This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wediul

Professional

  • "wediul" is male
  • "wediul" started this thread

Posts: 98

Date of registration: Nov 1st 2015

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Sunday, March 25th 2018, 4:58pm

ehm. Stellwerk am Bahnhof Wangen in H0 und N im freien Download

Hallo Modelleisenbahner und Freunde des Kartonmodellbaus,

zum Modell des Bahnhofs Wangen ist das ehemalige Stellwerk in den Modelleisenbahner Maßstäben HO und N fertig geworden und wird zum freien Download bereitgestellt.
Es ist ein sehr kleines Modell, aber so zu bauen, dass man von außen die Inneneinrichtung sehen kann. Seine volle Wirkung entfaltet es als beleuchtetes Modell mit einer Modelleisenbahn-Figur.
Man kann dieses Modell kann zwar auch in einer einfachen Version bauen, es vermittelt aber als aufwändigeres Profimodell mehr Eisenbahnromantik.
Darüber hinaus enthält der Bogen weiteres Bahn-Zubehör wie Signale und Weichenspannwerke.

Zur Geschichte dieses Modells:
Zu den Einrichtungen des Wangener Bahnhofs gehörte neben Lokschuppen und Drehscheibe früher neben dem Stellwerk im Bahnhof auch ein einfaches Eingeschoß-Stellwerk,
das im Bauplan vom Mai 1907 des "Bahnbautechnischen Bureaus Abt III in Stuttgart" als Stellwerksbude II für den Bahnhof Leutkirch bezeichnet wurde.
Dieses Gebäude war einer der beiden Normtypen der Württembergischen Eisenbahn, bei der die technischen Einrichtungen wie z.B. die Weichenspannwerke im Freien untergebracht waren. Der großte Teil der ursprünglichen Wangener Bahnanlage wurde abgebaut. Dazu gehörte auch dieses Stellwerk am Bahnübergang der B32, das speziell für den Rangierbetrieb und die Bahnschranke zuständig war.

Viel Spaß beim Ansehen und beim Nachbau.
wediul has attached the following images:
  • wgstellwerk1.jpg
  • wgstellwerk2.jpg
  • wgstellwerk3.jpg
  • wgstellwerk4.jpg
  • wgstellwerk5.jpg
  • wgstellwerk6.jpg
  • wgstellwerk7.jpg
  • wgstellwerk9.jpg
  • wgstellwerk10.jpg
Viele Grüße
Dieter aus Ulm

Leben und kleben lassen

20 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (25.03.2018), Birger (25.03.2018), Norbert (25.03.2018), Shipbuilder (25.03.2018), csmodelisme (25.03.2018), Hans Jörg Müller (25.03.2018), Unterfeuer (25.03.2018), Moritzamica2 (25.03.2018), baton (25.03.2018), Dirk Göttsch (25.03.2018), Ralf S. (26.03.2018), Frank Kelle (26.03.2018), Michael Kirchgäßner (26.03.2018), Asdera (26.03.2018), Gordon Engroff (27.03.2018), Robson (27.03.2018), siehart (28.03.2018), HolSchu (28.03.2018), Gustav (28.03.2018), Roland Hübsch (05.04.2018)

Tanja1966

Unregistered

2

Sunday, March 25th 2018, 6:00pm

das sieht ja spitzenmäßig aus :thumbsup:
Habs mir direkt auf den PC runter geladen.


Gruß
Tanja

Asdera

Beginner

  • "Asdera" is male

Posts: 155

Date of registration: Mar 12th 2017

Occupation: Frührentner

  • Send private message

3

Monday, March 26th 2018, 8:35pm

Hallo ,
Vielen Dank für das Modell ,Super.

Asdera

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,110

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Tuesday, March 27th 2018, 9:15am

Hallo dieter,
vielen Dank für dieses Modell.
Endlich gibt es auch ein paar Zutaten wie die Signale usw.
Ulrich

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks