Kante geschlossen ist.
JosefW has attached the following images:
  • F-100D 14.jpg
  • F-100D 15.jpg
  • F-100D 16.jpg

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (07.10.2018), Helmut B. (07.10.2018), hallifly (07.10.2018), andreask (07.10.2018), ferrarifan (10.10.2018)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,706

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

9

Sunday, October 7th 2018, 12:02am

Hallo Josef,

ich schaue immer voller Ehrfurcht auf deine Umsetzungen, ich geniesse diesen Bericht.

@Adolf
Für die Flieger von Walter, welche vom IPMS Austria verlegt werden gibt es Lasercuts, welche sehr präzise sind. Erhältlich über Slawomir.

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • "Walter Schweiger" is male

Posts: 4,546

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

10

Sunday, October 7th 2018, 11:17am

arrrggghhhhhhh ich hab ja gewusst, dass irgendwo ein "Hund" drin is :) Aber das is kein Drama, weil im Grunde der Teil eh stimmt und nur hinten quasi zugemacht werden muss. Da hab ich bei den Recherchen entweder irgendeine Version zufällig erwischt haben, wo das offen war oder einfach alles übersehen (die wahrscheinliche Variante)

Aber etwas is mir noch aufgefallen - die Markierungen auf dem Rumpf für die Ausschnitte der Höhenruder fehlen. Die werden beiderseits auf die Rumpfspanten 11b und 12b gesteckt. Dürfte aber auch kein Problem sein.

Ansonsten .... ein perfekter Bau! Und der Silberdruck is schon sensationell!!!!

walter
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Zisch 007 (16.10.2018)

JosefW

Beginner

  • "JosefW" is male
  • "JosefW" started this thread

Posts: 18

Date of registration: May 11th 2007

  • Send private message

11

Sunday, October 7th 2018, 10:22pm

Die Reihenfolge des Zusammenbau beim Cockpit unbedingt wie in der Bauanleitung sehr gut beschrieben einhalten.
JosefW has attached the following images:
  • F-100D 17.jpg
  • F-100D 18.jpg
  • F-100D 19.jpg
  • F-100D 20.jpg

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (08.10.2018), alf03 (08.10.2018), ferrarifan (10.10.2018)

JosefW

Beginner

  • "JosefW" is male
  • "JosefW" started this thread

Posts: 18

Date of registration: May 11th 2007

  • Send private message

12

Wednesday, October 10th 2018, 10:45pm

42 cm feinste Konstruktion
JosefW has attached the following images:
  • F-100D 21.jpg
  • F-100D 22.jpg
  • F-100D 23.jpg
  • F-100D 24.jpg
  • F-100D 25.jpg

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (10.10.2018), Joachim Frerichs (11.10.2018), mk310149 (11.10.2018), Gustav (11.10.2018)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • "Walter Schweiger" is male

Posts: 4,546

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

13

Thursday, October 11th 2018, 7:08am


42 cm feinste Konstruktion


Aber es sind auch 42 cm feinster Bau!

walter
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • "Robson" is male

Posts: 3,239

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

14

Thursday, October 11th 2018, 12:55pm

Fein konstruiert, fein gebaut, was willst noch mehr....
Tolle Arbeit von euch beiden!
Nicht nur das Kleben, auch das exakte Ausschneiden, dass man fast keinen Spalt mehr sieht, ist perfekt!

Herzlichen Gruß
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

JosefW

Beginner

  • "JosefW" is male
  • "JosefW" started this thread

Posts: 18

Date of registration: May 11th 2007

  • Send private message

15

Sunday, October 14th 2018, 10:10pm

hoffe die Anordnung der Teile der vorderen Cockpitsektion sind trotz der schwarzen Farbe ersichtlich.
JosefW has attached the following images:
  • F-100D 26.jpg
  • F-100D 27.jpg
  • F-100D 28.jpg
  • F-100D 29.jpg

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robert Hoffmann (14.10.2018), Norbert (15.10.2018), Gustav (15.10.2018), Spitfire (15.10.2018), Robson (15.10.2018), hallifly (16.10.2018), Zisch 007 (16.10.2018)

Zisch 007

Beginner

  • "Zisch 007" is male

Posts: 115

Date of registration: Jul 8th 2018

Occupation: Vorläufige Invalitätspension

  • Send private message

16

Yesterday, 10:25pm

Sensationell

Hallo Josef

Bin beeindruckt wie sauber man arbeiten kann 8o
Die Oberfläche ist perfekt gerundet, sie glänzt auch so schön. Ich habe von IPMS den Ostarrichi gebaut und habe noch den Eurofighter daheim.
Jedoch ist der Druck eher zu dunkel und eher langweilig neben den Gelimodellen ( meine Meinung ) . Der Super Sabere ist auf jeden Fall glänzender, man sieht sogar das sich die Cockpitteile am Rumpf spiegeln :love: .
Kann mich nur anschließen, ganz großes Pastelkino.
Doppel Daumen hoch

LG aus Kufstein Sascha

3 users apart from you are browsing this thread:

3 guests

Social bookmarks