This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Alnitak

Intermediate

  • "Alnitak" is male
  • "Alnitak" started this thread

Posts: 288

Date of registration: Oct 18th 2009

Occupation: Elektriker, Schichtelektriker

  • Send private message

1

Saturday, July 13th 2013, 5:41pm

Dampflok BR 65 auf der Basis von Albrecht Pirlings Modellen in 1:27

Hallo liebe Lüt.

Die Vorbereitungen für den Neubau haben begonnen. Zuerst wurde Material zur 65 zusammengetragen. Detailansichten von der CD-Rom ausgedruckt und auf die Maßstab 1:27 gebracht. Dann kann man die Maße gleich ab dem Plan nehmen. Das gute Stück hat die Maße 56,5 cm lang, 11 cm breit und 17 cm hoch.
Mei schee.

Viele Grüße Bernd. :P
Alnitak has attached the following images:
  • vbn 002.JPG
  • vbn 004.JPG
  • vbn 006.JPG
  • vbn 007.JPG

Alnitak

Intermediate

  • "Alnitak" is male
  • "Alnitak" started this thread

Posts: 288

Date of registration: Oct 18th 2009

Occupation: Elektriker, Schichtelektriker

  • Send private message

2

Saturday, July 13th 2013, 5:55pm

Eine weitere Lok ensteht aus der Super 01 von Albrecht Pirling.

Hi.

Material der Baureihe 01 zusammen getragen. Zwei drei Seiten fehlen noch. Werde ich mir Montag neu kopieren. Das PVC-Rohr für den Kessel ist auch schon da. Muß allerdings von Rohrdurchmesser 63 mm auf 68 mm gebracht werden. Müssen also einige Lagen Karton drumgewickelt und geklebt werden. Kein Problem.
Das geschlossene Führerhaus habe ich auch schon fertig gezeichnet und kopiert. Da besorge ich mir einen schwarzen Fotokarton in DIN A 3, lasse ihn kopieren und drucke die gezeichneten Sachen auf der anderen weißen Seite auf. Das reicht dann gleich für mehrere Loks mit geschlossem Stand.
Der längere Gepäckwagen ist so gut wie fertig. Der offene Niederbordwagen geht dann auch fix von der Hand. Die Restteile an der BR 80 dauern wegen der Kuppelstangen ein wenig länger. Aber dann kann ich munter zwischen den beiden Baustellen hin- und herspringen. Ich freu mich.

Viele Grüße Bernd. :rolleyes:
Alnitak has attached the following images:
  • vbn 009.JPG
  • vbn 010.JPG
  • vbn 011.JPG

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks