Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,806

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

1

Tuesday, October 8th 2019, 11:13am

Dreistrahliges Kurzstrecken-Passagierflugzeug Yakovlev Yak-40, Models by MAREK, Download, 1:50

Ahja! :rolleyes:

Als Freund von Verkehrsflugzeugen habe ich ja immer schon bedauert, dass solche Klassiker wie die Bögen von Schreiber und WHV nicht
mal als neue und zeitgemässe Modellbögen auf den Markt kommen.

Nun, Marek Pacynski versucht es zumindest ein wenig.... :whistling:

Eine neue Kreation ist da die besonders schmucke YAK-40



die auch als gedruckte Version zu haben sein wird:



Schauen wir uns das Modell einmal an:

This post has been edited 4 times, last edit by "Wanni" (Oct 8th 2019, 5:39pm)


Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,806

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

2

Tuesday, October 8th 2019, 11:17am

Drollig, das Downloadmodell ist für DinA3 ausgelegt! 8|

Auf drei Bögen (21cm * 42cm) befinden sich die Teile:



Zwei Seiten grafische Anleitung:



(die zweite Seite ist eine Gesamtübersicht, die als Printscreen wegen der sehr dünnen Linien sehr schlecht sichtbar ist)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,806

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

3

Tuesday, October 8th 2019, 11:20am

Wieso jetzt DinA3 gewählt wurde????

Bis auf die Tragflächen passen alle Teile auch auf DinA4.
Bei den Tragflächen muss man nur eine kleine Spitze nachträglich mit Papier-Klebelasche ankleben:



Naja, in 1:72 würde man alles draufkriegen... :whistling:

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Oct 8th 2019, 11:28am)


Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,806

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

4

Tuesday, October 8th 2019, 11:27am

Bei ecardmodels bekommt man verschiedene Versionen :



Bei Zarkov leider noch nicht alle....

Bei einem Preis von 7,95€ kann man eigentlich nicht meckern...

...ah, ein bischen schon:
Da wäre mehr drin gewesen! X(
Keine Fahrwerksschächte, naja, kann man noch selber verzapfen...
Die hintere Einstiegstreppe fehlt leider auch... ;( und die Grafik der Fenster hätte auch besser sein können (oder man verglast halt).

Unser Forenheld halifly, aka THE HARALD, hat ein sehr schönes 1:100 Modell gebaut, noch dazu von ihm in einer schicken Umfärbung:


(Bild geklaut aus diesem Beitrag: Galerie der Connie-Mania und der Verkehrs-Luftfahrtklassiker !!! )

Ah ja, DAS ist natürlich ein grosser Vorteil des Downloads: skalieren und umfärben.

Die LOT Variante ist doch bestimmt was für unseren Henryk in 1:33.... :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (09.10.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,806

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

5

Tuesday, October 8th 2019, 5:35pm

Mittelrumpf, ein Test

Jetzt wollt` ich`s aber mal wissen:

Der Mittelrumpf ist Teil 1 und wird mit einer relativ grossen Spanten-Konstruktion in Form gebracht:



Die Frage ist nun, inwieweit die Spanten-Konstruktion durch verglaste Fenster sichtbar wird.... 8|

Nun, ich kann Entwarnung geben:



Die seitlichen Spantenwände verlaufen unterhalb der Fensterreihe.... 8o

AHHHBER:



Mist, der innere Spant verbiegt sich beim Einschieben.... :pinch:

AHHHBER:



Im hintersten Spant ein Loch reingebohrt und mit einem Schaschlik-Spieß den Spant gerade geschubst:

Püh, geht doch:



Verglaste Fenster: CHECK :thumbup:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (09.10.2019), Robson (09.10.2019), hallifly (09.10.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,806

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

6

Wednesday, October 9th 2019, 5:23pm

Test 2

Ahhhhrggg.... :pinch:

Durch die senkrechte Wand kommt da kein Licht durch die verglasten Fenster.
Abhilfe:

Man schneidet Licht-Öffnungen in die Spanten-Konstruktion:



Yep. klappziofunkt:



es werde Licht... :cool:

Hier nochmals das 1. Teil (duster isset, dunkel & kalt... ;( )



Könnte glatt ne neue Rubrik werden:

Frisch ausgepackt & erste Tipps.....


:D

8|

...bring mich nicht auf Ideen..... :pinch:

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (09.10.2019), sulu007 (09.10.2019), Ralf S. (10.10.2019), Willi H. (13.10.2019), hallifly (16.10.2019)

lucie

Intermediate

  • "lucie" is male

Posts: 207

Date of registration: Dec 28th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

7

Sunday, October 13th 2019, 10:07am

Dreistrahliges Kurzstrecken-Passagierflugzeug Yakovlev Yak-40, Models by MAREK, Download, 1:50

Mein Beitrag passt nicht zwingend zum Thema Yakolev Jak- 40, aber zum Konstrukteur Marek. Ich habe von Marek über ecardmodels den Download der B 747-400 in 1:50 erstanden. Ich kann den Ausführungen Wannis zur Yak-40 nur zustimmen, die Grafik ist eher einfach als im Maßstab 1:50 machbar ist, andere, auch Downloads in 1:72, z.B. Skyline Papercraft sind in der Gestaltung um Längen besser. Von der Konstruktion bin ich enttäuscht, Längen- und Höhendifferenzen von 2-4mm treten bereits beim Spantengerüst auf und setzen sich bei der Beplankung fort. Einen Bauversuch in 1:50 habe ich aus diesem Grund abgebrochen, mir war die Nacharbeit einfach zu viel. Ein zweiter Versuch im Masstab 1:70 ist zwar besser gelungen, steht aber ebenfalls vor dem Abbruch. Ich kann nur hoffen, dass die Konstruktion der YAK-40 besser ausgefallen ist.

Lucie

Social bookmarks