• "Hans Joachim" is male
  • "Hans Joachim" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Oct 30th 2015

Occupation: Pensionär (Eisenbahner)

  • Send private message

1

Thursday, September 1st 2016, 9:31pm

ENGLISH ELECTRIC P.1B Engl. Abfangjäger Lehrmittelinstitut Wilh. 1 : 50

Moin.
Ein wohl eher selteneres gebautes und gezeigtes Flugzeugmodell möchte ich heute zeigen. Es gehört zu meinen älteren, noch erhaltenen Modellen. Ich habe es schon 1961 gebaut.
Es ist der englische Allwetter- Abfangjäger " ENGLISH ELECTRIC P 1 B.
Der Erstflug war 1957. Zwei Rolls- Royce Triebwerke mit Nachbrennern sorgten für eine Geschwindigkeit von 2400 Km/h. Länge: 16.8m, Spannweite: 10,6m. Einsatzzeit bis 1988
Gruß Hans Joachim
Hans Joachim has attached the following images:
  • P3230188.JPG
  • P3230193.JPG
  • P3230195.JPG
  • P3230196.JPG
  • P3230197.JPG
  • P3230194.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (03.09.2016), apollo 17 (04.09.2016), Papierknautscher (23.01.2017)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,077

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

2

Thursday, September 1st 2016, 10:24pm

Hallo Hans Joachim!

Da hast Du Recht

Quoted

eher selteneres gebautes und gezeigtes Flugzeugmodell

- dabei finde ich das der Vogel auf Grund seiner unkonventionellen Bauweise mehr Aufmerksamkeit verdient! Genau aus diesem Grund habe ich mir das 1:33 Modell von FlyModel zugelegt. Hoffe dieser Bogen ist besser als der von Wilhelmshaven, denn das Modell sieht meiner Meinung nach nicht sehr realistisch aus. Dafür ist Deine Arbeit um so besser! Einzig der starke Lackauftrag ist nicht mein Ding.

Baust Du eigentlich noch Flugzeugmodelle - wäre doch schön wenn es einen "Flieger"mehr bei uns gäbe!

LG Harald

  • "Werner" is male

Posts: 2,102

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

3

Thursday, September 1st 2016, 11:12pm

Hallo Hans Joachim

auch dieser Vogel ist mein absoluter Liebling welchen ich auch in den 60er Jahren gebaut habe (Leider verschollen durch die Jahre) aber ich war ebenso enttäuscht wie Harald als ich das erstemal in Duxford eine Lightning in Original gesehen habe und dann in 2003 in Südafrika.
Man muss wissen dass diese Lightning der Wilhelmshavener einer der ersten Prototypen waren die Mach 2 geflogen sind, nämlich eine P1B und die unterscheidet sich von den von mir gesehenen Museumsstücken erheblich.
Das LI war ja bestrebt immer die neuesten Flugzeuge als 1:50er Modell zu haben wenn sie am Himmel erscheinen. Und als dann das LI im Februar 1958 die Lightning druckte gab es halt die ganzen F- Serien noch nicht.
Die RAF führte erst so um 1960-1962 die Ligtning F1, F2 usw. in ihre Luftwaffe ein und diese Maschienen haben dann den typischen "Hängebauch" so wie ich sie gesehen habe.
Also nochmals: Hans Joachim hat eine absolut korrekte Lightning gebaut vom Typ P1B :thumbsup: :thumbsup:
Andere Hersteller haben möglicherweise eine Lightning F1 F2A oder F3 im Programm (das weis ich nicht so genau) und die sehen schon etwas ander aus :D

soviel zu meinem Liebling Lightning
Gruß Werner

  • "Hans Joachim" is male
  • "Hans Joachim" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Oct 30th 2015

Occupation: Pensionär (Eisenbahner)

  • Send private message

4

Friday, September 2nd 2016, 9:27pm

Moin
HARALD und WERNER, Danke für Eure Antworten.
Ich baue kaum noch Flugzeugmodelle, weil ich keinen Platz mehr in meinem Modellraum habe. Bisher habe ich über 150 Flugzeugmodelle in den Maßstäben 1: 24, 1 .33, 1:50, und 1:100 gebaut und in meiner Sammlung. Den größten Platz nehmen meine vielen Schiffsmodelle ein, nur noch kleine Modelle finden noch Platz.
Die Lackbehandlung an diesem Modell habe ich erst einige Jahre nach der Fertigstellung aufgebracht, der Staub- und Schmutzbefall war aber schon recht groß, so das die Lackierung nicht besonders geworden ist. Bei meinen späteren Modellen habe ich die Lackierung gleich nach der Fertigstellung vorgenommen.
Gruß Hans Joachim

Social bookmarks