This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,535

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

1

Sunday, March 27th 2016, 4:34pm

Drei Yachten der etwas gehobeneren Preisklasse

Moin allerseits,

die Werftprobefahrt der Cap San Diego führte auch an Lürssen vorbei, was einen näheren Blick auf drei Yachten erlaubte. Da war zunächst die Quantum Blue von Sergey Galitskiy:



Der nachstehende Link bietet Näheres zu der Yacht:

http://www.superyachtfan.com/superyacht_quantum_blue.html


Dann die Phoenix 2, eine etwas kleinere Charteryacht, für mich das schönere Schiff.



Auch zu diesem Schiff ein Link. Die Bilder unter dem Link solltet Ihr Euch ansehen, sie vermitteln einen Eindruck von Luxus.

https://www.yachtcharterfleet.com/luxury…3/phoenix-2.htm


Die dritte Yacht lebt noch inkognito, dazu nur drei Bilder:



Es gibt eben kleine und große Spielzeuge.

Liebe Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

This post has been edited 5 times, last edit by "Gustav" (Mar 27th 2016, 6:11pm)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HolSchu (27.03.2016), Thomasnicole05 (27.03.2016), Hans-Peter Krebs (27.03.2016), Shipbuilder (27.03.2016), Joachim Frerichs (28.03.2016), Reinhard Fabisch (01.04.2016)

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,281

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

2

Monday, March 28th 2016, 8:37am

Ahoi Gustav,

das sind aber sehr schöne Yachten. Die letzte, Projektname "OMAR", ist ca. 150 m lang. Informationen gibt es hier:

http://www.weser-kurier.de/region/die-no…id,1099052.html


Meine größte Yacht ist die AZZAM, mit 180 m die NOCH längste private Yacht der Welt :D


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following image:
  • Azzam-003.JPG
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Mainpirat

Professional

  • "Mainpirat" is male

Posts: 731

Date of registration: Oct 23rd 2015

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Monday, March 28th 2016, 12:13pm

Um sich dieses Schiffchen leisten zu können, muß man wohl schon etwas überdurchschnittlich verdienen :D .
LG
Mainpirat
Wer zufrieden ist, kann niemals wirklich zugrunde gerichtet werden.
Laotse

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,141

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Monday, March 28th 2016, 2:04pm

Hallo Jo,
ist Deinen Yacht ein 500er Modell?
Ulrich

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,281

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

5

Monday, March 28th 2016, 3:24pm

Ahoi Ulrich,

Hallo Jo,
ist Deinen Yacht ein 500er Modell?



Nein, das Modell ist im Maßstab 1:1250 !


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (28.03.2016)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,535

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

6

Tuesday, March 29th 2016, 4:37pm

Moin Jo,

vielen Dank für die Info und den Link.
Zu einem Yachtmodell hab ich es noch nicht gebracht, aber immerhin zu einer Yachttrophäe:




Moin Ulrich,
muß man wohl schon etwas überdurchschnittlich verdienen

alles eine Frage der Gesellschaft oder des Maßstabs, aber auch dann wohl schon.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks