This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Elger Esterle

Unregistered

1

Friday, June 20th 2008, 2:37pm

Der junge Modellbauer "Titanic von Schreiber" (Umbau)

Den Bericht

Titanic von Schreiber

hab ich gestern gelesen. Irgendwie find ich das toll. Ob die Teile nun wirklich verloren gingen, oder ob der "junge Modellbauer" einfach so umbauen wollte, spielt keine Rolle.

Jedenfalls gefällt mir der "Titanic- Umbau".

Man stelle sich folgende Szene vor:

Das Schiff fährt in nördlichen Breiten bei schönem Wetter zwischen vorbei treibenden Eisbergen.
Die Passagiere vergnügen sich im Pool auf dem Oberdeck (der müsste vielleicht temperiert sein). Ab und an ein Drink an der Bar achtern...

Wenn man den tatsächlichen Ausgang der Titanic- Reise mal weg lässt, wäre das doch ne astreine Kreuzfahrt!

Jedenfalls finde ich den sehr kreativen Umbau irgendwie gut!

Gruß

Elger

This post has been edited 1 times, last edit by "Elger Esterle" (Jun 20th 2008, 2:40pm)


Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

2

Saturday, June 21st 2008, 9:36am

RE: Der junge Modellbauer "Titanic von Schreiber" (Umbau)

Guten Morgen Elger,

damit andere Leser sofort wissen, worum es geht, hier noch zwei Fotos des Kartonmodells.

Die Geschichte der Titanic und deren Ende war beim "Umbau" des Modells kein Thema. Und die Teile sind wirklich verschütt gegangen.

Aber der 11jährige Kiepert-Schüler wollte sein fast fertiges Modell nicht in die Tonne treten, also: selbst was machen.

Gestern hat er mir noch erzählt, er wollte zuerst noch einen Tennisplatz auf das Deck bauen, aber da war kein Platz mehr.


Schönes Wochenende!

godwin


P.S. Möglicherweise biete ich dem Jungen demnächst einen Flugzeugträger an. Dann hat er genug Platz für Pools, Tennisplätze u.a.
Godwin has attached the following files:

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks