This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,070

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Friday, July 30th 2010, 7:58pm

Der Hamburger Hafen

Hallo Freunde der Seefahrt und des Dioramenbaus,
Harry Braun und Klaus Rahn haben ein hochinteressantes Buch über den Hamburger Hafen veröffentlicht.

Der Hamburger Hafen
Eine Zeitreise in Bildern
Sutton Verlag ,Erfurt
2008
ISBN 978-3-86680-365-7
24,90€
Auf 143 Seiten berichten sie über den Hafen von etwa 1870 bis 1970, also aus der Zeit, in der die Segelschiff abgelöst und die Dampfer aufkamen.
Aus der Zeit, in der der Hafen nur so von Fahrzeugen und Menschen wimmelte, die Schiffe tuteten und die Möwen schrien, also aus der Zeit der sogenannten Hafenromantik, von der Hamburg heute noch zehrt.
Über 150 Bilder, bisher unveröffentlicht rufen die Erinnerung wach, die wir etwas älteren Semester bei Besuchen in Hamburg in den 50er und 60er Jahren des letzten Jhd. noch erleben konnten. Heute ist es ja im Hafen still geworden.
Dieser eindrucksvolle Bildband erweckt längst Vergessenes zu neuem Leben und lädt alle Freunde des Hamburger Hafens ein, Altes neu- und wiederzuentdecken.
Für die Modellbauer gibt es einen Unzahl von Motiven, die umgesetzt werden können wie z. b. das Heben eines Kohlehebers oder die verschiednenartigen Getreideheber abei einem Schiff,Einblicke in längsat zugeschüttete Fleete . Es wird auch gezeigt, die z. B. Schuten mit Kohle direkt aus dem eisenbahnwaggon beladen wurden über eine Art Schaukel usw. usw.
Für Shiplover der Dampferzeit ein absolutes Muss.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks