This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

1

Tuesday, October 22nd 2013, 12:52pm

CUPANK Mk.02 1:35 (flying boat concept), Paperhobby

Sanfte Grüße, liebe Brüder und Schwestern!

Dieses Mal wende ich mich einem Sci-Fi Modell zu. Ein fliegendes Boot, Modell Cupank Mk. 2 von Paperhobby. Es handelt sich um ein Mehrzweck Fahrzeug für Jagt-, Kampf- und Transporteinsätze mit einem recht antiquierten Antigravitations-Antrieb auf Antimaterie Basis.

Los geht es mit dem Rumpf.



Gestützt wird der Rumpf durch spanten. Hab aber momentan Kein Foto von denen. Hinten kommen diese Teile rein. Ist wohl der Kühler oder sowas.



Außerdem gibt es 4 Antigrav-Einheiten. Was man auf den Bildern nicht sieht: Ich habe jeder dieser 4 Zylinder auf ein stück Karton geklebt und von innen durch die Löcher geschoben und festgeklebt.



Und so sieht der Rumpf dann aus.


claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

2

Tuesday, October 22nd 2013, 12:55pm

Jetzt der Hauptantrieb. Ein ganz normales Strahltriebwerk.



Natürlich braucht man auch Schubumkehr-Klappen



Mit diesen Rohren wird der Antrieb später am Rumpf befestigt.


J.R.

Master

  • "J.R." is male

Posts: 1,838

Date of registration: May 30th 2011

Occupation: Öl-Magnat

  • Send private message

3

Tuesday, October 22nd 2013, 1:05pm

Hallo Claus,

ja DAS ist ja mal wieder was richtig cooles! Gefällt mir ausgesprochen gut.

Wünsche viel Vergnügen!

Gruß

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

4

Friday, October 25th 2013, 12:08pm

Jetzt wird mal die Steuer-Kabine Gebaut. Im Bogen ist sie original nur einlagig ohne Innenseite.



Also habe ich sie noch mal gespiegelt ausgedruckt und die gespiegelten Wände auf 0,5 mm Karton geklebt. Die werden innen eingepasst.



Auch das Innenleben habe ich ein wenig aufgepeppt.



Schutzbleche, Tür und Kapitäns-Stuhl



Da ist einiges windschief. Aber das Schiff hat schon bessere Zeiten erlebt.

claus_p_j has attached the following image:
  • IMG_7283.JPG

claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

5

Friday, October 25th 2013, 12:12pm

Jetzt noch Motor und Deck. Der Motor hat noch ein Paar Kühlflächen bekommen und wird mit einem Zwischenstück direkt mit dem Rumpf verbunden. Die Leitungen kommen danach dran und stabilisieren ihn.


Das Deck wird samt Ladelucke aufgeklebt.


claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

6

Monday, November 4th 2013, 2:19pm

Nächster Schritt: Anbringen der Bord-Wände


claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

7

Monday, November 4th 2013, 2:27pm

Am Bug wird eine Harpune montiert.



Weitere Einzelteile, die später auf das Deck montiert werden sind der Auspuff samt Schutzblech



Das Maschinengewehr samt Schutzschild



Der Antennenmast. Um das dünnere Rohr ins dickere einzupassen, habe ich es unten mit grauem Papier umwickelt, biss der Durchmesser passt und man die beiden Rohre einfach und pass-genau ineinander schieben kann.



Und der Kran samt Haken


claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

8

Monday, November 4th 2013, 2:31pm

Die Weiteren Bauteile sind alle ganz einfach zu machen und brauchen wohl nicht genauer beschrieben zu werden.



Die vorderen und hinteren Ruder montiere ich, indem ich einen Kunststoffstab quer durch den Rumpf stecke



Besser wäre es gewesen, die Löcher vorm Zusammenbau des Rumpfs in die Rumpfwände zu machen, aber es geht auch so.

claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

9

Thursday, November 7th 2013, 11:14am

In der Galerie gibt es Bilder des fertigen Modells .

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks