This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nosports

Professional

Posts: 970

Date of registration: May 13th 2007

  • Send private message

121

Sunday, December 18th 2011, 11:00pm

Die Oberseite der Tragfläche ist makellos, die Nasenkante hat ab dem zweiten Triebwerk ein paar Knicke und die Unterseite zeigt einige Druckstelle.
Hey - schau doch mal die Bilder von so Fliegern im original, a is nix mit sauber......... :whistling:

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

122

Wednesday, December 28th 2011, 11:17pm

Ein kleiner Fortschrittsbericht.

Die Tragflächen sind mit den Landeklappen, Querrudern und Endrundungen ausgerüstet. Heute habe ich noch einen der beiden Zusatztanks gebaut und montiert. Gesamtbilder gibt es demnächst, muss erst alles in Wohnzimmer schleppen.

I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

123

Thursday, December 29th 2011, 12:01am

Besser kleine Fortschritte, dafür stetig!

Schaut recht gut aus - ich hab immer so meine Bedenken bei den Pylonen, wie gut die mit dem Tragflächenprofil überein stimmen. Hier schaut es sehr sauber aus, gratuliere! Die Position des Pylons - ist die Daumen x PI (*scnr*) hingezimmert oder gibt es hier Markierungen, die meine müden Augen nicht mehr entdeckt haben?

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

124

Thursday, December 29th 2011, 12:30am

Hallo Rutz,

es gibt Markierungen an der Tragfläche für zwei Zapfen des Spantengerüstes des Pylons. Aufschneiden, ankleben und passt. Da gibt es keine Linien die Du sehen könntest. ;)

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

  • "Henryk" is male

Posts: 4,027

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

125

Thursday, December 29th 2011, 10:10am

Hallo René,
große Anerkennung für den Zusatztank – absolut präzise und sauber hingekriegt!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

126

Saturday, December 31st 2011, 2:15pm

Lieber Henryk,

vielen Dank für Dein Lob aber ich hab noch etwas spezielles für Dich.

Propeller sagst Du immer, haben an der Blattspitze weniger Steigung als an der Blattwurzel. Richtig so.

Ich habe mir selbst Kerne geschnitzt, die man im eingeklebten Zustand vorsichtig verwinden kann und die halten dann die Form wenn der Kleber trocken ist.



Das habe ich bei einem Probeblatt gut hinbekommen aber dann fehlen ja nur noch 15 :cool:.


Das wars für dieses Jahr und ich wünsche allen einen guten Rutsch und ein

PROSIT 2012

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

  • "Henryk" is male

Posts: 4,027

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

127

Saturday, December 31st 2011, 5:49pm

Na bitte, es geht doch (mit den Propellern meine ich...) :)
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

128

Monday, January 2nd 2012, 9:55pm

Der gute Vorsatz fürs Neue Jahr ....

.... mach den Rumpf fertig.

Das ist gestern passiert und nun das Ergebnis.

Gerade eben hatte meine Frau eine Erscheinung der Dritten Art. :D

Den Esstisch habe ich ohne Kommentar von der nachweihnachtlichen Tischdecke befreit und ein paar Bilder gemacht.







Wie Walter sagt, FLY heißt Schnitzen!

Es sind bis jetzt 575 Gramm Luft mit Papier umbaut.

Servus
René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

129

Monday, January 2nd 2012, 11:14pm

Hallo René

das Teil ist der der HAMMER! :thumbsup:
Da braust du ja bestimmt einen kleinen Anhänger um das später zu transportieren ... :cool:

NeTTe Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,892

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

130

Tuesday, January 3rd 2012, 5:59am

Jawoi ! Fast fertig. Die Verkleidung Rumpf-Fläche ist erstaunlich simpel konstruiert aber doch stimmig in ihrer Wirkung. Sieht das nur so aus oder steht die an der Unterseite jeweils ein bissl vom Rumpf ab ?
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

131

Tuesday, January 3rd 2012, 12:53pm

Hallo Martin,

deshalb habe ich die Tragflächen auch steckbar gemacht.
Sieht das nur so aus oder steht die an der Unterseite jeweils ein bissl vom Rumpf ab ?
Das ist dem Makro und dem senkrechten Licht zu verdanken.

Servus
René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

King Learjet

Professional

  • "King Learjet" is male

Posts: 782

Date of registration: Nov 5th 2006

Occupation: Papyromane

  • Send private message

132

Tuesday, January 3rd 2012, 11:13pm

Hallo René.

Ein im Wortsinne "grande"-ioses Meisterstückl entsteht hier!

Bin baff!

(wische gerade meine Trentschn von der Tassssstatur ab :) )

LG, Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,760

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

133

Tuesday, January 3rd 2012, 11:29pm

...
Wie Walter sagt, FLY heißt Schnitzen!

...


Sagt Helmut auch... :D

Absolut beeindruckend, René!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

134

Sunday, January 8th 2012, 9:03pm

Obwohl ich gestern ziemlich unpässlich war, habe ich die erste der vier vorderen Motorgondeln zusammen gezimmert.

...und dann fehlen nur mehr drei.





Das Einlaufprofil habe ich nicht grau belassen sondern mit Humbrol Metal Cote #27002, Aluminium glänzend lackiert und poliert.


Bis zur GoMo werde ich locker fertig.

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

135

Saturday, January 14th 2012, 11:40pm

Nachdem ich heute meine Karre entkeimt habe und meiner Tochter bei einem Teilumzug geholfen habe, hat es doch noch für zwei Triebwerke gereicht.



Ab Mittwoch nächster Woche bin ich dann im Land der AUSTRIAN AIR FORCE.

Servus
René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

136

Sunday, January 15th 2012, 2:45am

Hat mir dann doch keine Ruhe gelassen.


Schlaft schön.

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,800

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

137

Sunday, January 15th 2012, 10:42am

Quoted

Hat mir dann doch keine Ruhe gelassen.


Kann man wohl sagen, wenn Du Sonntag morgens mitten inner NAcht um 02:45 an der Herc baust... 8|

Junge, Du bist echt ein Karton-Maniac..(oder leidest an Schlaflosigkeit... :sleeping: )

Echt schade, dass es von diesem Modell keine Überarbeitung gibt. Dieses Modell mit moderner Grafik/Druck :thumbup:

Mist

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

138

Sunday, January 15th 2012, 2:52pm

Quoted

Hat mir dann doch keine Ruhe gelassen.


Kann man wohl sagen, wenn Du Sonntag morgens mitten inner NAcht um 02:45 an der Herc baust... 8|

Junge, Du bist echt ein Karton-Maniac..(oder leidest an Schlaflosigkeit... :sleeping: )

Echt schade, dass es von diesem Modell keine Überarbeitung gibt. Dieses Modell mit moderner Grafik/Druck :thumbup:

Mist
Wanni-San,

wenn man nachher ausschlafen kann ist es egal. Außerdem bin ich mental schon auf Urlaub ausgerichtet und beginne zu entspannen. :)

Dann wollte ich doch gleich auch wissen, wie es weiter geht. :rolleyes:



Und dann noch eine Passprobe, sehr gut.



Die Passgenauigkeit ist sehr gut, die Spalte sind < 0,5mm. Hier wird übrigens Spant-an-Spant gebaut und die gelaserten Teile sitzen perfekt.

Jetzt nur noch quadrieren...

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

139

Sunday, January 15th 2012, 9:32pm

Damit das Triebwerk fertig wird, fehlten nur noch das Abgasrohr - mit Tamiya "burnt blue" behandelt, 12 Leitbleche und zwei kleine Lufthutzen.

Das Abgasrohr:


Die Leitbleche:


Die Lufthutzen und insgesamt:


so und erst jetzt ist quardieren angesagt.

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

140

Tuesday, January 17th 2012, 9:04pm

Bei den Metallic-Pigmenten würde es sich meiner Meinung nach lohnen, den betreffenden Bereich vorher mit Klarlack zu lackieren.
Je glatter die Oberfläche, desto besser der authentische Effekt der Metallizer.

Hast Du recht aber ist jetzt zu spät.

Dafür habe ich noch vor dem Urlaub ALLE vier Triebwerke fertig.

et voilá



Weiter geht es nicht vor dem 29. Jänner 2012.

Servus
René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

141

Sunday, February 5th 2012, 9:19pm

Ich kann es im Moment nicht beweisen, aber die Triebwerke sind komplett und bereits an den Tragflächen montiert. Bilder gibt es davon in ein paar Tagen.

Ich habe die Teile der Propellerblätter schon komplett ausgeschnitten und auch ein Exemplar probehalber gebaut. Nun hat sich herausgestellt, dass die übrigen Teile überhaupt nicht indentisch sind, meistens sind sie zu klein.

Also habe ich meine 2D Linienmalkiste angeschmissen und nach einem Bild etwas fabriziert.

In zwei Evolutionsschritten ist das Resultat deutlich besser als aus dem Bogen.



Alles mit Hand bemalt und eine Stahlachse mit dem kleinen Spant verbaut.



René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

142

Monday, February 6th 2012, 8:07am

Moin Rene,

magst Du Deine selbstentwickelten Propellerblaetter der Allgemeinheit zur Verfuegung stellen?? :)

Walter

Professional

  • "Walter" is male

Posts: 1,224

Date of registration: Jun 4th 2005

Occupation: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Send private message

143

Tuesday, February 14th 2012, 1:33pm

Hallo René!

Es ist wirklich ein eindrucksvoller Flieger, die C-130!!!

Ich hab ja nun auch Bilder vom Belgier Raymond Daune von einer C-130H bekommen, wieder eines seiner gewaltigen Umbauprojekte (Scratch-built mit dem Fly-Bogen als Grundlage): zu sehen auf meiner Seite www.kartonmodellbau.net

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

144

Monday, February 20th 2012, 9:52pm

Moin Rene,

magst Du Deine selbstentwickelten Propellerblaetter der Allgemeinheit zur Verfuegung stellen?? :)
Die bedürfen noch einer Überarbeitung aber danach kann ich die Props sicher zur Verfügung stellen. Das Problem ist, dass man die Verwindung nicht gleichmäßig hinbekommt. Ich werde die Blätter deshalb trennen und verdreht in das Unterteil einbauen.
Hallo René!

Es ist wirklich ein eindrucksvoller Flieger, die C-130!!!

Ich hab ja nun auch Bilder vom Belgier Raymond Daune von einer C-130H bekommen, wieder eines seiner gewaltigen Umbauprojekte (Scratch-built mit dem Fly-Bogen als Grundlage): zu sehen auf meiner Seite www.kartonmodellbau.net

Liebe Grüße,
Walter
Genial gebaut wie alle Modelle von Raymond aber ich trete meine Hercules trotzdem nicht in die Tonne. ^^

Es dauert noch bis zur Fertigstellung und bezweifle eine Fertigstellung bis zur GoMo, sie kommt aber trotzdem mit.

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

145

Sunday, March 25th 2012, 10:15pm

Auch auf dieser baustelle gibt es einen Fortschritt zu vermelden.

Das Bugfahrwerk ist fertig mintiert. Wie üblich habe ich die Finnpappescheiben gedremelt, angemalt und mit CA-Kleber angeklebt.



René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

146

Sunday, March 25th 2012, 10:31pm

Servus, Masta PI,

sehr schöne Arbeit! Das Dremeln zahlt sich wirklich aus; ist zwar etwas dreckert, aber das Ergebnis überzeugt. Und jetzt - Serienproduktion für's HFW?

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

147

Saturday, April 7th 2012, 8:31pm

...und weiter gedremelt, diesmal am Hauptfahrwerk.

Von rechts nach links:
Der Rohling aus Scheiben von Finnpappe, gedrmelt und mit Acryl matt schwarz gepinselt und schleißlich am Fahrwerksbein drehend montiert.


Und hier dann das komplette Fahrwerk.


Ich hab doch noch genug zu tun bis Bremerhaven.

Servus
René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

148

Saturday, April 14th 2012, 9:35pm

...eine gute und eine schlechte Nachricht.

Nach dem Einbau der Fahrwerksbeine gab es eine unschöne Überraschung. Verdammt, der Flieger ist ein "Schwanzhocker". Nachdem die Hercules eine Frachtmaschine ist, wird ganz vorne im Frachtraum eine Werkzeugkiste mit Bleiballast eingebaut. :thumbup:

Das war die gute Nachricht.

Die schlechte Nachricht ist, es hat heute geregnet. :cursing: :cursing: :cursing:

Die Landeklappe hat es an einem Gelenk erwischt. Das werde ich mit Molto Holzspachtel ausbessern.


Die Flügelunterseite hat es schlimmer erwischt. Ich habe da schon meine Pläne, wie ich das kaschieren werde.


An der Oberseite werde ich nicht ändern können.


Ich habe sofort Unmengen von Salz auf die feuchten Stellen gekippt und erst nach einer Weile abgepinselt. Das scheint schlimmeres verhindert zu haben. Es war nur ein kleiner Spalt im Dachfenster offen und da hat der Regen ein Rinnsal reingedrückt.

Zum weiteren Fortschritt ist zu sagen, dass auch schon die Laderampen eingebaut und mit Scharnieren aus dem RC Modellbau versehen sind.
Bilder vom Modell gibt es demnächst. Es fehlen nur noch Wopplers Propeller und das Monster ist fertig.

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

149

Saturday, April 14th 2012, 9:47pm

Zur Reparatur der Unterseite habe ich mir folgendes überlegt.

Ich trenne das Papier entlang der roten Linie, glätte das Papier und die grünen Kanten und klebe das überstehenden Teil straff in Richtung der blauen Pfeile, passend wieder ein.



René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,892

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

150

Saturday, April 14th 2012, 10:11pm

Jössas - was schockt uns da so René !!?

Ich denke dein Reparaturplan sollten passen - allzu verheerend sieht es ja nicht aus.
Ich lechze nach BIldern !!

P.S. die Datei mit den Props hast eh bekommen ?

Günni

Professional

  • "Günni" is male

Posts: 1,102

Date of registration: Aug 22nd 2007

Occupation: Lagerist

  • Send private message

151

Saturday, April 14th 2012, 10:19pm

Hallo René,

Die Reparaturmethode find ich gut.Vielleicht könntest Du ja noch zwischen den Rippen unter dem welligen Papier waagerechte Verstärkungen mit 1 mm Pappe einbringen,würde die Auflage bzw.Klebefläche erhöhen.

Wie gesagt,nur so eine Idee.

Lg
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

152

Saturday, April 14th 2012, 11:33pm

P.S. die Datei mit den Props hast eh bekommen ?
Klaro und danke nochmals.

@Günni, ich werde wieder das Zigarettenpapier einsetzen. Das trägt nicht so auf und man kann es mit CA Kleber härten.
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

Hi-Torque

Professional

  • "Hi-Torque" is male

Posts: 1,116

Date of registration: Apr 6th 2010

Occupation: Project Manager

  • Send private message

153

Sunday, April 15th 2012, 12:04am

Dear René,

Hoping the repairs are successful!

Best Regards,

Cris
Hi-Torque has attached the following image:
  • C130.jpg

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

154

Sunday, April 15th 2012, 6:28pm

Dear René,

Hoping the repairs are successful!

Best Regards,

Cris

Repairs were üartly successful but I have to make the flaps again but this can be done later. The wing itself was repaired according to your Structural Repair Instructions and and released for flight. Only the demaged flap grounds the Hercules. ;)

Hier die Bilder des Malheurs und Ihr werdet mir recht geben, die Klappe muss irgendwie neu.



Den Ballast habe ich in eine Kiste verpackt und einfach lose in den Laderaum gestellt.



Es folgen gleich noch Bilder vom aktuellen Stand.

René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

155

Sunday, April 15th 2012, 6:35pm

...und hier die versprochenen Bilder. Die Dellen im Flügel fallen im Gesamtbild nicht so auf, ein Ruhmesblatt verdiene ich mir aber auch nicht.


I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

zec

Professional

  • "zec" is male

Posts: 1,570

Date of registration: Oct 22nd 2006

  • Send private message

156

Sunday, April 15th 2012, 10:02pm

Zumindest einen Rum hast dir auf den Schrecken hin verdient ;) . Aber gute Idee mit dem getarnten Ballast - muss ich mir merken.

ps: Ist das auf deinem Profilbild Ben Kingsley oder bists doch du?
LG
Michael

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 7,158

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

157

Sunday, April 15th 2012, 10:27pm

ps: Ist das auf deinem Profilbild Ben Kingsley oder bists doch du?
I bins, Dei Kaiser. :D
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

zec

Professional

  • "zec" is male

Posts: 1,570

Date of registration: Oct 22nd 2006

  • Send private message

158

Sunday, April 15th 2012, 10:37pm

Also doch. Donn bitt i untertänigst um Pardon :whistling: .
LG
Michael

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,892

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

159

Sunday, April 15th 2012, 10:51pm

Gehn´s Herr Kaiser - sagens dem Seifenstein er möge des Klapperl no schnö neu mochen und dann passt des schon.. :D

Hi-Torque

Professional

  • "Hi-Torque" is male

Posts: 1,116

Date of registration: Apr 6th 2010

Occupation: Project Manager

  • Send private message

160

Monday, April 16th 2012, 12:08pm

Dear Herr Kingsley :),

I am glad the repairs were successful and the Herc is Airworthy again! In real life, flaps are the most commonly damaged control surfaces due to rocks, blown tires and the like.

Hoping to see this beauty at the end of the month.

Kind Regards,

Cris

Social bookmarks