Hornet2006

Intermediate

  • "Hornet2006" is male
  • "Hornet2006" started this thread

Posts: 277

Date of registration: Sep 19th 2006

  • Send private message

1

Wednesday, April 4th 2007, 5:33pm

Dassault Alpha Jet, Luftwaffe, HM Nr. 37

Ein Alpha Jet von Dassault Breguet der deutschen Luftwaffe im alten Tarnanstrich. Das Modell ist von Hobby Model Nr 37.
Hornet2006 has attached the following images:
  • PICT1519.jpg
  • PICT1526.jpg
  • PICT1532.jpg
  • PICT1515.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Intermediate

  • "Hornet2006" is male
  • "Hornet2006" started this thread

Posts: 277

Date of registration: Sep 19th 2006

  • Send private message

2

Wednesday, April 4th 2007, 5:37pm

RE: Dassault Alpha Jet, Luftwaffe, HM Nr. 37

Aufgenommen im Raum Hamburg-Pinneberg :yahoo:
Hornet2006 has attached the following images:
  • PICT1520.jpg
  • PICT1521.jpg
  • PICT1524.jpg
  • PICT1527.jpg
  • PICT1533.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Hornet2006

Intermediate

  • "Hornet2006" is male
  • "Hornet2006" started this thread

Posts: 277

Date of registration: Sep 19th 2006

  • Send private message

3

Wednesday, April 4th 2007, 5:40pm

Dassault Alpha Jet, Luftwaffe, HM Nr. 37

Im Fluge...
Hornet2006 has attached the following images:
  • PICT1539.jpg
  • PICT1540.jpg
  • PICT1541.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

4

Wednesday, April 4th 2007, 6:19pm

RE: Dassault Alpha Jet, Luftwaffe, HM Nr. 37

Servus, hornet,

schön geworden! Ist sicher ein kleiner Lückenfüller für den blauen Tornado?

Was mich am meisten interessiert: Verspachtelt Du gewisse Stellen? Diehe z.B. das Heck und am Leitwerk? Oder ist das "nur" eine etwas dickere Farbschicht?

Old Rutz

PS.: Hamburg-Pinneberg hat aber eine extrem schlechte Piste - daß bei solchen Unebenheiten der Flieger überhaupt abhebt?
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Hornet2006

Intermediate

  • "Hornet2006" is male
  • "Hornet2006" started this thread

Posts: 277

Date of registration: Sep 19th 2006

  • Send private message

5

Wednesday, April 4th 2007, 6:30pm

RE: Dassault Alpha Jet, Luftwaffe, HM Nr. 37

Ja, am Heck musste bissel improvisiert werden, da ich dort geschliffen habe und dies anschließend mit guter Klebe von Henkel-Pattex geklebt werden musste und auch mit Tusche angemalt wurde.. Man sieht es mit dem Auge aber nicht so wie auf dem Foto.


Tja, zurück am Tornado kommen einem wieder die Schweißperlen. Da ist etwas mehr Detail drin und man muss echt noch näher ran mit dem Auge.. Der Tornado wird somit jetzt weiter gemacht. Puh...! Der Alpha Jet war eine Pause.

Memmingen??? Ja, das ist das Wappen des JaboG 34.... Schei....!!!! Da muss ein anderes her. Die Kennung 41+50 war an welchem Jet?? Ähm, Norbert, die Frage geht an dich???? :D
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

6

Wednesday, April 4th 2007, 9:16pm

Moin,moin Dom
da hast Du ein schönes "Luftmoped" gebaut. =D>

Wie schon geschrieben ist das Geschwaderwappen unsinnig. In Memmingen (Jabo G 34) gab es nie Alpha Jet's.
Woher die 41+50, die jetzt im Museum Gatow steht stammt, kann ich noch nicht mit Gewissheit sagen. Sie hat die Serial Nr. 0150. Da ja nur 175 Stück für die Deutsche Luftwaffe beschaft wurden, vermute ich, dass sie zum JaboG 44 in Beja/Portugal gehörte, das erst 1983 mit diesem Vogel ausgerüstet wurde.
Wie gesagt, eine Vermutung. Vermutlich weis ich morgen mehr. Habe meine Quelle schon angezapft.

Gruß aus Hamburg

Norbert

morewings

Professional

  • "morewings" is male

Posts: 791

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

7

Wednesday, April 4th 2007, 9:47pm

Hallo Hornet,

ein schöner Flieger! Schön von dir gebaut.
Welche Projekte " Flieger der Luftwaffe" liegen noch bei dir im Schrank.

@ Tokro, Norbert
bleibt auch zu klären ob dieser Alpha Jet mit der früheren Tarnungsversion wie im Modell, oder wie in Gatow gezeigt, mit der späteren Tarnung flog.
Die Maschinen in Portugal flogen die alte Tarnversion.

Grüße
Roman
LG Roman

8

Wednesday, April 4th 2007, 10:01pm

Moin,moin
das Tarnung ist die Norm 83B (2-farbig)und wurde ab 1982 verwendet.
D.h. RAL 7021(grau) und FS 34079(Grün) soweit ich mich erinnere.
Zur Herkunft: Kann auch FFB(JaboG 49) sein. Da waren die meisten.
Wie gesagt, nur Vermutung.
Was sagt den F 40 ? Hat das hier jemand?
Gruß aus Hamburg

Norbert

Robert Kofler

Unregistered

9

Wednesday, April 4th 2007, 11:07pm

hallo hornet!
hallo kartonisten!

ist mir doch ziemlich wurscht! kann ja sein, das ssich der konstrukteur ein wenig vertan hat, ich möchte nur applaudieren, supermodell!!!

ich kenne das original aus nörvenich, hat genug genervt. ich muss dazui sagen, zwei kollegen und ich haben uns ca 1986 vorgenommen, einen naturgetreuen starfighter zu bauen. bis dahin ok. pläne beschaffen, irgendwelche unterlagen kriegen? absolute fehlanzeige! also, ab zum flugplatz und fotos machen. jetzt weis aber jeder, dass zur damaligen zeit die 104 schon ausgemustert wurde und nicht mehr so alle 10 minuten drüberdonnerte. aber alle fünf minuten ein alpha-jet mit einem schüler. der schüler möge es verzeihen, aber in diesem moment hat er doch gestört! die foros haben übrigens nicht weitergeholfen, wir haben durch einen netten kollegen in manching genaue schriftliche unterlagen bekommen und davon auch versucht ein möglichst getreues abbild zu bauen.

ist dir mit deiner alpha übrigens perfekt gelungen!

viele grüsse aus köln, robert

Hornet2006

Intermediate

  • "Hornet2006" is male
  • "Hornet2006" started this thread

Posts: 277

Date of registration: Sep 19th 2006

  • Send private message

10

Wednesday, April 4th 2007, 11:22pm

Ich bin ganz Ohr!!! Bzw. ganz Auge... ;-) Bi ja mal gespannt, woher sie nun stammt. Ich hab ein Foto aus dem Google, da zeigt sie die 41+50 im neuen Anstrich.

Ich habe ganz ehrlich die 41+50 neu auf den Alpha gemacht. Die alten Nummern vom Originalmodell ist die 40+17. Die Nummern sehen aber blöde aus, da das Eiserne Kreuz viel zu groß ist. Da stimmen die Proportionen mit dem Original nicht überein. Habe aber irgendwo im Net die 41+50 auf altem Tarnanstrich gesehen. Wirklich! Ich find den Mist nur leider nicht.

Fakt ist nur, dass das Wappen des JaboG 34 auf dem Original zu sehen ist, das hat der Hersteller wohl falsch gedichtet. Mal ganz ehrlich... Das Modell ist 1996 rausgekommen. Fall des Eisernen Vorhanges war also noch nicht so lange her. Ist eh schon erstaunlich, welche Informationen die Polen zu der Zeit hatten..

Ich möchte trotzdem wissen, zu welcher Einheit die 41+50 gehörte, mit altem Anstrich!!!! Dann kommt ein anderes Wappen drauf.
Hornet2006 has attached the following image:
  • Alpha-Jet_Cockpit.jpg
on taxiway: F/A 18 Swiss Hornet

Heinz

Professional

  • "Heinz" is male

Posts: 677

Date of registration: Feb 23rd 2005

  • Send private message

11

Thursday, April 5th 2007, 8:58am

RE: Dassault Alpha Jet, Luftwaffe, HM Nr. 37

Hallo Hornet,

Potztausend was für ein 8) Flieger

Super gebaut =D> =D> =D> ein wirkliches Sahneteil.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Social bookmarks