This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,005

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

441

Wednesday, November 29th 2017, 12:10pm

....und wir haben doch noch so viel vor..... 8|
Wanni has attached the following image:
  • c47.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Nov 29th 2017, 12:20pm)


haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

442

Wednesday, November 29th 2017, 12:32pm

Jepp...sooo isses! Hachja....als kleiner Flughafenmitbenutzer ne DC-3 der STARBROOK-AIRLINES...oder der Bardaf-Airlines...dazu ne D-Day C-47....was bringt wohl Leute dazu, aus einem völlig intakten Flugzeug zu springen...nä, alles Bekloppte....B.o.B.....

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

443

Thursday, November 30th 2017, 8:38pm

Connie-Fransen....

Moinsens...so gross der Vogel auch ist, es fehlen noch viele, viele kleine Details. Sachen, an die man sonst kaum denkt - so z.B. diese Teppichfransen. Das sind auf Plättchen geschraubte kurze Seil-Stückchen (Glasfaser...Aludraht oder so etwas hochohmiges zwecks sanfter Ableitung) , die an den Flächen und Leitwerken befestigt wurden. Der Zweck der Übung war die Ableitung der statischen Ladung, die ein durch die Atmosphäre bewegender Körper aufbaut. Sonst wäre bei der Landung z.B. ein heftiger Funkenflug angesagt, der bei den ganzen Ausdünstungen von Sprit ungesund wäre, und die Bordelektronik grillen könnte. Bei ner Connie sinds genau 28 Stück. Kleine Kartonplättchen mit Faden beklebt und angestrichen....8 sind weiss für die äusseren Seitenruder, der Rest in Alu-Silber. Diese Kleinigkeiten kommen am Schluss dran....also es geht weiter! Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09662.JPG
  • DSC09663.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

minifly (03.12.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,029

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

444

Thursday, November 30th 2017, 9:29pm

Moin Hadu,

von diesen "Dingern" habe ich noch nie etwas gehört...
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

445

Thursday, November 30th 2017, 9:55pm

...ich auch nicht, vor der CONNIE....ich auch nicht. Dabei sind die "static wicks" völlig normales Alltagszeugs an Fliegern, das ist so selbstverständlich, daß es zumeist übersehen wird.....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following image:
  • Statik.jpg

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,029

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

446

Thursday, November 30th 2017, 10:14pm

Danke, Hadu. :thumbup:

Ich habe die "Stifte" immer für Antennen gehalten, ich Naivling... :D
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

447

Thursday, November 30th 2017, 10:51pm

...ging mir früher auch so. Aber - die Superconnie lehrt mich einiges.... Übrigens...die Aluhutträger halten diese Dinger ernsthaft für die Auslassdüsen der Chemtrails....AUHAUERHA!!!! Gruß HAdu

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,735

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

448

Friday, December 1st 2017, 12:35am

Auch ich war bei Antennen.
...die Aluhutträger halten diese Dinger für die Auslassdüsen der Chemtrails....
... :D
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Walter Werner

Professional

  • "Walter Werner" is male

Posts: 230

Date of registration: Mar 19th 2007

Occupation: Rentner

  • Send private message

449

Friday, December 1st 2017, 7:27am

Diese static wicks (Antennen, Auslassdüsen, Aluhutträger usw.) sind auch an meinem Dornier Do 28 Modellen vorhanden :!: .
Gruß Walter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (01.12.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,005

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

450

Friday, December 1st 2017, 8:02am

Unser Hadu braucht ma ne kleine Anfeuerung:


http://www.emailleschilder.de/blech/gepraegtes-blechschild-pin-up-wings-pan-american/

Hopp-hopp-hopp, jetzt nicht verzetteln, mach fertig..... :thumbsup:

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,877

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

451

Friday, December 1st 2017, 8:49am

Schöne Beine!! Und das Fahrwerk der Dame erst!! :D :D :D

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

452

Friday, December 1st 2017, 11:00am

...QUIIIEEETSCH! Sabberlechz....nicht das Mädel mit dem Raubtierlächeln...sondern die SUPERCONNIE!!!! Danke Wanni...bin verstärkt motiviert!!! Die Connies scheinen wirklich inspirierend zu sein....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following image:
  • pinup_wings_1.jpg

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,005

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

453

Friday, December 1st 2017, 1:09pm

AH HA!!! X(

Master Hadu lässt sich von der Pin-up Erotik von Romain Hugault ablenken!!!! 8|

Soso.....

...habe gerade von ihm eines der besten Comics aller Zeiten bekommen:


Angel



Werde ich nachher mal in unserem Buck Danny Flieger-Comics Trööht ausführlich vorstellen.... :love:

minifly

Intermediate

  • "minifly" is male

Posts: 137

Date of registration: Apr 21st 2005

Occupation: DV-Kaufmann, ex-Goldschmied

  • Send private message

454

Friday, December 1st 2017, 3:35pm

moin Hadu,
aber noch brennt keine Kerze ... :wacko:
bbo

minifly

Intermediate

  • "minifly" is male

Posts: 137

Date of registration: Apr 21st 2005

Occupation: DV-Kaufmann, ex-Goldschmied

  • Send private message

455

Sunday, December 3rd 2017, 12:17pm

moin Allerseits und einen schönen 1. Advent !

die 'Gefällt-mir Klicks, die humorvollen Kommentare - vielen Dank.

Nachdem mein Arbeitgeber voller Fürsorge mich mit vielen Extra-Stunden an den Wochenenden mit zusätzlicher Kohle 'beglückt' hat (irgendwie fehlt mir die Zeit mit dem Geld mal ordentlich shoppen zu gehen - Slawomir du bist nicht vergessen),

habe ich dann doch es wie geplant geschafft die beiden kleinen auf eigene Füsse zu bekommen.

Das Fahrgestell der C-121 in 1:250 ist eine Herausforderung - aber bis auf kleine Schönheitsfehler hat es doch gut geklappt.

Hier mal die ersten Bilder 'auf Augenhöhe' (so richtig Sonne kriege ich hier heute nicht geliefert :cool: ) und die Fotos von der Waage... die größere C-121 bringt doch fast Eineinhalb Gramm mehr auf die Waage - da kriegt man glatt 'nen Hexenschuß vom durch die Gegend tragen.

Beim Foto vom noch nicht eingebauten Fahrwerk kann man sehen das ich diesmal nicht 'so dick aufgetragen' habe und sehr sparsam mit der Nachcolorierung war.

Jetzt wird an den noch fehlenden 'Windmaschinen' gearbeitet und dann gibt es noch Klappen, Antennen und so ein Zeugs....
Gleichzeitig werde ich 'Sternenwünsche' speziell von autoritären 4-jährigen Frauen abarbeiten (müssen) - das ist der aktuellen Zeit geschuldet (Da sind wohl mal ein paar Sternenbilder in einem Weihnachtsthread fällig...).

Gruß
Helmut
minifly has attached the following images:
  • l-749_c-121_127k.jpg
  • l-749_c-121_128k.jpg
  • l-749_c-121_129k.jpg
  • l-749_c-121_130k.jpg
  • l-749_c-121_131k.jpg
  • l-749_c-121_132k.jpg
  • l-749_c-121_133k.jpg
  • l-749_c-121_134k.jpg
  • l-749_c-121_135k.jpg
bbo

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (03.12.2017), Riklef G. (04.12.2017), ju52-menden (04.12.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,005

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

456

Sunday, December 3rd 2017, 12:26pm

irgendwie fehlt mir die Zeit mit dem Geld mal ordentlich shoppen zu gehen -

KONTONUMMER drei-drei-vier
WANNI IST NICHT SO WIE IHR.... 8|

Zum Advent eine kleine Spende...???? ^^

Wer so schöne Connies baut, der kann kein schlechter Mensch sein.... :love:

:cool:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

minifly (03.12.2017), haduwolff (09.12.2017)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

457

Saturday, December 9th 2017, 5:54pm

...was...hä...Aeromorph???

Moin zusammen,....beim nach Connie-Sachen-Suchen bin ich über was völlig abstruses gestolpert - sogenannte "Aeromorphe". Das sind vermenschlichte bzw. tierähnlich veränderte Flugzeuge, die also als Lebewesen dargestellt werden...gut, nichts Neues, das haben Zeichentrick-Animateure schon oft gemacht, doch es gibt eine Connie, (Quelle Deviantart "Sabre 471")....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • old_art__free_ride__by_sabre471-d80spao.jpg
  • _old_art__aria_ref_sheet_by_sabre471-d7lc9mw.png

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,005

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

458

Sunday, December 10th 2017, 8:16am

HADU!!!! X(

Hörst Du wohl sofort mit diesen albernen Clownereien auf....
Jetzt aber mal Hopp-Hopp-Hopp, die richtigen Fenster auf den Rumpf gepinselt, alle Kleinteile angeklebt und
fertig wird die Conny....

Menno, Du alter Zeitschinder.... ;(

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 142

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

459

Monday, December 18th 2017, 9:47am

Guten Morgen zusammen,

kennt jemand diese Conny von Ecardmodels?

1/72 Lockheed L1049G Super Constellation - Trans World Airlines - Paper Model


Sanft drücken

Die Bilder sehen ganz vielversprechend aus - riecht schwer nach Weihnachtsgeschenk...... :thumbup:


Grüsse Gordon

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (18.12.2017), haduwolff (18.12.2017)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

460

Monday, December 18th 2017, 10:54am

Moin Gordon, ............ja schön, dann mach Dir (und uns) das Geschenk mit dem schönen TWA-Vogel... klasse Sache!!! Gruß Hadu

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,029

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

461

Monday, December 18th 2017, 12:13pm

Ich finde, die Nase der TWA-Conny sieht etwas seltsam aus... Was sagen die Experten?
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 142

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

462

Monday, December 18th 2017, 12:43pm

Hallo Hadu,

neee, den Vogel bekommt mein Papa. Ich stöber so Sachen nur im Internet auf und lasse sie für meinen offline Papa drucken..... 8| :thumbup:


@Helmut, die Nase kann man bestimmt sonst korrigieren - sonst sieht die Conny ganz verwertbar aus, gerade das Fahrwerk ist schick!

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,005

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

463

Monday, December 18th 2017, 1:29pm

Oh-Nase-Mio

Huhuuuu.... :thumbsup:

Die Nase vom Modell der L-1049 von TWA ist schon richtig dargestellt:



IHr verwechselt dat immer mit der Nase der 1649:



UPPS.... 8| ...falsche Nase... :pinch:

...die hier:



Passt schon so.... ^^

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Dec 18th 2017, 3:58pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (18.12.2017), Gordon Engroff (18.12.2017)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

464

Monday, December 18th 2017, 3:48pm

Moin zusammen,....aaalso....die Schnute der Dame wurde im Lauf der Zeit verändert. Die ursprüngliche Nase war rund und stumpf, hatte zwei Landescheinwerfer und damit gut. Später dann kam das Wetter-Radar -damals sensationell neu- in die Nase, welche dann verlängert wurde und der Connie das berühmte delfinartige Aussehen gab. Viele wurden nachträglich mit dem Radar ausgerüstet, viele Kunden liessen die Connie ohne weiterfliegen, war halt ne Kostenfrage. .-...............Helmut hat übrigens gut aufgepasst - denn die ursprüngliche Schnute der ersten Constellation L-049/649 erscheint runder und etwas stumpfer - ich habe keinen Beleg darüber gefunden, ausser, daß die Sicht des Piloten bei Start/Landung verbessert wurde.... Mit der L-749 (siehe die erhaltene KLM) wurde die Connie 1947 durch eine neue Tankkonfiguration transatlantikfähig und auf den Fotos erscheint die Nase etwas gestreckter, aber nicht länger....Als dann die L-1049 kam dann der wahlweise Umbau zum Radar...wobei manche frühere Vögel nachgerüstet wurden...auch die Präsidentenmaschine... Da das Modell eine TWA-Connie zeigt, ist das alles im Detail noch komplexer, denn die TWA hat praktisch als Haus-Airline jeglichen Einfluss auf jede einzelne Maschine, bis hin zur Position der Aschenbecher.....Ich hab hier 80 Seiten zu den diversen Umbauten und Versionen, also das ist kaum alles nachvollziehbar. Aber schlimmer wurde es mit den Motorumbauten und den Fensterpositionen...GNARF...Gruß Hadu

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 142

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

465

Monday, December 18th 2017, 7:14pm

Mensch, lesen hilft auch hier mal wieder!
Auf dem Deckblatt steht long and short Nase included! :rolleyes:
Werde das Ding auf jeden Fall kaufen, vielleicht heute noch - ich stell dem Gerät natürlich vor!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (18.12.2017)

  • "Thomasnicole05" is male

Posts: 613

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

466

Tuesday, December 19th 2017, 11:27am

Hallo Gordon,
vielen Dank, dass du uns auf diesen Flieger aufmerksam gemacht hast. Das ist genau das was ich auch gesucht habe. Der ist mir nie aufgefallen, warum weiß ich auch nicht....naja jetzt habe ich den auf meiner Festplatte, da wird es auch erstmal bleiben, bis das Teil dran ist!
Schöne Infos hier, vielen Dank!
Lg
Thomas
:thumbsup:

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 142

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

467

Tuesday, December 19th 2017, 12:18pm

Hallo Thomas,
die Conny steht bei Ecardmodels ziemlich weit oben, denke, dass sie recht neu ist.
Hab sie gestern noch gekauft, muss nur etwas Zeit finden, dass ich sie euch vorstellen kann - schein ganz schick zu sein, auch wenn sie grafisch nicht an die 767 oder die DC-9 dran kommt.....
Grüße Gordon

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 142

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

468

Tuesday, December 19th 2017, 5:47pm

Hier noch der Link für die Vorstellung von dem Ecardmodels Bogen

Bitte sanft drücken

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

469

Friday, December 29th 2017, 7:54pm

...mal so zwischendurch zum Thema Connie....die Vögel mit ihrem langen Fahrwerk waren bei zu kurzen Landungen und harten Bremsungen recht knifflig zu beherrschen. Eine TWA-Connie hats 1949 so richtig erwischt, und rutschte über die Platzgrenze direkt zur nächsten Bar. Passiert ist ausser dem armen Flieger niemand was, und der Kneipenwirt hat darauf den Beteiligten einen ausgegeben...(Foto Archiv NYT)..eine Idee für ein Diorama....? Gruß Hadu
haduwolff has attached the following image:
  • TWA Flight 154Overshoot18Dec49.jpg

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (29.12.2017), Helmut B. (29.12.2017)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

470

Monday, January 8th 2018, 6:30pm

....endlich...ENDLICH....die Probebilder für die Connie-Fenster sind gekommen. So langsam gehts wieder vorwärts...so also schauts aus....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following image:
  • L1049_32.jpg

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

471

Saturday, January 13th 2018, 11:41am

Moin zusammen,.............es geht los! Leider sind bis heute Fenster/Bullaugen/Cockpits ziemliche Stiefkinder des Kartonmodellbaus, und ich bediene mich der sehr effektiven Decals der Fa. Lehmann, die im Bereich des Plastikmodellbaus für Zivilmaschinen einmalig sind.....Diese Decals sind halbtransparent, und auf dunklem Untergrund müssen die Fenster unterlegt werden. Am effektivsten ist weiss oder chromfarben...Schaut schon mal sehr gut aus, wenn der Rumpf endlich seine Fensterstruktur bekommt..........Da es sich um eine Super H-Connie handelt, musste ich sehr viel "graben", um die Stellung der Fenster auf BEIDEN Seiten des Rumpfes zu ermitteln........................ Ich habe mich an H-Connies der brasilianischen Real Aerovias und der Nordair orientiert. Zum Verständnis, es gibt unzählige Fotos von der Backbordseite mit den Frachttüren, aber die Steuerbordseite ist praktisch in den Profilen und Plänen nicht zu finden. Seltsam.........Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09820.JPG
  • DSC09823.JPG
  • DSC09824.JPG

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

472

Saturday, January 13th 2018, 12:29pm

.............die Wirkung der Fensterdecals ist verblüffend, und meine H-Connie ist jetzt regelrecht "lebendig". Es gibt im Decal-Bogen drei Optionen. Die erste ist mit einem metall-silbernen Rahmen. Das habe ich -bis auf eine-bei keiner Connie gefunden, scheint bei anderen Herstellern allerdings hinzukommen (die Decals passen für DC-6/7 ebenfalls). Die zweite Variante ist hell mit etwas weicheren Kontrasten, die dritte Variante ist sehr hart mit vielen dunklen Bereichen. Ich verwende die Variante 2, die auf der dunkelblauen Seitenlinie am ehesten herausleuchten. Ans Werk....und das Ergebnis ist genehm! Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09834.JPG
  • DSC09836.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (13.01.2018), Henryk (14.01.2018), Matthias Peters (14.01.2018)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

473

Sunday, January 14th 2018, 2:07am

...dazu die Frachttüren, in die die Passagiertüren integriert sind und die Stb-Cockpittür. Zunächst als Schablone gezeichnet und dann mit Bleistift umrandet. Eigentlich wollte ich das mit einem schwarzen Lackstift machen, aber mit Bleistift sieht es besser aus....dazu die Astrokuppel/scheibe, alles als Decal....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • DSC09841.JPG
  • DSC09843.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Lemy (14.01.2018), Henryk (14.01.2018), ju52-menden (14.01.2018)

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,694

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

474

Sunday, January 14th 2018, 6:43pm

Moin Hadu,

die Decals sehen richtig gut aus. Man hat den Eindruck, dass da eine Einrichtung verbaut ist.

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

475

Sunday, January 14th 2018, 8:57pm

Moin zusammen,....@Riklef, genau dieser Effekt ist es, der mich zu dieser Herangehensweise gebracht hat. Das sollte im Kartonmodellbereich üblich werden. Da werden grossartige Texturen gemacht, realistische Farben verwendet, aber grade bei Schiffen und Flugzeugen sind die Fenster/Cockpitgläser, Bullaugen und Brücken sowas von künstlich und zerstören den ansonsten grossartigen Eindruck vom Modell. Übrigens ist der Hersteller dieser Effekt-Decals ein kleiner Einmann-Hobbybetrieb, der sich bestimmt auch auf andere Sachen einlässt...Gruß Hadu

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

476

Saturday, February 3rd 2018, 7:35pm

....leider ist mein zweiter Decal-Lieferant komplett gescheitert. Den Blauton hat er garnicht getroffen sonder schwarz draus gemacht, und die grösseren Decals sind unbrauchbar....dennoch hab ich ein paar nutzen können...Kleinkram, aber doch ein Fortschritt...Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • 20180203_175417.jpg
  • 20180203_180839.jpg
  • 20180203_180846.jpg
  • 20180203_180855.jpg
  • 20180203_180919.jpg
  • 20180203_180926.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (03.02.2018)

Gordon Engroff

Intermediate

  • "Gordon Engroff" is male

Posts: 142

Date of registration: Nov 9th 2010

  • Send private message

477

Thursday, February 8th 2018, 10:59am

Mahlzeit zusammen,

für alle Conny Süchtel Patienten hab ich grad auf Ecard Models eine olivgrüne USAAF Conny von Papertrade in 1:60 gefunden......

Also, wer noch nicht genügend Modelle und/oder zuviel Freizeit hat - kann HIER gegen 10USD seiner Sucht nachgehen.... 8| :thumbsup: :thumbup:


Grüße Gordon

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (08.02.2018), minifly (05.03.2018)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

478

Saturday, February 17th 2018, 10:27am

APU und so....Stromiges...

Moin zusammen,..bei allen Videos von alten Connies ist mir aufgefallen, daß sie oft so einen kleinen Karren vorne unter der Nase stehen hatten. Das ist das GPU (Ground Power Unit) sprich, der Generator oder das Akku-Paket, das dem 28Volt-Bordnetz genug Saft gibt, um Motor Nr.3 zu starten. Warum Nr.3? Ich gehe davon aus, daß in 3 die "Lichtmaschine" der Connie ist - aber diese Vermutung ist dünn, denn eigentlich haben alle Motoren LiMas. Nach einigem suchen bin ich auf den einfachsten Grund gestossen - Nr. 3 ist vom Platz des Bordingenieurs durch ein kleines Fenster direkt sichtbar, und die Zündung optisch zu sehen....aber WIESO hatten die Connies kein eigenes Stromaggregat, auch APU genannt??? APUs, sind seit Mitte des WK II üblich...sonst kämen die Vögel auf provisorischen Pisten ja nicht vom Boden wech --- "Puttputt" oder "Jennies" genannt waren das kleine 2-Takter, so wie sie heute noch im Baumarkt zur Notstromversorgung zu kaufen sind..........Seltsam...Serienmässig waren die Dinger im Heck der Connies vorgesehen. Und die meisten hatten die auch, aber die Fluggesellschaften haben diesen Gewichts- und Platzfresser abbestellt, bzw. entfernen lassen! Auf den Plätzen gibts ja noch heute GPUs...also ok...zumal die Connies auch eine ziemlich grosse Batteriekapazität haben, um einen Motor mit etwas gutem Willen so zu starten......Doch die militärischen Connies haben alle APUs....sogar welche mit Gasturbinen-Antrieb! So auch die schweizer Connie, die das Ding fleissig nutzt.....als die zivilen Connies später dann ihr Brot als Frachter und auf Nebenstrecken verdienenmussten, wurde in vielen Maschinen zusätzliche Batteriekapazität geschaffen oder sogar einige APU nachträglich wieder eingebaut....Aber genug der Historie...................der Putt-Putt einer B-29: https://www.youtube.com/watch?v=Dr-l2hGo11I.....Die Fotos sind des Turbo-Generators der SCFA (schweizer Connie) hier: https://www.superconstellation.org/TechnicalInformation/apu/apu-en.html.......Die Dinger waren übrigens rabiat laut und müffelten im ganzen Flieger.....der Startvorgang hier mal mit Sound/Krach: https://www.youtube.com/watch?v=4K6vRaQoOsc nach 0.50min...............Gruß Hadu

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (17.02.2018)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

479

Friday, March 2nd 2018, 11:39pm

...jubelhurraaa! Die letzten Decals sind angekommen. Somit kann die Connie endlich in den endgültigen Ausbau! Sieht schon fesch aus, meine Mrs. Robinson....(Robinson ist der -fiktive- Funkrufname der STARBROOK AIRLINES)....Gruß Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • 20180302_231408.jpg
  • 20180302_231541.jpg

480

Saturday, March 3rd 2018, 12:30am

Gratuliere, Mrs. Robinson ist echt eine Lady!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (03.03.2018)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks