• "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,611

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Wednesday, February 27th 2019, 1:47pm

Dritte Winschen bei der NDL Ravensteion.

Hallo,
Auf dem Backdeck der Ravenstein sind vor und achtern des Mastes drei Winschen einzubauen. Je zwei für die Ladebäume, und in der Mitte befinden sich noch die dritten Winschen. Dieser Mast besitzt aber keinen Schwergut- oder durchschwenkbaren Ladebaum.
Wofür mögen die zusätzlichen Winschen gedient habe. Eine Rückfrage beim Konstrukteur half leider nicht weiter. Es geht um die Positionen 68 und 71.
Ulrich
modellschiff has attached the following image:
  • Ravenstein8.jpg

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,846

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Wednesday, February 27th 2019, 3:07pm

Zeig doch bitte mal ein Foto der Bauteile, Ulrich.
Wo stehen die Hangerwinden? Oder hatte dieses schon betagtere Schiff gar keine Hangerwinden?
Könnten die von Dir genannten Bauteile gar keine Winden, sondern Steuerpulte für die Ladewinden sein?
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,611

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Wednesday, February 27th 2019, 3:56pm

Hier sieht man die entsprechende Winschbei den nocht nicht gebauten. Die Winsch ist noch zusammengefügt, weil die Seile noch aufgewickelt werden müssen. Auf dem rechten Bild ist der Platz noch frei, wo die Winsch hinmuss. Ich dachte auch zuerst es könnten Steuergeräte sein. Das ist es aber nicht. Nach Aussage von W. Otten hat er genau nach Plan gearbeitet.
Ulrich
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN4035abc.jpg
  • DSCN4034abc.jpg

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,846

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Wednesday, February 27th 2019, 11:17pm

Ohne Gewähr, Ulrich:

Ich halte diese Bauteile für Spills für die Bedienung der Hanger.

Die Hanger dürften hier nicht ständig auf den Spills (anders etwa bei einer Hangerwinsch) belegt gewesen sein. Vermutlich wurden sie nur zum Dichtholen (und eventuell Fieren) der Hanger gebraucht.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

Social bookmarks