This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tanja1966

Unregistered

1

Saturday, May 6th 2017, 11:57am

Eigenbau E 94 das deutsche Krokodil in 1:22,5

Hallo zusammen,

wie ja bereits im anderen Thread erwähnt , hatte meine Bekannte mir ein Ordner aus dem Keller hoch geholt,wo ich einige Zeichnungen von Loks habe.
Ich habe mich dazu durchgerungen,mit der E 94 anzufangen.
Da ich nicht stundenlang am Tisch sitzen kann,wirds wohl dauern bis diese Lok fertig sein wird.Was ich normal in 1 oder 2 Tagen schaffe,hat bis jetzt eine ganze Woche gedauert.

Das ganze wird aus Tonkarton gefertigt (300gr/m² ) und habe bisher den ersten Rahmen soweit zusammen und zwei Achsen mit Rädern.
Die Räder mache ich aus 4mm Sperrholz (mühsam aber es geht) und der Radkranz und die Lauffläche wieder aus Karton.














das ist der momentane Zustand und jetzt dauerts wieder etwas,bis ich die nächste Achse mit Rädern fertig habe.Im Hintergrund sieht man die Zeichnungen von den Loks,die noch kommen.

Aber leider geht jetzt alles quasi im Zeitlupentempo,aber ich freu mich das ich es doch geschafft habe zu basteln.


Bis demnächst

Gruß
Tanja

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (06.05.2017), Gustav (06.05.2017), Wanni (06.05.2017), Asdera (08.05.2017), Suncat (08.05.2017), bohne (09.05.2017), Reinhard Fabisch (09.05.2017)

Albrecht Pirling

Intermediate

Posts: 136

Date of registration: Aug 5th 2011

  • Send private message

2

Saturday, May 6th 2017, 2:13pm

E-Lok E94

Hallo Tanja,

ich bin sehr gespannt auf Deinen Bau dieser Lok, habe ich doch selbst so ein Krokodil gezeichnet und gebaut.Bei mir ist alles ein bißchen mehr vereinfacht, das Modell hat aber dennoch über 700 Teile. Viel Erfolg beim Bauen wünscht Albrecht

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,049

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

3

Saturday, May 6th 2017, 2:41pm

Quoted

E 94 das deutsche Krokodil in 1:22,5


AH, der handliche Möbelhallen-Maßstab.... :pinch:

Naja, wenn man wie unser Prinzeschen in einem Schloss wohnt, hat man auch Platz... :P

Very beindruckend. wie die Franzosen so sagen.... 8|

Hier mal Albrechts E94 im Titelbild und ein Bogen als Beispiel:

(AdminInfo Helmut: Datei aus Urheberrechtsgründen entfernt.)



Hach verdammich, die muss ich auch noch bauen....nur wann???? ;(

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Asdera (08.05.2017), M_40 (09.05.2017)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,289

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

4

Monday, May 8th 2017, 7:00pm

Moin zuammen, ....@Tanja, ich freu mich, daß Du diese schöne Lok anpackst! Ich habs auch gemacht, allerdings in 1/35. Als Basis hab ich die online-Pläne und vor allem die schöne Pirling-Maschine genommen. Hier mal der Thread dazu: http://www.kartonbau.de/forum/bauprojekt-kriegslokomotiven-e-94-deutsches-krokodil-in-1-35-bauberichte-fahrzeuge/board4-fahrzeuge/t17490-f9/#post270967 .....vielleicht hilft es weiter, bei Fragen oder so melden. Viele Grüsse vom Hadu

1 guest thanked already.

Tanja1966

Unregistered

5

Tuesday, May 9th 2017, 8:29am

Moin zuammen, ....@Tanja, ich freu mich, daß Du diese schöne Lok anpackst! Ich habs auch gemacht, allerdings in 1/35. Als Basis hab ich die online-Pläne und vor allem die schöne Pirling-Maschine genommen. Hier mal der Thread dazu: Bauprojekt Kriegslokomotiven E 94 "Deutsches Krokodil" in 1 : 35 .....vielleicht hilft es weiter, bei Fragen oder so melden. Viele Grüsse vom Hadu
moin Hadu,

danke für die Info,da schau ich doch liebend gerne dann mal rein und schau etwas ab ^^




bin dabei die dritte Achse zu fertigen.Wenn ich das geschafft habe,baue ich den zweiten Rahmen und die nächsten drei Achsen.
Dauert also ein bisken ;( :D


Gruß
Tanja

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Asdera (09.05.2017), M_40 (09.05.2017)

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,088

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

6

Tuesday, May 9th 2017, 2:00pm

Ich schau auch gern rein Tanja - wenn Du Bilder / Detailbilder brauchst :) Ich habe so einiges da...
Bild 1= 194 018 im Bahnbetriebswerk Regensburg - am 02.01.1988 um ca. 0.00Uhr (Eisenbahnfreunde unterwegs, die Leute im BW schauten uns etwas... komisch an, vor allem, wie wir nach den Laufplänen der 194 fragten... Weiss gar nicht wieso...)
Bild 2 = 194 126 "bei der Arbeit" im Sommer 1986 auf der Steigungsstecke in Geislingen
Bild 3 - 4 = 194 155 am 15.02.88 in Hattingen/Ruhr - da standen einige Maschinen zum Verschrotten..
Frank Kelle has attached the following images:
  • 194_0110.jpg
  • 194_1210.jpg
  • 194_1510.jpg
  • 194_1512.jpg

Tanja1966

Unregistered

7

Tuesday, May 9th 2017, 4:01pm

Vielen Dank Frank,
wenn ich auf ein Hindernis stoßen sollte,werd ich mich gern melden.


Hab den heutigen Tag mal damit verbracht,nur im Netz was zu suchen,aber nicht übers Kroko :D


Zu meinen Lieblingen aus Jugendzeiten zählen noch zwei andere Loks,die mir mein Opa früher zeigte.Zum einen die VT 601 und zum anderen die V200.Kann mich noch so ungefähr daran erinnern,an Opas Hand am Bahnhof am Bahnsteig gestanden zu haben und die VT601 donnerte langsam rein.Nicht die mit dem DB Logo,sondern die mit dem silbernen TEE Schild.
Hab damals gesagt das ist ein Grinsezug,weil der silberne Streifen so geschwungen ist :D
.
Hat etwas gedauert bis ich Zeichnungen gefunden hatte,die ich mir dann ausdrucken konnte.So hätte ich bis jetzt 7 Loks,die ich gern haben möchte (obs klappt,steht in den Sternen,seufz)Bei dem Tempo jetzt gerade,wird wohl das Kroko auch bestimmt Monate dauern.
Medikamente machens möglich das ich ein klein wenig Ausdauer habe,als nur ne Std und dann ausruhen.


Gruß
Tanja

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (11.05.2017)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks