This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Horst_DH

Master

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 979

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

1

Tuesday, April 8th 2014, 1:32pm

Chance Vought F4U "Corsair", M 1:50, Fiddlersgreen

Hallo liebe Bastelfreunde,
Auch dieses Modell, eingebunden in eine Diorama, ist in den letzten Wochen fertig geworden. ich habe mir gedacht, dass das Modell in der Größe in eine Diorama passen würde. Da die Maschine im Pazifikraum auf Flugzeugträgern und auch von Land eingesetzt wurde, hab ich mir dazu ein kleines Diorama gebaut, wie es vielleicht auf dem Flugfeld einer Pazifikinsel ausgesehen hat. Typisch für diese Maschine waren die Knickflügel, die für die Verwendung als Trägerflugzeug angeklappt werden konnten.
Horst_DH has attached the following images:
  • SAM_0006.JPG
  • SAM_0007.JPG
  • SAM_0008.JPG
  • SAM_0009.JPG
  • SAM_0010.JPG
  • SAM_0011.JPG
  • SAM_0012.JPG
  • SAM_0013.JPG
  • SAM_0014.JPG
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,877

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

2

Tuesday, April 8th 2014, 2:38pm

Servus Horst, dein kleines Dio gefällt mir. Vor allem die Grafik der Lochplatten finde ich sehr überzeugend - wo bekommt man diese oder sind diese selber designed ?

lg,
Wolfgang

Horst_DH

Master

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 979

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

3

Tuesday, April 8th 2014, 3:25pm

Hallo Wolfgang,
Die hat mir ein Bastelkollege zur Verfügung gestellt. Ist nicht selbstgemacht.
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Martin Hofstetter

Intermediate

  • "Martin Hofstetter" is male

Posts: 223

Date of registration: Apr 24th 2008

Occupation: Fahrradhändler

  • Send private message

4

Tuesday, April 8th 2014, 4:05pm

Hallo Horst,
dein Diorama sieht aber Spitze aus, hast das Gras aus dem Modellbahnerzubehör ?
Das Detail mit dem Propeller find ich toll.
mit vielen Grüssen, Martin
Fertig :
Supermarine Spitfire / 1:33 / GELI Classic
Diorama mit Bücker 133 Jungmeister (U-63) / 1:33 / Paper-Model
Star Trek Voyager Season 6 Episode 5 "ALICE" / 1:37 / Christine
Schloss Himeji / 1:160 / Schreiber
McDonnell Douglas - Boeing F/A-18 AETE / 1:60 / Stahlhart Papercraft
Arado AR-196 A3 / 1:33 / Modelik // Stardust - Perry Rhodan / M. Sänger - M. Scheloske // Raumfähre Buran mit Energia / 1:96 / L.Cherkashyn

In Arbeit :

MQ-1 Predator UAV / 1:33 / Modelik

  • "hallifly" is male

Posts: 1,022

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

5

Tuesday, April 8th 2014, 6:56pm

Hallo Horst!
Ein Diorama ist der würdige Rahmen für ein gutes Modell - und beides sieht toll aus bei Dir! Tja und Maßstab 1:50 ist rein platzmäßig eine gute Alternative zu 1:33, vielleicht ist mein nächstes auch in diesem Maßstab. (aaaaber was ist mit der ganzen Sammlung in 1:33 uuuund der Detailreichtum ?( )
Gruß Harald

Horst_DH

Master

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 979

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

6

Tuesday, April 8th 2014, 10:12pm

@Martin:
Ja, stimmt, das Gras ist aus dem Eisenbahnmodellbau. Nochmal extra klein geschnitten mit der Nagelschere. Auf die Idee mit dem Propeller bin ich gekommen, weil ich eine Seite zu viel ausgedruckt habe, eben die Seite wo der Propeller drauf war.

@Harald:
Je größer, um so mehr Platz geht mir in meinem Schrank mit den Modellen flöten. Also 1:50 wenn sie dann nicht zu klein werden. Aber bei dem Modell passte eben die Größe.
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

7

Tuesday, April 8th 2014, 11:08pm

Remember - don't fly too low...


KLASSE!!!! :D

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,502

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

8

Wednesday, April 9th 2014, 5:03pm

Hallo Horst,

auf der Seite von Fiddlersgreen habe ich leider keine Angaben zu den Maßstäben gefunden.

Sind die Flugzeuge alle in 1:50 oder sind sie zu skalieren?

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Horst_DH

Master

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 979

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

9

Wednesday, April 9th 2014, 10:42pm

Hallo Hans-Jürgen,
Auf der ersten Seite des entsprechenden Modells gibt es oftmals eine Prozentangabe oder der Maßstab wird direkt angegeben. Die Prozentangabe kannst du mit Hilfe des "WSAM-Calculators (http://www.papermodelairplanes.net/chip_fyn/WSAM.html) in den entsprechenden Maßstab umrechnen. Bei der Corsair steht auf dem ersten Blatt "WSAM=60%". Die 60% musst du dann in den WSAM-Calculator eingeben. Das Programm sagt dir (auf Englisch) was du machen musst.
Horst_DH has attached the following image:
  • Beispiel WSAM 1.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,502

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

10

Thursday, April 10th 2014, 3:55pm

Hallo Horst,

d. h. also, dass man erst bei Erhalt der Datei sieht, welchen Maßstab das Modell hat und man dann beim Druck den mit WSAM-Calculator ermittelten Maßstab eingeben muss, um auf den gewünschten Maßstab zu kommen.

Danke und viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Posts: 108

Date of registration: Dec 15th 2013

  • Send private message

11

Thursday, April 10th 2014, 4:28pm

Hallo Horst,



dein Diorama ist gut gelungen.

Man sieht es wieder, ein
Modell eingefügt in ein Diorama hat eine ganz andere Wirkung,

aber es macht mehr Arbeit und man braucht auch mehr Zeit.


Viele Grüße von Hubert

Horst_DH

Master

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 979

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

12

Sunday, April 13th 2014, 6:38pm

Hallo Hans-Jürgen,

Das ist leider so. Manchmal ist auf den Modellen der Maßstab angegeben und manchmal die Prozentzahl und bei der brauch ich dann eben den WSAM-Rechner um mir den gewünschten Maßstab auszurechnen.

Hallo Hubert,

Oftmals macht erst das Einfügen des Models in eine Diorama erst den Reiz aund den Spass aus.
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks