This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marco Scheloske

Professional

  • "Marco Scheloske" is male
  • "Marco Scheloske" started this thread

Posts: 594

Date of registration: Oct 2nd 2007

Occupation: Mediengestalter / Reprograf

  • Send private message

1

Tuesday, June 8th 2010, 4:58pm

Chevron 7 - aktiviert! (Stargate Diorama)

Hier mal ein paar Bilder eines kleinen Stargate-Dioramas, das ich vor einer Weile gebaut habe. Base und die 3 Gates (die in einer zeitlichen Abfolge zu betrachten sind, von links nach recht: inaktiv, im Moment des anwählens, aktiv) sind aus Karton, die Beleuchtung ist mittels "Lightsheet" Elektrolumineszenzfolie erfolgt:















Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Marco Scheloske

Professional

  • "Marco Scheloske" is male
  • "Marco Scheloske" started this thread

Posts: 594

Date of registration: Oct 2nd 2007

Occupation: Mediengestalter / Reprograf

  • Send private message

2

Tuesday, June 8th 2010, 5:08pm

Quoted

Original von Jörg Schulze
Sehr geil, tolle Effekte.... :cool:


Der "Burst" ist übrigens aus verdicktem Weißleim gemacht.
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,049

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

3

Tuesday, June 8th 2010, 5:23pm

Hi Marco,
wie aus Weißleim? Kannst Du das mal beschreiben?

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,300

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

4

Tuesday, June 8th 2010, 5:37pm

...wouw!!!

Moin zusammen,

Marco....Hammerhart!!!

Weissleim? Oh...erst dachte ich an ein mit Harz verklebtes Verhüterli...

Und diese Folie? Ich hab immer wieder davon gehört, aber nie probiert...erzähl bitte mehr!!!


Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Marco Scheloske

Professional

  • "Marco Scheloske" is male
  • "Marco Scheloske" started this thread

Posts: 594

Date of registration: Oct 2nd 2007

Occupation: Mediengestalter / Reprograf

  • Send private message

5

Tuesday, June 8th 2010, 7:08pm

RE: ...wouw!!!

Quoted

Original von haduwolfferzähl bitte mehr!!!


Das mit dem Weißleim ist ganz einfach: Mit Backpulver eindicken (oder direkt "Wasser Effekt Gel" nehmen, oder Acrylgel, das ist aber viel teurer)

Ich habe einen kegelförmigen Kern aus klarem Plastik gebaut, diesen auf ein Stück Seefolie geklebt (die den Ereignishorizont bildet) und dann den Weißleim Lage für Lage aufgebracht. Lage für Lage für Lage für Lage für Lage für Lage für Lage... ich glaube, ihr versteht, was ich meine. Ging über Wochen, denn er muss jeweils wirklich durchtrocknen, sonst wird das nix. Vier Wochenlang , 2x täglich eine Schicht, um genau zu sein.

So sah das Ganze dann aus:


Die Tore haben einen Durchmesser von 6 cm, nebenbei bemerkt.

Die vorletzte Lage bestand aus Window-Color „Perlmutt“ (weiß wäre richtiger gewesen, war aber nicht transparent genug), gefolgt von einer allerletzten Lage Leim, während des trocknens mit einem Zahnstocher modelliert, um die „kochende“ Oberfläche darzustellen.

Lightsheet bzw. Elektrolumineszenzfolie (Lightsheet ist ein Markenname, äquivalent zu Plexiglas, das ja auch kein Material, sondern eine Marke ist) ist eine Folie, die unter Spannung leuchtet. Da Hochspannung benötigt wird funktioniert sie wie Kaltlichtkathoden nur mit einem Inverter. Die Folie kann in jede beliebige Form geschnitten werden. Die hier verwendete Folie ist ohne Spannung Schweinchenrosa, mit Spannung blau. Es gibt aber auch andere Kombinationen.

Der finale Aufbau ist dann:

Lightsheet
darüber ein Druck des Ereignishorizontes auf Transparentpapier
darüber die Seefolie
alles ins Tor einbauen
fertig!
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")

This post has been edited 1 times, last edit by "Marco Scheloske" (Jun 8th 2010, 7:40pm)


thxx

Trainee

  • "thxx" is male

Posts: 1

Date of registration: Apr 19th 2009

Occupation: Student

  • Send private message

6

Sunday, August 22nd 2010, 7:54pm

guten abend,
ich finde dein Stargatemodell super, bin selbst seit langer zeit Stargatefan. kannst du die schablone vielleicht noch irgendwo als datei und kannst sie online stellen? würde das modell gerne nachbaun.

mfg

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks