This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

41

Sunday, October 28th 2018, 8:28pm

Moin zusammen, ...aber die DC-3 ist nicht vergessen. In Mannheim hat der Rumpf einen argen Schlag abbekommen und hat sich eine echt fiese Beule eingefangen. Diese ist halbwegs ausgeglichen, zumindest in einem Maß, das auch bei den arg gebeutelten Original-Vögeln passieren konnte. Die Bestuhlung ist inzwischen eingebaut und die ersten Herrschaften Passagiere haben Platz genommen. Sorry für die komischen Fotos, das geht nicht anders. Gruß Hadu .....P.S....Wanniii, bleib locker, ich brauch noch recht lange...
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09846.JPG
  • DSC09851 (2).JPG

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

42

Monday, October 29th 2018, 3:16pm

...so, die Passagierkabine ist soweit fertig. Im Gegensatz zu dem üblichen Bild als "Brot- und Butterflieger" oder gar Bauernkalesche waren die zivilen DC-3 oft recht luxuriös und schick eingerichtet. Nach einem Plan habe ich eine Toilette und Pantry eingerichtet, ja hatten die Vögel sogar eine Garderobe mit Hutablage. Ganz hinten ist der Klappsitz für die Stewardess. Alles in beige-braun, warm und heimelig. Der Zugang zu den Sitzreihen begrenzt ein dunkelgrüner Vorhang. Ebenso hatten die Gooniebirds eine verwirrende Anzahl von ---Türen! Die meisten waren an umgebauten C-47ern links. Mal mit rundem Oberteil, dann eckig, dann schräg, grade....uaaaahhhh! Und jetzt wirds vollends gagga...es fliegen sogar noch einige Vorkriegs-DC-3s rum, die die Tür RECHTS hatten. Die linksseitige Tür selbst....links angeschlagen, um keinen Flurschaden anzurichten, wenn die Props schon schaufeln. Tja, oder unten angeschlagen mit eingebauter Treppe. Und dazu noch mit ausklappbarem Geländer. Das werde ich später entscheiden... Das Chaos wird übrigens bei der Beleuchtung noch netter, aber dazu später....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09859.JPG
  • DSC09860.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (30.10.2018), Riklef G. (30.10.2018), Gustav (30.10.2018)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

43

Tuesday, October 30th 2018, 5:56pm

...und weiter mit dem doch etwas grossen Flieger...Die Pantry ist drinne und das Licht ist auch an. Und der Rumpf ist geschlossen. Das Seitenleitwerk habe ich auch dreidimensionalisiert und vernietet. Naja, es sieht wie immer erst mal recht grob aus...Jetzt gehts an Spornrad...Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09862.JPG
  • DSC09863.JPG
  • DSC09869.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Andi Rüegg (30.10.2018)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

44

Wednesday, October 31st 2018, 12:11am

...Nachtrag zum Thema Licht. Aaaalso... die Navigationsbeleuchtung ist klar (Hecklicht weiss, Flügelenden rot=backbord/steuerbord=grün) ist klar, Landescheinwerfer auch in weiss... Dann aber die Frage nach den Anti-Kollisionslichtern (Das sind die auf Rücken und Bauch, die so neckisch rot blinken). Die waren nicht serienmäss bei der C-47 / DC-3 dabei. Die kamen nach dem Krieg in den 50ern auf. Die meisten DC-3 bekamen bis in die 60er das obere auf der Leitwerksspitze, einige wenige auf dem Rumpfrücken. Das untere dagegen wurde oft wegelassen, oder auch im Heckbereich montiert. Einige sogar HINTER dem nun fest montierten Spornrad, und das hab ich auch so gemacht, hat irgendwie was.... Der achtere Antennenstiel auf dem Leitwerk wurde auch mal länger, mal kürzer, ich hab den nach einer KLM-Maschine gemacht, also länger. Naja, das Spornrad sitzt in so einem komischen Trichter (fly hats durchaus richtig gemacht) das war wohl so eine Art Spritzsschutz. Das Heck hab ich etwas verändert, denn als zivile Maschine darf es einen harmonische spitz auslaufenden Abschluss bekommen, da keine Lastenegler geschleppt werden mussten. Auch hier gabs Vögel mit einem oder zwei Hecklichtern. Ich vermute mal, daß das mit den zwei Lichtern noch aus der Militärversion kommt. Ich halte es zivil mit einem hübsch hellen Licht....Übrigens ist der Vogel jetzt schlappe 59,9cm lang...klar, die CONNIE ist länger, aber die DC-3 ist kein Kleinflugzeug. Und damit ist sie auch sauber in 1/33....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following image:
  • DSC09874.JPG

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

45

Thursday, November 1st 2018, 8:31pm

...so, jetzt bekommt der Vogel seine Füsse. Hier hat sichs Fly etwas einfach gemacht, na, sagen wir mittelmässig. Zwecks Festigkeit habe ich Schaschlikstäbe zurechtgeschnitzt und dazu die Bremsleitung. Die Diagonalgabel mache ich später fertig, und werde auch noch die Ausfahr-Hydraulik basteln, die sieht man nämlich ausgefahren gut. Sowieso ist der offene Fahrwerksschacht so ne Sache...man sieht nichts, aber doch...hmmm. Ob ich eine Zentralschmierung dranmache werde ich sehen, das scheint erst später gekommen zu sein. Jetzt leg ich die Kiste erst mal zur Seite, ein anderes Projekt fertigmachen um danach wieder an die substantiell wichtigere Lohn-und-Brotarbeit zurückzukehren. ...."Wanniiieee, hab Dich eingeholt!"...Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09876.JPG
  • DSC09878.JPG
  • DSC09879.JPG

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

46

Tuesday, November 13th 2018, 9:14pm

Moin zusammen, ....da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt! Jetzt bringen die von HPH-models die C-47 als Spritzgussmodell in 1/32 raus. Schön und gut, das ist lange überfällig. Keine Sorge, ich werde meiner schönen DC-3 nicht untreu, sondern michhats beim PREIS auf den Ar... gesetzt. Diese massive Erschüttterung sollte in den Erdbebenwarten für Aufregung gesorgt haben, denn...DENN die wollen schlappe 750 E für das Modell. Röchelhusthust....dafür kauf ich mir ein Auto in 1:1...die Militärversion ist schon im Verkauf.... Gruß Hadu
haduwolff has attached the following image:
  • 2528-1.jpg

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,766

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

47

Wednesday, November 14th 2018, 9:27am

DENN die wollen schlappe 750 E für das Modell. Röchelhusthust...

Bist Du sicher, dass die nicht serbokroatische Kopeken oder tschechische Kronen haben wollen.... 8|

Für 750€ lass ich doch lieber bei meinem Renault den Zahnriemen und die Wasserpumpe erneuern... :cursing:

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

48

Wednesday, November 14th 2018, 2:03pm

Tschäää, das ist eh interessant, also im Shop stand 750 E. Ein anderer hiesiger Händler meinte was mit 550 E. Dann kam 457 E. Und jetzt plötzlich ist der HPH-Shop nicht mehr online. Dann schreibt die Herstellerfirma: "HpH models: The price of the kit will be 750 Euro. On our e-shop it will be available after the Telford show." Also, die testen den Abverkauf in Telford ab. Tja, die Querlenker, der TÜV, Winterreifen, Steuer, Versicherung und gewisse Altlasten...hach,was freu ich mich über meine Karton-DC-3!!! Gruß Hadu

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,766

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

49

Wednesday, November 14th 2018, 2:30pm

Tja, die Querlenker, der TÜV, Winterreifen, Steuer, Versicherung und gewisse Altlasten...hach,was freu ich mich über meine Karton-DC-3!!!

HA!
Du hast auch einen Rénoh, ne... :thumbsup:

Bei unserem war es Anfang diesen JAhres genauso, bzw. die Reihenfolge war:

TüV -> neue Spurköpfe -> nochma TüV

..... :pinch:

P.S.: wir freuen uns auch auf und über Deine Karton DC-3... 8o

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

50

Wednesday, November 14th 2018, 4:14pm

...nee, Wanni, nix Rönnooh. Ich fahre eine uralten Oppel Ommi, der halt wieder laufen muss, um damit Umsatz zu generieren...hihi..... Ich bin schon gespannt, wenn ich mit meinen beiden Zivilvögeln auf ner Ausstellung lande. Die paar Spezerln, die das überteuerte Gerät vielleicht gebaut haben oder die Händler, die das im Angebot haben werden ko..en, wenn ich da ein paar Fly-Bögen dazupacke. Das HPH-Modell ist sicher grossartig, mit tausenden Ätzteilen, Resinteilen und der kompletten Inneneinrichtung. Aber der Preis ist...naja "unschlagbar".....Wir kennen ja die Sache mit den 10.000-Teile-Monstern. Superschön anzuschauen, der feuchte Traum des Bastlers, aber einfach unrealistisch, das zu leisten. Da kommt übrigens aus Asien noch eine Lancaster in 1/32... Da bleibe ich beim Karton. Basta. Gruß Hadu

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

51

Saturday, November 17th 2018, 11:51pm

Moin zusammen,.....mal ein paar Bilder mitten aus der Arbeit...Ich habe eine vielleicht blöde Idee gehabt. Da ich die DC-3 anders aufbaue als z.B. die Connie, macht es wohl Sinn, die Lackiererei und Abziehbilder jetzt zu erledigen, bevor ich die Tragflächen dranbaue. Diesmal werde ich die Flächen bis hinter den Motoren fest anbringen, und nur die Aussenflügel abnehmbar zu machen. Da ist eine beim Original vorhandene Trennung, die Inen- und Aussenflächen wurden stumpf miteinander verschraubt. Schöne, fette Schrauben - und gefühlte Millionen von Nieten .......Mann, die Beule von dem "Absturz" sieht man halt doch noch...mpffff.....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09910.JPG
  • DSC09911.JPG
  • DSC09908.JPG
  • 20090727083549_DSC_2999.jpg

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (23.11.2018), Helmut B. (14.12.2018)

  • "the Wanderer" is male

Posts: 71

Date of registration: Sep 19th 2010

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

52

Wednesday, December 12th 2018, 7:38pm

Hi Hadu, ich hab ein tolles Video gefunden, mit schönen Bildern und netter Story. Passt gut zu deiner DC-3 :)



Gruss

Herbert

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (14.12.2018), Fiete (14.12.2018)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

53

Thursday, December 13th 2018, 8:56pm

ooooohhhh.....das ist aber toll!!! Der alte Herr hats nochmal so richtig brummen lassen! Und er machts, als hätte er nie das Cockpit verlassen....Respekt!!!! Gruß Hadu ...und danke fürs Video!

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,749

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

54

Friday, December 14th 2018, 10:59am

Hallo Herbert,
vielen Dank für das Einstellen dieses Links auf das anrührende Video!
Das muss für den alten Herrn ein großartiges Erlebnis gewesen sein...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

55

Friday, December 14th 2018, 11:26am

Wenn ich mit 95 noch so fit bin...

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male
  • "haduwolff" started this thread

Posts: 4,524

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

56

Friday, December 14th 2018, 11:38am

Jepp...das alleine ist schon bemerkenswert. Der alte Herr verstarb ein paar Monate nach seinem grossen, letzte Flug auf Erden... Schöner Abschluss...seufz..Gruß Hadu