• "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,559

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Tuesday, August 25th 2009, 7:42pm

Erfahrungen mit Steba-Seilen?

Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit den Stahl- und Plastikseilen von Steba?



Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

FRITZKARTON

Professional

  • "FRITZKARTON" is male

Posts: 970

Date of registration: Dec 16th 2005

Occupation: fast Rentner

  • Send private message

2

Wednesday, August 26th 2009, 9:24am

RE: Erfahrungen mit Stäba-Seilen?

Moin Modellschiff.

Ich kann Dir nur von den Stahlseilen berichten. Diese Stahlseile sind sehr gut, denn sie lassen sich hervorragend biegen und selbst die Seile die einen Durchmesseer von 0,20 mm haben, kann man kaum zerreißen. Für Stage, Wanten und stehendes Gut bei Schiffen sind sie klasse, für Brassen und weiteres laufendes Gut, sind sie kaum einsetzbar.
Ich hoffe, dass ich Dir ein wenig geholfen habe.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

watergate

Trainee

  • "watergate" is male

Posts: 91

Date of registration: Jan 25th 2008

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

3

Wednesday, August 26th 2009, 10:06am

Moin Modellschiff,
wie Fritz habe ich auch nur Gutes zu bereichten.
Ich habe vor einiger Zeit dort eine Schiffsschraube (65mm) aus Messing bestellt und bin mit der Verarbeitung sehr zufrieden
Gruß
Max

Sorry, ich sehe gerade das ich mich verlesen habe (ich dachte die Rede ist von Steba-Teilen...)

This post has been edited 3 times, last edit by "watergate" (Aug 26th 2009, 10:16am)


Social bookmarks