This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

41

Sunday, December 25th 2016, 12:49pm

Die Conny vom Wanni in 1:72: #04

Zubehör

Is ja nich wahr, wat et allet so im Internert gibt 8| :



http://www.paperdiorama.com/paper-models…lufthansa-1959/

Den putzigen Bully kann man von 1:35 ganz gut nach 1:72 skalieren:



...den gab es wirklich:



Die Männekes sind übrigens von ecardmodels, auch skaliert von 1:48 nach 1:72



Der kleine Anhänger fehlt noch, kommt noch.... :rolleyes:

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,292

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

42

Sunday, December 25th 2016, 12:59pm

Moin zusammen,

während meine Propeller-Spinner in Glanzschwarz vor sich hin trocknen, um nochmals geschliffen und hochglanz-lackiert zu werden für den späteren Chromüberzug, hab ich mich mal um die Tiptanks gekümmert.
Auch diese Dinger sind -riesig, eigentlich eigene kleine Rümpfe.

Die Daten sagen mir, daß sie 166,5 mm lang sind und 31,5mm dick. Die Abwicklunngen muss ich erst mal irgendwie rauskriegen...

Gruß
Hadu

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,770

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

43

Sunday, December 25th 2016, 2:15pm

Voila Madam Conny

Tip_Tank_01.bmp

...und dann husch husch an die Drechselbank. ;)

Frohe Festtage

Renne
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,292

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

44

Sunday, December 25th 2016, 2:59pm

JAAAAA!

Merci pour votre travail! ...ähm, vielleicht bau ich doch diese ominöse Charter-Conny mit französischer Zulassung...hihi.

Gruß
Hadu
haduwolff has attached the following image:
  • 15970-lazconstzip-2-lazconnie103.jpg

Tanja1966

Unregistered

45

Sunday, December 25th 2016, 3:13pm

ihr seid ja richtig im Conny-Fieber ^^
gefällt mir ganz gut,aber ich bin ja an meine russische Freundin dran :D


Wer mir aber nächste Woche den Bogen der Conny bestellen,das ich die schon mal hier liegen habe.




@Wanni,der Bulli ist klasse,hab den auch hier liegen und den Bulli von Kleinschnittger Werke,Arnsberg.Allerding super ich den.Auf einem Bild ist der mit Anhänger zu sehen und so werd ich den auch bauen.





Viel Spass euch noch bei der Conny-Mania :D Vielleicht stoß ich ja im Januar dazu




Schönen Weihnachtstag noch


Gruß
Tanja

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

46

Sunday, December 25th 2016, 3:54pm

Die Conny vom Wanni in 1:72: #05

@Tanja:
Ja ne? Die Autos sind echt drollig, vor allem, wenn man sie verkleinert... ^^
Jaaaaa, und die Conny im Original-Maßstab fehlt ja auch in unserem fiebrigen Bastelvergnügen... :thumbup:

-------
Um einen Rollout noch in 2017 zu schaffen, müssen Teile der Belegschaft (ausschliesslich Freiwillige) auch an den Feiertagen ran:

Die inneren Flügelkästen werden erstellt. Aufgrund der Grösse des Modells (90cm Spannweite in 1:50), ist der Flügelkasten geteilt (zwei Kästen, die mit einem Verbindungsstück verbunden werden):



Selbst in 1:72 ist ein kompletter Kasten 30cm lang:



Hier mal im Vergleich zum Originalmodelle:



HIer nochmals der LUFTHANSA Schriftzug am Modell:



Tja, dat A sieht echt komisch aus.... :pinch:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomasnicole05 (25.12.2016), Daniel Boone (26.05.2017)

airbusxx

Trainee

Posts: 96

Date of registration: May 20th 2008

  • Send private message

47

Sunday, December 25th 2016, 9:12pm

Lufthansa Schriftzug

Ja, der Lufthansa-Schriftzug ist offensichtlich vom Konstrukteur bzw. Verlag "selbstgebastelt" und weicht wohl stark vom damals verwendeten ab, das sage ich Euch als Grafikdesigner. Im Netz habe ich ein Foto gefunden "D-AIRX - Airbus A321 der Lufthansa mit einer Sonderlackierung der 50er"
Link:
https://origin.img.fotocommunity.com/d-a….jpg?height=400
Das zeigt wohl den "amtlichen" Schriftzug.

Viel Grüße
airbusxx

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

48

Sunday, December 25th 2016, 9:40pm

Ja, obwohl die Schreiber-Conny noch insgesamt am stimmigsten ist.

Am schlimmsten ist die Caravelle.
Das Modell zeigt eindeutig den Prototyp, und keine Serienversion der AIR FRANCE:



Boah, dat Hellblau und die Schrift.... 8|

Ich selber hatte das Modell dem Original entsprechend abgeändert:




www.kartonbau.de/forum/fertig-s-e-210-ca…hrt/t7363-f161/

Die Form und die Konstruktion st super, aber die Grafik.... :pinch:

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,292

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

49

Sunday, December 25th 2016, 10:03pm

Moin zusammen,

kann es sein, daß hier die alten Vögel aus der goldenen Ära der Nachkriegsfliegerei hochkommen? Ich finds grossartig!

By the way...hat von den anderen Connie-Manierten eigentlich jemand die Masse der Räder? Ich finde da nur völlig widersprüchliche Daten, und von einem anderen Modell übertragen - naja...

Gruß
Hadu

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,770

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

50

Sunday, December 25th 2016, 11:13pm

Um einen Rollout noch in 2017 zu schaffen, müssen Teile der Belegschaft (ausschliesslich Freiwillige) auch an den Feiertagen ran:
Na dann hamma ja noch ein paar Tage.

Und hier mein Vordschridd...



Alles schön Doppelspant und es passt alles bis zum Spantpaar 2h/2k, da habe ich eine Lasche eingefügt, ohne dass sich die Konstruktion gewehrt hätte!



Die Banane hat der Ken gut getroffen!


2017 ist noch fern!

LG
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomasnicole05 (26.12.2016)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

51

Monday, December 26th 2016, 9:40am

Quoted

Hadu <Master of Prop> meinte:
....kann es sein, daß hier die alten Vögel aus der goldenen Ära der Nachkriegsfliegerei hochkommen?


Ja ne, falsch wäre dat auch nicht.

Ich habe da noch eine unverschämt gut umcolorierte Viscount auf der Platte:




...und ne 707 in 1:72:



Renault, äh, Röhneé meinte mich dahingehend zu verstehen, ich wollte einen Rollout der
Modelle am 01.01.2017... 8|

Non-non Monsieur, ich dachte da so an Sommer 2017 oder so....

Ausserdem hat der Hadu bis 01.01.2017 gerade mal zwei lackierte Propeller ferig.... :P

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,292

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

52

Monday, December 26th 2016, 9:58am

Moin zusammen,

VC10, DH Comet, 707, DC8, 727 usw...usw...Alles tolle Vögel!

Einen Termin zur Fertigstellung der Connies? Hmmm, sagen wir mal, es hat Zeit bis Spätherbst 2017, da könnten wir eine Ausstellung mitmachen oder ein eigenes Treffen organisieren mit der Thematik "Ziviler Luftverkehr in den 40-70er Jahren" oder so.

Einen kleinen Event draus machen... Flugzeuge, Flughafengebäude und dazu Fahrzeuge und Gerät. Na, was meint Ihr dazu?

Gruß
Hadu


P.S.... @Wanni, die gegossenen Spinner haben sich aufgrund Farbreaktion ins Nirwhana verzogen, neue werden grad gegossen. Geht ja schnell...grummelärger.

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

53

Monday, December 26th 2016, 11:29am

Die Conny vom Wanni in 1:72: #06

Quoted

die gegossenen Spinner haben sich aufgrund Farbreaktion ins Nirwhana verzogen, neue werden grad gegossen. Geht ja schnell...grummelärger.

Was nimmt er auch so komische Materialien.... ?(
...baue er doch in Karton.... :P

Der Renato Pinoso hat schon heimlich so viel gebaut, dass der Verzug der Lufthansa-Leute offen zutage getreten ist. Die Feiertags-Zuschläge einkassieren aber nicht arbeiten wollen??? :cursing:
AUSPEITSCHER! Walte Deines Amtes:

ZOSCH --- KNALL -- PEITSCH

AH, siehe da, die müde Truppe schafft immerhin die Montage eines weiteren Rumpfsegmentes plus der Anbringung des inneren Flügelkastens:



Deutlich zu erkennen ist die relativ grosse positive V-Stellung der Tragflächen:



Hier mal ein Vergleich mit dem Testrumpf der Ken West Maschine:



Da fällt mir gerade noch ein, was ich Master Pinoso noch gefragt haben wollte:

Ist das Modell in 1:72 (auf DinA4 gedruckt), oder 1:33 (A3 Bögen)?????
Kann man schlecht sagen nach den Aufnahmen der Pinoso-Werke.... :huh:

(Hmmmm, ne Austelleung??? Hui....bis Spätsommer müsste ich fertig werden 8| ...Hehehehehe...Ich! Master der offenen Baustellen :pinch: ....wohl eher nicht.... :whistling: oder doch ^^ )

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Daniel Boone (26.05.2017)

Tanja1966

Unregistered

54

Monday, December 26th 2016, 9:32pm

wenns erlaubt sei ^^ ,würd ich gern ab Januar mit von der Partie sein.Bin mir noch nicht schlüssig ob ich die direkt bei Schreiber bestelle oder über die Bucht mir den Bogen ergatter (hab da eh auch noch was anderes aufe Liste) .


Gruß
Tanja

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (26.12.2016)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,770

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

55

Tuesday, December 27th 2016, 12:30am

Hi Tanja,

na dann bitte bei dem Verlag direkt, ohne Umwege und wer da sonst noch mitverdient.

Welcome in the Club

der Renne
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Tanja1966

Unregistered

56

Tuesday, December 27th 2016, 10:50am

Hi Tanja,

na dann bitte bei dem Verlag direkt, ohne Umwege und wer da sonst noch mitverdient.

Welcome in the Club

der Renne
Ähm,wie jetzt?

Ist das vorgeschrieben den direkt beim Verlag zu kaufen?Wo steht das geschrieben?
Ich mein,wenn ich im Laden gehe und kauf mir da den Schreiber Bogen oder ein anderen,dann ist der doch auch Original.Oder wenn ich auf eine Spielzeugbörse bin oder auf der Intermodellbau und seh an verschiedenen Ständen solche Bögen.
In der Bucht das ist auch ein Original Schreiber Bogen,sogar noch verpackt,ist halt nur eine Sammlerauflösung.

Wer daran verdient ist mir egal,geht ja ums Prinzip,das der Bogen Original ist und kein illegaler Druck.


Gruß
Tanja

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,704

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

57

Tuesday, December 27th 2016, 12:38pm

Tufftäteräääää :D

Kommen sie näher, meine Damen und Herren und sehen sie eine Sensation!
Die Frankfurter Farb- und Druckwerke haben es noch im Jahr 2016 geschafft, die Farben zu korrigieren und den Masstab (1:100) anzupassen. 8o :thumbsup:



Doch halt, was muss ich da sehen? Das Silber ist ganz schön rotstichig geworden! Watt soll den dat? - "Jo, wir hatte da noch en bissche Rot übrisch gehabt" :whistling:

Na, egal, fällt hinterher eh keinem auf. Und wenn doch, dann hatter Pech jehabt :D ^^

Dann können ja schon die ersten Bauschritte - verstärken der Spanten und ausschneiden der Außenhaut - beginnen.

Bis dahin - klebt wohl.
Riklef
"Ich würde mich ja gerne mit ihnen intelektuell duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

58

Tuesday, December 27th 2016, 1:25pm

Quoted

Das Silber ist ganz schön rotstichig geworden!


Ein rot-grün-blinder Wanni sieht dat nich... :cool:

Haste auf 120ziger Papier, oder auf 160ziger gedruckt????

120ziger wäre die Wahl der Stunde.... :S

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

59

Tuesday, December 27th 2016, 1:43pm

Quoted

Das Silber ist ganz schön rotstichig geworden!


Ein rot-grün-blinder Wanni sieht dat nich... :cool:

...


Ein nicht-rot-grün-blinder Helmut auch nicht...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,704

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

60

Tuesday, December 27th 2016, 2:41pm

Quoted

Das Silber ist ganz schön rotstichig geworden!


Ein rot-grün-blinder Wanni sieht dat nich... :cool:

...


Ein nicht-rot-grün-blinder Helmut auch nicht...

Man, was hab ich ein Glück :cool:
Dann werde ich das ab Sofort auch nicht mehr sehen. :D

LG
Riklef
"Ich würde mich ja gerne mit ihnen intelektuell duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

61

Tuesday, December 27th 2016, 2:44pm

Die Conny vom Wanni in 1:72: #07

(Wo ist denn jetzt der Unterschied zwischen meiner rot-grün - und Helmuts nicht
rot-grüner-Blindheit??? ?(
Kapier` ich nich... :D )
------
So, heute will die LUFTHANSA Manschaft mal Strecke machen:
Zwei weitere Rumpfsegmente (Segment 2 vorne; Segment 10 hinten) werden montiert:



HA! Da werden die Schweizer aber stau.... :huh:
...wieso lachen die Schweizer???? ?(



DONNERWETTER.... 8|

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Daniel Boone (27.05.2017)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,770

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

62

Tuesday, December 27th 2016, 5:54pm

Der Renato Pinoso hat schon heimlich so viel gebaut, dass der Verzug der Lufthansa-Leute offen zutage getreten ist.
Der Wanni ist aber auch ein Sklaventreiber und hetzt seine Leute von einer Baustelle zur nächsten. Bei Pinosa Aircraft Paperworks Corp. geht immer alles schön gemütlich, nur keinen Stress. Das Personal sauft mir aber leider mein Bier weg, geben mir aber gerne etwas davon ab.

Wie schon gesagt, der Ken hat die Banane gut hinbekommen und die Langnase ist auch schön.




...und keine Anleitung gelesen. Vorsicht beim Einbau der Spanten, denn die Paare sind nicht gleich groß. Das ist gewollt und richtig so, denn die Segmente verjüngen sich. Fehler Nr. 2 ich muss noch irgendwo 2 Oz. = ~57 g Ballast unterbringen, sonst sitzt die Conny auf dem Popo. :pinch:

LG
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Daniel Boone (27.05.2017)

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,704

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

63

Tuesday, December 27th 2016, 6:02pm

Ich weiß zwar nicht, was ich ihnen versprochen habe, aber irgendwas tolles muss es gewesen sein, dass sich die Leute der Frankfurter Flugzeugwerft so ins Zeug gelegt haben.

Das erste Segment mit den Flügelwurzeln ist zusammengeschweisst.



Und schon sind die Leut dabei, die nächsten Segmente zusammenzuschweissen. Mal schaun, wie lange die dieses Tempo durchhalten. :huh:

G
iklef
"Ich würde mich ja gerne mit ihnen intelektuell duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rudolf

Professional

  • "Rudolf" is male

Posts: 274

Date of registration: Oct 31st 2005

  • Send private message

64

Tuesday, December 27th 2016, 6:51pm

klopf klopf klopf :S

Hallo, hallo :thumbup:

Die TiW-Werke (Tief im Westen-Werke, benannt nach dem Titel eines bekannten Musikers) wollen sich in einem neuen Bereich versuchen. Nach der Abwanderung eines großen amerikanisch-deutschen-Fahrzeugbauers ist die Auftragslage äußerst Mau geworden. Die Auftragsbücher zeigen gähnende Leere ;(

Vielleicht gibt es ja Anschlussaufträge von einer benachbarten reihnischen Hochburg mit kleiner Piste. Die Vögel die da landen wollen sind ja dauernd hörbar, vielleicht können die TiW-Werke ja ein Stück vom großen Kuchen mitbekommen. Die Mitarbeiter sind hoch motiviert, mal was Anderes, keine blitzenden Karossen mehr.
Aber die Konkurenz ist stark :wacko: die Pinosa Aircraft Paperworks Corp. und die Wanni'sche LUFTHANSA-Mannschaft liegen an vorderster Front, dich gefolgt von der Frankfurter Flugzeugwerft.
Aber wer nicht wagt der nicht gewinnt :evil: die TiW-Werke stürzen sich ins Rennen, die ersten Schritte sind getan, das erste Rumpfsegment der Schreiber-Conny im originalen Maßstab ist erstellt, und weitere Segmente wurden vorgearbeitet, auf auf Männer (weinen nur heimlich), ran an den Bau! 8o

LG Rudolf
Rudolf has attached the following images:
  • Superconny_01.jpg
  • Superconny_02.jpg

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (27.12.2016), morewings (28.12.2016), Riklef G. (28.12.2016), Daniel Boone (27.05.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

65

Tuesday, December 27th 2016, 6:58pm

Quoted

Die Pinosa-Werke meinten überschwenglich:
Wie schon gesagt, der Ken hat die Banane gut hinbekommen

Na, fast.... :huh:

Das Segment 3 hätte er besser unterteilt, wie beim Schreibermodell:

Ken:



Schreiber / Sigmund:



Sieht man hier bei Dir deutlich:



Dieses Segment müsste etwas sanfter in die Rundung übergehen, wie beim Schreiber Modell eben.

Und Danke, dass Du so ausführlich den Einbau des Fahrwerks-Schachtes gezeigt hast... X(
...da muss ich ja wirklich alles selber rauskriegen... :pinch:
(ich muss doch den Schreiber-Bogen da anpassen)

Menno ;(

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Dec 27th 2016, 7:32pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Daniel Boone (27.05.2017)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,770

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

66

Tuesday, December 27th 2016, 7:00pm

weinen nur heimlich
:thumbsup:
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,770

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

67

Tuesday, December 27th 2016, 7:10pm

Und Danke, dass Du so ausführlich den Einbau des Fahrwerks-Schachtes gezeugt hast... X(
...da muss ich ja wirklich alles selber rauskriegen... :pinch:


:wacko: war ja wirklich nicht schwer Wanni, bitte nicht böse sein, das könnte ich nicht ertragen.

Einfach das Schächtelchen in die Aussparung der Spanten3b/3d einkleben und die weiteren Segmente aufstecken. paaast!
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Daniel Boone (27.05.2017)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,572

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

68

Tuesday, December 27th 2016, 7:31pm

gezeugt??

TsTs Jungs, neue Wege der Konstruktion im Kartonmodellbau?
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

69

Tuesday, December 27th 2016, 7:31pm

AHHHHHH.... Rhönnääää^^

Ja, mit diesem Bild kann ich doch was anfangen.... :thumbup:

Quoted

gezeugt??

GEZEIGT natürlich (wat liegt dat blöde u auch direkt neben dem i ..... :pinch:

(Wat??? Jetzt ist auch noch Prinzessin Leia gestorben ;( man, 2016 gehen aber viele Promis...)

Heiner

Master

  • "Heiner" is male

Posts: 1,188

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

70

Wednesday, December 28th 2016, 9:18am

Tscha, hier im wilden Osten sieht das alles ein bißchen anders aus, wir kämpfen hier wie die Löwen - ach was, MIT den Löwen :love: ! Jedesmal, wenn ich das Werkzeug auspackle, kommt so eine hinterrückse Attacke :cursing: . Ich kann so nicht arbeiten... :wacko:
Heiner has attached the following images:
  • Conny-Battle1.jpg
  • Conny-Battle2.jpg
  • Conny-Battle3.jpg
  • Conny-Battle4.jpg
  • Conny-Battle5.jpg
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

Heiner

Master

  • "Heiner" is male

Posts: 1,188

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

71

Wednesday, December 28th 2016, 9:26am

Na gut, das war jetzt etwas übertrieben, nach einer Stunde (oder so) habe ich sie ins Bett geschickt (gut füttern, danach schlafen sie wie die Babys und man kann sie von der Schneidmatte heben...) und der Anschnitt erfolgte. Ich weiß noch nicht, ob Fenster ausstechen eine wirklich gute Idee war, aber für den ersten Bauabschnitt lässte es sich schon mal nicht schlecht an. Allerdings hätte ich beim Ausdrucken wohl besser die feine Auflösung gewählt, der Ausdruck hier wird Brunos Arbeit nicht wirklich gerecht. Aber in echt sieht es nicht so schlecht aus. Man erkennt schon den Buckel.
Heiner has attached the following images:
  • Conny-Battle6.jpg
  • Conny-Battle7.jpg
  • Conny-Battle8.jpg
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Daniel Boone (27.05.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

72

Wednesday, December 28th 2016, 9:43am

Du Heiner, ich dachte nach den ersten beiden Bildern,
Du baust da die Geheimdienst-Conny vom N.S.A.... :D

Welche Papierstärke hast Du denn da genommen???

Katzen:
Mach` et so wie ich: Tür auf -> Katze raus -> Tür zu :whistling:

Heiner

Master

  • "Heiner" is male

Posts: 1,188

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

73

Wednesday, December 28th 2016, 11:10am

die Geheimdienst-Conny

8| verdammt, DESHALB das ständige Pfeifen im Ohr, ich habe schon wieder das Wanzen-Papier genommen... :cool: :cool: :cool: naja, muss ich halt Donald sagen, ich hätte für die aeroméxico-Version geübt, oder hätte ich da das vergiftete...ups ;(
ähem - jedenfalls, das ist 160er Karton, der ist weicher und besser zu verarbeiten als der Stapel 120er, den ich noch liegen habe und der furchtbar zäh ist. Schreibmaschinenpapier hätte ich auch noch, aber ohne Spanten ist das eine furchtbar empfindliche Geschichte.
Tür auf -> Katze raus -> Tür zu :whistling:

anschließend: kratzen -> mautzen -> Protestgeschrei -> Tür auf -> Frau rein X( - den Rest spare ich mir, geht schneller so und man schläft danach besser...
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Daniel Boone (27.05.2017)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,292

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

74

Wednesday, December 28th 2016, 12:06pm

Moin zusammen,

pfff....endlich hat mein allerbester geliebter Copyshop seine heiliegn Hallen geöffnet.

OMG, ist das ein Viech! Jetzt stellen sich diverse Fragen:

1. Fenster? Türen?
2. ...daraus resultierend Inneneinrichtung und Beleuchtung?
3. Ruder/Klappen beweglich bzw. separat?
4. Fahrwerk ein oder ausgefahren?

Also fest steht die Motorisierung und Positionsbeleuchtung...!

Meine Gedanken zu 1/2:

Durch die winzigen Fensterchen sieht man nichts und die durch den Einschnitt erfolgende Verletzung der Aussenhaut macht das Ganze weniger schön und schadet der Optik, dazu will ich den Vogel ja bemalen, was mit Fenstern ein graus ist. Hier tendiere ich zu der Decal-Lösung der KLM-Connie, die Fenster mit Vorhängen als Hochglanzdecals und gut ist.

3. Zumindest Seiten/Höhenruder, bei DEM Dreiflossenwedel doch schick... Landeklappen ist zu komplex, Querruder - vielleicht, aber nicht beweglich.

4. Das altbekannte System aus Magneten und Steckverbindungen, um die Connie in flight zu haben...

41 Blatt 200gr Papier in Din A3....jungejunge.....


https://www.youtube.com/watch?v=UV7-73LmOm0 ...hach wat isse schöööön!!!! :love:

Gruß
Hadu

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,704

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

75

Wednesday, December 28th 2016, 1:41pm

Moin ihr Wurstler,

willkommen an Rudolf, der sich dem Rudo..- äääh Rudelbauen hier angeschlossen hat.

Leider ist der Vorarbeiter der FFW (Frankfurter Flugzeug Werke) mit einer Bronchitis geplagt, weshalb der Weiterbau etwas langsamer vorangeht.
Aber die Jungs sind schon bis zur Sektion 5 gekommen und arbeiten gerade an den Sektionen 6 - 8.



Leider haben sich geringe Ungenauigkeiten bei der Bemalung von Sektion 2 eingeschlichen, aber da werde ich jetzt mal drüber hinwegsehen. Sollte ich die Conny noch einmal bauen, muss das natürlich korrigiert werden.

@Heiner:
Hach, wat isse süß, die Kleine ^^

LG
Riklef
"Ich würde mich ja gerne mit ihnen intelektuell duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,704

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

76

Wednesday, December 28th 2016, 1:44pm


41 Blatt 200gr Papier in Din A3....jungejunge.....

Boah, da haste aber wat vor. Dann mal viel Erfolg :thumbup:

Ach ja, Wanni, ich baue mit 160g Papier :rolleyes:

LG
Riklef
"Ich würde mich ja gerne mit ihnen intelektuell duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

77

Wednesday, December 28th 2016, 1:54pm

Die Conny vom Wanni in 1:72: #07a

Heute habe ich mir mal den vorderen Fahrwerksschacht vorgeknöpft (den von Ken‘s Conny, den ich in die Schreiber einbauen will).

Quoted

René le-ronin bemerkte:
Einfach das Schächtelchen in die Aussparung der Spanten3b/3d einkleben

Bei Schächtelchen dachte ich jetzt auch an ein oben offenes gefaltetes Ein-Teil-Dings, aber weit gefehlt:



Der Fahrwerksschacht besteht aus 14! Teilen.... 8|

@Hadu:

Auf Walter`s Seite gibt es eine schöne DC-7C in 1:32 mit genau den Details, die Du unter 1) 2) 3) 4) ansprichst:



http://www.kartonmodellbau.net/

This post has been edited 2 times, last edit by "Wanni" (Dec 28th 2016, 2:02pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (28.12.2016), Daniel Boone (27.05.2017)

Heiner

Master

  • "Heiner" is male

Posts: 1,188

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

78

Wednesday, December 28th 2016, 2:03pm

Hach, wat isse süß, die Kleine ^^

Jau, nich´? Und die Conny erst! :love:
41 Blatt 200gr Papier in Din A3....jungejunge.....

Mal ernsthaft: 1:33 war gar kein Witz? Alles Gute für 2017. Und 2018...

@ Wanni: Hihi! Meiner nicht...
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,292

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

79

Wednesday, December 28th 2016, 3:17pm

Moinsens zusammen,

Heiner, das ist durchaus ernst gemeint, kein Witz!

Und ich hoffe, bis Herbst 2017 zumindest ein halbwegs vorzeigbares Flugzeug -notfalls in Auslieferungszustand unlackiert- vorweisen zu können.

Ich hab da nämlich was vor mit Euch...harrharr!!!

Und zum Beweis - es geht an den Motoren weiter. Die innere Abdeckung des Motors ist soweit und als optische Blende der äusserste 9Zylinderring der Monstermotoren. Man sieht halt wenig, aber man sieht sie halt.

Übrigens passen die Masse überraschend gut zwischen der Ken West und Schreiber-Conny. Der Prop-Spinner ist perfekt geworden.

Gruß
Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC08440.JPG
  • starbrook_plane.png

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (28.12.2016)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,050

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

80

Wednesday, December 28th 2016, 4:26pm

Die Conny vom Wanni in 1:72: #07b

Nachdem nun der vordere Schacht erstellt ist, muss an der Schreiber Conny der Einbau vorbereitet werden.
Dieses wird an meinem halb-fertigen Original Modell überprüft.
Zuerst einmal: Beim Schreiber-Modell besteht der Fahrwerksschacht mit KLappen aus einem Teil, welches einfach auf den Rumpf geklebt wird:



Die schwarze Fläche ist also der Fahrwerksschacht.
Beim 1:72ziger Modell habe ich nun diese schwarze Fläche ausgeschnitten und zur Probe auf den Fahrwerksschacht gelegt:



Das passt ja bestens! 8o

Quoted

Hadu erfreute sich bereits:

Übrigens passen die Masse überraschend gut zwischen der Ken West und Schreiber-Conny.


Jepp ^^

Der Schacht wird in den Segmenten 5 und 6 eingebaut:



Davon berichte ich im dritten Teil.... :cool:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (29.12.2016), Daniel Boone (27.05.2017)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks