This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,266

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

1

Sunday, July 8th 2018, 9:27am

Caproni Ca.3 1/33 von Answer

Hallo Freunde

Ich habe es nicht lassen können und habe dieses Doppeldeckermonster angeschnitten,leider fehlen beim LC-Spanten für die Tragflächen sind auch im Bogen viel zu wenige abgedruckt daher werde ich mir noch einen LC-Satz zulegen.

L.G.Rainer :)
Rainer59 has attached the following images:
  • P7080003.JPG
  • P7060001.JPG
  • P7080004.JPG
  • P7080005.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (08.07.2018)

Posts: 6,074

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

2

Sunday, July 8th 2018, 9:49am

Hallo Rainer,

nur ein Wort: heldenhaft !

Die Caproni halte ich für das mit schwerste und komplexeste Modell am Markt. Optisch wird das grandios, der Doppelrumpf die offenen Motoren, der "Käfig" für den Bordschützen hinten und natürlich die Dimension des Fliegers.

Ich freue mich riesig auf Deinen Baubericht.

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,266

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

3

Sunday, July 8th 2018, 10:03am

Hallo Zaphod ,hoffentlich ziehe ich die Caproni bis zum Ende durch,vor habe ich es jedenfalls :)

  • "Henryk" is male

Posts: 3,767

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

4

Sunday, July 8th 2018, 11:17am

Eine (in jeder Hinsicht) sehr interessante Konstruktion, bravo Rainer, dass Du ran gehst!!!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Gustav" is male

Posts: 2,534

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

5

Sunday, July 8th 2018, 4:23pm

Moin Rainer,

ein beeindruckendes Flugzeug und ein beindruckendes Vorhaben.
Ich wünsche Dir gutes Gelingen und viel Freude beim Bau :thumbup: .

Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,266

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

6

Sunday, July 8th 2018, 4:36pm

Vielen Dank für euer Interesse :)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,266

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

7

Sunday, July 8th 2018, 4:38pm

Noch ein Kleiner Baufortschritt das Höhenleitwerk :)

L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following images:
  • P7080006.JPG
  • P7080007.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (10.07.2018)

Posts: 6,074

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

8

Monday, July 9th 2018, 10:18am

Hallo Rainer,

das wird mir jetzt erst klar: Die drei Seitenruder sitzen nicht direkt auf dem Höhenleitwerk auf, sondern stehen auf einigen Holmen - was für eine Konstruktion !

Bei den Seitenrudern war ich übrigens von der Farbgebung irritiert, da haben die statt Weiß einfach die Farbe des Rumpfes in die Kokarde gemurkst und auch bei den Rümpfen sind Partien grau, die wiederum hellbraun sein müssten. Herr Wojcik hatte für mich vor einigen Jahren netterweise bei Answer nachgefragt, die haben ihm aber sinngemäß geantwortet, dass sie nur der Verlag sind und stumpf die Vorgaben der Konstrukteure umsetzen, außerdem gäbe es bei Google Bilder, die die Maschine in dieser Farbgebung zeigen (so ein BIld gibt es in der Tat, aber es ist eben einfach historisch falsch, der Nachbau der Maschine im Museum zeigt eine andere Farbgebung.).
Und selbst Answers Titelblatt zeigt das weiße Feld des Hoheitskennzeichens.

Jedenfalls sah Answer keinen Anlass Korrekturbögen herauszugeben.

Herzliche Grüße

Zaphod
Zaphod has attached the following images:
  • Caproni Ca-3 Vorstellung 028M.jpg
  • Caproni Ca-3 Vorstellung 027m.jpg
  • Caproni Ca-3 Vorstellung 035M.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (10.07.2018)

Joachim

Trainee

  • "Joachim" is male

Posts: 59

Date of registration: Mar 5th 2006

  • Send private message

9

Monday, July 9th 2018, 12:42pm

Hallo Rainer

die Caproni gehörte schon immer zu meinen Lieblingsflugzeugen, daher werde ich Deinen Bericht mit Interesse verfolgen.

Die Farbgebung des Answer Bausatzes entspricht exakt der Profilfarbzeichnung im Windsock Datafile 78 von Ray Rimmel, der auch der Herausgeber der Windsock Serie war. Heft 78 ist nicht mehr erhältlich, trotzdem hier der Link zur Serie. In diesem Heft ist ein Foto von "Falco", und die Grauwerte in der Mitte der Ruder sind deutlich dunkler als die einer anderen Maschine auf dem gleichen Foto. Daher würde ich Rays Interpretation zustimmen.

Die Maschine im italienischen Museum ist vor einiger Zeit umlackiert worden, vorher waren die holzbeplankten Bereiche der Rumpfgondel und Leitwerksträger naturbraun, die Maschine in Dayton/ USA ist immer noch so zu sehen. Beide Maschinen sind übrigens Originale, in der Slowakei gibt es einen Nachbau.

Farbgebungen von Flugzeugen des 1. Weltkriegs sind ein sehr komplexes Thema, oft kann man nur schwarz-weiß Fotos interpretieren.

Bei allen Informationen aus dem Internet empfehle ich eine gesunde Skepsis.

Gruß Joachim.

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,266

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

10

Monday, July 9th 2018, 6:38pm

Hallo Zaphod,Hallo Joachim

Ich werde die Maschine so bauen wie sie im Bogen ist,denn Umlackieren trau ich mich nicht aber danke für die Informationen.

L.G.Rainer :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (09.07.2018)

MARIUSZ_G

Professional

  • "MARIUSZ_G" is male

Posts: 454

Date of registration: Nov 21st 2011

Occupation: MD, urologist

  • Send private message

11

Thursday, July 12th 2018, 11:12am

WoW!
It's going to be a big and great model ! 8o
Kind regards to you all!

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,266

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

12

Yesterday, 6:50am

Hallo Freunde

Der Verspann-Marathon beginnt,Seiten u. Höhenleitwerk verspannt ist nicht so einfach gibt mann auf einen Seil zu viel Zug sind die anderen wieder Locker auf die Haupt Tragflächen will ich noch gar nicht denken.

L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following images:
  • P7150001.JPG
  • P7150002.JPG
  • P7150003.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

ju52-menden (15.07.2018), MARIUSZ_G (15.07.2018)

Posts: 6,074

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

13

Yesterday, 10:56am

Hallo Rainer,

das Straffen von den Seilen, die aufeinander Zug ausüben, bereitet mir dieselben Schwierigkeiten. Bei den TRagflächen der Caproni würde ich wahrscheinlich überlegen, Draht zu nehmen.

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,266

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

14

Yesterday, 11:48am

Hallo Rainer,

das Straffen von den Seilen, die aufeinander Zug ausüben, bereitet mir dieselben Schwierigkeiten. Bei den TRagflächen der Caproni würde ich wahrscheinlich überlegen, Draht zu nehmen.

Zaphod
Hallo Zaphod das werde ich machen :)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks