This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Monday, March 25th 2019, 3:06pm

Fährschiff VESTERÅLEN/ 1:250/ Eigenkonstruktion

Hallo Modellbaufreunde !

Ich habe mal wieder mit einem neuen Modell angefangen, das ich euch in einem kompakten Baubericht mit den Stationen "Rumpf", "Aufbauten" und "Ausrüstung" zeigen möchte. Es ist die VESTERÅLEN, mein 6.Hurtigruter.

Mir wurde neulich von Arne nahegelegt, nach meinem Modell des Heckfängers VIKINGBANK auch das daraus entstandene Forschungsschiff VALDIVIA zu bauen. Ich war davon überhaupt nicht begeistert, weil ich kein Beispiel kenne, bei dem ein Umbau einem Schiff gestalterisch gut getan hat. Einen der skurrilsten Umbauten musste die VESTERÅLEN über sich ergehen lassen. Aber auch das gehört zur Realität des Schiffbaus. Wenn ich schon Eimerkettenbagger baue, dann muss auch einmal ein Umbau her.

Die VESTERÅLEN wurde 1983 von Kaarbö`s in Harstadt (Norwegen) gebaut, sie hatte mit der NARVIK und der LYNGEN zwei Schwesterschiffe. Richtungsweisend an ihnen war die gegenüber den bisherigen Hurtigrutern veränderte Beladung. Die Fracht kam nicht mehr mit dem Wippkran durch die Backdeckluke in den Laderaum, sondern durch eine große Seitenluke auf einen Fahrstuhl und von dort in den achtern gelegenen Frachtraum. Sowohl auf der Kaje, als auch im Frachtraum wurden Gabelstapler eingesetzt. 1988 und 1995 wurde die VESTERÅLEN umgebaut. Zunächst wurde das Achterdeck, auf dem ursprünglich Container stehen sollten, mit einem zweigeschossigen Hoteltrakt überbaut, 1995 kam auf das Brückendeck ein Aussichtssalon.

Das Schiff hat, wie bei Fährschiffen aus dieser Zeit üblich, keinen Sprung und bis auf das F-Deck auch keine Bucht, ist also leicht zu konstruieren. Schwierigkeiten hatte ich mit den Decksverläufen am Heck. Sie ergaben keine plausible Form. Glücklicherweise habe ich im Netz ein achterliches Foto von der VESTERALEN gefunden, anhand dessen ich das Heck konstruieren konnte.

Grundlage von meinem Modellbau sind ein Generalplan und viele Fotos eines Passagiers. Die beiden Originalfotos sind von Hurtigruten.

Ich hoffe, dass auch mein neuestes Modell auf euer Interesse stößt.

Henning
Konpass has attached the following images:
  • 2770398.jpg
  • MS_Vester_len_bei__mn_ya.jpg
  • 25073437627_4a79ff5809_b.jpg

This post has been edited 3 times, last edit by "Konpass" (Mar 25th 2019, 5:50pm)


13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Oldenburger67 (25.03.2019), Fiete (25.03.2019), Der Informatiker (25.03.2019), Joachim Frerichs (25.03.2019), Shipbuilder (25.03.2019), baton (25.03.2019), Dirk Göttsch (25.03.2019), Müller1950 (25.03.2019), Willi H. (26.03.2019), mlsergey (26.03.2019), Axel Schnitker (26.03.2019), Pitje (24.04.2019), bauerm (24.04.2019)

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Monday, March 25th 2019, 3:17pm

1.Bauabschnitt: Rumpf

Und jetzt geht es los !

Wie immer bei Modellen dieser Größenordnung habe ich zwei Längsträger angeordnet. Der Spantabstand beträgt ca. 2,5 cm. Bei der Konstruktion der Bordwandabwicklung habe ich mich vertan. Ich glaubte der Bug sei in einem Streifen abzuwickeln, was aber nicht zutraf. Ich habe es aber mit handwerklichen Mitteln reparieren können. Viel Arbeit mit wenig Wirkung ist die Ausrüstung des achteren C-Decks, weil das D-Deck wie ein Deckel darauf liegt und nur noch spärliche Einblicke zulässt.

bis zu nächsten mal

Henning
Konpass has attached the following images:
  • P1030686.jpg
  • P1030688.jpg
  • P1030693.jpg
  • P1030694.jpg
  • P1030696.jpg
  • P1030698.jpg
  • P1030699.jpg

17 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robert Hoffmann (25.03.2019), Oldenburger67 (25.03.2019), Fiete (25.03.2019), Der Informatiker (25.03.2019), Joachim Frerichs (25.03.2019), Shipbuilder (25.03.2019), baton (25.03.2019), Dirk Göttsch (25.03.2019), bauerm (25.03.2019), Ulli+Peter (25.03.2019), Pianisto (26.03.2019), Willi H. (26.03.2019), mlsergey (26.03.2019), Axel Schnitker (26.03.2019), csmodelisme (26.03.2019), HolSchu (27.03.2019), Pitje (24.04.2019)

3

Monday, March 25th 2019, 3:35pm

Moin Henning,

gute Wahl! Aber - nicht böse sein - das Schiff heißt VESTERÅLEN... ;)

Beste Grüße und gutes Gelingen
Fiete

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Monday, March 25th 2019, 3:40pm

Bin nicht böse, Fiete, aber sag mir, wie man das mit der Computer-Tastatur schreibt !

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,444

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Monday, March 25th 2019, 4:32pm

Moin Henning,
das ist ja mal wieder interessant!
Gruß
Jochen

  • "Henryk" is male

Posts: 4,036

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

6

Monday, March 25th 2019, 4:57pm

...aber sag mir, wie man das mit der Computer-Tastatur schreibt !

Mit der Wordfunktion „Symbol einfügen“...

Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

7

Monday, March 25th 2019, 5:23pm

Ich schreibe in diesem Forum ja nicht mit Word, also wie geht das hier mit dem Kringel über dem A ?

  • "Henryk" is male

Posts: 4,036

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

8

Monday, March 25th 2019, 5:29pm

Was spricht dagegen, die Antwort in einer Worddatei zu schreiben und dann ins Forum zu kopieren (ich mache es so)? Oder benutzt Du kein Word-Programm - hast Du keins?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Müller1950 (25.03.2019), Fiete (26.03.2019)

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

9

Monday, March 25th 2019, 5:47pm

Schreibprobe:

VESTERÅLEN
VESTERÅLEN
VESTERÅLEN

Vielen Dank Henryk !

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dirk Göttsch (25.03.2019), Helmut B. (25.03.2019), Fiete (26.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (26.03.2019)

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

10

Tuesday, April 9th 2019, 11:23am

2. Bauabschnitt: Aufbauten

Weiter ging es mit den Aufbauten der Decks D bis G. Deck D ist der öffentliche Bereich des Schiffs. Hier sind vorn das Restaurant, dahinter Küche, Kaffeteria, Shop, kleine Salons, ein paar Passagierkabinen und achtern bei den großen Fenstern eine Tanzbar untergebracht. Auf Deck E ist vorn ein Panorama-Salon angeordnet, dahinter die Offizierskabinen. Auf Deck F ist vorn, unter der Kommandobrücke ein halbhoher Raum, in dem Ventilatoren stehen, dahinter an Stb. zwei Lotsenkabinen, an Bb. die Funkstation, außerdem noch weitere Besatzungskabinen. Auf Deck G sind schließlich die Kommandobrücke und ein weiterer Panorama-Salon, der von vorn über einen Fahrstuhl, von achtern über ein Treppenhaus erschlossen ist.

Achtern auf Deck F sind an Stb. der Schornstein, an Bb. eine Schornstein-Attrappe und dahinter ein Niedergangshaus.

Ich freue mich jetzt darauf, das Modell mit schönen Details zu verdichten.
Konpass has attached the following images:
  • P1030700.jpg
  • P1030704.jpg
  • P1030710.jpg
  • P1030714.jpg
  • P1030715.jpg
  • P1030719.jpg
  • P1030721.jpg
  • P1030722.jpg
  • P1030723.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Konpass" (Apr 23rd 2019, 8:35pm)


17 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolfgang Lemm (09.04.2019), Wopi (09.04.2019), Schleusenwärter (09.04.2019), baton (09.04.2019), Der Informatiker (09.04.2019), Jochen Haut (09.04.2019), HolSchu (09.04.2019), Willi H. (09.04.2019), Ulli+Peter (09.04.2019), Robson (10.04.2019), mlsergey (10.04.2019), Axel Schnitker (10.04.2019), Hans-Joachim Möllenberg (11.04.2019), Dirk Göttsch (23.04.2019), csmodelisme (23.04.2019), Pitje (24.04.2019), bauerm (24.04.2019)

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

11

Tuesday, April 23rd 2019, 9:29pm

3.Bauabschnitt: Endausrüstung

Nach dem Bau der Aufbauten habe ich Deck für Deck ausgerüstet. Für Relingsteile, Leitern und Niedergänge habe ich Standard-Ätzteile aus dem Hause Saemann verwendet. Als aufwändig erwiesen sich die Rettungsmittel. 4 Boote dreier verschiedener Typen und entsprechend verschiedener Davits, dazu 25 Rettungsinseln mit 6 Kränen. Total skurril finde ich ja das Glashaus über der Ladeluke.

Schauspieler, die nicht gut aussehen, aber trotzdem lange im Geschäft bleiben, bezeichnet man ja gern als Charakterdarsteller. Ich habe den Eindruck, dass das auch auf die VESTERÅLEN zutrifft. Ich habe das Modell jedenfalls gerne gebaut, auch weil ich dadurch immer wieder an meine Hurtigruten-Tour 2016 erinnert wurde.

Ich hoffe, das Modell gefällt euch auch.

Henning
Konpass has attached the following images:
  • P1030743.jpg
  • P1030744.jpg
  • P1030745.jpg
  • P1030746.jpg
  • P1030747.jpg
  • P1030748.jpg
  • P1030749.jpg

19 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robert Hoffmann (23.04.2019), Der Informatiker (23.04.2019), Shipbuilder (23.04.2019), Dirk Göttsch (23.04.2019), Gustav (23.04.2019), Helmut B. (23.04.2019), Willi H. (23.04.2019), csmodelisme (23.04.2019), Pitje (24.04.2019), Unterfeuer (24.04.2019), Wolfgang Lemm (24.04.2019), Ulli+Peter (24.04.2019), Klaus-D. (24.04.2019), mlsergey (24.04.2019), baton (24.04.2019), bauerm (24.04.2019), Hans-Joachim Möllenberg (25.04.2019), HolSchu (26.04.2019), Joachim Frerichs (27.04.2019)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,141

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

12

Tuesday, April 23rd 2019, 9:37pm

Moin Henning,

mir gefällt es, insbesondere der ganze Stilmix bringt mal was ganz anderes vor das Auge. Danke fürs Zeigen

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (23.04.2019)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,444

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

13

Tuesday, April 23rd 2019, 9:52pm

Moin Henning,
ich finde das Modell klasse! Einfach super.
Gruß
Jochen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (23.04.2019)

  • "Henryk" is male

Posts: 4,036

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

14

Tuesday, April 23rd 2019, 10:53pm

Ein toller Endeffekt - Gratulationen!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Rainer A

Beginner

  • "Rainer A" is male

Posts: 213

Date of registration: May 5th 2015

Occupation: ab 1.6.17 Rentner

  • Send private message

15

Tuesday, April 23rd 2019, 11:09pm

Hallo Henning,

wieder mal ein sehr interessantes Schiff welches du wie immer toll umgesetzt hast. Ich finde solche außergewöhnlichen Schiffe einfach klasse. Dabei fällt mir ein, ich habe vor kurzem beim rumstöbern ein Kombi-Schiff entdeckt, das ähnlich wie die Hurtigruten die Inseln in Franz. Polynesien abfährt, und dabei einen richtigen Mix aus Kreuzfahrer und Frachtschiff darstellt. Ich habe so etwas vorher noch nie gesehen.

https://www.marinetraffic.com/en/ais/det…ssel:ARANUI%205


LG Rainer

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,527

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

16

Friday, April 26th 2019, 8:27am

Moin, moin Henning,

ja, das ist ein sehr schönes Schiff geworden :thumbup:! Es ist ja auch interessant zu beobachten, in welche Richtung - von einem "mehr Frachtschiff" zu einem "auch Passagierschiff" - sich die VESTERÅLEN nach dem Umbau entwickelt hat. Sie sieht so "vollständiger" aus, vor allen Dingen natürlich im achterlichen Bereich.

Gruß
HaJo

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,458

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

17

Friday, April 26th 2019, 9:10am

Hallo Henning,
da hst du wiederum ein sehr schönes Modell gezaubert. Nicht nur die vielen Glasflächen machen das Schiff sehr ansehnlich sondern auch die vielen Details.
Ulrich

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,727

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

18

Saturday, April 27th 2019, 3:27pm

Ahoi Henning,

Gratulation zu diesem tollen Modelle eines, na ja etwas unförmigen Schiffes. Ich würde es nicht unschön, eher skuril nennen.
Es war bestimmt kein Stardesigner an den Umbauplänen beteiligt.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)