This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

thomas-r

Trainee

  • "thomas-r" is male
  • "thomas-r" started this thread

Posts: 24

Date of registration: Dec 21st 2004

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

1

Thursday, November 29th 2007, 7:18pm

Eingefärbte Klebemarkierungen

Hallo liebe Konstrukteure,

ist es jetzt eigentlich schon "Standard" geworden, die weißen Markierungen
für Aufbauteile (auf Decks, Grundplatten etc.) ein wenig über den Rand hinein mit der Decksfarbe einzufärben, um unschöne Blitzer zu vermeiden, wenn es uns "Schlampern" nicht gelingt, Eure Vorgaben auf den 10tel mm genau umzusetzen?

Einige Beispiele für diese Technik habe ich schon gesehen (Bismarck, Neuauflage, Schwan im HMV Hafendiorama), aber ich habe keinen Überblick, ob das schon konsequent bei allen Neukonstruktionen eingesetzt wird.

Wie ist Eure Meinung dazu?
Gruß aus Nürnberg,

Thomas

Volkmar Adler

Professional

  • "Volkmar Adler" is male

Posts: 977

Date of registration: Apr 30th 2004

Occupation: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Send private message

2

Thursday, November 29th 2007, 7:55pm

RE: Eingefärbte Klebemarkierungen

Hallo thomas,
ich habe diese Technik nicht in allen Vor.- und nachteilen durchgedacht,
aber im Moment finde ich es gut und würde mir einige nachfärbearbeiten ersparen.
Auch die lästigen Knicklinien die immer wieder Thema sind, sollten sich die Konstrukteure zu Herzen nehmen.

Vielleicht sollten wir hier im Forum auch mal die Konstrukteure bewerten und
einen Wahl zum Konstrukteur das Jahres abhalten.

Idee, Ausführung, Innovation,Modellvielfalt usw. es gäbe sicherlich viele
Kriterien um eine Wahl zu treffen.

Was meint ihr dazu.

Grüße

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,050

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

3

Thursday, November 29th 2007, 8:08pm

Hallo Leute,
also zumindest Piet verlagert mittlerweile die Markierungen für die Knicklinien nach aussen. Aber weiße Blitzer bei zu faltenden Klebelaschen sind nicht zu vermeiden. Hier schneidet man eher die Klebelasche ab. Bei unterzuklebenden Laschen ist es zumindest bei aktuellen Flugzeugkonstruktionen üblich, diese in Bauteilfarbe zu halten. Bei Orlik findet man manchmal sogar schon farbigen Hintergrund statt schwarzer Umrandung. Also es tut sich was.
Aber eine Kür zum Konstrukteur des Jahres wird es hier nicht geben.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Volkmar Adler

Professional

  • "Volkmar Adler" is male

Posts: 977

Date of registration: Apr 30th 2004

Occupation: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Send private message

4

Thursday, November 29th 2007, 8:20pm

Hallo Jan,
ich weis das es sicherlich nicht hier zum Thema gehört, aber wieso sollten die Konstrukteure nicht auch mal im Wettbewerb stehen.
Wir scheuen uns ja auch nicht uns einen Wettbewerb zu stellen.

Ich möchte dieses Thema auch nicht ausweiten und es kann verschoben oder gelöscht werden.

Viele Grüße

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,050

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

5

Thursday, November 29th 2007, 8:22pm

Zähl mir doch mal alle Konstrukteure auf, die hier Mitglied sind. Wenn dann muss man alle nehmen und das ist kaum möglich.
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks