This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Heiner" is male
  • "Heiner" started this thread

Posts: 1,266

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

1

Monday, May 20th 2019, 11:40am

Delahaye 165 Figoni et Falaschi, MiB, 1:100

Moin alle!
Nach meinem letzten eckig-schwitzigen Eisenschwein nun stilistisch das absolute Kontrastprogramm: das Delahaye 165 Showcar von der Pariser Automobilausstellung 1938, karossiert (hier finde ich den Begriff tatsächlich mal passend) von den Herren Figoni und Falaschi. Im Bericht zu den verlinkten Photos ist er beschrieben als "one of the world’s most voluptuous supercars", und "voluptuous" übersetzt mir leo.org mit "üppig", "sinnlich" - und auch "geil". Ich finde, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Außer vielleicht, dass ich nicht im Traum daran gedacht hätte, dass jemand so etwas noch in Karton abwickelt. Richtig, der Bogen kommt über minimodel.cz, was schon der Maßstab vermuten lässt, und leider ist er dort aktuell nicht mehr abrufbar. Das muss zwar nicht so bleiben, wie mich die letzten Monate dort gelehrt haben, aber wer nicht so lange warten möchte: das Internet vergisst ja angeblich nichts, und wer diesen Link in der wayback-machine sucht, kann neben dem Auto auch ein Stück Internet auferstehen lassen.
Der Bogen passt nicht ganz auf eine DIN-A6 Karte, und wer ihn sich für 2 Minuten in Ruhe ansieht, kommt zu dem Schluss, dass das auch ohne Bauanleitung klappen müsste, wenn man nur Schritt für Schritt vorgeht. Tja, und das mache ich dann mal... Der Ausdruck ist wie immer in dem Maßstab auf 120 gr-Karton. Auf das Heckteil kommt noch als 2. Beplankung das "Rückenstück" mit Kofferraumdeckel und allem und könnte jetzt schon mit der Front zusammengesetzt werden, ich möchte aber die weich fliessenden Formen mit möglichst wenigen Knicken hinbekommen und will deshalb die Kotflügel "am Stück" bearbeiten, bevor ich sie ansetze.
Wir werden sehen...
Heiner has attached the following images:
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (20.05.2019), niedance (20.05.2019), BlackBOx (20.05.2019), fretsche (21.05.2019)

Social bookmarks