This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,616

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

1

Saturday, December 31st 2016, 12:08am

ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.....

wünschen die Betreiber von Kartonbau.de allen Mitgliedern, Lesern und Unterstützern des Forums.

Am Ende eines Jahres ist es schon zur Tradition geworden, einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr zu machen. Doch bevor dies hier geschieht, vorab erstmal ein ganz herzliches Dankeschön allen Bauberichteinstellern und aktiven Schreibern hier im Forum. Nur Lesen kann ja jeder, aber die Mühen eines Bauberichtes oder aber die aktive Teilnahme an Diskussionen oder Hilfestellungen bei Fragen jedweder Art machen ein Forum erst zu einem vollwertigen Forum. Ihr habt mit dieser Teilnahme gezeigt, das unser Hobby und auch unser Forum quicklebendig ist und auch bleibt.
Daher nochmals ein dickes, fettes DANKE SCHÖN an Euch.

Nun aber zur Rückblende ( und die möchte ich dieses Jahr doch etwas kürzer halten):
Der Ausstellungsreigen beginnt traditionell im Januar mit der Zamma, und auch dieses Jahr war unser Forum dort aktiv vertreten. Für uns ist diese Veranstaltung immer ein kleines Highlight zu Beginn des Jahres. Kurz gefolgt von der Ausstellung in Stolberg, welche sich zum 1. Male wiederholte und deutlich mehr Publikum angezogen hatte als bei der Premiere, ein schöner Erfolg!.Die GoMo im März dann im Heeresgeschichtlichen Museum mit dem obligaten Balkantreffen am Freitag vor der Ausstellung ist mir eine Herzensangelegenheit geworden, immer wieder schön, auch wenn die Händler für Kartonmodellbau fehlen. Der April hatte dieses Jahr dann eine unglückliche Terminüberschneidung der Intermodell Dortmund und des Treffens in Bremerhaven, was sich aber nicht negativ am Besucherinteresse in Bremerhaven zeigte.
Mit dem Treffen in Radolfzell schliesst der Reigen der Treffen und Ausstellungen dann das erste Halbjahr ab.

Mit dem Ende der Sommerferien kommt auch wieder die Zeit der Ausstellungen zurück, jedoch wurde die Messe in Mainz aus vielerlei Gründen ( auch hausgemachten seitens der Messeleitung) nicht durchgeführt. Die große Spiel- und Hobby Messe in Leipzig schwingt sich auch zu den größten Modellbauveranstaltungen in Deutschland auf, Beteiligung seitens der Kartonmodellbauer ist da, wenn auch die Händler zahlenmäßig zurückgegangen sind. Eigentlich schade, aber verständlich, wenn man die Preise der Messeleitungen kennt.
Im Oktober kommt es seit einigen Jahren zum großen grenzüberschreitenden Treffen in Nieuwegein/ NL, eine echt große Ausstellung mit sehr großer Kartonbeteiligung. Diese Veranstaltung sollten sich geneigte Kartonmodellbauer mal dick und fett merken.
Einen sehr schönen Abschluss bilden dann das Werkstatttreffen in Bremen mit tollem Catering und einem tollen Teilnehmerfeld ( herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals der ausrichtenden IG Kartonmodellbau Bremen und umzu!).
Last but not least dann noch die Kartonmodellbautage in Mannheim mit toller Unterstützung der Museumsleitung.

Für uns Kartonmodellbauer war das Jahr 2016 wieder ein gutes Neuheitenjahr, es wurde von vielen Verlagen mit reichlich Neuheiten bedacht. Soviel, wie erschienen ist, muss erstmal gebaut werden, aber die Wunschliste ist ja bekanntlich bei allen Enthusiasten lang ( im Gegensatz zur effektiven Bastellebenszeit :S ). In diesem Bereich tauchen auch immer wieder neue Konstrukteure in allen Sparten auf, teilweise mit klasse Erstlingswerken. So gesehen ist mir um Nachschub an Modellneuheiten nicht bange. Auch neue Verlage sind gegründet worden, möge ihnen der entsprechende Erfolg durch hohe Abverkaufszahlen und Zustimmung bei den Modellen bestimmt sein.

Für das nächste Jahr wünsche ich mir wieder eine hohe Beteiligung an Messen und Ausstellungen, weiterhin rege Beteiligung am Forenleben, zeigt Eure Modelle ! und teilt Eure Erfahrungen, auch wenn sie mal kritischer sind als gewohnt.

In diesem Sinne: rutscht gut rein, bleibt gesund und natürlich dem Forum gewogen - man sieht und liest sich!

Robert Hoffmann
für die Betreibergruppe des Forums Kartonbau.de
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

24 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zaphod (31.12.2016), BlackBOx (31.12.2016), Werner (31.12.2016), Unterfeuer (31.12.2016), Martin Hofstetter (31.12.2016), Ulli+Peter (31.12.2016), Suncat (31.12.2016), Willi H. (31.12.2016), Matthias Peters (31.12.2016), Moritzamica2 (31.12.2016), Black Hole (31.12.2016), Evilbender (01.01.2017), Pianisto (01.01.2017), Reinhard Fabisch (01.01.2017), Papierknautscher (01.01.2017), Gustav (02.01.2017), Ralf S. (02.01.2017), apfisdu1 (03.01.2017), Dieter Grötschel (03.01.2017), Fiete (04.01.2017), Gert Vlaanderen (05.01.2017), PanzerBernd (08.01.2017), Beleuchter (10.01.2017), Rainer Domnik (10.01.2017)

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Social bookmarks